Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Samstag, 30. 6. 2012"

29. 6. 2012 - 18:08

Samstag, 30. 6. 2012

FM4 Sommerprogramm | Film: Phase 7 | Buch: "72 Jungfrauen" | AirBnB | Lo-Fi Bohème | Games: Steel Batallion | Musik: Gonjasufi, Kochen mit Ogris Debris | FM4 EM-Quartier | FM4 Charts | FM4 live vom Donauinselfest | Digital Konfusion

Das FM4 Sommerprogramm startet! Ab sofort und den ganzen Sommer über gilt: Die Morning Show sucht Stundenpraktikanten. Das Festivalradio flitzt wieder quer durch Europa. Von den Unlimited Summerbreaks kann man sich jeden Tag zum Tanzen bringen lassen und später in der Homebase Parade Lieblingsnummern aus dem Äther fischen. Alle Details dazu hier.

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Erika Koriska

Aus unserer beliebten Oh no-Tweet-Reihe: "Went to bed too early, now woke up too early." Für das, was wir heute vorhaben, kann man allerdings nicht früh genug aufstehen: Rollergirls wirbeln durch die Sendung, George Michael und Cat Stevens geben zypriotische Weisheiten von sich, Yeasayer sagen ja zur Ticketverlosung für ihren Wien-Gig und Strombaden in der Donau tun wir gemeinsam mit Florian Horwath. Wie war das nochmal mit dem früh aufstehen?


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: DVD Corner "Phase 7"
Weltuntergang, gechillt: zwar wird das Wohnhaus von Pipi und Coco unter Quarantäne gestellt, draußen auf der Straße ist die Hölle los und der amerikanische Präsident spricht im Fernsehen von einer neuen Weltordnung; aber das ist für das Paar, das gerade ein Kind erwartet, kein Grund zur Hysterie. Erst als die Nachbarn ihnen an den Kühlschrank wollen, dämmert den beiden, dass das Ende der Welt bevorstehen könnte. Eine argentinische Genre-Parodie, launig und intelligent als deutsche DVD-Erstveröffentlichung.

Termine | Webtip


Connected (13-17)

mit Esther Csapo

Steel Batallion
Im Jahr 2082 gibt es keine Computer mehr, weil Silikon essende Mikroben ab dem Jahr 2020 damit beginnen werden, alle Rechner zu zersetzen. Eine abstrusere Hintergrundgeschichte kann man sich kaum wünschen – aber immerhin entscheidet sich die Panzersimulation „Steel Battalion“ bewusst gegen jede Form eines realistischen Kriegssettings. Bekannt ist die Serie von ihrem mit vielen Knöpfen und Triggern ausgestatteten, besonders aufwändigen und komplizierten Spielcontroller geworden, der 2002 erstmals erschienen ist. Jetzt ist „Steel Battalion“ für Xbox 360 und die dazugehörigen Bewegungssteuerung Kinect zurück. Christoph Weiss steigt für FM4 in den virtuellen Mech und versucht, die Kontrolle zu behalten.

Buch: 72 Jungfrauen
Ahnungslose Parlamentarier, Leichtgläubigkeit, Unsicherheit, Karrierismus und fehlende Kompetenz: Man könnte fast meinen, der Londoner Bürgermeister Boris Johnson schreibt in seinem Romandebüt von seinem politischen Alltag. Aber tatsächlich ist das Buch bereits sieben Jahre alt, Johnson veröffentlichte es, als er selbst noch hauptberuflich als Journalist der konservativen Wochenzeitung "The Spectator" tätig war. Nun erscheint es auf Deutsch, rechtzeitig vor den Olympischen Spielen in London, vor denen Enfant terrible Johnson praktischerweise als Bürgermeister wiedergewählt wurde. Seine "72 Jungfrauen" sind eine Polit-Farce: Kurz nach den 9/11-Anschlägen besucht der US-Präsident die britische Hauptstadt und soll prompt als Geisel genommen werden, alles live im TV. Die Ausführer: ein Haufen stümperhafter islamistischer Terroristen, deren Fluchtwagen schon beim Versuch in die Nähe des Parlaments zu kommen, abgeschleppt wird. In diesem irren, rasanten und durchaus typisch britischen Tempo erzählt Boris Johnson eine abwechslungsreiche Satire über Anti-Amerikanismus, Abgeordnete mit schlüpfrigen Geheimnissen und US-Scharfschützen, denen im Krieg in die Hoden gebissen wurde. London-Fan Christian Stiegler hat sie gelesen.

Fußball: Das Spiel um den dritten Platz
Am Tag vor dem Finale steht bei Fußball-Weltmeisterschaften traditionellerweise das Spiel um den dritten Platz auf dem Spielplan. Bei Europameisterschaften gibts diese Tradition nicht mehr. Stattdessen entscheidet Martin Blumenau, wer dritter ist. Zumindest on air in FM4 Connected.

AirBnB
In den fünf Jahren seit seinem Bestehen hat sich der Online-Service AirBnb zu einer der wichtigsten „Vacation Rental“-Vermittlungsplattformen der Welt entwickelt. Begonnen als Freizeitprojekt von drei Freunden, werden aktuell 10 Millionen gebuchte Nächte gefeiert. Markus Keuschnigg hat einen der Gründer, Nathan Blecharczyk, zum Interview getroffen.

