Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 28. 8. 2012"

27. 8. 2012 - 14:21

Dienstag, 28. 8. 2012

Musik: Flying Lotus, Memory House | FM4 Schulkalender | Film: Miami Heat, Arnold Schwarzenegger | Buch: Martin Suter | Tim Schaffer | High Spirits | Chez Hermes | Sleepless

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

Verflucht! Man darf auf eBay keine Dämonen mehr verkaufen. Dabei wollten wir unseren Studiogeist endlich loswerden. Außerdem wissen wir, wieso schlechte Laune uns gescheit macht und wo die besten Festivals stattfinden. Und wir haben natürlich Tickets zum Verlosen, für das Two Days A Week zum Beispiel!


Update (10-12)

with Riem Higazi

Close Up: Step Up 4: Revolution
Die Step-Up-Reihe, die 2006 der Karriere von Channing Tatum einen ordentlichen Schub verpasst hat, geht in die vierte Runde. In "Step Up 4: Revolution" treffen - in 3D! - mit Emily und Sean zwei Lebens- und Tanzwelten aufeinander. Sie ist Ballett-Tänzerin und Tochter eines reichen Unternehmers, er ist Kellner und Teil einer Streetdance Crew namens The Mob, die mit aufsehenerregenden Flashmobs für Aufsehen sorgt. Verlieben werden sie sich natürlich trotz oder gerade wegen ihrer Unterschiede. In einer zugegebenermaßen ziemlichen naiven Art und Weise fragt sich "Step Up 4" ob und wie in der Subkultur noch Platz ist für Protestkultur. Als ein riesiger Hotelkomplex ein Wohnviertel platt machen soll, wird The Mob aktiv. (Pia Reiser)

Der FM4 Schulkalender 2012/13 erscheint am 28. August
Die lange Pause, das Wiedersehen mit Freunden und Freundinnen, ein druckfrisches Exemplar des neuen FM4 Schulkalenders: alles Gründe, sich auf den Schulbeginn zu freuen!

Artist Of The Week: Cat Power | Termine | Webtip

Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Wehrpflicht

Austria is to hold a public opinion poll on whether or not to keep compulsary military service. Vice Chancellor and ÖVP chief Michael Spindelegger made the surprise announcement last night.The result of the vote will be binding. So why is this issue being put to the public now and what's the political background? We get the views of columnist Anneliese Rohrer.

Greenpeace vs Gazprom in the Arctic
Greenpeace has mounted another campaign to stop Gazprom from drilling in the environmentally fragile Arctic area. We speak with Greenpeace's Executive Director Kumi Naidoo who's on board a Greenpeace ship in the Arctic Ocean.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


Unlimited Summer Breaks (13-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Debukas Golden Mind
ALKALINO Memoria
Larse So Much Fun (original mix)
ACTUAL PROOF The Grit (original disco mix)
NIKO Dynamit
Pete Rock & C.L. Smooth The Creator (Instrumental)
Outlawz feat. Young Buck Ridin' Down The Freeway
TV On The Radio feat. XXXChange Will Do (Motorpitch Edit)
Big Sean Feat. Mac Miller Hundred Dollar Bill Skyscraper (Dirty)
Menahan Street Band Make The Road By Walking
Jay-Z Roc Boys (And The Winner Is)
M.I.A. Paper Planes (DFA Remix)
Hackman Satisfy
Bibio Don?t Summarise My Summer Eyes
Busta Rhymes Woo Hah!! Got You All in Check (Jay Dee Remix)
Pete Rock & C.L. Smooth Mecca And The Soul Brother (Wig Out Instrumental)
WINDY CITY Chicago (Kon edit)
The Fatback Band Midnite (Lee Douglas Edit)


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

"Ins Netz einischauen…"
Zum Abschluss der Sommerserie lädt Radio FM4 den Journalisten, Blogger und Twitterer Tom Schaffer ein. Schaffer arbeitet beim Online-Standard und ist nebenher (Mit-)Begründer der Blogs zurpolitik.com, ballverliebt.eu und rebell.at, wo er sich mit Politik, Fußball und Videospielen beschäftigt. Von der Politik fordert er einen intellektuellen Diskurs abseits politischer Floskeln. Aber geht das überhaupt? Robert Zikmund spricht mit Tom Schaffer genau darüber, und wie der junge Journalist seine vielen Interessen und die damit verbundene Arbeit unter einen Hut bringt.

Arnold Schwarzenegger: Hasta la Vista, Arnie
So schnell kann das gehen: Vom Actionfilmstar zum Gouverneur von Kalifornien und wieder retour. Nachdem Arnold Schwarzenegger seine kontrovers diskutierte Politlaufbahn hinter sich gelassen hat, meldet er sich auf der Leinwand zurück. Und das gleich mit einem riesigen Paket von Filmen. Einem Auftritt im Allstar-Actionspektakel "The Expendables 2" diese Woche folgen im nächsten Jahr mehrere Hauptrollen, von "The Last Stand" über "The Tomb" bis zu "Unknown Soldier". Christian Fuchs erzählt mehr über das Comeback der steirischen Action-Eiche.

Martin Suter – "Die Zeit, die Zeit"
Ganz ohne Fluxkompensator oder Wurmlöcher lässt Martin Suter seine Protagonisten in "Die Zeit Die Zeit" versuchen, Geschehnisse rückgängig zu machen. Zunächst denkt Peter Taler, dass der alte Knupp, der ihm gegenüber wohnt, verrückt ist. Knupp ist von der Idee besessen, seine vor 20 Jahren verstorbene Frau zurückholen zu können, wenn nur alles wieder in den Zustand wie vor 20 Jahren versetzt wird. Denn Zeit existiert nicht, nur Veränderungen, die uns ihre Existenz vorgaukeln. (Pia Reiser)

Artist Of The Week: Cat Power | Memory House | Flying Lotus


Homebase Parade (19-22)

mit Natalie Brunner

Wir erfüllen eure Musikwünsche!
Die Nummer ins Studio: 0800-226996 oder per Email an fm4@orf.at

Artist Of The Week: Cat Power | Termine


High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt Euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

mit Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.