Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 14. 8. 2012"

13. 8. 2012 - 18:10

Dienstag, 14. 8. 2012

Modern Talking mit Gilles Peterson | Ethnic Profiling | Film: This ain't California, Starbuck | GamesCom in Köln | Basketball mit Clara Luzia | FM4 Frequency Festival | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with John Megill

Breakfast for your ears.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Film: Starbuck
David Wozniack ist der erfolglose Sohn einer Schlachter-Dynastie. Gerade als seine schwangere Freundin dabei ist, den ewigen Tagelöhner sitzen zu lassen, erfährt Davids Leben eine Schockbehandlung: der Anwalt einer Samenbank, in der David vor vielen Jahren regelmäßig gespendet hat, um seiner Familie eine Reise nach Venedig schenken zu können, informiert ihn über einen fatalen Irrtum. Tausende von Frauen wurden mit seinem Samen befruchtet, insgesamt 533 Kinder sind aus dieser Verwechslung hervor gegangen. (Markus Keuschnigg)

Artist Of The Week: Nas | Termine | Webtip


Reality Check (12-13)

with Riem Higazi

Today's stories:

  • Demonstrations in Tunisia

Over a year after Tunisia led the way in the Arab Spring, Tunisians are taking to the streets again to progest against proposed constitutional changes that would degrade the status of women.

  • The Olympic flag move to Rio

As London recovers from the hangover after the huge party that was London 2012, the attention switches to Rio de Janiero, the city that will host the games in 2016. Nadja Hahn has visited some of the cities poorest areas and reports on the changes she is seeing that promise to make the city ready to receive the world in 4 years time.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


Unlimited Summer Breaks (13-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Heute: Tom Wieland live im Studio

Rap of the day live! Mit MC SenZ.

Vindahl Head Over Heels feat. Coco (Chamade Beat Rework) - (Tokyo Dawn Records)
Roy Ayers Everybody Loves The Sunshine
The Roots You Got Me
Carl Dawkins Get Together
Liquid Stranger Bombaclaad Star - Original Mix
The Chosen Few Going Back Home
The Ambassadors Ain-t Got The Love -Of One Girl On My Mind
Evidence Mr. Slow Flow
MOP Crazy (ft Termanology) (Instrumental)
LATE NITE TUFF GUY Pull Us Apart (LNTG rework)
SISTER S Living Ecstasy (Norinton remix)
The Verve Remixed 4 Sarah Vaughan - Tea For Two / Chris Shaw Remix
Quantic Soul Orchestra PUSHIN ON QSO
BEATCONDUCTOR Peace Officer
OSUNLADE Envision (Ame remix)
Ben Westbeech SomethingForTheWeekend_TheRevengeKeepUpDub L (mellow)
Daniel Dexter Storm (Original Mix)
Shur-I-Kan Staying In (Original Mix) - 4A


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Film: This ain´t California
Die Doku „This Ain’t California“ von Marten Persiel beschreibt die Skaterszene in den 1970 und 80er Jahren in der DDR. In einer Mischung aus alten Super-8-Filmen, Interviews und Animationen begleitet „This Ain’t California“ eine Gruppe von Freunden, die im Ost-Berlin der frühen 1980er Teil der Skaterszene waren. Im Interview mit FM4-Filmredakteurin Erika Koriska erklärt Regisseur Marten Persiel, was Skaten für ihn bedeutet und wo die Stolpersteine bei der Realisierung des Films gelegen sind.

Ethnic Profiling
Ethnic profiling - also das Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe oder ihres Aussehens – von der Polizei öfter verdächtigt und mehr kontrolliert werden, gibt es immer wieder, ZARA hat dem Phänomen in seinem Rassismus-Report sogar ein eigenes Kapitel gewidmet. Was wird bei der Polizei getan, um dieses ehtnic profiling zu verhindern? Irmi Wutscher hat mit ZARA und mit Freidrich Kovar von der Wiener Polizei gesprochen.

