Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 2.10.2012"

1. 10. 2012 - 14:34

Dienstag, 2.10.2012

"Looper" | Film "On the Road" | Muse: Second Law | Gravenhurst | Akustik-Session mit Islands | Stronach und die Unis | Wortlaut - der 3. Platz | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Roland Gratzer

Wir schwimmen mit Alligatoren auf Kindergeburtstagsparties, staunen über die Wortlautfinalisten, lernen freshe Bands kennen und berichten über andere Moderatoren, die ihre Morning Shows aus dem Auto im Stau via eigenem Handy senden.


Update (10-12)

with Riem Higazi

Close Up: Looper
Im Zeitreiseactionthriller „Looper“ spielt Joseph Gordon-Levitt die junge Version von Bruce Willis und beide schlüpfen in die Rolle des Auftragskillers Joe, einem sogenannten Looper.
Im Jahr 2044 sind Loopers dafür zuständig Menschen zu töten, die ihnen von einem Verbrechersyndikat aus der Zukunft geschickt werden. Joe ist einer dieser Auftragskiller und er erledigt seinen Job gut. Bis zu dem Tag, an dem ihm sein altes Ich geschickt wird und er sich selbst ermorden müsste.

Artist of the Week: Amanda Palmer - "Theatre Is Evil"
Die ehemalige Dresden Dolls Frontfrau Amanda Palmer hat ein neues Album veröffentlicht: "Theatre Is Evil" von "Amanda Palmer & The Grant Theft Orchestra". Musikalisch bleibt sie sich treu: Das "Brechtian Punk Cabaret" (Selbstbeschreibung Dresden Dolls) wird aber hier noch um die große Rock-Geste erweitert. Doch genauso wichtig wie die Musik ist der 36-Jährigen der optische Auftritt, das unterstreicht das liebevoll gestaltete Booklet mit selbst gemalten Bildern und aufwändig inszenierten Fotos. Zum Gesamtkunstwerk Amanda Palmer gehört aber auch, dass sie ihr neues Album unabhängig von der Musikindustrie durch Crowdfunding finanziert hat, und dass sie bei Konzerten lokale Musiker einlädt, sie auf der Bühne zu unterstützen (Rainer Springenschmid).

Steve Jobs – The Lost Interview
"I don't care about being right, I just care about success". 1995 gibt Steve Jobs ein einstündiges Interview, von dem nur ein kleiner Teil in der TV-Serie "Triumph of the Nerds" landet, den Rest hielt man für verloren. Dann aber taucht kürzlich eine Videokassette mit dem gesamten Interview auf, das nun den Weg in die Kinos findet. Jobs spricht über Apples Pioniertage, Karriereentscheidungen und Visionen.

Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Birnbacher trial

The former head of the ÖVP in Carinthia, Josef Martinz, has been found guilty of breach of trust and sentenced to five and a half years in prison. 3 other sentences were also handed down, bringing the case to a close, but appeals are expected. Eva Linsinger of Profil looks at the case so far and its wider implications.

  • Apes facing habitat loss

Chris Cummins examines a comprehensive new study that shows an alarming loss of habitat for the world's apes.

  • Border tensions between Syria and Turkey

Tony Cheng reports on the complex issues and cultural factors that are leading to increasing tensions on the Turkey-Syria border.

  • World Peace Game

Riem Higazi meets the creator of the award winning "World Peace Game".

  • Social art in Istanbul

How South African puppet creator Roger Titley and Austrian theater director Airan Berg are bringing art and theatre to the streets of Istanbul through the iKEDI project. You can find out how to take part here.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

Da Wiesel Boogaloo Stomp (Smoove Remix)
Butch Drummers Drama (Original Mix)
Pol_On I Need - Original Mix
Concept Neuf The Path (eric roberts edit)
Mary Boyoi Zooz (Tama Sumo Remix)
GREENMONEY Apple vs DKD
Q-Tip/Seiji Loose Tips
Dexter X7D
Lee Stevens & Domino Be Yourself
Wild Culture For Everything (Original Mix)
Bibio Lovers Carvings_Catz n Dogz Edit
Crystal Fighters Xtatic Truth (Renaissance Man Remix)

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

On The Road
Jack Kerouacs Roman „On the Road“, zu deutsch „Unterwegs“, darf man tatsächlich als Kultbuch bezeichnen. Unzählige Menschen wurden von der 1957 veröffentlichten Gedankensammlung beeinflusst, nicht wenige Rockstars, Schauspieler oder Regisseure zählen es zu ihren Lebensbüchern. Diverse legendäre Filmemacher versuchten den Schlüsselroman der Beat Generation umzusetzen, scheiterten aber im Vorfeld. Der Brasilianer Walter Salles hat es nun gewagt. In seiner Filmversion von „On the Road“ schlüpfen Sam Riley, Garrett Hedlund und Kristen Stewart in die Rollen der jungen Vagabunden, die von den realen Figuren Jack Kerouac, Dean Moriarty und LuAnne Henderson beeinflusst sind. Christian Fuchs begab sich auf die staubige Landstraße und berichtet über die kontroversen Verfilmung.

