Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 25.10.2012"

24. 10. 2012 - 16:34

Donnerstag, 25.10.2012

30+ and still at home with Mum & Dad | Viennale | Elevate Festival | Tame Impala | FM4 Soundpark Tour | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Barbara Köppel

Glück auf Knopfdruck, Tickets für Frittenbude, Viennale-Taschen zum Angeben, Qualitätsmagazine zur Weiterbildung und erste Eindrücke vom Elevate Festival in Graz und von der FM4-Soundpark-Tour in Salzburg. Schon mal nicht schlecht für den Anfang. Nur Kaffee und Frühstückskipferl haben wir leider noch nicht im Programm. Aber wir arbeiten dran. Versprochen!


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: : 30+ and still at home with Mum & Dad
Im Festivalprogramm der diesjährigen Viennale ist der neue Film von Todd Solondz zu entdecken. In „Dark Horse“ dreht sich alles um Abe, der mit Mitte 30 noch immer bei seinen Eltern wohnt. Als er mit der depressiven Miranda eine Beziehung eingeht, entspinnt sich eine weitere surreale Geschichte aus dem Solondzuniversum. Aber auch „Tower“, das Spielfilmdebüt des 25-jährigen Kazik Radwanski, kreist um das Leben eines 30+ Slackers, der nicht daran denkt, bei seinen Eltern auszuziehen. Stattdessen macht er jagt auf einen Waschbären und lernt auf seinen nächtlichen Streifzügen durch Torontos Bars Nicole kennen. (Erika Koriska)

Artist of the Week: Brenk Sinatra | Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Greece and the austerity deadline

Confusion over the deadline for Greece to meet its austerity measures as required for the EU bailout funds.

  • US early voters

Simon Marks looks at the unprecedented levels of early voting in the EU elections as Barack Obama becomes the first sitting president to vote early.

  • Allegations of voter intimidation

Priscilla Huff explains the irregulatiries that appear to be happening across the country ahead of the US election.

  • Syria cease fire

Tony Cheng analyses the prospects for the cease-fire negotiated by Lakhdar Brahimi between the Syrian government and the rebels for the Muslim festival of Eid.

  • Russia test ballistic missile

Russia says it has successfully tested a prototype for a new intercontinental ballistic missile. Military analyst Paul Beaver looks at the current status and capabilities of missiles around the world.

  • Military Service

Ahead of tomorrow's Austrian National Day, we look at the continuting debate on military service.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

DISCO TECH Waiting On You
DJ Adlib Uh-a-Ah
ATCQ Jam
Moses Dillard Got To Find A Way (DJ Will-Rock edit)
Kova & Miles Clap Clap (Hand Clapping' Song)
Jamie Lidell WHAT'S THE USE
Sixtus Preiss Samba Feelin Beein This (Cid Rim Remix)
Prefuse 73 track05
Alessao Vilhoso Sol de Verao - 7 Samurai Remix
John Tropea Livin' In The Jungle
Pablo Sanchez Pablo Sanchez feat Kissey Asplund - Straight Out
Moodymann I Got Werk
Jeremy Glenn, Grand Corporation Wonder & Amazement feat. Jeremy Glenn (Original Vox)
Tom Noble Dancing Hard (Al Kent Remix)
Penner, Muder Presence Of Another Man
Maxxi Soundsystem Feat Name One Regrets We Have No Use For (Matthew Herbert remix)
Georg Levin Falling Masonry - Stimming Remix


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Viennale: “Aprés Mai”
Nach seinem Film „Carlos“ über den gleichnamigen linken Terroristen der 70er Jahre hat der französische Regisseur Olivier Assayas einen sehr persönlichen Film über die Jugend der 68er-Bewegung gemacht. Über eine Gruppe Schüler, die sich an der politischen Peripherie, mit ihren ersten Lieben aufgehalten haben und durch die Aufbruchsstimmung der Zeit auch künstlerisch initiiert wurden. Olivier Assayas gibt FM4 Auskunft über die Hintergründe von „ Aprés Mai“.

Elevate Festival
Die Bewältigung wirtschaftlicher, ökonomischer und politischer Krisen steht beim Grazer Elevate Festival für gesellschaftspolitischen Diskurs und elektronische Musik erneut im Mittelpunkt. FM4 istlive vor Ort.

FM4 Draußen
Simon Welebil mit einem Update, welche sportlichen Veranstaltungen dieses Wochenende auf euch zukommen.

Tame Impala
Tame Impala, das psychodelische Rock-Projekt aus Australien spielen heute im Wiener Fluc auf. Davor schauen sie noch im Connected Studio vorbei um über ihr neues Album "Lonerism" zu sprechen.

Artist of the Week: Brenk Sinatra | FM4 Soundpark Tour (Derntl) | Elevate Festival


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Viennale: Women

Die Viennale-Reihe „Five Women“ kompiliert die Werke von fünf unterschiedlichen und vom Zugang radikalen Filmemacherinnen. Da werden die Produktionen der Avantgardistin Narcisa Hirsch aus Argentinien neben die Kinoexperimente der US-Künstlerin Coleen Fitzgibbon gestellt. Die Regie-Arbeiten der amerikanischen Indie-Schauspielerin Amy Seimetz neben die der französischen Kollegin und Claire-Denis-Darstellerin Mati Diop positioniert. Auch die im Irak geborene und in Österreich lebende Kurdin Ayub ist einer der „Five Women“. Die Grenzen zwischen Ironie, Pathos und Kritik sind in den (Film)Performances der 22jährigen Ayub wenig klar. Ayubs spielerischer Umgang mit dem höchstpersönlichen Home-Movie-Format der You-Tube-Generation stiftet Lacher und Verwirrung gleichermaßen. Markus Keuschnigg hat Kurdwin Ayub zum Interview ins Homebase-Studio geladen.

FM4 Soundpark Tour | | Artist of the Week: Brenk Sinatra
| FM4 Universal | Termine


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

DJ Maseo von De La Soul schaut vorbei, spricht über den bevorstehende 25. Bandgeburtstag ebenso wie den aktuellen Stand von HipHop aus seiner Sicht. Dann greift er zu den Plattenspielern und lässt aktuelle Produktionen aber auch Soul Classics hören. Im Mix von DJ Phekt am Ende der Sendung geht es wiederum um mehrheitlich österreichische (und eine deutsche) HipHop-Produktionen aus den letzten Wochen.


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Projekt X gibt es auch als Podcast. Fast immer verlässlich.

Soundpark (01-06)

mit Stefan Trischler

Your place for homegrown music.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.