Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 21. 3. 2012"

20. 3. 2012 - 16:05

Mittwoch, 21. 3. 2012

Musik: Deichkind, SXSW | Fiskalpakt | Wängl Tängl | Film: The Hunger Games, Gone | House of Pain | Bonustrack


Morning Show(06-10)

mit John Megill und Alexandra Augustin

Wir sind auf der Suche: Nach den besten Fragen, die wir Deichkind heute Nachmittag zum Interview stellen können. Helft uns! fm4@orf.at lautet die Adresse für das, was euch unter den Fingernägeln brennt. Und wir prämieren die allerschlechtesten Fotografen! Also schickt uns eure schlimmen Bilder!

Update (10-12)

with Chris Cummins

Close Up: Gone
Als Jill (Amada Seyfried) eines Tages nach Hause kommt und ihre Schwester verschwunden ist, ist ihr sofort klar, dass diese entführt wurde. Vor nicht allzu langer Zeit war auch Jill in den Händen von Entführern, die nie gefasst wurden, und für Jill steht außer Frage, dass es sich um die gleichen Täter handelt. Da die Polizei ihrer Theorie keinen Glauben schenkt, macht sie sich alleine auf die Suche nach dem Kidnapper. Dass das Drehbuch von Allison Burnet stammt, die auch "Underworld: Awakening" geschrieben hat, hat Pia Reiser auch nicht von einem Kinobesuch abhalten können.

Artist of the Week: Jack White (Robert Zikmund) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • France shooting

Following the shooting of 4 people at a Jewish school in Toulouse, terrorism expert MJ Gohel looks at the groups looks at the groups the gunman claims to be connected to.

  • Florida vigilante kills teenager

The shooting of an unarmed 17 year old boy a neighbourhood watch volunteer is calling Florida's self defence law into question. The law allows anyone to use deadly force if they believe they are being threatened with death or serious harm - but critics are saying the law is too lenient amounts to a "shoot first" policy.

  • Iraq bomb attacks cast a shadow over Arab League summit

Regional expert, Rosemary Hollis, looks at the impact and significance of the recent wave of bombings in Iraq and what they mean for the future stability of the country.

  • Swiss nuclear plant debate

The Mühleberg nuclear power plant near Berne is coming under heavy criticism for its poor state or repair and inadequete safety measures. Global 2000 explains the risks the plant poses.

  • The mood in Greece

As Greece struggles to come to grips with the austerity measures and look ahead to elections, Emmanuel Sigalas looks at the mood among people on the streets.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Deichkind in Wien
Dada meets Konsumkritik - in platten Lyrics und einfachen Rhythmen. Trotzdem oder gerade deshalb ist Deichkind mit ihrem Massenanimationsprogramm "Hab ich gesagt mach du so, hab ich gesagt mach so" leider geil und sehr erfolgreich. Das neue Album "Befehl von ganz unten" ist die kompromisslose Weiterentwicklung ihres Großraumdisko-Sounds, dem man sich, einem akustischen Auto-Unfall gleich, nicht entziehen kann. Heute Abend landet der deichkindische Tetrahedon mit viel Bling-Bling in Österreichs größter Veranstaltungshalle, wo sonst Popstars, Musicals, Zirkus und Kabarett die Bühne regieren. Dabei wirkt Deichkind wie die Summe der einzelnen Stadthallen-Genres, ein One-Way-Ticket in den Olymp des schlechten Geschmacks. Vor dem Konzert trifft sie Daniela Derntl zum Interview.

Wängl Tängl – Die Qualifikation
Die zehnte Auflage des Wängl-Tängl, des Snowboard-Events der Ästhetiker, geht in ihre heiße Phase. Drei Teams, die sich durch die Qualifikation gekämpft haben, treten in der ersten Runde des Team-Contests gegen die eingeladen Profis, unter ihnen etwa Iouri Podlatchikov oder die letztjährigen Sieger Rudi Kröll, Steve Gruber und Friedl Kolar. Simon Welebil ist live vor Ort.

FM4 Bring it Back!
Wir wollten von euch wissen: Was war euer liebster FM4-Moment. Egal, ob zum Brüllen komisch, peinliche Situationen oder ganz einfach nur ein Radiomoment, der für euch persönlich etwas besonderes bedeutet hat. Jetzt wiederholen wir eure liebsten FM4-Momente.

Fiskalpakt
Man nennt ihn das Ende des Sozialstaates, ja sogar das Ende der Bundesstaaten. Gestern wurde er im Ministerrat entschieden. Aber was ist der Fiskalpakt überhaupt und welche Auswirkungen wird er haben? Robert Zikmund diskutiert dazu mit Karin Küblböck (Uni Wien, AK Niederösterreich, ATTAC Österreich) einer Kritikerin des Fiskalpakts.

