Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 30. 10. 2012"

29. 10. 2012 - 21:45

Dienstag, 30. 10. 2012

Close Up: Viennale | Hurricane Sandy | Was macht eigentlich die EU-Kommission? | Labor Leben | James Bond Skyfall | Kuckucksmädchen | European Horror | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

Fische sind gar nicht so blöd, wie alle behaupten. Von wegen, sie würden nur im Kreis schwimmen! Kugelfische hüpfen gerne aus dem Aquarium in die Arme ihres "Herrchens", weil sie lernfähig sind und wissen, wenn dieser einen fetten Happen für sie in der Hosentasche hat! Außerdem haben sie Zähne, die nachwachsen. Wir haben alle Details. Außerdem können wir die Zukunft anhand von Gehirnströmen vorhersagen. Wir wissen also, ob du in Zukunft ein Terrorist wirst oder dem Alkohol verfallen wirst. Komm vorbei in unserem großartigen Morning Show-Superbrain-Labor. Komm Komm!


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Viennale - Generation Gap – patched up or forever broken?
Aus unterschiedlichen Blickwinkeln entwickeln So Yong Kim und Sean Baker ihre Geschichte über die zaghafte Annäherung zwischen zwei Generationen. In "For Ellen" spielt Paul Dano einen jungen Rockmusiker, der erst im Zuge seiner Scheidung seine 6-jährige Tochter kennenlernt und realisiert, welche Möglichkeiten er vertan hat. In „Starlet“ lernt die 21-jährige Jane bei einem Flohmarkt die zurückgezogene 85-jährige Sadie kennen. Als Jane hartnäckig den Kontakt zu Sadie sucht, entwickelt sich eine zaghafte Freundschaft zwischen den beiden Einzelgängerinnen. (Erika Koriska).

Termine | Webtip | Zulu Winter Tipp (Susi Ondrusova)

Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

Today's stories:

  • Hurricane Sandy

David Kriegleder reports live from New York as the storm progresses across the north eastern states, and Simon Marks assesses the damage so far.

  • PKK and northern Syria

Tony Cheng reports from the Syrian-Turkish border on the role of the Kurds in the Syrian conflict.

  • Ukraine elections

The OSCE says the weekend's election in Ukraine represent a backwards step for democracy. Alex Kleimenov reports from Kiev.

  • Hybrid democracies

The countries that combine elements of democracy with authoritarian power.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.

Available with immediate effect - the stream!

User generated mix: Sie posten, wir spielen!.

Inner City Big Fun (Simian Mobile Disco Remix)
Andreas Buchner When it starts and ends with an "a"
Monitor 66 Triscuits
Laid Back Bakerman (Nico Pusch Remix)
Muse SUPERMASSIVE BLACK HOLE
The New Tower Generation HOUSE
Fatboy Slim Don't Let The Man Get You Down
REYOU TAKE CARE
Chase & Status Against All Odds (feat. Kano)
Ratatat Loud Pipes
The Funk Hunters Soul Man
Ercola & Heikki L Deep At Night (Adam K & Soha Remix)
Late Nite Tuff Guy 303
Mr. Fingers Can You Feel It
Budzillus Der Untergang Feat.Thalstroem (Aka Aka Remix)
Raz Ohara El Zahir (Acid Pauli Mix)
Joel Mull Running (Original Mix)
Boys Noize Frau Feat. I-Robots (Original Mix)
Moonbootica Iconic (Original Mix)
IO/PULSINGER/TUNAKAN Claire
Parov Stelar Jimmy's Gang (Original Mix)
Ellis Beggs Howard Big Bubbles No Troubles
Belouis Some Imagination (12 Version)
Souleance Amourette
Big Light Let´s start playing
pjune rolling stone
Michel Cleis Feat Toto La Momposina La Mezcla (Copyright Main Mix)
Stereo Express Sweet Dreams (Original Mix)
Format B Piano Man (Uto Karem remix)
PLEX, Maceo Stay High Baby
Booka Shade Body Language
Parov Stelar The Phantom (Riva Starr Remix)
Aleah Water and Wine (Stefan Biniak Private Edit)
Julian Jeweil The Gang (Original Mix) -
Led Zeppelin Stairway To Hip-Hop Heaven (Gramatik Remix)
Troubleneck Brothers Back To The Hip-Hop (Old School Mix)
Joyce Muniz Drop In Pressure (Original Mix)
Led Zeppelin Stairway To Hip-Hop Heaven (Gramatik Remix)


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

FM4 Digital Underground: folding@home
Mit Einführung der PlayStation 3 wurde eine Funktion eingeführt, bei der man die Rechenleistung seiner PS3 via distributed computing Forschungsprojekten auf der Uni Stanford (Bereich Medizin und Biologie) zur Verfügung stellen konnte. Nach sechs Jahren ist das Projekt folding@home nun beendet. Robert Glashüttner fragt nach, warum und stellt das Projekt und sein Ziel nochmal vor.