Festival und Umwelt
Gute Stimmung, großartige Bands, jede Menge Spaß – das bietet im Idealfall ein Musikfestival für seine Besucherschaft. Für die Umwelt bedeuten derartige Großveranstaltungen allerdings meist eins: eine große Belastung. Dass es auch anders geht, beweist das Øya Festival in Oslo. Es gilt als eines der „greenest festivals worldwide“ – zurecht, dank eines vorbildlichen Nachhaltigkeitskonzepts, das dem Festival schon mehrere Awards beschert hat. Die Organisatoren des Øya haben zudem ein Handbuch über „how to be a greener festival“ veröffentlicht, bei dem sich andere Festivals Tipps und Anregungen holen können. Nina Hochrainer berichtet darüber, wie man eine gute Festivalzeit ohne schlechtes ökologisches Gewissen haben kann.

FM4 Draußen: Basketball mit Clara Luzia
Nach den olympischen Spielen, solls beim Sport um mehr gehen als bloße Meter und Sekunden. Wir haben befreundete Bands eingeladen, mit uns sporteln zu gehen, uns zu erzählen, was sie dafür auf sich nehmen und wie sich der Sport auf ihre Musik niederschlägt. Heute: Basketball mit Clara Luzia.

Games Com in Köln
Mitte August findet traditionell nicht nur das FM4-Frequency-Festival sondern auch die Gamescom in Köln statt – ihres Zeichens die von der Besucherzahl her international erfolgreichste Publikumsmesse für Computer- und Videospiele. Erstmals sind in diesem Jahr einige Branchengrößen abgesprungen, darunter die Konsolen-Platzhirsche Nintendo und Microsoft. Nach kurzer Panik und medialen Abgesängen hat sich die Gamescom aber schnell wieder gefangen und setzt dieses Jahr vor allem auf Online-Games. Das bestätigt auch eine Kooperation mit koreanischen Firmen und Institutionen – in Korea (ebenso wie in China) ist der Markt der Browser- und Online-Spiele ja bereits seit einigen Jahren besonders stark. Robert Glashüttner ist bei der Gamescom in Köln vor Ort und sieht sich nach traditionellen Spielkonzepten und innovativen Newcomern um und sucht sich wie immer auch abseits der dicht gedrängten Messehallen nach aktuellen Fundstücken der Videospielkultur.

FM4 Frequency
FM4 Connected berichtet über Surprise Acts, eventuelle Last-Minute-Änderungen im Line-Up und hat die letzten Tipps für die Anreise.

Artist Of The Week: Nas


Homebase Parade (19-22)

mit Kristian Davidek

Wir erfüllen eure Musikwünsche!
Die Nummer ins Studio: 0800-226996 oder per Email an fm4@orf.at

Modern Talking
Natalie Brunner bittet diesmal Gilles Peterson zum Interview.

FM4 Frequency Festival
Das Festivalhighlight des Jahres steht bevor: Wir möchten euch die Bands des FM4 Frequency Festivals vorstellen. FM4 berichtet über unbekannte Seiten an den großen Headlinern sowie über vielleicht nicht ganz so bekannte Bands, die man aber trotzdem nicht verpassen sollte.

Artist Of The Week: Nas | Termine


High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

artist song label
chicken lips d.r.o.m.p. / special 12" mix southern fried rec.
chinese flash mob fade to black / whatever whatever rmx nervous rec.
the steals dead flame rising / uschi classsen dub tribe rec.
dj limbs & butter church i heard that rec.
dj limbs & butter primetime i heard that rec.
dj limbs & butter can't be your slave i heard that rec.
uptown funk empire i guess that you don't mind soulab
the cutler sync estate steel tiger
dj goodka & dj moar freak freak the funk trad vibe
boohgaloo zoo tonight lovemonk
stevie kotey & max essa present soiree can't leave it alone bear funk
tobi tobias & kathy diamond the feeling rekids
juan laya & jorge montinel i love the funk imagenes
daniel wang in the street balihu/rushhour
havanna candy seventies jibs hcr
stevie kotey & max essa present soiree zim zim zah zah bear funk
the time & space machine more cowbell ...
linkwood falling prime numbers
dom thomas will you spare the words brutal music
ghostape allez allez people in the sky
deep purple vs. daft punk burn da funk no label
krafty skillz insane bangers vol. 2 nut
codebreaker fire disco demolition
smooth & turell broke jalapeno
the off key hat super sound single ism rec.
tall black guy productions the return of here & now first world recordings
nicholas why don't you 4lux black

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt Euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

mit Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.