Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 20. 01. 2013"

19. 1. 2013 - 17:00

Sonntag, 20. 01. 2013

Sunny Side Up | Game: Knytt Underground | Festivalvorschau Sommer 2013 | Science Busters | Im Gästezimmer: Bauchklang | World Wide Show | Zimmerservice | Song zum Sonntag | Im Sumpf | Graue Lagune | Liquid Radio | Soundpark: Monica Reyes, Hans Wagner, "Es muss was geben"

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Getting up with someone who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with Chris Cummins

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little soul...

Wes Montgomery Movin' Wes (1964)
Freddy Cole Brother Where Are You (1977)
Marie ''Queenie'' Lyons See And Don't See (1969)
Busta Jones Keep On Making Me Hot (1979)
Tom Ze Jimmy Renda-Se (1970)
John Gibbs & The US Steel Band Orchestra J´ouvert (1976)


Connected (13-17)

mit Heinz Reich

Festivalvorschau für den Sommer 2013
Wie wird die Festivalsaison 2013 ausschauen? Welche Bands werden touren und welche Termine sollte man sich jetzt schon vormerken? Susi Ondrusova kommt ins Studio.

Game: Knytt Underground
Der schwedische Indie-Game-Entwickler Nicklas „Nifflas“ Nygren hat mit seiner „Knytt“-Serie international hohe Aufmerksamkeit erreichen können. Er ist allgemein bekannt für seine detailverliebten 2D-Games, in denen sowohl Geschicklichkeit als auch Abenteuer und Atmosphäre im Vordergrund stehen. Nifflas‘ neuestes Game „Knytt Underground“ ist der dritte veröffentlichte Teil seiner Jump’n’Run-Serie, die für Windows als auch für PlayStation 3 und PS Vita erschienen ist.

Im Gästezimmer: Bauchklang
Nach einem anstrengendem Jahr und einem gerade fertig gewordenen Album nehmen Andi Fraenzl und Gerald Huber von Bauchklang im FM4 Gästezimmer entspannt am Sofa Platz. Der handverlesene Ohrenschmaus der heimischen Beatboxgrößen ist zum Wetter und Sonntag passend: verträumt, manchmal melancholisch aber auch etwas brachial. Am 26.Jänner werden sie in der großen Halle in der Wiener Arena beim FM4 Geburtstagsfest mit geballter Ladung und gespanntem Bauch auftreten um das neue Material präsentieren.

Außerdem: Science Busters | Economy Death Match


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird unter anderem in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

BJ Smith Running (White)
Fontella Bass Since I Fell For You (MCA)
Volta Cab Don't Give Up (Illusion)
Romare Your Love (White)
Alt-J Breezeblocks (Romare Remix) (White)
Flume What You Need (Future Classic)
Short Stories (Sampha & Koreless) Let It Go (Young Turks)
Marva Whitney & James Brown Sunny (Seven Up)
Laura Mvula Can't Live With The World (RCA)
Chris Turner Brainstormin' (White)
Weldon Irvine Only Yesterday (Shout)
The Shore Company Loose Shots (White)
Toro Y Moi Say That (Carpark)
US69 2069 A Space Oddity (Platipus)
Kalbata Prisoner In Love (White)
Eadnodd A Port Nouveau (White)
Miles Davis Mademoiselle Mabry (Columbia)
Betty Davis Shoo-B-Doop And Cop Him (Just Sunshine Records)
Pyramids Memory Ritual (Cultural Odyssey)
Family Atlantica Cumbacutiri (Soundway)
Kotown Work (White)
Typesun L-Shift
Ferox Gargoyles (Black Acre)
The Doors Break On Through (Elektra)
Soweto Kinch Feat. Shabaka Hutchings The Healing (Soweto Kinch Recordings)
Theo Croker Feat. Dee Dee Bridgewater I Can't Help It (White)
The xx Sunset (Jamie xx Edit) (Young Turks)
Jimpster Feat. Jinadu These Times (Dixon Refix) (Freerange)


Zimmerservice (19-21)

mit Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.

Der Song zum Sonntag (Philipp L'Heritier)..


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Sonntag Abend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen - bzw. um die Sterne vom Himmel zu holen. Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer sind nicht nur zwei trotzige Stichelredner wider den Weltenlauf und kalauernder T-Shirtbedrucker ("Jesus, ich verzeihe Dir"). In Doppelconferance bepflanzen die beiden mit ihren Auslassungen zu Musik, Literatur, Kunst und Gesellschaft eine leicht verwilderte Parallelwelt zum Feuilleton.


Die Graue Lagune (23-00)

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.


Liquid Radio (00-01)

Zur sonntäglichen Geisterstunde entführt euch Liquid Radio in die Regionen entschleunigter Musik.
Mitte der 90er Jahre wären in diesem Zusammenhang Schlagwörter wie "Ambient" oder "Chill Out" zum Einsatz gekommen. Mit der fortschreitenden Zersplitterung elektronischer Musik und ihrer diversen Subgenres sind derartige, einfache Zuordnungen allerdings obsolet geworden.

Anders Ilar Isolatedmix 34:
Dictaphone Templehof (City Centre Offices 2002)
Rechenzentrum Vrieshuis Amerika (Shitkatapult 2000)
Involution Mango Seals (1997, Sub-Conscious Communications 2007)
Shrubbn!! Echo 3|3 (Shitkatapult 2012)
Max Spransy & The Lights In The Sky Are Stars (Merck 2005)
Dictaphone The E.song (City Centre Offices 2002)
Robin Guthrie Halloween (Rykodisc 2005)
Skinny Puppy Unovis on a Stick (1983, Nettwerk 1992)
Prothese Couteau (1981, Art & Strategy 2004)
Depeche Mode Oberkorn (Mute 1982)
SPK Genetic Transmission (Thermidor 1982)
SPK Post-Mortem (Thermidor 1982)
Dead Can Dance The Fatal Impact (4AD 1984)
Tom Ellard Traumat (1981, Sevcom 2005)
Skinny Puppy The Pit (1983, Nettwerk 1992)
Severed Heads In Her Hair… Guard Dog On Patrol (1982, Sevcom 2002)
Depeche Mode Monument (Mute 1982)
The Tear Garden Lonesome Tonight (Sub-Conscious Communication)


FM4 Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner

In der FM4 Soundparknacht wird ausführlich das großartige Debüt von Monica Reyes vorgestellt. Die charmante und witzige Sängerin und Schauspielerin ist via Skype von Thailand zugeschaltet, um über ihre schmusiges Verlangen, die Generation der ewig Jugendlichen, das Geldeintreiben für ihr Album, das Hin- und Herflitzen zwischen Berlin-Wien-Graz-Australien-Spanien und über die leckerste Leckerei aus Wien, die Sachertorte, zu reden. Des Weiteren stellen wir Euch den neuen Sampler "Es muss was geben" vor, der Soundtrack zum Buch von Andreas Kump (und dem gleichnamigen Film über die Linzer Musikszene). Rainer Springenschmid hat dafür Martin Jütte, der die CD zusammengestellt hat, und Didi Bruckmayer eingeladen. Hans Wagner (von Das trojanische Pferd und Neuschnee) wird über seine musikalische Arbeit zum Film "Local Heros" aus dem Nähkästchen plaudern. Und Michael Fiedler stellt uns die Top 25 Protestsongs für den diesjährigen Protestsongcontest vor.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.