FM4 Draußen: Die zweite Generation und die Berge
"Schifoan is des Leiwandste, wos ma si nur vuastön kau!" sang ein bekannter und beliebter Austropopper. Der Winter naht und die meiste Zeit nervt er. Frieren, Schneeschaufeln und auf dem Gehsteig Ausrutschen gehören genauso zum winterlichen Alltag wie "Schifoan" und Snowboarden. Es freuen sich aber nicht alle auf die Berge und den Schnee. Jugendliche mit sogenanntem Migrationshintergrund sind selten auf den Pisten zu finden. Lieber rennen sie dem Fußball hinterher und arbeiten im Fitness-Studio an ihren Muskeln. Das zeigt eine Studie des Jugendkulturforschungsinstituts. Aber wieso ist das so? Und ist nur ein schifahrender Migrant ein guter Migrant? Ali Cem Deniz hat mit Manfred Zentner vom Jugendforschungsinstitut und mit Thimo Fiesel und Jürgen Einwanger über die Beziehung der zweiten Generation zu den Alpen gesprochen. (Simon Welebil)

Was macht die EU-Kommission?
Kommenden Montag wird EU-Kommissarin Viviane Reding in Graz zu Gast sein. Gemeinsam mit Michael Spindelegger wird sie sich dort den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern stellen, die Diskussion wird auch via Live Stream übertragen und man kann auch per Twitter Fragen stellen (Alle Infos dazu auf der Seite der EU-Kommission). Viviane Reding hat in der EU-Kommission das Ressort Justiz und Grundrechte über. Was heißt das überhaupt und was für Aufgaben hat die EU Kommission sonst noch? Irmi Wutscher hat bei Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich nachgefragt.

James Bond: Skyfall
50 Jahre James Bond: Rechtzeitig zum runden Jubiläum des populärsten Geheimagenten des Kinos feiert 007 in "Skyfall" ein Comeback. Auf besonderen Wunsch von Hauptdarsteller Daniel Craig sitzt Sam Mendes beim neuen Bond-Abenteuer im Regiestuhl. Der Brite, den man eher von intimen Charakterstudien und seiner Theaterarbeit kennt, verspricht eine Rückkehr zum klassischen Agentenkino, inklusive Gadgets, Humor und stilvollen Vintage-Autos. Mit dabei sind Judi Dench, Naomie Harris, Ben Whishaw und der als Bösewicht erprobte Javier Bardem in der Rolle des diabolischen Gegenspielers. Christian Fuchs berichtet über "Skyfall" und ob Sam Mendes seine Versprechungen wirklich einlöst.

Labor Leben: Ein Jahr lang keine Kleidung kaufen?
In einem gottverlassenen Landstrich Kulturprogramm aufstellen? Oder sich die Beine nicht mehr rasieren? FM4 will sie kennenlernen, die Projekte und Versuche, mit denen Menschen ihr Leben verändern. Jeden Dienstag porträtieren wir Menschen, die sich eine Zeit lang gewissen Aufgaben stellen. Die Gründe dafür sind so unterschiedlich wie die Projekte selbst: mehr Bewusstsein für die Dinge um sich herum zu entwickeln, der Umwelt oder anderen Menschen Gutes zu tun, die eigenen Grenzen auszutesten oder sich weiterzuentwickeln. (Irmi Wutscher)

Buch: Kuckucksmädchen
Eva Lohmanns neuer Roman ist die Buch gewordene Bindungsangst. Die 30-jährige Wanda lebt eigentlich in einer glücklichen Beziehung, bis sie der Zweifel beschleicht, ob sie tatsächlich die richtige Wahl für "they lived happily ever after" getroffen hat. Einerseits treffsichere Analyse von Befindlichkeiten entscheidungsschwacher Großstadtmenschen, andererseits nur eine weitere abenteuerliche Jagd nach Mr. Right. Jedenfalls ein Buch, das Grundsatzfragen aufwirft. Barbara Köppel hat es für FM4 gelesen.