ZARA Rassismus Report
"Die Wohnung wird nur an inländische Personen vermietet", "Leute wie Sie bekommen kein Konto bei uns" - zwei Fälle von Rassismus, die im heute veröffentlichten Rassismus-Report von ZARA erwähnt werden. Im vergangenen Jahr hat der Verein 706 rassistische Vorfälle dokumentiert. Einen Anstieg hat es vor allem beim sogenannten "Zugang zu Gütern und Dienstleistungen" gegeben, wie etwa bei der Wohnungsvergabe. Wir sprechen heute Nachmittag in Connected mit Claudia Schäfer, der Leiterin von ZARA über die aktuellen Entwicklungen.

Artist of the Week: Jack White (Robert Zikmund) | Todor - Mit Akzent | Neues aus der Netzkultur | Deichkind kommen zum Interview vorbei, bevor sie heute abend die Wiener Stadthalle beehren


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Mark Lanegan Tipp: Am Donnerstag Abend wird Mark Lanegan nach Wien zurückkehren. Diesmal nicht um gemeinsam mit Isobel Campbell zu performen, nicht um als Gutter Twin seinen Freund und Kollegen Greg Dulli in den tiefen Gesangslagen zu unterstützen und schon gar nicht um die Screaming Trees wiederaufzuerleben. Mark Lanegan hat nach acht Jahren ein neues Soloalbum veröffentlicht und genau das wird er leibhaftig in der Arena Wien präsentieren. Man darf auf die Liveumsetzung von "Blues Funeral" gespannt sein.

The Hunger Games
Es sieht so aus, als ob nach der Harry-Potter-Hysterie und der Begeisterung um die „Twilight“-Saga eine weitere Reihe erfolgreicher Teenager-Romane zum Filmphänomen wird. „The Hunger Games“ heißt der erste Teil einer dystopischen Fantasy-Trilogie der Autorin Suzanne Collins, der jetzt bei uns anläuft. „Die Tribute von Panem“, wie der Film auf deutsch heißt, erzählt von einer nahen Zukunft, in der aus den Trümmern Amerikas ein neuer Staat entstanden ist, der von einer diktatorischen Regierung gesteuert wird. Jedes Jahr werden 24 Jugendliche ausgewählt, um in grausamen Gladiatorenspielen um Leben und Tod zu kämpfen. Indiestar Jennifer Lawrence spielt an der Seite von Josh Hutcherson, Woody Harrelson und Donald Sutherland in diesem Mega-Blockbuster, der Sozialsatire, harte Action und Herzschmerz-Momente verknüpft. Christian Fuchs berichtet über „The Hunger Games“.

Artist of the Week: Jack White (Robert Zikmund) | FM4 Universal | Termine | FM4 Award beim Amadeus


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

House of Pain-Hörer wissen: Paul Kraker mag ein extrem sympathischer Mitmensch sein, aber er nimmt keine Gefangenen. Immer wenn der Mann für die Härtefälle am Mittwoch Abend comoderiert, darf mit diversen musikalischen Grobheiten und Beiträgen aus der metallverarbeitenden Industrie gerechnet werden.

Christian Fuchs hat wiederum das brandneue Remixalbum der wüsten Nick-Cave-Combo Grinderman im Gepäck, in dem auf Tanzbarkeit sehr wenig, auf irrlichternde Mischpult-Freakouts aber sehr viel Wert gelegt wird. In der Basement Show erzählt Chris Riebenbauer von Tom Morellos "Occupy SXSW", dem er letzte Woche in Austin, Texas beiwohnen durfte - bis die Polizei das Straßenspektakel beendet hat.

Und Rainer Springenschmid stellt das neue Album von Englands Hardcore-meets-Techno Quartett Enter Shikari vor. Tattoos für die Ohren!

artist song  
Die rote Kiste Deichkind  
No Pussy Blues Grinderman  
Born To Lose Sleighbells  
Hell and Back Metallica  
Cold Blood Red Shoes  
BASEMENT SHOW ***  
Hit The City Mark Lanegan  
No One Knows Queens Of The Stone Age  
Super Heathen Child Grinderman  
Worm Tamer Grinderman  
Bellringer Blues Grinderman  
Hyper Worm Tamer Grinderman  
Mickey Bloody Mouse Grinderman  
When My Baby Comes Grinderman  
Palaces Of Montezuma Grinderman  
Evil Grinderman  
When My Baby Comes Grinderman  
Heathen Child Grinderman  

Playlist Basement Show:

artist song label
Enter Shikari System... Ambush Reality
Enter Shikari ...Meltdown Ambush Reality
Y Nichts God BlessThis Mess Rec.
Enter Shikari Arguing With Thermometers Ambush Reality
The Evens Timothy Wright Dischord Records
MC5 Kick Out The Jams Elektra
Tom Morello: Nightwatchman Union Town Rykodisc / Warner
Anti-Flag This Is The New Sound SideOneDummy / Cargo
Dumbell Backwards Mind Rookie Records
To Blame Goldner Anker Super Kamiokande Detector / Major Label
Only You Goldner Anker Super Kamiokande Detector / Major Label


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.