Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 26. 4. 2012"

25. 4. 2012 - 15:18

Donnerstag, 26. 4. 2012

Film: Crossing Europe, The Avengers | Buch: Das geheime Prinzip der Liebe | EU-Volksbegehren | Musik: Ariel Pink | Tribe Vibes: Gerard | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alexandra Augustin

We present some rare music to you from out of the 70s to start your day with and introduce one of our Wortlaut jurors Julya Rabinowich. Besides that we welcome our two Coachella-Gewinnspiel-winners Michael and Hannah in the Morning Show studio. They are going to tell us about their time in California at the festival. Plus: Chairlift, Run the Track and Information in the movie "The Avengers".


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Crossing Europe:
Tribute Anca Damian
Der rumänischen Regisseurin, Drehbuchautorin und Kamerafrau Anca Damian ist beim diesjährigen Crossing Europe Filmfestival in Linz ein Tribute gewidmet. In ihrem animierten Dokumentarfilm "Crulic – the path to beyond" rekonstruiert Anca Damian die Biografie von Claudiu Crulic. Der 33-jährige Rumäne wird 2007 in Polen zu Unrecht eingesperrt. Um auf seinen Fall aufmerksam zu machen, tritt er in Hungerstreik. Aber die Behörden und Ärzte reagieren zu spät. FM4 Filmredakteurin Erika Koriska hat Anca Damian in Linz getroffen und sich mit ihr darüber unterhalten, warum Gefängnisse in ihren Filmen meist eine sehr zentrale Rolle spielen. (Erika Koriska)

Artist of the Week: Maps & Atlases | Webtip | Termine


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

apa

A photo dated July 2003 shows a nine year old Liberian child soldier fighting for the Charles Taylor's government forces during the civil war in Liberia. Photo: Nic Bothma/EPA.

Charles Taylor

A special court in the Hague is delivering its verdict in the trial of the former president of Liberia, Charles Taylor. He was charged in 2006 on 11 counts of war crimes and crimes against humanity for supporting and directing rebels who pillaged, raped and murdered during the Sierra Leone civil war. It’s a milestone in international law - the first verdict to passed on a former head of state by The Hague's international courts. A report on the atrocities perpetrated under Taylor’s command and an analysis of the verdict with an expert in international law.

Syria & France

The French Foreign Minister Alain Juppe says Paris will push for a so-called "Chapter 7" resolution, if government forces don’t pull back. A chapter 7 resolution on Libya last year paved the way for military intervention there. Governments and experts have until now insisted that Syria is not Libya and that military intervention would be a bad idea. But has the game now changed? International Security Analyist Paul Rogers.

Mali’s “new” government

One month after after the military coup, Mali’s interim leaders have named a government. Soldiers who took power on 22nd March hold all key security posts. Gennie Johnson speaks to journalist and Mali expert Paul Melly.

The EU & Education

As more demonstrations are held at Vienna University to protest against the possible introduction of study fees and the abolition of the Bachelor degree in International Development, Chris Cummins talks to MEP Heinz Becker of the ÖVP about European modernisation of higher education.

Hear the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Close Up: Marvel's The Avengers /(Marvel's The Avengers)
Seit Jahren bereiten die amerikanischen Marvel-Studios den ganz großen Comickino-Coup vor. In Filmen wie "Iron-Man", "Thor", "Hulk" oder "Captain America" wurde auf ein Zusammentreffen diverser Superhelden geteased, das nun wirklich auf der Leinwand stattfindet. "The Avengers" zählten als "Die Rächer" auch hierzulande zu den legendärsten Comicreihen, Robert Downey Jr., Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Chris Evans und Scarlett Johansson verkörpern nun das Marvel-Allstarteam im Kino. Samuel L. Jackson darf als Kopf der geheimen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D. die größten Helden der Welt dirigieren. Christian Fuchs, langjähriger „Rächer“-Fan, hat „The Avengers“ gesehen und berichtet.

FM4 Draußen: Die FM4 Draußen Highlights fürs Wochenende
Faul auf der Haut rumliegen war gestern. Dieses Wochenende wird geradelt, geklettert und gesurft, einmal quer durch Österreich. Mari Lang gibt eine Vorschau auf die BMX Worlds Qualifikation in der Wub-Halle in Innsbruck, den Surf World Cup in Podersdorf und den Boulder World Cup in Wien.

Buch: Hélène Grémillon, Das geheime Prinzip der Liebe
Eine bedingungslose Liebe, die sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs verliert. Eine junge Malerin, die für ihre Gönnerin ein Kind bekommt. Eine Frauenfreundschaft, die in Hass umschlägt. Titel und Beschreibung klingen nach einem Groschenroman, Hélène Grémillons Debüt wurde allerdings in Frankreich zu einem Bestseller, und ist angenehm zu lesen, ohne je anspruchslos zu sein. Barbara Köppel stellt den Roman vor.

The Shins – Listening Session
Listening Session zum neuen Album der US-Band Shins. Die Band rund um James Mercer nennt ihr neues, viertes Album "Port Of Morrow". The Shins wurden 1996 in Albuquerque, New Mexico gegründet und zählen zu den besten Bands der Staaten. Eva Umbauer hört sich durch den neuen Longplayer der Band.

