Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 6. 2. 2013"

5. 2. 2013 - 16:45

Mittwoch, 6. 2. 2013

Tocotronic live aus dem Wiener Burgtheater | Film: Vorschau auf die Berlinale | Der Aufsteiger | Todor - Mit Akzent | Artist Of The Week: Foxygen | Neues aus der Netzkultur | Bonustrack | House of Pain: "Sound City" - Dave Grohl Special

Morning Show (06-10)

with John Megill and Nina Hochrainer

Ever gone stand-up paddling on the Danube? In winter? From Passau to Linz? Without going on land? Well, we know a guy who did, and he’ll visit uns in the studio and tell us all about it.
To stick with the extreme theme, we’ll be talking about real super powers: Humans who can do outrageuos things like run forever, memorize everything or be impervious to electrical shock.
And finally, our roaming reporter Johnny went to Canada to find out which image Austrians have over there. Who knows, maybe they think we’re all extreme athletes?


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Der Aufsteiger (Anna Katharina Laggner)

20 Jahre Tocotronic
Genauso wie die Mitglieder von Tocotronic älter werden, so werden auch ihre Fans mit ihnen erwachsen. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums, das die Band ins Wiener Burgtheater führt, porträtiert Martin Blumenau die verschiedenen Phasen der Bands aus dem Blickwinkel der Fans, die zum Beispiel folgende Aussage mit vollstem Herzen unterschreiben: "Ich brauche keine Diskurs-Anleitung, ich vertraue Tocotronic!"

Artist Of The Week: Foxygen (Christian Lehner) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

Today's stories:

  • New Austrian citizenship laws

Legal and human rights expert, Joachim Stern analyses Austria's new regulations on citizenship.

  • UK passes gay marriage law

The British parliament has voted in favour of gay marriage with a large majority. Olly Barratt reports from London.

  • Iran nuclear talks

Out Tehran correspondent, Christian Schüller, describes the Iranian view of the nuclear talks.

  • Should Hezbollah be designated as a "terrorist group"

Israel is calling for world leaders to declare Hezbollah a terrorist entity after a bomb attack on a Bulgarian bus is traced back to the Lebanese group.

  • Plagiarism among Germany's politicians

Political fallout for Angela Merkel after another minister is accused of plagiarism in their doctoral thesis.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Jackson Sisters I Believe In Miracles
Jane's Addiction Been Caught Stealing ( LP Version )
Mantronix king of the beats
Public Enemy Fight The Power
Jurassic 5 DJ Shadow
All Good Funk Alliance Closer to the Edge feat. Piper Davis (Original Mix)
Neneh Cherry Buffalo Stance (12'' Mix)
Michael Jackson Pretty Young Thing (Demo) (U-Tern Edit)
L.A.X Saturday Night (ADN Edit)
Tom Noble Dancing Hard (Al Kent Remix)
Black Box You got the love (acapella)
Megan Rochell Let Go
BUKKY LEO/BLACK EGYPT Skeleton (Gilles P Winter dub)
MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE Basement Love (original mix)
CAZBEE Get on up (Cazbee Did It Again edit)
Siriusmo Gummiband Original Mix


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Film: Vorschau Berlinale
Morgen eröffnet die 63. Berlinale, die bis 17.2. in Berlin stattfindet. Im Wettbewerb konkurrieren u.a. Gus van Sant, Bruno Dumont, Ulrich Seidl, David Gordon Green und Richard Linklater mit ihren neuesten Produktionen um den Goldenen Bären. FM4 Filmredakteurin Petra Erdmann gibt vor ihrer Abfahrt nach Berlin einen Überblick über die Hightlights der diesjährigen Berlinale.

Internetphänomen Zach Sobiech
Bösartiger Knochentumor, nur noch ein paar Monate zu leben. Der 17-Jährige Zach Sobiech nimmt Abschied in Form eines Songs – und löst damit eine Welle der Solidarität aus. Berührend und beeindruckend.

