Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 16.1. 2013"

15. 1. 2013 - 16:43

Mittwoch, 16.1. 2013

Film: Body Complete, Django Unchained | Toro Y Moi | Lego Herr der Ringe | James Mylet "Love is on Air" | Todor - Mit Akzent | Jake Bugg | The Space Zeppelin, Ep. 6.3 | Im FM4 Spielzimmer: Mumford and Sons | I Am Kloot - "Let It All In" | House Of Pain: Dave Grohls Serie über dei Sound City Studios | Bonus Track

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Barbara Köppel

Ballett, Bücher und Babynamen – wir könnten uns auch in einem Geburtsvorbereitungsseminar befinden. Zum Ausgleich gibt’s allerdings ein paar Horror-Quotes, Infos zur Wehrpflicht-Volksbefragung und jede Menge Musik.

Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Body Complete
Der Film erzählt von der Suche einer Journalistin aus Wien nach einer jungen Frau, die in der jüngeren Gegenwart in Bosnien spurlos verschwand nachdem sie Gewissheit über das Schicksal ihres, seit dem Ende des Bosnienkrieges 1992 – 1995 vermissten Vaters zu erlangen versuchte. (Pia Reiser)

Artist Of The Week: Toro Y Moi (Philipp L'Heriter) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Helicopter crash in London"

Natalie Powell reports from London on a helicopter crash in central London at the height of this morning's rush hour.

  • Mali conditions for civilians

The situation for civilians in Mali as violence escalates between government forces, helped by French troops, and Islamist militants.

  • Prisons for "white collar" criminals

The prison conditions facing people sentenced for financial and similar crimes in Austria.

  • Far right studies

The University of Teesside launches a centre for Far Right Studies.

  • Pop matura

How one Vienna school is including world and pop music in its matura music classes.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.

Available with immediate effect - the stream!

Harvey K-Tel Hotstylin'
PALOV meets ANG ANGELIDES Captain Pandelis
SKEEWIFF Moomba Mambo (feat Leader and Budtree)
DJ RUDD We Can Get It On
Lone Drum Minnie
Mr Fresh The Dopest
Ras B Turbo Lounge
Algo Rhytmic Muppet Chaud
AIr Kelly Watch The Stars (Nick Thayer Bootleg)
C+C Music Factory Things That Make You Go Hmmmm
DISCO TECH Dare Me
DJ PEABIRD Celebration Beat
The Whispers And the Beat Goes On
B JAM Love Attack (Superbreak presents B-Jam)
Axel Boman Depression 01
Hackman Forgotten Notes
33HZ Stephanie All Night (Whatever Whatever dub)


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Artist of the Week: Toro Y Moi
Der amerikanische Multinstrumentalist und Produzent Chaz Bundick entwirft mit seinem dritten Studioalbum abermals ein geschmeidiges Meisterwerk für die sehnsüchtigen Stunden. Weichgezeichnete Popmusik aus dem Schlafzimmer, melancholische Stücke für die Disco in Slow Motion. (Philipp L'Heriter)

Close Up: Django Unchained
Jamie Foxx befreit sich als Django in Quentin Tarantinos Pop-Western aus der Sklaverei. Unterstützung bekommt er dabei vom deutschen Ex-Zahnarzt Dr. King Schultz (Christoph Waltz), der als Kopfgeldjäger durch die Lande zieht und Django engagiert. Zum brutalen Showdown kommt es auf der Farm des Plantagenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio), der im fiesen Haussklaven Stephen (Samuel L. Jackson) einen Komplizen hat. Petra Erdmann hat den neuen Tarantino-Film für FM4 gesehen.

Game: Lego Herr der Ringe
Gollum, Frodo und Saruman als blockige Lego-Männchen? Alles ist möglich in der immer umfangreicher werdenden Welt der Lego-Adaptionen. Conny Lee testet für FM4 die aktuellste Eroberung des dänischen Spielzeugherstellers, der sich nun sogar nach Mittelerde vorgewagt hat.

