Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 17. 10. 2012"

16. 10. 2012 - 17:47

Mittwoch, 17. 10. 2012

Festplattenabgabe oder Reform des Urheberrechtes? | dossier.at - Die neue Website für Datenjournalismus | Isabella Rossellini | Maximo Park | Firewater | Teresa Präauer | 25 Jahre Dirty Dancing | Boys Noize | Rangleklods

Morning Show (06-10)

with John Megill and Nina Hochrainer

Wir erwarten Pia Reiser, die uns nicht nur von der Viennale 2012 erzählt, sondern auch ein feines Preispaket im Ärmel hat. Dann lauschen wir den Klängen von Bernhard Eders neuer CD, finden heraus, was es mit der Festplattenabgabe auf sich hat, wer Evel Knievel war und wie man in Amerika Ziegen einer Schönheitspflege unterzieht. Außerdem lernen wir, wie wir mit unseren Pflanzen reden müssen, damit sie schneller wachsen, auch wenn wir keine Ahnung haben, was wir ihnen da mitteilen.

Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Viennale: Fritz Lang Retrospektive
Das Österreichische Filmmuseum und die Viennale widmen dem Meister Fritz Lang eine Gesamtretrospektive. Der Mann mit dem Monokel – oder später der Mann mit der Augenklappe – hat Filme aus allen Genres hinterlassen und vor allem einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Filmnachwelt. Von der modernen Stadt wie in „Metropolis“ bis zur psychologisierenden Darstellung eines Mörders in „M“ und die Hoffnungslosigkeit und Korruption , wie sie im Film Noir vorherrscht. (Pia Reiser)

Tipp: Firewater
Die US-Band rund um den charismatischen Sänger Tod Ashley spielt kommenden Freitag im Röda in Steyr und dann am Montag in der Szene Wien. Mit im Gepäck ist das brandneue Firewater-Album "International Orange". Ein Konzertipp von Eva Umbauer.

Termine | Webtip | Artist of the Week: Bernhard Fleischmann


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

  • US presidential debate

Simon Marks analyses last nights face off between Mitt Romney and Barack Obama.

  • Biodiversity report

How Madagascar's biodiversity is dying off at an alarming rate

  • First abortion clinic opens in Northern Ireland

A private clinic offering abortions opens tomorrow in Belfast, bringing the heated controversy over the issue to the fore once again.

  • The end of the U-Ausschuss

The parliamentary inquiry into corruption wraps up today - what has it achieved?

  • Art theft

7 paintings by artists such as Picasso, Matisse and Monet have been stolen from a Rotterdam museum. What happens to such works when they are stolen?

  • Erasmus project

The future of the project that was intended to bring European students together is coming under threat from austerity measures.

  • Peace prospects in Colombia

Norway is attempting to negotiate a peace process between Colombia and the FARC rebels.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

L.A.X Saturday Night (ADN Edit)
Disclosure Lividup (Waze & Odyssey Street Tracks Mix)
Mr. Ho No Explanation (Nick Harris Remix)
Mary Boyoi Zooz (Tama Sumo Remix)
Mr. V feat. Big Daddy It's About You (The Funkaducers Gift of Dance Soul Mix)
Soulphiction Freerotation I (Original Mix)
ALKALINO What You're Doing To Me
Art Department We Call Love feat. Soul Clap & Osunlade - Original Mix
The Pioneers Long Shot Kick De Bucket
The Melodians Sweet Sensation
The Latin Kings Quiero Saber - Club Mix
Tuccillo Bambola (feat. Patty Pravo)
Zepherin Saint & Nathan Adams Love Of My Life (Atjazz Alternative Vocal Mix)
Bloodfire To Know You Is To Love You
Simbad ft. Abdul Shyllon supersonic revelation (marahon men mix)
Zepherin Saint & Nathan Adams Love Of My Life (Atjazz Alternative Vocal Mix)
Al Kent I've Got Enough
DJ Vadim This DJ (Dubstep Ting) (Instrumental)


