Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 24. 5. 2012"

23. 5. 2012 - 16:59

Donnerstag, 24. 5. 2012

Filmfestspiele Cannes | Moonrise Kingdom | FM4 Draußen: Bauerngolf | Festwochen-Tipp: "Sobre algunos…" | Karton Instrumente Kontest | Best Coast | Economy Death Match: Inflation | Portrait Paul Rudd | Kongo - Eine Geschichte | Sigur Ros | Saschienne | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alex Augustin

Ein festivalreiches Wochenende steht an und deshalb schmeißen wir mit Ticketverlosungen geradezu um uns. Cause that’s just how we roll.
Außerdem telefonieren wir mit Sammy Khamis in Kairo, der für uns die ersten freien ägyptischen Präsidentschaftswahlen beobachtet.
Und Jonsi von Sigur Ros hat ein veganes Kochbuch rausgebracht, in das wir einen Blick werfen! Bleibt zu hoffen, dass es nicht auf Hopelandish verfasst wurde.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Filmfestspiele Cannes
Am Mittwoch vergangene Woche ist es losgegangen: Roter Teppich, Glanz und Glamour, und Filme, Filme, Filme... Die 65. Filmfestspiele in CANNES finden grade statt. Österreich wird von den Regisseuren Michael Haneke und Ulrich Seidl vertreten. Gini Brenner vom Skip Magazin ist live in Cannes und berichtet für uns.

Artist of the Week: Beach House - "Bloom" (Christian Lehner) | Webtip | Termine


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories:

  • EU Summit

Europe is divided over the Euro crisis and little progress seems to be being made at the summit, but our Brussels correspondent, Vanessa Mock, says there are important
developments behind the scenes.

  • Congo from the inside

Writer David Van Reybrouck talks about DC Congo as it sees itself and from the inside, and the legacy and responsibilies attached to the colonial age.

  • Amnesty International criticised Security Council

In its latest report, AI says that the UN Security Council is out of touch with human rights, and is failing to fulfil its role in protecting world peace. It says business and trade concerns are overriding the promotion of basic human rights. UN correspondent and commentator, Andreas Zumach, looks at the criticisms and their validity.

  • Syria and Lebanon

How events in Syria could push Lebanon into another civil war.

  • Strange new species

A monkey that sneezes when it rains and the Spongebob Squarepants mushroom are among the new species described last year. While we usually consider the species being lost, Riem Higazi investigates the weird and wonderful world of new species being added to the list.

Hear the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

Live aus Ibiza!!

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen
Functionist und Beware begleiten Minorlag, den Gewinner des Österreichfinales der Burn-Studios Recidency DJ Competition zum International Music Summit nach Ibiza. Die erst fünf Jahre junge Fachmesse für alles was auf der Tanzfläche Wirkung zeigt, versammelt Industrie, DJs und Experten zu Themen wie Social Media, Vertrieb, Promotion und Produktion. Vielleicht tauchen auch Loco Dice, Pete Tong, Azari & III, Paul Oakenfold oder Luciano in FM4 Unlimited auf. We will try.


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Aufregung um Martin Graf
Der Dritte Nationalratspräsident Martin Graf von der FPÖ sorgt wieder einmal für Aufregung. Diesmal geht es nicht um Ehre, Freiheit und Vaterland und seine Mitgliedschaft in der schlagenden Burschenschaft Olympia, sondern um seine Tätigkeit in einer Privatstiftung. Die 90-jährige Stifterin wirft Graf vor, sie getäuscht und um ihr Privatvermögen von einer Million Euro gebracht zu haben. Kritiker verlangen einmal mehr den Rücktritt von Martin Graf. Der FPÖ-Politiker ist in der Vergangenheit unter anderem durch Attacken auf Ariel Muzikant und Ungereimtheiten in der Geschäftsführung im Forschungszentrum Seibersdorf aufgefallen. In Connected gibt es heute eine Chronik der Skandale rund um den dritten Nationalratspräsidenten. (Claus Pirschner, Paul Pant)

Film: Moonrise Kingdom
Der einzige Regisseur, von dem man sich wünscht, man könne ihn als Innenausstatter engagieren, ist zurück. Der famose Wes Anderson orchestriert in "Moonrise Kingdom" die Geschichte der jungen Liebe zwischen Pfadfinder Sam und der geheimnisvollen Suzy im Jahr 1965. Gemeinsam reißen die beiden aus, ihnen auf den Fersen der Pfadfindertrupp unter der Leitung von Edward Norton, der Polizeichef Bruce Willis und Bill Murray und Frances McDormand als Suzys Eltern. Zwar bleibt Anderson seinen Manierismen, seiner detailreichen Verschrobenheit und seinem Retrofetisch treu, doch in "Moonrise Kingdom" und der Amour Fou zweier 12-Jähriger pocht das bis jetzt wildeste Herz im Anderson-Oevre. (Pia Reiser)

Festwochen-Tipp: "Sobre algunos…" (Familienangelegenheiten)
Die Theater-Trilogie zeigt den gesellschaftlichen Alltag des heutigen Kolumbien. Wie ein heimlicher Beobachter schaut das Publikum in die Küche einer Studenten-WG, die ihren Vermieter umgebracht hat, ins Wohnzimmer einer Mittelklassefamilie, die sich darum streitet, wer die alte Mutter pflegen soll und zur Geburtstagsparty einer 15-Jährigen, dessen Vater zur Drogenmafia gehört. (Barbara Köppel)

