Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 15. 2. 2013"

14. 2. 2013 - 19:24

Freitag, 15. 2. 2013

Ausbeutung? Shitstorm über Amazon | Touch & Play: "Knights of Pen & Paper" | Games: "World of Tanks" | Die Experten | Artist Of The Week: Foals | Apparat | Jamie Lidell | Ästhetiker Winter MÄSH | Jugendzimmer: Sicher im Netz | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Alex Augustin

Wir bereiten uns auf die Ankunft der Außerirdischen vor: Denn sie kommen und laut Vorhersagen werden sie wohl zuerst in Glasgow landen. Außerdem stalken wir schon wieder Celebrities auf ihrer FM4 Fakebook Seite. Und wir verlosen ein paar Tickets: Für Frotz Kalkbrenner und das Halbzeitfestl in Wels.

Touch & Play: "Knights of Pen & Paper"
Wer noch nie "Dungeons & Dragons" oder ähnliche Rollenspiele gespielt hat, der oder dem bleibt die Magie eines Pen-&-Paper-Rollenspiels auf ewig verschlossen. Stattfinden tut es nur im Kopf: eine kleine Gruppe an Menschen sitzt im Wohnzimmer und tut so als sei sie eine tapfere Heldentruppe, angeführt vom Game Master, die oder der sagt, wo's lang geht. Computerspiele wollten dieses Spielerlebnis bisher nicht abbilden - bis vor kurzem, denn jetzt ist "Knights of Pen & Paper", ein besonders amüsantes Meta-Spiel, erschienen (Robert Glashüttner).


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Movie Update mit Pia Reiser

Artist Of The Week: Foals (Susi Ondrusova) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories:

  • Meteor hits Russia

Charles Maynes reports from Moscow on the meteor that has injured hundrds of people and caused extensive damage in central Russia.

  • Asteroid near miss

Science and astronomy writer, Peter Bond, looks at today's predicted near miss by an asteroid passing Earth.

  • Ecuador elections

A preview of this weekend's elections in Ecuador

  • Transparent procurement

Transparency International's formula for transparent, corruption proof, purchasing by governments.

  • The return of the Przewalski horse

How Mongolians feel about the return of the Przewalski horse to its native homeland.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Flying Lotus Zodiac Shit
The Prodigy Out Of Space
The Original Movies Orchestra Star Wars Main Title and Imperial March (Medley)
AIr Kelly Watch The Stars (Nick Thayer Bootleg)
Jamiroquai Starchild
Daft Punk & Sander Kleinenberg TRON Legacy (End Titles) [Remixed by Sander Kleinenberg]
Maelstrom Enter The Cosmos (Pete Herbert Remix)
Andrea Fissore Stars
Siriusmo high together
Lost in the crowd (Diepvries Edit) Billy Byrd
Tom Trago Use Me Again
Deep & Disco Feel The Rhythm (Original Mix)
Jacques Renault Main Line
Simonlebon & Jakobin Cant Do Without You
Universal Robot Band Disco Boogie Woman
Stefano Ritteri The Partylife (Exploited)
Mary Boyoi Zooz (Tama Sumo Remix)
Daphni Cos-Ber-Zam Ne Noya (Daphni Mix)
Daphni Pairs (Original Mix)


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Ausbeutung? Shitstorm über Amazon
Über den weltweit größten Online-Händler Amazon bricht zurzeit ein Shitstorm herein. Auslöser ist eine ARD-Doku, die sich die Arbeitsbedingungen von Leiharbeitern in den deutschen Versandzentren angesehen hat. Falsche Versprechungen, niedrige Löhne, Arbeitsdruck, keine Privatsphäre, keine soziale Absicherung, beengte Unterkünfte und rechtsradikale Sicherheitskräfte: Die Doku Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon zeichnet ein Bild, dass wir sonst nur aus Berichten über Arbeitsbedingungen in China kennen. (Paul Pant)

Games: "World of Tanks"
Unglaubliche 45 Millionen registrierte Spieler/innen zählt eines der derzeit erfolgreichsten Online-Computerspiele der Welt. "World of Tanks" ist im Frühjahr 2008 zunächst nur in Russland online gegangen, später ist China dazugekommen. Erst danach war das Game für andere asiatische Länder sowie Europa und Nordamerika verfügbar. Wie der Name schon andeutet, dreht sich bei "World of Tanks" alles um historisch korrekte Darstellungen und Animation von Panzern aus aller Welt. Auch der Avatar eines jeden Spielers ist ein Panzer, der sich dann mit anderen Gamern entsprechende Scharmützel liefert. Robert Glashüttner spricht mit einem enthusiastischen österreichischen "World of Tanks"-User über sein Lieblingsspiel.