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Festplattenabgabe oder Reform des Urheberrechtes?
"Festplattenabgabe jetzt!“ fordern Künstler/innen-Vertreter und Verwertungsgesellschaften. Sie wollen eine Pauschalabgabe auf jede – zumindest in Österreich – verkaufte Festplatte, weil das digitale Teilen und Kopieren audiovisueller Inhalte mit dem bisherigen Urheberrechtsgesetz längst nicht mehr vereinbar sei. Deshalb müsse man es auch erneuern, fordert Markus Stoff, Sprecher der Initiative für Netzfreiheit. Er diskutiert im FM4-Connected-Studio mit Sofa Surfer Wolfgang Schlögl, der für die Festplattenabgabe eintritt. Davor berichtet Sarah Kriesche von der Demo der Befürworter/innen der Abgabe. Die Gegner demonstrieren dann am Abend um 18 Uhr.

25 Jahre Dirty Dancing
Johnny und die ach so kitzelige Baby haben sich in die Herzen zahlreicher Fans getanzt. Kaum jemand hat "Dirty Dancing" nicht gesehen, kaum jemand kann nicht zumindest drei Dialogzeilen wiedergeben oder den Soundtrack mitsingen. Anlässlich des 25jährigen Jubiläums erscheint eine Special DVD und das Wiener Gartenbaukino zeigt den Film als Auftakt der 80er Jahre Film- und Partyreihe "Strahler 80". Pia Reiser über die Faszination des Films und warum "Dirty Dancing" weitaus mehr ist, als ein "guilty pleasure".

Maximo Park
Die britische Band Maximo Park meldete sich heuer nach einer Pause wieder mit einem Album zurück. "The National Health" ist ein gelungenes Comeback. Nachdem Sänger Paul Smith und Co schon beim FM4 Frequency spielten, kommen sie heute nach Wien, in die Arena. Eva Umbauer im Interview mit Maximo Park.

Mit Akzent - Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Artist of the Week: Bernhard Fleischmann

Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Buch: Teresa Präauer - "Für den Herrscher aus Übersee"
Die Österreicherin Teresa Präauer hat mit ihrem beeindruckenden Romandebüt "Für den Herrscher aus Übersee" auf der Frankfurter Buchmesse den "aspekte-Literaturpreis" verliehen bekommen. (Daniel Grabner)

Dossier.at – Die Recherche- und Datenjournalismus Website
Die erste Klagsdrohung haben sie schon: Fünf NachwuchsjournalistInnen haben heute Früh ihre Onlineplattform "Dossier.at" - und legen sich gleich mal mit den Dichands an: Der größte Inseratenkunde der Gratiszeitung "heute" sei, mit weitem Abstand, die Stadt Wien mit ihren Unternehmen. Das wollen die fünf in monatelanger Recherchearbeit herausgefunden haben. Eva Dichand glaubt die Zahlen nicht und hat mit Verleumdungsklage gedroht. Seit heute 9 Uhr kann sie sich die Rohdaten und Auswertungen dazu auf dossier.at, einer neuen Plattform für investigativen und Daten-Journalismus, herunter laden. Florian Skrabal und Paul Pölzlbauer, die Dossier.at als unabhängige Rechercheplattform starten, sind in der FM4 Homebase zu Gast.

Artist of the Week: Bernhard Fleischmann | FM4 Universal | Termine | Boys Noize | Rangleklods


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Nina Hofer

Der mittwöchige Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik.

artist song  
Deftones Tempest  
Ornament Yoganumi-Rebirth  
Spiders Fraction  
Samsara Blues Experiment Army of Ignorance  
Trouble Bastards Will Pay  
Horisont Hard Bargain  
Converge A Glacial Pace  
Graveyard Ungrateful Are the Dead  
Insolitude Faithless Misstress  
Been Obsene Uniform  
Oslo Ess Kakerlakkene  
Antillectual Mother Inferior  
Title Fight Frown  
Title Fight Secret Society  
TRC London's Greatest Lovestory  
TRC Temptation  
Branko Kudlicka Welcome to the Freakshow  
Frank Turner & Billy Bragg Times They Are a Changin  
Booze Hounds of Hell I am the Liqueur  
Freund Hein Bourbon Time  
Amenra Le Gardien des Rêves  
Baby Woodrose Volcano  

Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.