Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag. 11. 12. 2012"

10. 12. 2012 - 17:08

Dienstag. 11. 12. 2012

FM4 Radio Session mit M185 | 10 Jahre Creative Commons | DJ Vadim | Film: The Hobbit, Beyond Buster | Labor Leben | Novelle des Urheberrechts | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

Zombies am Cern, das 40-jährige Apollo 17 Jubiläum und zehn Jahre Creative Commons.


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: The Hobbit
I am from Auenland! - Die Hobbit-Woche auf FM4
Anlässlich des österreichweiten Kinostarts von Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, dem ersten Teil der lang erwarteten Prequeltrilogie zu "Der Herr der Ringe" unternimmt FM4-Kinowichtel Markus Keuschnigg einen ausgedehnten Spaziergang durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Peter Jacksons Mittelerde-Epen. Von Montag bis Freitag werden im Update die Macher und Hintergründe von "The Hobbit" fokussiert, inklusive Porträts zu Regisseur Peter Jackson und Hauptdarsteller Martin Freeman. Neben ausführlichen Kritiken zum aktuell anlaufenden Film beschäftigt sich ein ausführlicher Beitrag in der Homebase mit der langen und schwierigen Entstehungsgeschichte der neuen Kino-Trilogie. (Markus Keuschnigg)

Termine | Webtip |
Artist Of The Week: Ultraísta (Katharina Seidler)

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Salzburg financial scandal

The laws governing the investment of public money, and what went wrong.

  • Girls only Radio

The Cario radio station run by and for women.

  • The streets of Damascus

ORF's Robert Uitz is in the Syrian capital and describes how daily life continues in the midst of a civil war.

  • North Korea Internet and telecommunications

North Korea has an Internet - though it's more of an Intranet. There are also mobile phones, but not quite like the ones we have here. North Korea expert Scott Thomas Bruce looks at how North Koreans find out about the outside world.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.

Available with immediate effect - the stream!

Kendrick Lamar feat. Drake Poetic Justice (Clean)
Kendrick Lamar Bitch Dont Kill My Vibe (Clean)
Flying Lotus All The Secrets
Flying Lotus Tiny Tortures
Flying Lotus Putty Boy Strut
M.I.A. Feat. Missy Elliott & Rye Rye Bad Girls (Switch Remix) (Dirty)
Skip & Die Love Jihad
Kanye West ft Big Sean, Jay-Z Clique (8-Bar Intro)
Om Unit Dark Sunrise (feat Tamara Blessa)
DJ Smash Kickit
Joey Bada$$ Hardknock Feat CJ Fly (Prod By Lewis Parker)
SebastiAn Embody - DJ Premier 95 Break Remix
Ripple vs Pete Rock Sure Is Funky (DJ Will-Rock edit)
Sonido del Principe Sonido del Principe - Wucumbia
TERRUEL, Joseph Thinkin' About You
Zoo Look Early Doors
FLIP & AVERAGE Check Den Reim
Neon Rider Groove Me
Orlando Riva Sound Body To Body Boogie
PALOV/MISHKIN Oscar Boot Jr


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Labor Leben
Jeden Dienstag porträtieren wir Menschen, die sich eine Zeit lang gewissen Aufgaben stellen. Die Gründe dafür sind so unterschiedlich wie die Projekte selbst: mehr Bewusstsein für die Dinge um sich herum zu entwickeln, der Umwelt oder anderen Menschen Gutes zu tun, die eigenen Grenzen auszutesten oder sich weiterzuentwickeln.

Novelle des Urheberrechts – Die Vertretung der Zivilgesellschaft
Heute findet im Justizministerium eine Debatte über eine Novelle des Urheberrechts statt. Zu dieser sind die Vertreter von Ministerien, Industrieverbänden und Verwertungsgesellschaften geladen, aber kein Vertreter der Zivilgesellschaft, der für die Positionen der Bürger eintritt (news.ORF.at hat berichtet). Als Konsumentenvertretung sitzt einzig die Arbeiterkammer mit am Tisch. Was ist von diesem Ungleichgewicht zu halten? FM4 spricht darüber mit der Initiative AK Vorrat, die in den vergangenen Monaten bereits sehr aktiv gegen die Vorratsdatenspeicherung eingetreten ist und nun vergeblich versucht hat, zur Urheberrechts-Debatte im Justizministerium geladen zu werden.

Heute ab 18 Uhr 30 startet im Wiener Depot (gleich hinter dem Museumsquartier) der sogenannte Urheberrechtsdialog. Ein weiteres öffentliches Gespräch findet am 20. Dezember in der Wiener Urania im Rahmen von ur.at statt.