Die Experten: Ein österreischischer Papst?
719 Jahre sind eine lange Zeit. Solange ist es keinem Papst eingefallen, in Frühpension zu gehen. 2013 war es aber wieder einmal soweit, und so ist der Weg frei für einen Papst, der durch seinen Führungsstil schon bisher angedeutet hat, dass Stellvertreter Christi für ihn nur eine Karrierestation sein kann. Die EXPERTEN aka Martin Puntigam, Hosea Ratschiller und Lukas Tagwerker mit einem Konzept, wie man das Pontifikat endlich wieder einmal nach Österreich holen kann.

FM4 Draußen: Ästhetiker Winter MÄSH
Die Ästhetiker Snowboardcrew hat heuer eine neue Veranstaltung am Start, den Winter MÄSH. Die Abkürzung MÄSH steht dabei für Musik, Art und Snowboarding, und das sind auch die Hauptbestandteile des Events in Saalbach-Hinterglemm. FM4 Draußen-Reporter Daniel Grabner berichtet aus dem Salzburger Land.

Artist Of The Week: Foals (Susi Ondrusova) | Apparat (Eva Brunner) | Jamie Lidell (Natalie Brunner) | Movie Update (Christian Fuchs)

Jugendzimmer (19-20.30)

mit Roli Gratzer

Sicher im Netz
Die SchülerInnen Sarah Defant, Iljic Djordje und Maximilian Moisi haben an Jugendforen der EU-Initiative "Safer Internet" in Wien und Brüssel teilgenommen. Was haben Jugendliche aus ganz Europa in den Foren besprochen? Privatsphäre, Datenschutz, Mobbing und Grooming waren zentrale Anliegen. Roland Gratzer diskutiert mit den drei Jugendlichen, mit der Safer Internet-Trainerin Elke Prochazka und mit AnruferInnen über die persönliche Sicherheit online.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996 oder international +43/1/5036318


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Stermann und Grissemann

Dirk Stermann blickt auf den stürmisch verlaufenen Protestsongcontest 2013 von vergangenem Dienstag im Rabenhof zurück. Außerdem stellt er das neue Live-Album "Club" der Protestcombo Attwenger und deutschsprachige Lieder von Robert Rotifer und Peter Astor vor.




La Boum de Luxe (21.30-06)

mit Natalie Brunner, Heinz Reich & Dj Slack Hippy

21.30
Slack Hippy wärmt auf!

21.50
Clubguide - Weggehtips österreichweit

22.10
Spezielle Empfehlung von Sebastian Eskimo Schlachter. Der meldet sich von der Cloud9, der größten Schnee-Iglu-Event-Arena in den Alpen und wird uns erklären, warum es Menschen lustig finden, in aufgehäuften Schneemassen auf 2000 Metern Seehöhe zu feiern.

22.30
Electric Indigo
Die Grande Dame der österreichischen Elektronik kommt endlich wieder mal live zu uns ins Studio. Der Anlass: Die Electric Indigo - Mongolia Ep, die soeben auf houztekk records erschienen ist. Interview, Plattenvorstellung und...

23.00
Electric Indigo in the mix!
Mal schaun ob sie sich an die Liste hält, die sie uns schon vorab geschickt hat:

Dadub Path Stroboscopic Artefacts
Reeko 17.2 Mental Disorder
Electric Indigo Takhi Houztekk
Conforce Nomad Delsin
Terence Fixmer Psychik CLR
Synus0006 Dark Square Panel Trax
Kwartz Decandent Grey / Conrad Van Orton Dub Shapeless
Ken Karter 0.2 00 unreleased
Dadub Existence / Kangding Ray Remix Stroboscopic Artefacts
Cassegrain Turn Aside Prologue
Ghostphase A.K.T. Stochastic Resonance
Diamond Version Science For A Better Life Mute
Mas Teeveh Time Loop Micro.fon
Heiko Laux Re-Televised / Lucy Remix Thema
Rebekah The Vision Coincidence
Regal Pulzar / Jeroen Search Remix Involve
Obtane Mescaline Garden Hose Aconito

00.00
Phillip Penetzdorfer aka Precious K (Estrela Recordings /IBK)
Während wir im Radio diesen Mix hören spielt der Mann gerade gemeinsam mit Sebastian Schlachter im Aftershave in Innsbruck. Precious K macht Musik unter den Aliases Pyjamas (mit Asumi), Janefondas (mit Stefan S) und Precious K.