Muse: 2nd law
Drei Jahre sind vergangen, seit das fünfte Album „The Resistance“ der englischen Bombast-Rocker Muse auf Platz eins der europäischen Charts einstieg. Elektronischer, experimenteller sollte das neue Werk laut Sänger Metthew Bellamy werden. Nach der eher furchterregenden Olympia-Single „Survival“ ließ das elektrifizierende Stück „Madness“ die Hoffnung aufkeimen, Muse könnten es doch geschafft haben, der verstaubten, schweren Stadionrockmantel abgestreift zu haben. „2nd Law“ ist tatsächlich ein abwechslungsreiches, streckenweise sogar äußerst amüsantes Album geworden, wobei die schmachtende Hymnenhaftigkeit nicht ganz verloren ging. Wir hören uns mit Andreas Gstettner durch das neue Werk der Engländer.

Stronachs Demokratieforschung - Frank und die Unis
Österreichs einziger Tycoon geht also in die Politik. Seine „geistige Revolution“ überträgt die Unternehmensphilosophie des „Lean Management“ auf den Staat, der „schlanker“ werden soll.
Frank Stronachs „Institut für sozialökonomische Gerechtigkeit“ ist ein schlankes Unternehmen. Es lagert die Think Tank-Arbeit direkt auf Forschungsgruppen an vier österreichischen Universitäten aus. Was machen Uni Graz, Uni Innsbruck, TU Wien und WU Wien mit den sechsstelligen Euro-Beträgen von Frank Stronach? Welche Leistungen erbringen sie dem Sponsor? Und was hat die Unterfinanzierung der Universitäten mit privatisierter Demokratieforschung zu tun? Lukas Tagwerker hat sich an der Uni Graz und der TU Wien umgehört.

Islands
Gestern hat die kanadische Band Islands in der Wiener Szene gespielt, bevor es für die Band weiter nach Zagreb geht, erzählt der Sänger Nick Thorburn von seinem aktuellen Album "A Sleep & A Forgetting" und spielt eine FM4 Akustik -Session.

Neues aus der Netzkultur | Artist of the Week: Amanda Palmer - "Theatre Is Evil" (Rainer Springenschmid) | Offener Brief der Filmschaffenden

.

Homebase (19-22)

mit Andreas Gstettner

Wortlaut Stunde zu Platz 3
Monatelang hieß es warten – heute erfahren wir, wer bei Wortlaut 2012 den dritten Platz erreicht hat. In einer Homebase Spezialstunde portraitiert Alex Wagner die Person. Zu hören gibt es unter anderem einen Textausschnitt, Begründungen der Jury, den Soundtrack zur Kurzgeschichte und, und, und.

Kunst zum Mobilitätsimperativ
In der Kunsthalle im WUK in Wien ist die Ausstellung „Colliding Worlds“ zu sehen. Bilder, Filme und Rauminstallationen thematisieren die Auswirkungen des globalisierten Waren- und Personenverkehrs und Veränderungen von sozialräumlichen Bezugssystemen. Ob Tourismus, Migration oder Jet-Set-Leben, die Bewegung zur Bewegung wirft grundsätzliche Fragen auf. Lukas Tagwerker hat mit dem Kurator Michael Hieslmair und mit Künstlern der Austellung gesprochen.

Gravenhurst
Der britische Musiker Nick Talbot nennt sich Gravenhurst und spielt am Samstag im Rahmen des Waves Festival in Wien. "Ghosts Of Daylight" nennt der in Bristol ansässige Gravenhurst seinen neuen Longplayer, ein modernes Singer/Songwriter-Album, das beim legendären Warp-Plattenlabel im englischen Sheffield erschienen ist. Ein Musiktipp von Eva Umbauer.

Artist of the Week: Amanda Palmer - "Theatre Is Evil" (Rainer Springenschmid) | FM4 Universal | Termine

High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

artist song label
woolfy vs. projections running around your love permanent vacation
marlon hoffstadt & amy lyon ready to love evamore rec.
chaim ur around me / my fav. robot rmx bpitch control
roisin murphy simulation / mano le tough rmx permanent vacation
fur coat spirit crosstown rebels
kolombo what coul make me think loulou rec.
recloose shimmy delusions of grandeur
cocolores heart quest / deetron rmx exploited
moodtrap old days in chicago tsuba rec.
gathaspar mother.sweeter than fragrance freude am tanzen
the chosen 2 nancy's room / rene bourgoise rmx powder & louder
ry & frank wiedemann howling innervisions
zulu black eye enchufada
mr. pickle she'll break your heart bridge the gap
tiga pleasure from the bass crosstown rebels
sis unforty crosstown rebels
featurecast soulchildren jalapeno
hot 8 brass band ghost town tru thoughts
aldo vanucci what happened jalapeno rec.
sage monk lost without a sound offering rec.
arnaud d rollling on tribe rec.
irfan rainy & rex leon brothers & sisters / the 99% house dance mix rainy city music
richard davis self destruct two.birds
mock & toof head tiny sticks
da fonz going round / langoth remix clubcruise
the insomniax friday comes earnest endavours

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt Euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

mit Robin Lee

Keeping you company through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.