Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 13. 7. 2012"

12. 7. 2012 - 18:37

Freitag, 13. 7. 2012

Im Interview: The XX | Kreuzfahrt mit Tanz, Baby! | Bio fair fair | Sommerkinotipps | Buch: Autobiographie eines Lügners | Homebase Parade | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

We welcome our Stundenpraktikant Lukas in the FM4 Morningshowstudio, and challenge him for some adventurous activities: We'll try "owling" and will send him on a rollercoaster ride. For reals.

We'll also take a look at some needlessly long Wikipedia entries and explain why we can live without them.
Oh, and if you ever get lonely, just do what a guy from New York did: Put up signs with your phone number and tell people to call you. They will.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Artist of the Week: Dirty Projectors - "Swing Lo Magellan" | Webtip | Termine | Movie Update (Markus Keuschnigg)

Reality Check (12-13)

with Hal Rock

LIBOR Scandal

Alleged manipulation of the LIBOR is at the centre of a supposed scandal involving some of the world’s biggest banks. LIBOR stands for London Interbank Offered Rate and is described as “the average interest rate estimated by leading banks in London that they would be charged if borrowing from other banks”. But how does it affect people like you and me? How widespread is the alleged scandal?

Digg

Where do former superstar-websites on the internet sometimes end up? In the ex-super-website bargain bin apparently. Faded social news site star Digg announced yesterday that it has been bought by online media company Betaworks for the bargain price of a mere $500,000. It was once valued at up to $175million! What happened?

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited Summerbreaks (13-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Culture This Train
Gregory Porter 1960 What? (Opolopo Kick & Bass Rerub)
Dj Dizzy Nomeva (Original Mix)
Michael Jackson Pretty Young Thing (Demo) (U-Tern Edit)
The Dead Rose Music Company Just A Bitter Love
The Police Voices Inside My Head
Grace Jones Pull up to the Bumper
Mr. Scruff Give Up to Get
Jayl Funk Dynamite Funk
Solomun Cloud Dancer (Manuel Tur's Syphon Drum Mix) - 8A
T-Rek New Strange (Original Mix)
Pony Pony Run Run Hey You (Crystal Fighters Remix)


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Interview mit The XX
The englische Band the XX war ohne Zweifel einer der Newcomer-Acts der letzten paar Jahre. Mit seiner Mischung aus dunklem Minimal-Pop und spartanischer Elektronik hat das Trio einen ganz eigenen Stil entwickelt. Anfang September wird das heiß erwartete, zweite Album von The XX erscheinen, Philipp L'heritier hat die Band vorab schon zum Interview in Berlin getroffen.

Tanz Baby-Kreuzfahrt
Keine Band passt besser auf ein Schiff mit Sonnenuntergang: Tanz Baby! sticht in See. Gemeinsam mit Akkordeonistin Martti Winkler und dem Duo Bella Angora wird heute Abend auf dem Bodensee musiziert. David Kleinl von Tanz Baby!freut sich schon auf die illustre Gästeschar und auch der Kapitän der "MS Stadt Bregenz" freut sich auf einen romantischen Abend jenseits des Festlandes. FM4 Redakteurin Lisa Rümmele ist mit an Bord und begleitet die singenden Seefahrer auf ihrer Reise.

Buch: Graham Chapman - Die Autobiografie eines Lügners
1980 ist die Autobiografie des Monty Phyton Mitglieds Graham Chapman (aka die Hauptrolle in "Das Leben des Brian") erschienen, jahrelang galt das Buch als nicht übersetzbar. Bis sich Harry Rowohlt seiner erbarmt hat und damit der wohl beste und geeignetste Übersetzer gefunden wurde - für Literatur, die derbe Karlauer, britische Eigentümlichkeiten, spitzfindige Ironie und intelligenten Charme in einem Buch vereint. Eine Rezension von Alex Wagner.

Rundgang bei der Biorama Fair Fair
An die 50 Aussteller präsentieren und verkaufen in der Arena21 und der Ovalhalle im MQ ihre Produkte. Kleine "Pop-Up-Stores" von jungen, heimischen Labels sowie europäische Marken, die auf fair-produzierte Rohstoffe setzen oder Ihre Produkte aus gebrauchten Gegenständen re- oder upcyclen. Burstup macht einen Rundgang durch die Biorama Fair Fair.

Movie Update und Sommerkinotipps (Christian Fuchs) | Artist of the Week: Dirty Projectors - "Swing Lo Magellan"


Homebase Parade (19-21.30)

mit Gerlinde Lang

Wir erfüllen eure Musikwünsche!
Die Nummer ins Studio: 0800-226996 oder per Email an fm4@orf.at

Artist of the Week: Dirty Projectors - "Swing Lo Magellan" | Termine


La Boum de Luxe (21.30-06)

mit Natalie Brunner, Sebastian Schlachter und DJ Slack Hippy

21h30
Slack Hippy

21h50
Terminkalender

22h25
Steve Bug (Poker Flat/Dessous Recordings/Berlin)
kommt, vor seinem Gig beim Club Pompadour in der Pratersauna, auf einen kleine Plausch und einen Mix vorbei

23h45
Kido Soon (Praterei /Wien)
beim Market Closing auflegen gehört und sofort für einen Besuch verpflichtet. Gute Laune, Geschenke und ein DJ Set.

00h45
SONAR 2012
Dj Spinn und Dj Rashad machen Juke.
Das ist eine upgespeedete Version von Chicago House mit Booty Base Elementen. Juke gibt es schon seit vielen Jahren aber in den letzten zwei Jahren ist auch in Europa ein großer Hype ausgebrochen. DJ Spinn und Rashad haben bei der Sonar in 90 Minuten den Floor komplett auseinander genommen, ihr hört es bei diesen Set.
01h40
Nightwave
In addition to her experiences as an alternative medicine
practitioner, body double for Penelope Cruz, motion capture actor in the ‘DJ Hero’ video game franchise, quantum mechanics philosopher, and Slovenian Judo champion, Nightwave somehow finds time to put out
records – excellent records. Her releases on the Svetlana Industries and Seed labels, either as Nightwave or her retired moniker 8bitch, have garnered her international acclaim for a forward-thinking combination of Chicago juke, UK bass, grime, and 80s funk.

Genau so großartig wie diese wahrscheinlich völlig frei erfundene Bio war ihr Set bei der Sonar 2012. Was ihr leider nicht hören und sehen könnt die vor Rührung an der Seite der Stage heulenden Freundinnen.

02h50
Dossa (London Bass/St. Pölten) - Drum and Bass
Wir bauen seit 2 Jahren unseren Sound in St. Pölten beim monatlichen Club "City of Bass" im Warehouse, mit welchem wir schon ein wenigAufsehen erregen konnten.
Gigs als London Bass hatten sie unter vielen anderen bei UAF Festival, Stereo am See Festival oder Flex

03h45
Alex Marshall - Disco/House
Resident Dj im SodaClub in Salzburg sowie im Studio21 in Innsbruck)

04h50
Maga Bo (Rio de Janeiro) in the mix

05h30
REWIND: Steve Bug (Pokerflat/Berlin) in the mix

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.