10 Jahre Creative Commons
2002 hat der populäre US-amerikanische Rechtswissenschafter Lawrence Lessig die Creative-Commons-Initiative gegründet. Das Ziel: Werkschaffenden mehr Möglichkeiten zum Verwalten ihrer Rechte zu geben. Ein Baukastensystem aus sechs verschiedenen Creative-Commons-Lizenzen erlaubt so neben dem normalen Copyright ("Alle Rechte vorbehalten") abschwächende Lizenzen ("Manche Rechte vorbehalten"). Das hat vor allem den Grund, dass damit Werke im digitalen Raum besser genutzt und weiterverarbeitet werden können. Zehn Jahre später und trotz intensiver Debatten über die Erneuerung des Urheberrechtes ist Creative Commons aber heute selten ein öffentliches Gesprächsthema. Warum, und warum das alternative Copyright trotzdem wichtig ist, fragt Robert Glashüttner Nicole Ebber, die Projektmanagerin bei Wikimedia Deutschland ist und über Creative Commons diplomiert hat.

Beyond Buster
Nicht nur auf das Werk Buster Keatons wirft das Filmmuseum momentan einen Blick, sondern auch auf seine komödiantischen Zeitgenossen und Nachfolger. "Beyond Buster" versammelt unter anderem Filme mit Laurel & Hardy, Charles Chaplin und Harold Loyd. Die Marx Brothers lassen in "A Night at the Opera" eine Spur des Chaos hinter sich und Mae West entlässt in "I'm no Angel" den unvergessenen Satz "When I'm good, I'm very good. But, when I'm bad, I'm better" auf die Leinwand. Pia Reiser über Wortwitz, Slapstick und die Gesellschaftskritik der Komödianten.

Die FM4 Soundpark Band des Monats: Destroyed But Not Defeated (Dani Derntl)

Merry Clipmas
Der FM4 Video-Adventkalender öffnet sein elftesTürchen!

Termine |
Artist Of The Week: Ultraísta (Katharina Seidler)

Homebase (19-22)

mit Andreas Gstettner

Die FM4 Radiosession mit M185
Noisexplosionen, hypnotischer Wüstenrock und eine druckvolle Wall Of Sound: Die Radio Session der FM4 Award 2012 Gewinner M185.

Artist Of The Week: Ultraísta (Katharina Seidler)
Auf den ersten Blick ist Ultraísta eine Synth-Pop-Band, auf den zweiten eine Supergroup, in der Beck- und R.E.M.-Schlagzeuger Joey Waronka und Radiohead-Produzent Nigel Godrich der glasklaren Stimme der jungen Londoner Vokalistin Laura Bettinson ein avantgardistisches Soundbett zwischen Afrobeat und Krautrock bereiten.

DJ Vadim
Der russisch-britische DJ Vadim zählt zu den umtriebigsten DJs und Produzenten Europas. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er damit, um die Welt zu touren und in Clubs von Hawaii bis Neuseeland zu spielen. Dazwischen produziert er Musik, kollaboriert mit befreundeten Künstlern (zB Fat Freddys Drop) und kreiert einen Sound zwischen Hip Hop, Elektro, Dubstep und allen anderen Genres, die seinen Weg kreuzen. Vor kurzem hat DJ Vadim mit "Don't be scared" ein neues Album veröffentlicht. Alex Hertel stellt die Platte, bevor DJ Vadim am Abend in Wien auftritt, genauer vor.

Termine | FM4 Universal |


Hight Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt Euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

artist song label
casbah73 feat. andy docherty i'm feeling lucky lovemonk
sarp yilmaz who knows where your love goes apparel music
spoon & heba no milk faada
spoon & heba got 2 keep on movin faada
dj limbs & butter church i heard that rec.
the rapture how deep is your love / emperor machine rmx dfa
speech debelle i'm with it / leon zero dub big dada
ken hayakawa ruaf mi ned an vienna wildstyle rec.
deniz kurtel & macy allstars you know it's true wolf & lamb rec.
hot 8 brass band ghost town tru thoughts
skinshape grandma's hands wah wah 45's
doctor l & antibalas familiy a fear comet
kinny the love cats tru thoughts
vangela crowe peace new generation
kirk degiorgio divine logic / dub rush hour
alden tyrell & mike dunn touch the sky clone
maurice joshua & b williams i can be nu soul rec.
wayne gardiner & ras anthony move ya botty cima
tom trago use me again / carl craig rmx rush hour
anthony joseph & the spasm band started off as a dancer / riesco rmx heavenly sweetness
sage monk lost without a sound offering rec.
woolfy vs. projections running around your love permanent vacation
max essa feel it in your body is it balearic ?
infinity ink infinity crosstown rebels


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4-Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast .


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Carpe noctem – and don’t forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.