Neues aus der Netzkultur
Die liebste Diktatur der Internetgemeinde ist ungeschlagen Nordkorea. Aber sie liefern auch immer neues Futter. Diesmal ein Video , das von offizieller Stelle auf Youtube gestellt worden ist. Unschuldiger, dafür endlich mal mit halbwegs eingelöstem Retrofuturismus kommt dieser Fernsehbeitrag aus dem Jahr 1967 daher. Dieses Video aber bitte nicht beim Surgeon Simulator spielen ansehen. Wobei, schlimmer wird’s eh nimmer. Apropos Hacking: iOS 6.1 ist noch so frisch, aber trotzdem schon bezwungen. Aja: Und die EU will angeblich mit Zahlen und Fakten Internet-Diskussionen beruhigen. Alles Gute.

20 Jahre Tocotronic
Genauso wie die Mitglieder von Tocotronic älter werden, so werden auch ihre Fans mit ihnen erwachsen. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums, das die Band ins Wiener Burgtheater führt, porträtiert Martin Blumenau die verschiedenen Phasen der Bands aus dem Blickwinkel der Fans, die zum Beispiel folgende Aussage mit vollstem Herzen unterschreiben: "Ich brauche keine Diskurs-Anleitung, ich vertraue Tocotronic!"

Todor - Mit Akzent | Artist Of The Week: Foxygen (Christian Lehner) | Neues aus der Netzkultur (Roland Gratzer)

Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Tocotronic live aus dem Wiener Burgtheater

Im 20. Jahr ihres Bandbestehens veröffentlichen Tocotronic ihr zehntes Album "Wie Wir Leben Wollen". Ein Album, auf dem es darum geht, "wofür anstelle wogegen man ist". Ein Album, das ein "kolossales wie zärtliches Angebot zur Verbesserung der Erde" ist. Vor ihrer regulären Clubtour im April stellen Tocotronic "Wie Wir Leben Wollen" live im Wiener Burgtheater vor.

FM4 widmet sich heute ab 19 Uhr in einer Spezialsendung der Geschichte der Band. Gerlinde Lang trifft Tocotronic vor ihrem Auftritt zum Interview.

Ab 20.30 Uhr überträgt FM4 das Konzert schließlich live aus dem Wiener Burgtheater!


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

Zum vorletzten Mal hat das House of Pain heute einen prominenten Gastmoderator. Dave Grohl macht sich in der Radioserie "Sound City" wieder auf die Spuren des gleichnamigen Aufnahmestudios und gleichzeitig der Rockgeschichte. Nach so unterschiedlichen Musikern wie Neil Young, Fleetwood Mac, Johnny Cash, Rage Against The Machine, Tom Petty und Nirvana geht es heute auch um die Aufnahmesessions zentraler Metalbands der Gegenwart. Dave Grohl erzählt unter anderem, wie es Metallica, Isis und Mastodon in den legendären Studios in Los Angeles ergangen ist.

Zuvor widmen sich Christian Fuchs und Paul Kraker diversen Neuvorstellungen, vom Noiserock-Allstarprojekt Tomahawk (rund um Mike Patton) bis zum Neo-Doom von The Sword. Als Studiogast begrüßen die House-of-Pain-Hosts in der ersten Stunde Alex Kerbl von der Wiener Band Milk+, deren Album "Man On Wire" mit flirrendem Neo-Prog-Rock derzeit für Aufsehen sorgt.

Interpret Title
Rival Sons Keep On Swinging
The Sword Apocryphon
Baptists In Droves
Tomahawk The Quiet Few
Tomahawk South Paw
Tomahawk White Hat Black Hat
Amenra Boden
The Mars Volta Inertiatic Esp
Milk+ Meltdown
Milk+ Epcurious Daydream Part II
Milk+ Elaptophon
Milk+ Verus Breakdown
Sound City Tracklist #8
Mavis Staples Eyes On The Prize
Mavis Staples This Little Light Of Mine
Jenny Lewis Carpetbaggers
Jenny Lewis Acid Tongue
Metallica The Day That Never Comes
Metallica Cyanide
Eagles Of Death Metal Wanna Be In LA
Isis Hall Of The Dead
Isis 20 Minutes/40 Years
Arctic Monkeys Pildriver Waltz
Arctic Monkeys That´s Where You´re Wrong
Mastodon Curl Of The Burl
The Beauty of Gemina Last Night Home


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.