Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 8. 5. 2012"

7. 5. 2012 - 16:08

Dienstag, 8. 5. 2012

Spezialtag: Piratenparteien | Live zu Gast: Rodrigo Jorquera | Laser Sword | Film: Nathalie küsst, Ich reise allein, 21 Jump Street | High Spirits | Chez Hermes

Spezialtag: Piratenparteien
Ein Themenschwerpunkt zum Aufstieg der Piratenparteien, der sich von der Morning Show bis zur Homebase durchs ganze Programm zieht. Wofür stehen Piratenparteien? Wie sehen Entscheidungsprozesse innerhalb der Piratenparteien aus? Wie begegnen Jung- bzw JugendpolitikerInnen anderer Parteien den Piraten? Liquid Democracy. Und vieles mehr.

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alexandra Augustin

As it is Piratentag here on FM4 the Morning Show has been out on the streets to find out what people think about the new Piratenpartei. And we also have 5 furious facts about the subject for you and a Wordrap. Ahoi!
Besides Pirates we are also talking about and with the Tindersticks, Gogol Bordello and a sport called Fox Paintball.
Plus: Lukas Tagwerker has prepared another suggestion for how to save state budgets and there’s news from the FM4 Frequency Festival !


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Nathalie küsst
Nathalie (Audrey Tautou) hat ihre große Liebe bei einem Unfall verloren. Um über den Verlust hinwegzukommen, stürzt sie sich in Arbeit und lässt niemanden an sich heran. Bis sie eines Tages aus heiterem Himmel einen Mitarbeiter küsst und sich daraus - über einige Umwege - eine ungewöhnliche Liebe entwickelt. (Erika Koriska)

Artist of the Week: Damon Albarn | Webtip | Termine


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

News of the Day

  • Greek coalition talks faltering

Within hours of receiving a mandate to form a government from President Karolos Papoulias, conservative leader Antonis Samaras handed it back, saying he had failed to form a coalition.

The mandate gave Samaras 3 days to put a coalition together, so the fact that a few hours later he was saying "we did everything we could. It was impossible." suggests that he didn't have many options.

The left wing coalition, led by Alexis Tsipras, will now have its chance to form a government, and if they fail as well, which they probably will, it will mean new elections.

Mark Lowen reports from Athens on the chaos facing the Greek political system.

  • Foiled bomb plot

The CIA has foiled a new "underwear bomb" plot in Yemen. The device was similar to that found in failed attempt to bomb a 'plane bound for Detroit on Christmas Day, 2009.

  • Pirates in politics

Rick Falkvinge, the founder of the first "Pirate Party" in Sweden, tells Joanna Bostock what motivated him to get into politics and how the Pirate movement is evolving.

  • Direct Democracy in Austria

Politial analyst, Melanie Sully, looks at direct democracy in Austria, and why the "Volksbegehren" has failed to give the people control of politics.

  • The fly collector

Riem Higazi meets the "Lord of the Hoverflies" Fredrik Sjöberg , who is fascinated by the creatures most of us hate - flies.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Mercury 1994
Mercury Candlelight
Jamie Jones Ruckus
Mercury Old Man´s House
Mercury Spiritual
Mercury Junior (Mercury Remix)
Munk feat. Peaches You can´t run from my love
In Deep we trust Ba:sen (Pool Party Dub Mix)
Mercury You Lift me up
Terrence Parker Love´s got me high (marc romboy´s systematic Remix)
Mercury Lost In ibiza


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Die Geschichte der Piratenparteien
Die Geschichte der Piratenparteien in Europa beginnt in Schweden. Netzaktivisten, die sich in der Anti-Copyright-Organisation Piratbyrån engagieren, gründen am 1. Jänner 2006 unter der Führung von Rickard Falkvinge die schwedische Piratpartiet. Sechs Monate später tauchen die Piraten auch in Österreich am politischen Horizont auf. Paul Pant sieht sich in Connected die Geschichte der europäischen Piratenparteien an und welche Beweggründe die Aktivisten für die Gründung eigener Parteien hatten.

Am Gründungs-Parteitag der Niederösterreichischen Piraten
Die niederösterreichischen Piraten formieren sich. Neulich in einem Hinterzimmer im Gasthaus Schmankerl in Neulengbach: Ein paar Dutzend Piraten und Neugierige haben sich versammelt, um die niederösterreichische Fraktion der Piratenpartei zu gründen. Schließlich sind in Niederösterreich nächstes Jahr Landtagswahlen, in Krems wird schon dieses Jahr gewählt. Doch bevor die Landesparteileitung gewählt werden kann, muss die Basis noch entscheiden, ob und wie überhaupt gewählt wird. Eine Reportage von Evelyn Kanya.

Livegast: Rodrigo Jorquera, Bundesvorstand der österreichischen Piraten
Das Programm der Piraten ist noch relativ dürftig. Neben netzpolitischen Themen und selbstverständlichem wie „gegen Diskriminierung“ oder „für Meinungsfreiheit“ werden bisher nur eine Entschärfung des Suchtmittelgesetzes und ein bedingungsloses Grundeinkommen gefordert. Was also wollen die Piraten? Und wie soll das mit einem basisdemokratischen Ansatz funktionieren? Michael Fiedler hat mit Rodrigo Jorquera aus dem Bundesvorstand der Partei gesprochen. Und Jorquera wird auch live zu Gast in Connected sein und eure Fragen beantworten.