EU-Volksbegehren
Seit April 2012 können in der EU länderübergreifende Bürgerbegehren durchgeführt werden. Global 2000 und andere Organisationen starten nun das erste "Europäische Volksbegehren für saubere und sichere Energie". Zentrale Forderungen dabei sind ein sofortiges Abschalten von Hochrisikoreaktoren und verpflichtende Stilllegungspläne für europäische AKWs bis 2015. Unterschreiben mindestens eine Million EU-BürgerInnen aus mindestens 7 Ländern, muss sich die EU-Kommission mit dem Thema befassen. Wir sehen uns anhand dieses Beispiels an, wie das neue Instrument für direkte Demokratie in der EU funktioniert. (Barbara Köppel)

Artist of the Week: Maps & Atlases | Neues aus der Netzkultur (Paul Pant)


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Film: Anlässlich Marvel's The Avengers /(Marvel's The Avengers) – Porträt von Regisseur Joss Whedon
Seit Jahren bereiten die amerikanischen Marvel-Studios den ganz großen Comickino-Coup vor. In Filmen wie "Iron-Man", "Thor", "Hulk" oder "Captain America" wurde auf ein Zusammentreffen diverser Superhelden geteased, dass nun wirklich auf der Leinwand stattfindet. "The Avengers" zählten als "Die Rächer" auch hierzulande zu den legendärsten Comicreihen, Robert Downey Jr., Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Chris Evans und Scarlett Johansson verkörpern nun das Marvel-Allstarteam im Kino. Samuel L. Jackson darf als Kopf der geheimen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D. die größten Helden der Welt dirigieren. Die wirkliche Sensation für Genrefans ist aber der Regisseur dieses Blockbuster-Spektakels. Der 48-jährige Joss Whedon gilt seit TV-Serien wie "Buffy" oder "Firefly" als Gottheit im Universum der Geeks & Nerds. Christian Fuchs portraitiert den TV- und Comic-Innovator und hat in Berlin auch Darsteller wie Mark Ruffalo und Chris Hemsworth getroffen.

"Indie Connect"
Am 26. und 27. findet in Berlin zum ersten Mal eine waschechte Konferenz für unabhängig entwickelte Videospiele statt. Es gibt eine Konferenz, Workshops, einen Award und dazupassende Parties. Die Gäste sind international, unter anderem kommt der schwedische Games-Künstler Jonatan Söderstrom aka cactus und Douglas Wilson, Experte für performative Games, die oft aus dem Bildschirm hinaustreten. Videospiel-Auskenner Robert Glashüttner und Rainer Sigl sind bei der Indie Connect vor Ort und berichten für FM4.

Ariel Pink
Ariel Pink beim Donaufestival in Krems
Er gilt als Ahnherr der aktuellen Nostalgiewelle im Lo-Fi-Pop (vor einiger Zeit durfte man dazu noch ungestraft Chillwave sagen). Ariel Marcus Rosenberg aka Ariel Pink aus LA bannte jahrlang hinter verschlossenen Türen seine Obesession für 80er Jahre Pop, Psychedelic und Hardcore im DIY-Verfahren auf Kasettenleerband. Als er sich aus diesem Dickicht befreien konnte, aus der Dunkelheit hervortrat, die Tür hinter sich schloss und ein echtes Tonstudio betrat, wurde er zum Star der Indie-Retrogarde. Nun tritt der letzte "Gralshüter von MTV" mit seinen Haunted Graffiti Projekt am Donaufestival in Krems auf.

Artist of the Week: Maps & Atlases | FM4 Universal | Termine


Tribe Vibes (22-01)

mit DJ Phekt & Trishes

Er ist nach Kamp der nächste Wiener Rapper, der auch in großen deutschen HipHop-Medien gefeiert wird. Bevor sein neues eigenes Album erscheint, veröffentlicht Gerard, der über die Jahre gute Netzwerke in die Schweiz aufgebaut hat, ein kollaboratives Album mit dem dortigen Rapstar Gimma unter dem Projektnamen Toni Tell. Bei uns im Studio werden die beiden die neue Platte vorstellen, außerdem gibt es ein Mixtape des Wiener DJs Art King zu hören.

artist song  
A$AP Rocky Goldie  
Aesop Rock Zero Dark Thirty  
Busta Rhymes Dangerous (Slugabed Remix)  
Doppel D 99  
Roger 4S Punks  
Amewu Democrazy  
Nas Black Girl Lost Pt. 2  
Kanye West ft. DJ Khaled Theraflu  
Cid Rim Chop Suey Cide Step  
DJ Numark ft. Bumpy Knuckles Bumpin Em All  
1982 ft. Roc Marciano & Havoc Thug Poets  
Gimma & Gerard Feuer  
Gimma & Gerard Lieblings MC (ft. Mistaman)  
Gimma & Gerard Unter Gottes Sunna (ft. Lou Zarra)  
Gimma & Gerard Für Elise  
Gimma & Gerard Letzte Strofe  
D Ross, B-Line, & Spear OfTheNation Money  
Digga Mindz Ich Seh  
Suff Daddy ft. Phat Kat & Elzhi DET2BLN  
Haftbefehl H.A.F.T. (Dexter RMX)  
Jay-Z Public Service Announcement  
Miss Def Aufn ersten Blick  
Notes To Self All of the Above  
Action Bronson Imported Goods  
Kayo Stimmts ob für Kayo  
Gino Vannelli One Night with You  
Jaisu LeavinTheWorldBehind  
Hiob ft. Yassin Letzte Nacht (Dexter RMX)  
Addrisi Brothers We've Got to Get it on Again  


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Carpe noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.