Kontroversen um neues Ute-Bock-Heim
Ute Bock zieht in die Zohmanngasse in Wien Favoriten, feiert Rückkehr ins Flüchtlingsheim und gleich ein Sommerfest, außerdem wird sie 70. Nicht alle freuen sich darüber: Die Anrainer sind von der FPÖ aufgehetzt, es werden Konfrontationen erwartet.

Lo-Fi Boheme | Konzerttipp: Gonjasufi | FM4 Kochbuch: Kochen mit Ogris Debris


FM4 Charts (17-19)

mit Robert Zikmund

Die Top 25 von FM4
Plus: Die Neuvorstellungen der Woche


FM4 Davidecks (19-21)

mit Kristian Davidek

(Decks: engl. Kurzfassung für Plattenspieler;
Kristian Davidek [ohne ck]: FM4 Mitarbeiter der ersten Stunde)


Solid Steel Radio Show (21-22)

Coldcut in the mix

Eine Tour de Force von Hip Hop zu Lounge-Jazz, von Big Beat zu Elektronikexperimenten - garniert mit jeder Menge Sprachfuzzel aus Film und Fernsehen.


Swound Sound System (22–00)

mit Makossa und Sugar B

820. Swound Sound
Makossa & Sugar B @ Vienna City Beach Club
ft. Philipp Blecha/ Club Pompadour

Artist Titel Label
Makossa . .
Le Sale What U Get (Jakobin & Domino rx) Luvshack
Guido Schneider Luna Moonharbour
Nadja Lind Drifting Elements Lucidflow
Robot Needs Oil Ganja Tune Acker
Italoboyz Organanza (Blind Minded Back 2 the Future rx) Superfiction
Insect O Birds Over Hong Kong (Marko Fürstenberg rx) Euil
Tim Green In Love (Audiofly rx) Get Physical
Havana Candy Tera Paper
Petar Dundov & Gregor Tresher Solstice Music Man
Mutiny Deep Blue Social Problem
Philipp Blecha . .
Decoside Whisper Unmeting Demand Exprezoo
DPlay Klick Klack
Mathilda Leek See You Again (David Labeij rx) Deep
Evren Ulusoy Dearly Devoted (Gorge's Classic rx) i Records
Karol XVII & MB Valence Into The Sound (Sek rx) KMTY001
Trickski Brazzavillage Dance Commando Suol
Philipp Blecha & Karl Moestl She Gets NB Records
Matthew Dekay & Lee Burridge Lost In A Moment (Dixon Rework) Innvervisions
Alessio Mereu Distraught Again (Guido Schneider rx) Amam

Digital Konfusion (00-06)

with Joe-Joe Bailey

Turn the volume up! It’s Digital Konfusion Mixshow baaaayyybay!!

12 to 1- DJ ROB-B

dj Ra-B (Groovebuz) June 30 2012

dj Ra-B (Groovebuz) June 30 2012
Mella Remix Tag am See
Dexter und Morlockk Dilemma Schwenke das Glas (Instrumental)
Spinz exclusive Knock that door in
MED Classic feat. Talib Kweli (Dexter remix)
Interlude
Amerigo Gazaway of Gummysoul Ooh (instrumental)
DJ Ra-B Dj Food & Madlib-Blend " Living Beats in New York"
Spinz exclusive 1 in a Million feat.Koolade
Dexter & Maniac Thommy McGee
Melik (Dusty Crates) Konnex
Ra-B (Dusty Crates) Get it right
Madlib The Middle East
Pete Rock Pete's Jazz
Find Yourself Akua Naru
Dexter Homer Flip
MC Eight & Brenk Sinatra Where U goin to
Suff daddy & Vertual Vertigo Twisted
Ra-B (Dusty Crates) Intro
Spinz exclusive Ready Steady feat. Jacuzzi
DJ FRED EVERYTHING
fred everything mercyless
fred everything what u say
miguel migs tonight (fred everything remix)
kruse & NUERNBERG Last Chance
fred everything st-viateur
atjazz & fred everything back together
fred everything mercyless (atjazz remix)
andres new for u
matthias vogt frankfurt sour (fred everything remix)
kruse & nuernberg & everything Like A version

1am to 2 am: DJ FRED EVERYTHING

2am to 3 am: DJ MINDSAILOR

DJ FRED EVERYTHING 1am to 2am
fred everything mercyless
fred everything what u say
miguel migs tonight (fred everything remix)
kruse & NUERNBERG Last Chance
fred everything st-viateur
atjazz & fred everything back together
fred everything mercyless (atjazz remix)
andres new for u
matthias vogt frankfurt sour (fred everything remix)
kruse & nuernberg & everything Like A version
DJ MINDSAILOR_ 2am to 3am
the deep lovers Manana dejan dex remix
cubiq had enough luke pompery remix
JONNY D TRIVA MANGO
Lukas Greenberg Attention The Timewriter Remix
Marvin zeyes Keep on Simon
Maxxi Soundsystem There no love
Mikalogic Whos Medina
Wehba Technocolors
OnOff Dico Fever
.7. Battle for midlleyou

3-5:
Swound Wiederholung # 803:
Makossa & Sugar B @ GüMix B’day Bash /Como

5-6:
Liquid Radio Wiederholung von letzter Woche:
Peaking Lights – Lucifer – in the Mix

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.