Karton Instrumente Kontest
Letztes Wochenende haben das Ann&Pat, die Stadtwerkstatt und Junq.at zum zweiten transeuropäischen Karton Instrumente Kontest in Linz eingeladen. Sechs fingerfertige Bastel-Teams sind dem Aufruf gefolgt und haben, flankiert von der fachkundigen Moderation des Ober-Fuckheads Didi Bruckmayr, künstlerisch wertvolle Playback-Performances aus Pappendeckel geliefert. (Daniela Derntl)

Best Coast
Die Kalifornierin Bethany Cosentino und ihr Bandpartner Bobb Bruno sind zusammen Best Coast. Die Sängerin/Gitarristin und der Multiinstrumentalist begeisterten mit ihrem Lo-Fi-Debutalbum "Crazy For You", das von Surf-Rock, Garage-Rock oder Sixties-Girl-.Pop beeinflusst war. Jetzt meldet sich das Duo zurück, ernster und insgesamt gereifter. Best Coast nennen ihren neuen Longplayer "The Only Place". Eva Umbauer hört sich in einer Listening Session durch das Album.

Economy Death Match: Inflation
Paul Pant und Robert Zikmund fetzen sich wieder, diesen Donnerstag zum Thema Inflation – wie viel teurer wird denn das Leben wirklich jedes Jahr.

Tipp: A Life A Song A Cigarette | Artist of the Week: Beach House - "Bloom" (Christian Lehner)

Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Film: Portrait Paul Rudd
In dem kultisch verehrten Klamaukspektakel „Anchorman“ ist Paul Rudd 2004 zum ersten Mal aufgefallen, an der Seite von einschlägigen Comedygrößen wie Will Ferrell und Ben Stiller. Seit damals gehört der US-Schauspieler zu den Fixgrößen in Filmen des Komödienproduzenten Judd Apatow. Nach Filmen wie „Role Models“ („Vorbilder?“) oder „I Love You Man“ („Trauzeuge gesucht!“) ist Rudd jetzt endlich wieder in einer Hauptrolle zu sehen. In „Our Idiot Bother“ spielt er einen Hippietypen, der nie erwachsen werden will, Zooey Deschanel und Elisabeth Banks sind als seine geplagten Schwestern zu sehen. Christian Fuchs, Paul Rudd-Fan der ersten Stunde, portraitiert den wandlungsfähigen US-Star.

Buch: "Kongo - Eine Geschichte"
Chaos, Bürgerkrieg, Herz der Finsternis: wenn es aus dem Kongo etwas zu berichten gibt, dann ist das meist nichts Positives. Das zieht sich durch die ganze Geschichte dieses riesigen Landes, ob als Privatbesitz König Leopolds II. von Belgien, als belgische Kolonie oder nach der Unabhängigkeit: ausgeblutet vom Sklavenhandel, von der Kautschukernte, vom Diamanten- und Goldabbau war der Kongo immer Spielball der Mächte und Schauplatz blutiger Unterdrückung - und dabei auch immer der Weltsicht und der Geschichtsschreibung anderer unterworfen. Der belgische Journalist David van Reybrouck hat die Geschichte des Kongo neu geschrieben und als spannende literarische Erzählung verfasst. Rainer Springenschmid hat mit dem Autor gesprochen.

Sigur Ros
Die Isländer Sigur Rós veröffentlichen am 25. Mai ihr neues Album „Valtari“ - zu Deutsch „Dampfwalze“. Ausgehend von einem gleichnamigen Album-Track hat die Arbeit zu „Valatari“ die Band sprichwörtlich plattgewalzt und sie veranlasst grundlegend über die Art und Weise wie sie miteinander Musik machen nachzudenken. Eva Brunner hat mit dem Bassisten Georg Hólm über das neue Studio-Album gesprochen und sich das neue Album näher angehört.

Saschienne
Der deutsche Techno-Produzent Sascha Funke hat gemeinsam mit seiner Ehefrau Julienne Dessagne ein minimalistisches Pop-Album für die schwelgerischen Stunden vorm Kamin aufgenommen. Wir haben uns mit den beiden unterhalten und uns "Unknown", das beim Kölner Label KOMPAKT erschienen ist, angehört. (Philipp L’Heritier)

Artist of the Week: Beach House - "Bloom" (Christian Lehner) | Termine | FM4 Universal


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt & Trishes

Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums, mit DJ Phekt und Trishes

artist song  
Twista She Sluggin'  
Stik Figa Flaudgin  
Bilal Cake & Eat It Too (Teeko Re-Funk)  
Liquid Crystal Project A Tribute To De La  
Liquid Crystal Project A Tribute To Tribe  
Liquid Crystal Project Ghetto  
S3 (Miles Bonny & Brenk Sinatra) Rain  
Anthony Valadez & Mar Under Water  
Slaughterhouse Microphone  
El-P Drones Over Brooklyn  
El-P Works Every Time  
El-P Oh Hail No  
El-P True Story  
DJ Nu-Mark ft. TiRon & Ayomari Feel The Way About It  
DJ Nu-Mark ft. J-Live & Lucious Beats Tonight  
Toofless ft. Capone Perspective  
House Shoes ft. Danny Brown Sweet  
House Shoes ft. Big Tone Time  
Philo Philta Routinier  
Philo Philta Positiv  
Polifame Pol zu Pol  
Shinobi Stalin x Roc Marciano Granite  
Kutmah Dabrye Mix  


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Projekt X gibt es auch als Podcast.


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Carpe noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.