Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 11. 6. 2012"

11. 6. 2012 - 10:12

Montag, 11. 6. 2012

Artist of the week: Marsimoto | Patti Smith | Teures Wohnen für Studierende | Wohnen für Hilfe | Kevin Rowland | Bubble Days | Documenta | Dntel | Studio2 Session mit James Hersey und Bilderbuch | Rock of Ages | Heartbeat: Dexys | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Judith Revers

What does the national anthem of the Ukraine reveal about the outcome of the match with Sweden? Roli and Hannes are analyzing the music behind the sport.
We also tell you about the Bubble Days Festival in Linz and present a cheap and alternative way of living for students.
Plus: The Science Busters are studying the secrets of our universe and the FM4 Ombudsmann becomes quite critical about mass-sport-events.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Tatsumi (Markus Keuschnigg) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Chris Cummins

Today's stories

  • Parliamentary elections in France

The left wing parties appear to be sweeping ahead in the first round of France's parliamentary elections. Hugh Schofield reports from Paris on the results so far and their implications.

  • Spanish banks bailout deal

The stock markets have responded positively to the 100 billion Euro bailout deal that was agreed for Spains's banks over the weekend, but most analysts agree, it's not a solution to the Euro problems. Guy Hedgecoe reports from Madrid.

  • Racism at Euro 2012

UEFA are taking a curious attitude to racism on the pitch at Euro 2012. Chris Cummins talks to Danny Lynch of Kick it Out, a group combatting racism in footballs.

  • State of Emergency in Burma

Following a week of violence between Buddhists and Muslims in the Rakhine region, President Thein Sein has imposed a state of emergency, which effectively would allow the miltary to take over. John Cummins talks to Burma expert Peter Popham about Thein Sein and his policies.

  • Rio +20

Ahead of the Rio +20 conference, Ruth Kelly, Oxfam's economic adviser, explains why biofuels have back-fired.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Simian Mobile Disco Cruel Intentions
The Dancefloor Outlaws Get Your Boogie Down
BEATCONDUCTOR All Night Long
First Choice Love Thang
BEATCONDUCTOR All Night Long
Fernando The 87 - DJ Kaos Soul Caravan Remix
Adana Twins Strange (Exploited)
Danton Eeprom Lost In Music (Featuring Au Revoir Simone's Erika Foster)
Soho Hot Music
Rheji Burrell I Desire You (Anti-Sample)
Claptone Good To You (Exploited)
Sinnamon So Good So Right (Johanna Knutsson Edit)
The Stone Roses Fools Gold Remastered


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Artist of the Week: Marsimoto
Mit seiner grünen Maske und dem grün glänzenden Umhang könnte Marsimoto einem Superhelden-Comic entsprungen sein. Das Alter Ego des Berliner Rappers Marteria erzählt mit gepitchter Stimme poetische Geschichten von Basketbällen und Indianern und hüllt die Welt in grüne Rauchschwaden. "Grüner Samt", so der Titel des dritten Marsimoto-Albums, strotzt nur so vor Zitaten und Metaphern. Einige der Songs der Platte wurden in einem gleichnamigen Kurzfilm visualisiert. Demnächst ist Marsimoto live auf der FM4-Planet-tt-Bühne beim Donauinselfest zu sehen. Davor nehmen wir ihn noch in unserer "Artist of the week"-Rubrik näher unter die Lupe. (Alex Hertel)

Nova Rock
Alex Wagner und Caro Haidacher berichten vom Festival, das vergangenes Wochenende stattgefunden hat.

Teures Wohnen für Studierende?
Im Herbst 2010 hat der Bund die Sanierungsförderungen für Studentenheime eingestellt. Damals waren die Befürchtungen groß, dass deswegen die Preise der Zimmer steigen würden, und einige Studentenheime schlimmstenfalls schließen müssten. Barbara Köppel fragt nach, wie sich die finanzielle Streichung wirklich ausgewirkt hat.