Ombudsmann: "Die FM4 Ombudsmann Dienstreise"

Homebase (19-22)

mit Christian Davidek

Artist Of The Week: Patrick Wolf
Der britische Musiker hat als Ein-Mann-Soloshow mit der Ukulele, Geige und einem Loop-Pedal angefangen seinen Folkbegriff in Richtung Folktronica zu erweitern. Seine Alben kategorisiert er gerne in Farben. Das Debüt "Lucanthropy" war noch schwarz-weiß, dann kam der "technicolor" Pop auf "Magic Position". Explodiert ist der Regenbogen dann auf "Lupercalia". Beide Seiten - die ruhigen minimalistischen, die technoiden und die orchestralen hat Wolf - der ehrgeizige Alleskönner - auf "The Bachelor" perfekt kombiniert. Seine 10-jährige Studiokarriere feiert Wolf nun mit seinem neuen Album "Sundark and Riverlight": er covert sich selber. Statt neue Farben zu erfinden, beschäftigt er sich mit den Schattierungen und Bleistiftführungen: Wolf zersetzt seine Songs in seine akustischen Bestandteile. Deswegen gebührt ihm der aktuelle Stockerlplatz als FM4 Artist Of The Week (Susi Ondrusova).

Viennale: European Horror
Seit geraumer Zeit feiert ein Subgenre des Horrorfilms ein Comeback im Pop-Underground. Die Rede ist vom italienischen Giallo-Thriller, der von den späten 60ern bis zu den mittleren 80ern für elegantes Grauen und Gänsehaut sorgte. Regisseure wie Dario Argento, Mario Bava oder Luci Fulci faszinierten damals mit bizarren Filmen, in denen oft mysteriöse Mörder in schwarzen Lederhandschuhen auf Opferjagd gehen, begleitet von einer entgrenzten Kamera und irritierend zärtlichen Soundtracks des Grauens. Nach Hommagen wie "Amer" oder "Masks" zollt nun der Brite Peter Strickland mit seinem Psychothriller "Berberian Sound Studio" dem Giallo auf der Viennale ein Tribut. In dem Film wird ein englischer Tonspezialist im Rom der 70er Jahre in einen mysteriösen Mordfall verwickelt. Christian Fuchs berichtet über die Retrowelle rund um die Giallo-Movies und spricht mit Peter Strickland über "Berberian Sound Studio".

Lukid
Fernab von Club und Diskurs raschelt und dreht sich der Londoner Produzent Lukid in einer eigenen Blase aus sperriger Elektronica und funkelnden Melodiemomenten. Sein viertes Album "Lonely at the top" erscheint wieder bei Actress´ Label Werkdiscs und verdient auch einen dritten und vierten Hördurchgang. (Kathi Seidler)

Interview: Konea Ra
Die letzten zwei Wochen war das Duo Konea Ra auf der "Sound:frame Vienna Audiovisual Live Show"-Tour durch Mexiko unterwegs. Gemeinsam mit Dj Phekt und mit visueller Verstärkung von luma.launisch haben Konea Ra vor ihrem bislang grössten Publikum gespielt. Matthias Cermak kommt ins Studio und berichtet über diese Tourerfahrung.

Termine | FM4 Universal


Hight Spirits (22-00)

mit BTO Spider

artist song label
luca c & brigante feat. roisin murphy flash of light / solomun rmx southern fried rec.
ogris debris around here affine rec.
ogris debris next life affine rec.
black light smoke lovework scissor & thread
jay west the old thing composite rec.
fab samperi feat. john turrell everyman agogo rec.
fab samperi feat. john turrell heaven sent agogo rec.
dj venum n.o.w. party break top billin music
no regular play kickback wolf & lamb rec.
dirtytwo feat. frosche i'm feelin' local talk
dachshund permanent love highgrade rec.
diles mavis & dj nibc huskuren trunkfunk rec.
pan/tone stay we have friends rec.
puzzle people french fried boogie bbe
bauchklang change bauchklang rec.
farley silvester jam down beat down paper rec.
lee curtiss haters visionquest
deep city groove monotone alive black
marcello giordani new york city danny was a drag king
joules alexander wind on mind reload process
jack the box the way we walk moodmusic
da lata going underground agogo rec.

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt Euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast .


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.