Lesestoff: James Mylet "Love is on Air"
"Love Is On Air" ist das entzückende Romandebüt des Briten James Mylet. Ein junges Buch, das einem aber auch als etwas Älterem/r Freude macht: Der junge Lex lebt in einem kleinen Ort in Connemara in Irland. Er lernt gerade für die Matura, betreibt in seinem Zimmer im elterlichen Haus einen Piratenradiosender und hat beschlossen, nach dem Sommer nach London zu ziehen, um bei einem professionellen Radio zu arbeiten. Vorher veranstaltet er im irischen Heimatort aber noch ein Konzert der Reggae-Legende Toots & The Maytals, fast, denn das Konzert wird dann doch nichts. Freund Davey ist Schuld daran. Ach ja, und - unglücklich - verliebt ist Lex auch. Eva Umbauer hat "Love Is On Air" von James Mylet gelesen.

Todor - Mit Akzent | Jake Bugg (Lina Simon)


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Comedy: The Space Zeppelin, Ep. 6.3
Ein Paralleluniversum entfernt ist der Space Zeppelin ohne Treibstoff hinter einem Mond in einem abgelegenen Sonnensystem gestrandet. Und als wäre das nicht genug, muss Captain Johnny Bliss damit fertig werden, dass das Computerprogramm des Schiffs, HAL, bei einem Software-Update von einem neuen Programm namens DAVE ersetzt worden ist. Leidet mit Captain Bliss, der den Verlust seiner liebsten künstlichen Intelligenz betrauert, und werdet Zeuge, was passiert, wenn gutgemeinte Software-Updates schiefgehen.

Im FM4 Spielzimmer: Mumford and Sons
Die britischen Folk-Pop-Überflieger Mumford & Sons mit einem Konzert, das sie in Australien Ende letzten Jahres gaben - im Entertainment Centre von Sydney. Marcus Mumford und Co. traten dort am 18. Oktober auf. Die Band spielte neben Hits wie "Little Lion Man" und "The Cave" etwa auch ein Cover von Simon & Garfunkels "The Boxer".

I Am Kloot - "Let It All In"
I Am Kloot aus Manchester in Nordengland sind seit über zehn Jahren Garanten für gute Popmusik von der Insel. Das Trio rund um Sänger/Gitarrist/Songwriter John Bramwell veröffentlichte 2001 das Debütalbum "Natural History". Die oft traurigen Songs der Band sind von großer Intensität. John Bramwell weiß mit Worten, der Gitarre und seiner Stimme umzugehen. Ende Jänner erscheint nun das schon sechste Album von I Am Kloot: "Let It All In". Eva Umbauer hört sich durch.

Termine | FM4 Universal | Artist Of The Week: Toro Y Moi (Philipp L'Heriter)


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Nina Hofer

Der mittwöchige Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik. Heute mit einer weiteren Folge der „Sound City“ Serie, in der Dave Grohl den Spuren des legendären Studios in Los Angeles folgt. Nach langen Exkursionen in die 70er und 80er Jahre schließt sich heute der Kreis. Mr. Grohl berichtet von den Aufnahmesessions zu Nirvanas „Nevermind“ Album, von Rage Against The Machine und Nick Cave und deren Erfahrungen in den legendären Sound City Räumlichkeiten.
In der Basement Show meldet sich Rainer Springenschmid mit News zwischen Punkrock, Hardcore und Noise zurück.

Interpret Title
Sex Jams Shark Vs Apple
Milk + Meltdown
Deftones Romantic Dreams
the Joy Formidable Cholla
Milk + Venus Breakdown
Municipal Waste Trapped in the Sights
Municipal Waste Mourning Sex
Toxic Holocaust We Bring 'em Hell
Toxic Holocaust Altered States
Basement Show:
Pissed Jeans Bathroom Laughter
Mudhoney The Only Son Of The Widow Of Nain
Dead Ending This Is A Stick Up
Cerce D.I.D.
Cerce Direct Tribute I
Cerce Direct Tribute II
Leer Statler
Leer And
Leer Waldorf
Chris Lawhorn Brendan #1 - Five Corporations - Provisional - Dear Justic Letter
Rites of Spring Persistent Vision
Rites of Spring Remainder
Rites of Spring By Design
METZ Wet Blanket
Sound City:
Nirvana Drain You
Nirvana Smells Like Teen Spirit
Nick Cave & The Bad Seeds Papa Won’t Leave You Henry
Nick Cave & The Bad Seeds Straight To You
Rage Against The Machine Killing In The Name Of
Rage Against The Machine Know Your Enemy
Rancid Hyena


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.