Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 16. 5. 2012"

15. 5. 2012 - 14:51

Mittwoch, 16. 5. 2012

FM4 Überraschungskonzert: Cro in Innsbruck | Film: Porträt von Zooey Deschanel | Atomkraft in der EU | Mit Akzent - Die Welt des Todor Ovtcharov | Listening Session: New Order | House Of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Conny Lee

Stuart Freeman und Conny Lee geben eine Vorschau auf das Cannes Filmfestival, schauen den Fahrradfahrern auf ihre Kleidung, hören in das Album der Woche hinein und lernen zwei britische Radiomacherinnen kennen, die gemeinsam über 170 Jahre alt sind.


Update (10-12)

with Riem Higazy

Close Up: Porträt von Zooey Deschanel
Ikone für die einen, Brechreiz für die anderen. Schauspielerin und Sängerin Zooey Deschanel ist ein quirky Hipstermädchen mit Stirnfransen und Vintage-Kleidern und verkörpert wie keine andere einen Frauentyp irgendwo zwischen kindischen Acessoires, popkultureller Besessenheit und emanzipierter Selbstbestimmung. Ein weiblicher Gegenpol zu all den Peter-Pan-Männern, die das amerikanische Kino und Serien dominieren. Deschanels Serie "New Girl" hat die erste Staffel erfolgreich hinter sich gebracht, in "Our Idiot Brother" ist sie an der Seite von Paul Rudd ab Freitag in den Kinos zu sehen. Pia Reiser kann alle Folgen von "New Girl" im Schlaf mitsprechen und huldigt Zooey Deschanel.

Artist of the Week: Frittenbude | Webtip | Termine


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Greece's next steps

New elections have been announced so what is going to happen? And why is there so much support for the leftist Syriza party, since in rejecting the bailout deals so far, it's being seen as putting Greece's membership of the Euro in danger.

MSF & Syria
Doctors without Borders recently sent two undercover staff into medical centres in Syrria. They witnessed the horrendous conditions that medical staff have to work under. We'll hear about what they saw.

The Mladic Trial
It's day one of the trial in the Hague that sees Mladic answer charges of genocide. What precedent could be set by this process?

The Iranian Rapper
Iranian rapper Shahin Najafi is fearing for his life after a fatwa was issued. We'll go Germany where he's based.

Ukraine: an in and out story
Ahead of the Euro2012 soccer tournament which Ukraine is co-hosting this summer, Eugene Quinn has just returned from the country. How does migration affect Ukraine currently? Eugene tells us about people coming in and going out of country.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Dixie Yure By defection
Chocolate Puma feat. Colonel Red Destiny (Original Mix)
Maxim Lany Cuncambias
Romanthony The Wanderer (Rob Mello's No Ears Remix)
Flashmob Need In Me (Original Mix)
Andrea Fissore Now (Original Mix)
Willie Graff & Tuccillo Set Me Free
Audiojack feat. Kevin Knapp Bad Influence
Solomun What the Funk ( Deniz Kurtel Remix )
Nicholas The Roots Bonus Beats Two (Original Mix)
Moodymanc Father (Rick Wade Daddys Disco Mix)


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Atomkraft in der EU
In der EU sind derzeit 133 Atomkraftwerke in Betrieb, 62 davon sind sogenannte Hochrisikoreaktoren. Das heißt, sie stehen auf Erdbebenlinien, sind über 30 Jahre alt oder haben kein Containment. Aus diesen und vielen anderen Gründen startet Global 2000 nun "Meine Stimme gegen Atomkraft", das erste EU-weite Volksbegehren für den kompletten Atomausstieg. Barbara Köppel über die konkreten Forderungen und die AKW-Situation in der EU.

Film: Marley
Eigentlich unfassbar, dass es über den Reggae-Superstar Bob Marley bislang noch keine umfassende Dokumentation gab. 31 Jahre nach dem frühen Krebs-Tod des ikonischen Musikers hat Regisseur Kevin MacDonald unter tatkräftiger Mithilfe von Marley’s Familie und seinem Plattenboss Chris Blackwell eine umfassende 2 ½ Stunden Film-Biografie fertiggestellt (Stefan Trischler).

Soundpark Band des Monats: Hans Im Glück Hans
Im Glück, das ist ein angestaubtes Märchen, richtig. Und das neue Musikprojekt von Vlado Dzihan (Dzihan & Kamien) und Hans Wagner (Neuschnee, Das Trojanische Pferd). Hans im Glück kommt mit dicker Hose, fetten Beats und einer guten Portion Selbstironie daher. Nur mit Deichkind als Eseln und LCD Soundsystem als Gutsherren. Ein zeitgenössischer Hans, der in seiner naiven, spontanen Art gekonnt über Tanzflächen und das politische Parkett Wiens stolpert und dabei den bisweilen starke Blähungen verursachenden Zeitgeist durch sich durch fließen lässt. Er ist gestylt, er hält sich für den größten und doch merkt man, dass er neben seinen Schuhen steht! Die Band Hans im Glück hat einem modernen Versager ein Album gewidmet. Einem Draufgänger, einen unsympathischen Aussteiger, einem Träumer dem das Ziel zerplatzt. Macht nichts, man kann auch mit ein paar Fetzen am Leib immer noch gut tanzen (Alexandra Augustin).

