Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 10. 2. 2012"

9. 2. 2012 - 16:02

Freitag, 10. 2. 2012

Soap&Skin | Hipster | College | Berlinale | Protestsongcontest-FinalistInnen | Jugendzimmer: Aufwachsen als Einwanderer | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

Wir schauen indischen Ministern auf's Smartphone, fahren mit Johnny in die Antarktis, verlosen die letzten Tickets für Soap&Skin und erklären, was dieses ACTA eigentlich ist.


Update (10-12)

with Hal Rock

Tipp: College
Der Film "Drive" ist einer der bedeutsamsten Streifen für das noch junge Filmjahr 2012. Das meinen auch die FM4 Filmexperten. Neben dem Neo-Noir Werk von Regisseur Nicolas Winding Refn sticht auch der Soundtrack zusammengestellt von Cliff Martinez hervor. Schwülstiger 80iger synth-Pop, Kraftwerk-eske Tracks und Songs, die noch lange nach dem Kinobesuch mitschwingen. Einer der Vertreter am Soundtrack von "Drive" ist der aus Nantes (FR) stammende Produzent College. Mit "A Real Hero" – feat. Electric Youth hat er den Titelsong für "Drive" beigesteuert. Diesen Freitag tritt er live im Wiener Salon Leopold auf.

Album der Woche: Speech Debelle - "Freedom of Speech" | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

Today's stories:

  • Austrian austerity package

The Austrian austerity package is expected to be announced later today. Thomas Hofer analyses what is already known, and the political implications.

  • Gorilla file protests

Slovakians take to the streets to protest against high level corruption and to demand that the so called "gorilla file" detailing the corruption be made public.

  • Tensions ahead of leadership change in China

Jörg Winter explains some of the curious and worrying events that suggest nervousness in the communist government ahead of the upcoming change of leadership.

  • Dangers facing journalists in Egypt

Egypt is becoming an increasingly risky place for journalists. Wael Eskander tells Riem Higazi how the freedom of the press is being limited.

  • Policing the masses

Ahead of tomorrow's Reality Check Special on crowd control and 21st century riot gear, social psychologist Professor Stephen
Reicher of St Andrews University explains why crowd behaviour is often misunderstood and misinterpreted.

Hear the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song label
Technotronic Pump Up The Jam  
Johnny Dynell Jam Hot (Tensnake & DTsoy Remix)  
Smash TV Baby Got Me Open - Original Mix  
Ian Drury wake up and make love (Red Axes edit)  
Larse So Long (Original Mix) Noir Music
Kuniyuki Takahashi Once Again - Soulphiction Remix Mule Musiq
Laura Greene Manhattan Strut Records
Kaori Good life  
Basic Soul Unit The Stand - Original Mix Philpot
Motor City Drum Ensemble Raw Cuts #3 - Original Mix Faces Records
Penner+Muder Speak Your Mind (Original 12-inch Mix) Moodmusic
Bassfort The Street Is My World - Piano Mix  
Andy Butler, Kim Ann Foxman Creature - Original Version Mr International


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Soap&Skin
Heute erscheint das lang erwartete neue Album von Soap& Skin: „Narrow“ heißt die Platte, das dazugehörige Release-Konzert findet in der – schon längst ausverkauften – Wiener Arena statt. Soap&Skin hat uns davor für eine exklusive Acoustic-Session und ein Interview im Studio besucht.

Protestsongcontest
Am Sonntag geht der heurige Protestsongcontest ins Finale. Wir stellen bis dahin die FinalistInnen vor. Heute: Witwer. (Daniela Derntl)

ACT against ACTA
Christoph Weiss berichtet von der Pressekonferenz anlässlich des internationalen ACTA-Aktionstages am 11. Februar.

Berlinale
Einen Tag nach der Eröffnung meldet sich Petra Erdmann von den Internationalen Filmfestspielen aus Berlin.

Die Experten | Album der Woche: Speech Debelle - "Freedom of Speech"


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Aufwachsen als Einwanderer
Der 26-jährige Melih Gördesli beschreibt in seiner Autobiographie "Ohne Heimat – Erinnerungen und Anschauungen eines Einwanderers", wie er als Austrotürke in Wien Ottakring aufgewachsen ist. Heute ist der TU Absolvent zu Gast bei Claus Pirschner im FM4 Jugendzimmer und erzählt über seine Kindheit und Jugend.

Wie ist er damit umgegangen, dass er in der Schule, in der Arbeit und auf Ämtern immer wieder Diskriminierungen ausgesetzt war? Was hat ihn motiviert, zuerst die Matura und dann das Informatikstudium zu absolvieren? Was hält er vom Reizwort Integration und dem öffentlichen Diskurs dazu?

Du kannst mitdiskutieren! Entweder per Mail unter fm4@orf.at oder während der Sendung per Telefon.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996 oder international +43/1/5036318

Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da, und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.

La boum de luxe (21.45-06)

mit Tina 303 und ganz viel Joyce Muniz
am Hauptschalter: Sebastian Schlachter

Unsere Live-Gäste:

22h15
Julian Hruza heißt der Artist, aber auch sein Label. Er kommt mit Lupo (Fuxblut) und präsentiert seine neueste Release AVALON Soundtrack & EP erscheint am 24.Februar 2012. Anschließend Lupo (Fuxblut) in the mix.

23h00
Luv Shack Records
Dahinter steckt dieselbe Truppe, die in den letzten paar Jahren als "The Usual Suspects" feinste internationale Artists ins Wiener Fluc und Market brachten. Sie haben sich aus dem Clubgeschehen zurückgezogen und im Studio verschanzt, Diskobeats geschoben und Samples geschnippselt.

Das Label besteht schon zum Start aus 6 Artists und bekennt sich mit Herz und Seele zum entspannten Arschwackeln und Cocktailschlürfen. Simon Birner, einer der Heads des Labels, präsentiert ihren ersten Wurf: LUV001. Anschließend das Produzentenduo Jakobin & Domino an den Plattenspielern.

00h00
Joyce Muniz: außer, dass sie die bestaussehendste der La boum de luxe Residents ist, bereist sie seit einigen Jahren die ganze Welt, ist fürs nächste Jahr so gut wie ausgebucht, produziert fleissigst und remixed nebei noch einen Track nach dem anderen.
In Tina 303's Talkshow und ein exklusives DJ Live Showcase!

01h00
Gümix (Austrocarioca/Dub Club)

02h00
RNDM (Dial, Laid, Naïf, Beatstreet | Feldkirch + Berlin)

03h00
Remute "A brief history of rave" Mix (Trapez/Remute/Ladomat/Liebe*Detail/Einmaleins Musik)

04h00
Sebastian Schlachter (Vienna Wildstyle)

05hh00
Heinrich Deisl, Journalist/ Autor/ Theoretiker zu Musik, Film, populärer Kultur und Neuen Medien. Redakteur bei skug – Journal für Musik;
Bereichsleitung Kunst + Kultur Campus und Cityradio 94.4 St. Pölten, Resident DJ skug Soundsystem

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.