Eröffnung der Documenta 13 in Kassel (Thomas Edlinger)

Heute Abend findet die Studio 2 Session mit James Hersey und Bilderbuch statt. (Christian Pausch)

Film: Rock of Ages
Der Regisseur der US-TV-Serie "Glee", Adam Shankman, hat nun für die Leinwand das Broadway-Musical "Rock of Ages" adaptiert. Rund um die Kompilation von Eighties Rockklassikern von Bands wie etwa Bon Jovi erzählt "Rock of Ages" von zwei Twens, die im Rockschuppen "The Bourbon" von Kellern zu Sängern aufsteigen wollen. Tom Cruise als altvorderer Rockstar ist neben Alec Baldwin und Catherine Zeta-Jones aus der Hollywoood-A-Starliga angerückt, um dem Kinomusical zum Aufstieg zu verhelfen. (Petra Erdmann)


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Patti Smith
Man nennt sie die "Godmother of Punk", dabei war der New Yorkerin Patti Smith die Drei-Akkorde-Anarchie stets mehr Vehikel für ihre Poesie als Zielbestimmung. Nach acht Jahren seit dem letzten Studioalbum, der Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame und dem Erhalt des renomierten National Book Awards für ihre Memoiren "Just Kids", ist Smith mit dem Album "Banga" zurück. Christian Lehner hat reingehört und Patti Smith in New York gesprochen.

Wohnen für Hilfe
Das Grazer Projekt vermittelt Wohnraum zwischen Studierenden und älteren Menschen, die Hilfe im Haushalt brauchen. Das Prinzip ist einfach: 1m2 Wohnen = 1 Stunde Hilfe im Monat. Gegenleistung für 30 Quadratmeter sind also z.B. 30 Stunden Gartenarbeit, Haustierpflege oder Einkäufe und Behördenwege erledigen. Barbara Köppel besucht so eine Alt-Jung-WG und sieht sich an, wie das Konzept in der Praxis funktioniert.

Dntel - "Aimlessness"
Der kalifornische Produzent Jimmy Tamborello hat mit seinem Album "Life is full of possibilities" vor über zehn Jahren einen Meilenstein der elektronischen Popmusik veröffentlicht und ist in der Zwischenzeit im Duo The Postal Service mit Ben Gibbard von Death Cab For Cutie zu ziemlicher Berühmtheit gelangt. Gerade ist das neue Album seines Solo-Projekts Dntel erschienen – ein wenig überraschend vielleicht bei Pampa Records, dem in Hamburg stationierten Label von DJ Koze. Wir haben uns "Aimlessness" genauer angehört und uns mit Jimmy Tamborello unterhalten. (Philipp L'Heritier)

Artist of the Week: Marsimoto | FM4 Universal (Lukas Tagwerker) | Termine


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Wann immer Robert Rotifer was für seine nächste Sendung ankündigt (diesmal im Wochentakt, Eva Umbauer hat sich für eine Woche entschuldigt), kommt garantiert was anderes: In diesem Fall doch noch nicht das Interview mit Richard King über sein Buch "How Soon Is Now", sondern das mit Kevin Rowland über "One Day I'm Going To Soar" von Dexys, ihr erstes neues Studioalbum seit "Don't Stand Me Down" (1985). Ein Instant-Klassiker, behauptet Mojo, und es stimmt trotzdem!

artist song label
Saint Etienne Steeplechase WYAIWIA
Linda Guilala Morir Ahogada WYAIWIA
Edward Sharpe & His Magnetic Zeroes Dear Believer Rough Trade
Bernhard Schnur Steam Engine One Plag dich nicht
Jeff Mellin Hit me! WYAIWIA
Tennis My Better Self (Alternate Version) ATP Recordings
Liars Annual Moon Words Mute
Crybaby Shame Helium Records
Neil Young & Crazy Horse Wayfaring Stranger Reprise
Patti Smith Nine Columbia
Guided By Voices Keep it in Motion Fire Records
Guided By Voices Forever Until it Breaks Fire Records
Contrails I, The Rocket Pumpkin Records
Dexys Midnight Runners Plan B EMI
Dexys Now BMG
Kevin Rowland It's Getting Better Creation Records
Dexys I'm Always Going To Love You BMG
Dexys Lost BMG
Dexys Free BMG
Dexys It's Okay, John Joe BMG
Dexys Nowhere Is Home BMG
Dexys Midnight Runners Celtic Soul Brothers Mercury
Dexys Midnight Runners This is What She's Like Mercury


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva MC

Here comes again new flava in ya ear! Fivas Ponyhof, fühl dich wie Zuhause.


Sleepless (01-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.


Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.