Close Up: Ich reise allein
Ein Mann, der hedonistisch durchs Leben zieht, muss eines Tages Verantwortung für ein 7jähriges Mädchen übernehmen - seine Tochter, von der er bis jetzt nichts wusste. Moment, denkt ihr euch jetzt, ist das nicht Kokowääh mit Til Schweiger? Denkste. "Ich reise allein" ist ein Film von Stian Kristiansen, der uns abseits von den brachialen Angewohnheiten der deutschen Komödie von Verantwortung, Patchwork-Familien und diesem Erwachsen-Werden erzählt. (Pia Reiser)

Spot Festival
Vergangenes Wochenende hat in Aarhus, Dänemark das Spot Festival stattgefunden, ein Showcase Festival mit skandinavischen Bands auf dem sich Musikfans, JournalistInnen, Booker und Labelbetreiber nach neuen Acts umschauen. Susi Ondrusova kommt ins Studio und erzählt über die Vor und Nachteile von diesen musikalischen Festival-Catwalks anhand von Beispielen wie Choir Of Young Believers, Reptile Youth, Raveonettes, Young Dinosaurs und anderen. (Susi Ondrusova)

Artist of the Week: Damon Albarn


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Die Grünen und die Piraten
In Deutschland knabbern die Piraten am Stimmenreservoir einiger Parteien, vor allem Die Linke musste Sonntag etwa in Schleswig-Holstein stark Federn lassen. Doch wer muss sich in Österreich vor dem Antreten der Piraten fürchten? Insbesondere viele Grünwähler/innen können sich vorstellen ihre Stimme den Piraten zu geben, so eine aktuelle Umfrage. Stellt man sich nun bei den Grünen um, muss gar eine neue Strategie her? Robert Zikmund hat sich umgehört.

Piraten und das Urheberrecht

Trotz aller Wahlerfolge bläst den deutschen Piraten derzeit ini der Medienöffentlichkeit der Wind heftig ins Gesicht – vor allem an der Position zum Urheberrecht stoßen sich viele. „Ihr wollt doch nur alles gratis haben“ echauffieren sich KünstlerInnen, Medien und Politiker anderer Parteien. Aber wollen die Piraten wirklich nur alles gratis? Und ist ihnen die wirtschaftliche Existenz von KünstlerInnen und Labels wirklich egal? Ein Interview mit Bruno Kramm, Musiker („Das Ich“), Labelbetreiber (Danse Macabre) - und Urheberrechts-Sprecher der Piratenpartei Deutschland. (Rainer Springenschmid)

Piraten in Deutschland
Vergangenes Wochenende hat die Piratenpartei in Schleswig Holstein 8,2% der Wählerstimmen bei der Landtagswahl geholt. Und kommenden Sonntag wird in Nordrhein-Westfalen gewählt. Wir berichten über die Ziele der Piraten im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland.

Film: 21 Jump Street
Hat die Welt auf ein Kino-Remake der TV-Serie „21 Jump Street“ aus den achtziger Jahren gewartet? Diese Frage muss wohl jeder selbst für sich entscheiden. Im Original ermittelte der blutjunge Johnny Depp als Cop zusammen Peter DeLuise im Highschool-Milieu. Im brandneuen Update schmeißen sich Comedystar Jonah Hill und der Hollywood-Schönling Channing Tatum unter die kleinkriminellen Teenager, Hip-Hop-Ikone Ice Cube spielt einen beinharten Ausbildner. Regie führt das Duo Chris Miller und Phil Lord. Christian Fuchs hat sich „21 Jump Street“ angesehen und ist von der verblödeten Neuversion sehr angetan.

Artist of the Week: Damon Albarn | Termine | FM4 Universal | Laser Sword (Natalie Brunner)

High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Die interdimensionale Groove-Suchmaschine. Perspektiven neuer funky Sounds von House bis Soul. Von und mit BTO Spider.

artist song label
gooden & park feat.byron stingly shady / deep city soul rmx traxsource edition
the rapture how deep is your love / emperor machine rmx dfa
joakim nothing gold / todd terje rmx tiger sushi
sarp yilmaz the way that your do apparel music
sarp yilmaz who knows where your love goes apparel music
whistla the underground 12 rec.
quenum everyday people serialism rec.
quenum my furious thing serialism rec.
alex danilov deep s arma
anthony joseph & the spasm band started off as a dancer / riesco rmx heavenly sweetness
beg to differ tossing mood music
uptown funk empire n.o.w. / patchworks rmx soulab
marlon d.presents colombia soul orchestra chand en laureles / conga jam session underground collective
baba zula temptaion / terranova dub i'm single
mutant beat dance rottonfunk rush hour
nicholas love message home taping is killing music
ben brown sneaky feeling modifi groove
re.you feat. ahmad fever avotre
boo williams peaking point rush hour
rootz underground vs rob paine & charles lazarus enlighten me worship
dj eibhlin mo fuaime hed kandi
deep sector rainbows plastic city


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

mit Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.