Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 12. 2. 2012"

11. 2. 2012 - 14:31

Sonntag, 12. 2. 2012

Im Gästezimmer: The Death Set | ACTA Aktionstage | Game: Resident Evil Revelations | World Wide Show | Protestsongcontest live | Graue Lagune | Liquid Radio | Soundpark: MuttTricx, Luv Shack Records, Allen Alexis

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman

Getting up with someone who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a Little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little Soul:

artist song  
Blossom Dearie I Like London In The Rain  
Lonnie Liston Smith Renaissance  
Planet Hemp Nega Do Cabelo Duro  
Rodney Franklin I Like the Music Make it Hot  
Gloria Jones Tainted Love  
Traks Long Train Running  


FM4 Connected (13-17)

mit Natalie Brunner

Im Gästezimmer: The Death Set
Johnny Siera und Dan Walker von The Death Set spielen Lieblingsplatten. Die Band wurde vor ein paar Jahren im nordostaustralischen Surfer Ort Gold Coast gegründet, von Beau Velasco und Johnny Siera. Nach einer kurzen Zeit in Sydney folgte der Umzug in die USA. Nach ersten Konzerten in Warehouses schafften sich The Death Set schnell den Ruf, eine großartige Liveband zu sein. Punk, Hardcore, Elektronik, die frühen Beastie Boys – das alles und noch viel mehr verkörpern The Death Set, die einen ihrer beiden Masterminds im Herbst 2009 verloren. Johnny Siera schrieb für das aktuelle Album eine berührende Hommage an seinen depressiven Bandkollegen, der auch ein begnadeter Tattoo-Künstler war: „I Miss You Beau Velasco“. Für das Album „Michel Poiccard“ – in Anlehnung an den französischen Filmklassiker „Atemlos“ – bekamen The Death Set hervorragende Kritiken, und tourten zuletzt etwa auch mit den Beatsteaks.

artist song  
Angry Samoans Lights Out  
Metronomy Everything Goes my way  
B 52s 52 Girls  
Cerebral Ballzy Cutting Glass  
ItchE & ScratchE Sweetness And Light  
Ninjasonik Somebody Gonna Get Pregnant  

ACTA Aktionstage
Alex Wagner berichtet von der ACTA-Demo in Wien. Zusätzlich fanden auch in Graz, Salzburg und Innsbruck Demos statt.

Game: Resident Evil Revelations
Die berühmte Zombie-Videospiel-Serie geht zurück zu ihren Wurzeln und bietet in der neuen Version für Nintendo 3DS etwas weniger Action, dafür mehr Exploration, Rätsellösen und beklemmende Momente. Markus Keuschnigg stellt sich für FM4 dem aktuellsten Teil der Survival-Horror-Saga: "Resident Evil Revelations".

Song zum Sonntag | Science Busters


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

artist song  
2 Bears The Birds And The Bees  
Spike New Germany  
Heroes Of The Galleon Trade Winter Island Romance  
Dean Blunt Feat. Inga Copeland The Narcissist  
Pascal Platinga Even Angels Take Detours  
Get The Blessing Americano Meccano  
Pursuit Grooves Lets Do It Winter  
THEESatisfaction Deeper  
Robert Glasper Feat Ledisi Gonna Be Alright  
Clare Fischer Afro Blue  
Janko Nilovic Funky Tramway  
Mickey Pearce I Am  
Clare Fischer Descarga Yema Ya  
Ahmad Jamal Morning Mist  
James Welsh Air Valley  
Whisky Barons Night Time  
Zodiac So Soon We Change  
Duke Ellington & Coltrane In A Sentimental Mood  
Tall Black Guy I Wanna Play Summthin For You  
Kool & TheGang Summer Madness  
Tall Black Guy Solo  
Herbie Hancock Tell Me A Bedtime Story  
Michael Jackson Cant Help It  
Tall Black Guy Blind Man  
Sam A La Bamalot Subtle Growth  
Jameszoo Leaf People  
THEESatisfaction God  
Gianmarco Liguori Cosmic Protrusion  
Lund Quartet Madness Of Love  
Soul Session Horse With No Name  
Soul Session Feat. Karl Frierson Horse With No Name  
The Turs Love Street  
Bobby Boyd Congress Its Good To See Your Face Again  
Clare Fischer Como Come  

Die wöchentliche Radioshow wird u.a. in Neuseeland, Tokyo, Paris, Istanbul ausgestrahlt.


Protestsongcontest 2012 (19-23)

mit Esther Csapo

Wir senden live aus dem Rabenhoftheater, wenn der Protestsong 2012 gekürt wird!


Die Graue Lagune (23-00)

Nach zwei Stunden Im Sumpf schippern Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger in die Graue Lagune, setzen Anker und überlassen die Planke den Helden akustischer Genüsse.

Mark Lanegan: Blues Funeral
und
Xiu Xiu: Always


Liquid Radio (00-01)

Liquid Radio – das Sammelbecken für Sounds jenseits des Tagesbewusstseins.

artist song label
Eva Pacifico Caliente (Ibizarre Rx) Ibizarre Music
Murcof Como Quisiera Decirte (Murcof Rx) Infine Music
Recast Consensual (Beatless) Third Eye
Phonique Endless Love (Areas Instrumental) Dessous
Flash Forest From A Trip To A Fall Copyright Control
Petkovski Lullaby For Rastko Farside
Beta Hector Sleepwalking Tru Thoughts
Blue Fields Carmen's Ghosts Haunt Music
Marow Ecoli Mille Plateuax
Marow Irideszenz Mille Plateaux


FM4 Soundpark (01-06)

mit Robert Glashüttner

Schönen Lärm gibt es vom Wiener Duo MuttTricx. Mit ihren eigenen Worten beschreiben sie ihre Musik als Weltraummüll. Gitarreneffektboxen und Synthesizer duellieren sich um die Wette, verwabberte Lyrics werden durch ein Megaphon gehetzt, die Gitarre lenkt das Sounduniversum in ein Nirgendwo. Diese Musik könnte auch im Inneren eines verlorenes Raumschiffs laufen, dass auf Nimmerwiedersehen durchs All gondelt. Ziel unbekannt, Mission completed. Alexandra Augustin stellt die Band vor.

Auch in dieser Sendung: Ein Interview mit den Betreibern des jungen Wiener Club-Labels Luv Shack Records.

Und weil's so schön war, wiederholen wir nochmal die Listening Session mit der aktuellen Soundpark-Band des Monats, Allen Alexis.

Sendungsfahrplan:

1:00 - Getting started
1:15 - Luv Shack Records im Interview
2:15 - MuttTricx Musiktipp + Mix durch die EP
2:40 - Allen Alexis im Interview
3:20 - Konea Ra - "Pray For Sun" in the mix
4:00 - Kinderzimmer Productions + ORF Radio Symphonie Orchester Wien - "Gegen den Strich" in the mix
4:50 - Erdgas - "Elektronik für Praxis und Hobby" in the mix

fm4.ORF.at/soundpark - Your Place For Homegrown Music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.