Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 21. 11. 2012"

20. 11. 2012 - 16:12

Mittwoch, 21. 11. 2012

Live zu Gast: Icona Pop | Do Make Say | Tech9ne | Catastrophe&Cure | Assassins Creed 3 | Breaking Dawn | Zoran Feric: Das Alter kam am 23. Mai gegen 11 Uhr | House of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

In part three of his adventurous bike ride through Uganda, Chris Cummins takes us to meet some rhinos. Yoni Wolf of the unconventional indie-hop band Why? lives up to his group's name and answers odd questions about life and living. Another Twilight Craze is dawning upon us – with the start of the last part of the saga. We are have nothing more and nothing less than an exclusive fan package for you, given that you succeed in a tough quiz. Oh, and speaking of exclusive: We proudly provide you with the world premiere of the new Naked Lunch single "The Sun". Do you need any more reasons to tune into the FM4 Morningshow? ...we didn't think so.


Update (10-12)

with Julie Mc Carthy

Close Up: Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 (Markus Keuschnigg)

Termine | Webtip | Artist Of The Week: Chad Valley


Reality Check (12-14)

with

Today's stories:

  • Gaza-Israel conflict

Shashank Joshi looks at Hamas' long term aims in the current conflict and the crucial role of Egypt in the crisis.

  • Climate change and a green rennaissance

How climate change and the economic recession are offering a golden opportunity to built greener economies.

  • Alternative economic solutions

Robert Schiller puts forward some innovative and creative solutions to the economic crisis.

  • UK votes against women bishops

The Anglican Church in England has rejected a proposal to allow women to become bishops.

  • US marijuana laws

Steve Mort reports from Denver on the looming clash between Federal and State laws after Denver voted to legalize the recreational use of marijuana

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.

Available with immediate effect - the stream!

Oi va voi la dino song
meri lida & Manolis hiotis den thelo pia na xanarthis
nil karaibrahimgil bencil
savages y sufeo ballroom breakers
marco markovic sjlivovica
dunkelbunt schlawiener
jsb social
jem strone bootleg
malente twist
dunkelbunt cinammon girls in the sun
skeewiff man of constant sorrow
erik sumo Friday i´ll be dead


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Live zu Gast: Icona Pop

Game: Assassins Creed 3
Diesmal schleicht und killt man sich durch den US-Bürgerkrieg. (Roli Gratzer)

Bernd T. alias Muhammad Siddiq - "Allahs steirischer Diener"
Vor fünf Jahren war der gebürtige Steirer Bernd T. ein Jugendlicher wie viele andere. Heute trägt der 23-jährige einen langen Bart und Hosen, die nur bis zu den Knöcheln reichen. Am liebsten hält er sich jetzt in der Moschee auf. Bernd T. heißt heute Muhammad Siddiq und betet fünf Mal pro Tag zu Allah. Er isst kein Schweinefleisch mehr, trinkt keinen Alkohol, und seine Frau muss sich, wenn sie nach draußen geht, vollständig verschleiern. In der nächsten Folge von "Mein Leben" taucht Mari Lang in den Alltag von Bernd T. alias Muhammad Siddiq ein und versucht zu verstehen, wie und warum aus dem Steirerbub ein strenggläubiger, radikaler Moslem geworden ist. Sie begleitet ihn beim Einkauf von Halal-Fleisch, beim Beten in der Moschee und beim Verteilen von Koranen am Wiener Stephansplatz. Außerdem borgt sie sich eine Burka aus und diskutiert mit dem jungen Konvertiten über die Situation von Frauen im Islam und die Vorurteile mit denen radikale Moslems immer wieder konfrontiert werden.

Todor Ovtcharov - mit Akzent | Artist Of The Week: Chad Valley | "Twilight"-Industry | Listening Session: Björk Remixes


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Zoran Ferić: Das Alter kam am 23. Mai gegen 11 Uhr 50 Jahre nachdem sie an einem Zagreber Gymnasium maturiert haben, kommen die ehemaligen KlassenkameradInnen wieder zusammen, um ihre Maturareise zu wiederholen, mit dem Boot die östliche Adria hinunter. Die Fahrt entlang der Küste wird dabei auch zur Fahrt durch die Geschichte. Simon Welebil hat sich mit den ProtagonistInnen auf diese Reise durch das Jugoslawien Titos begeben.

Do Make Say Think im Interview (Philipp L'Heritier)

Tech9ne
Der US-Rapper "Tech9ne" hat es ohne Hilfe einer großen Plattenfirma geschafft, über eine Million Tonträger in DIY-Manier zu verkaufen. Bekannt für ausgefeilte Reimtechniken und mehr als 20 Alben schwer, kommt Tech9ne am Mittwoch für ein Konzert nach Wien. Der Rapper, der sowohl mit 2Pac wie auch Eminem zusammengearbeitet hat, ist einer der so genannten Underground-Kings der US-HipHop-Szene.

Soundparkband des Monats:Catastrophe and Cure
Eine sehr vielsprechende EP haben die vier Herren von Catastrophe & Cure schon veröffentlicht, jetzt ist das Debütalbum der jungen Band aus Steyr erschienen: "Like Crazy Doves" heißt die Platte, produziert hat sie Markus Birkle, der Gitarrist der Fantastischen 4 - was vielleicht eine kleine falsche Fährte bezüglich des Sounds von Catastrophe & Cure auslegen könnte: Die Kings of Convenience, die Pixies, Radiohead oder auch The Smiths hat die Band beispielsweise auf ihrem Facebookprofil als Vorlieben angeführt, es geht hier also um im allerweitesten Sinne Indierock/pop, der auch die Melancholie und das große Gefühl nicht scheut. Sehr schön!

Artist Of The Week: Chad Valley
| FM4 Universal | Termine


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Der mittwöchige Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik. Auf dem Programm steht diesmal unter anderem eine ausführliche Vorschau auf das Konzert der New Yorker Noise-Ikonen Swans, ein Geburtsgruß an das Grazer Doom-Drone-Duo Reflector und eine Huldigung der Hardcoreband The Chariot.
A propos Huldigung und Hardcore: Rainer Springenschmid huldigt in der Basement Show den Washingtoner Hardcore-Legenden Bad Brains und Ian MacKaye (Fugazi bzw. in diesem Falle: The Evens), die beide brandneues Material heraußen haben. Nicht mehr ganz so brandneues Material, aber ein baldiges Österreich-Konzert gibt es von den Post-Punk-Helden Mission of Burma, und kürzlich zu Besuch war Dave Laney (Milemarker, Challenger) mit seinem aktuellen Projekt Auxes.

Interpret Title
the swans lunacy
deftones romantic dreams
kylesa inversa
monster magnet spacelord
the chariot forget
the chariot not
the chariot your
the chariot first
the chariot love
the chariot speak
the chariot in
the chariot tounges
the chariot and
the chariot cheek
reflector don g.
Bad Brains Popcorn
Auxes I Can't Pause It
Signals Mommy Issues
Mission of Burma Semi-Pseudo-Sort-of-Plan
Mission of Burma Fell -> H2O
E.D. Sedgwick Dirty
The Evens Broken Finger
baroness take my bones away
neurosis we all rage in gold
swans seer


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.