Wiener Festwochen Tipp: Guillermo Calderón "Villa + Discurso"
In der chilenischen Villa Grimaldi wurden während der Diktatur von Augusto Pinochet etliche Oppositionelle gefoltert und ermordet. Jahre später sollen drei junge Frauen entscheiden, wie der Opfer am besten gedacht werden kann. In einem zweiten Stück halten drei Schauspielerinnen eine imaginierte Abschiedsrede von Michelle Bachelet, Chiles erster Präsidentin (2006–2010) und einst selbst Opfer der Militärdiktatur. (Barbara Köppel)

FM4 Überraschungskonzert: Cro
Der deutsche HipHop-Newcomer Cro stürmt nicht nur die deutschen Charts, sondern verblüfft auch mit versierter Sprache und einer Pandamaska. Und: er spielt ein FM4-Überraschungskonzert. Heute: irgendwo in Innsbruck. (Arthur Einöder)

Spring Festival: Eva Brunner und Robert Glashüttner berichten über den Beginn des Elektronikmusikfestivals und sprechen mit den ersten Besucher/innen an der Festivalkassa. Neben Musik gibt es auch das Designfestival springsessions. Karten für den Vortrag von Stefan Sagmeister gibt es hier.

Artist of the Week: Frittenbude | Mit Akzent - Die Welt des Todor Ovtcharov


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Listening Session: New Order
Der 18. Mai 2012 wird für österreichische New Order Fans zum offiziellen Feiertag. Im Wiener Gasometer spielen die Überreste der Manchester Postpunk-Legende ihr allererstes Österreichkonzert. Martin Pieper und Natalie Brunner versuchen die Schönheit des Popentwurfs von New Order in Worte zu fassen und spielen sich die musikalischen Bälle zu.

Film: Stillleben / Outing und ein Interview mit dem Regisseur Sebastian Meise
Ein biederer Familienvater träumt von Sex mit seiner Tochter. Ein Student sagt, er habe sich schon vor Jahren zu seiner minderjährigen Cousine hingezogen gefühlt. In ihrem Spielfilm "Stillleben" und dem im Zuge der Recherchen entstandenen Dokumentarfilm "Outing" gehen Sebastian Meise und Thomas Reider der Frage nach, wann und womit Schuld beginnt, wenn keine strafbare Handlung, aber das gesellschaftliche Tabu einer pädophilen Neigung vorliegt. (Anna Katharina Laggner)

FM4 Überraschungskonzert: Cro
Der deutsche HipHop-Newcomer Cro stürmt nicht nur die deutschen Charts, sondern verblüfft auch mit versierter Sprache und einer Pandamaska. Und: er spielt ein FM4-Überraschungskonzert. Heute: irgendwo in Innsbruck. (Arthur Einöder)

Suff Daddy
Der Berliner HipHop-Produzent spricht über seine neue Platte"Suff Sells" und seinen bevorstehenden Umzug nach Sydney (Stefan Trischler).

Artist of the Week: Frittenbude | FM4 Universal | Termine


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

Legenden-Alarm im Haus der süßen Schmerzen. Als sich die Band Saint Vitus 1978 gründete, waren Begriffe wie Doom oder gar Stoner-Rock noch keineswegs in aller Munde. Mit ihrer im besten Sinne schwerfälligen Musik gehörten die Kalifornier aber definitiv zu den Begründern dieser Genres. Dabei half es nichts, dass Saint Vitus auf dem angesagten Punklabel SST ihre Platten veröffentlichten. Mit ihrem eindeutig von den Metal-Urvätern Black Sabbath beeinflussten Sound, den langen Haaren und Glockenhosen fühlten sich die Bandmitglieder in den Achtzigern wie Hippie-Aliens. "Born Too Late" heißt passenderweise die große Hymne von Saint Vitus in dieser Zeit.
Scott "Wino" Weinrich, der Sänger und Kopf, konnte man in Folge in Bands wie Spirit Caravan, The Obsessed, The Hidden Hand oder Shrinebuilder hören. Nun gibt es mit "Lillie: F-65" ein neues Album der originalen Doomrocker, die sich 2008 wiedervereinigten. Fuchs und Kraker stellen es ausführlich vor und spielen auch erste Hörproben aus dem Comebackalbum der britischen Heavy-Rocker The Cult, das den Titel "Choice Of Weapon" trägt.

Ebenfalls im Programm: Die Basement Show mit Rainer Springenschmid und Chris Riebenbauer und einem schönen Potpourri an Neuigkeiten und Neuerscheinungen zwischen Punk, Hardcore, Emo und Lärm.

artist song label
Black Sabbath Spiral Architect Sancttuary
The Cult Love Remover Machine Beggars Banquet
Saint Vitus Born Too Late SST
Spirit Caravan So Mortal Be I used to fuck people like you in prison-Records
Spirit Caravan The Last Embrace I used to fuck people like you in prison-Records
Saint Vitus Let Them Fall Season Of Mist
Saint Vitus The Bleeding Ground Season Of Mist
Saint Vitus Vertigo Season Of Mist
Saint Vitus Blessed Night  
Saint Vitus The Waste Of Time Season Of Mist
Saint Vitus Dependence Season Of Mist
Saint Vitus Withdrawal Season Of Mist
*** Basement Show ***
Against Me! The Ocean Warner
MXPX Far Away Flix Records
Devil in Me The End GSRmusic
Antlered Man Surrounded By White Men  
Future of the Left Sheena Is A T-Shirt Salesman  
You Slut! Magnifiererer Stressed Sumo Records / Noisolution
We'll Go Machete Miser Stressed Sumo Records / Noisolution
Nothington Far to Go Uncle M Rec. / Cargo
Bloodsucking Zombies From Outer Space Cannibal Holocaust Schlitzer-Pepi Records/Brokensilence
*** Basement Show ***
Gojira l'Enfant Sauvage Roadrunner
Gojira Explode Roarrunner
The Cult For The Animals Cooking Vinyl
The Cult Lucifer Cooking Vinyl
King Of Japan An Alcoholic's Prayer Echokammer


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.