St Savor Savors Dream dream House
Unknown Unknown Unknown
Carter Bros Star Time melbourne deepcast
Moody Manc Message fbnm
Marshall Jefferson Mushrooms Trevino Rmx
Breach & Midland Somewhere naked naked
Ejeca Riddim w&o
Konstantin Sibold Aleks caramelo
Jack the box The way we walk moodmusic
Serge & Tyrell House Countdown Eps Deng't mix
Sunwalkers The Light Terrence Parker Rmx

01.00
Michael Kuhn aka Mike Grinser (Alphahouse/Toys for boys/Junion/Disko B/Manmademastering /Berlin)
Die Musik und die DJ Karriere von Michael Kuhn aka Mike Grinser begann 1995 im Münchner Ultraschall. Bald darauf schloss er sich der Disko B Gang an und das bahnbrechende Projekt Dakar & Grinser entstand. Ihre Hits "I wanna be your dog", "Stay with me" oder "All hanging out" liefen unter anderem auf MTV und FM4 in heavy rotation. Ihr Album "Are you satisfied now", erschienen auf Virgin/EMI und schaffte es europaweit in die Charts.

In all den Jahren perfektionierte er seine mastering skills, was dazu führte, dass er als "Recording engineer" für das Moritz von Oswald Trio für Honest Jons Records tätig war und nun mit Tim Xavier das Masteringstudio Manmademastering betreibt. Als ob das nicht genug wäre, unterrichtet er auch noch an der SAE Berlin. Genauso spannend wie seine Bio ist sein DJ Set, das - wie er selbst sagt - für ihn "recht untypisch ohne gerader Bassdrum" ist.

Franki & The Frogs The Unloved Painting Crystal Flowers LP - Mathew 01
Jan Jelinek Forest Weaver Music For Fragments / Music & Birds - Faitiche 08
Spiegelmotiv EP 1 Untitled A2 Spiegelmotiv
Felix K Res Extensa Res Extensa EP
Syväys / Mika Vainio Olematon Sähkö 06-12
Philus Untitled / Thomas Brinkmann Edit Max Ernst & Freunde EP - Max Ernst 04
Madteo Glory Glory Noi No LP - Sähkö 027
Asusu Too Much Time Has Passed Sister EP - Livity Sound 002
Alex Coulton Bounce / Pev Version - Bounce EP Dnous Ytivil / 999Ytivil
Joy Orbison, Boddika & Pearson Sound Faint - Faint / Nil (Reece) Moist EP - SunkLo
Elgato Luv Zombie - Zone / Luv Zombie EP Hessle Audio HES020
Seuil Don't Trust Circus Company
Desert Sky Untitled A Desert Sky 01
Magazine 4 Happen Nearly Concerts Festivals Shows & Other Special Events EP - Magazine

02.00
Ef Spoonler - Zeit Geil Mix
"Mein Name ist Felix Löffler (20) studiere derzeit Musikdesign an der Musikhochschule Trossingen. Zum Auflegen bin ich über die Neugier an jeglicher Art von Musik gekommen - da war Clubmusik unumgänglich. Eine kleine Residency hat mir dabei geholfen, mein Gespür für die Musik zu verbessern und mir gezeigt, dass es sehr hart sein kann, sieben Stunden für zehn Leute aufzulegen und dabei immer alle bei Laune zu halten. Das Set "beschreibt" meinen dreimonatigen Berlinaufenthalt, wo ich im Club "Cookies" gearbeitet habe. Dabei habe ich zu jedem Track eine Party im Kopf. Ich hoffe, dieses Gefühl kommt auch bei euch auf. Mein Setup: Plattenspieler, Mixer und Vinyl. P.S: Ich finde es großartig, dass ihr auch unbekannten DJ´s eine Möglichkeit bietet, sich zu präsentieren!"

Rampa, Re.you, Kissey Say My Name Hive Audio
Santé Homegirl (Rampa Remix) Avotre
Hox Sotu Groove Control Box Aus Holz
Chris Carrier Cabaret Des Belles Lettres Robsoul
Audiojack feat. Kevin Knapp Stay Glued (FLC Remix) Gruuv
Bimas Never Say Goodbye Desolat X
Jake The Rapper Less Talking, More Dancing Combination
Mark Henning Trojan Cityfox
Daphni Yes, I Know Jiaolong
Duke Dumont Street Walker Turbo
Nina Kraviz Ghetto Kraviz (Amine Edge Mix) Rekids
Romanthony The Wanderer (Dixon Edit) Glasgow Underground
Barnt Geffen Cómeme
Gregory Porter 1960 What? (Opolopo Kick & Bass Rerub) Tokyo Dawn

03.10
Mikka Blank - "The Kung Fu Divas party like its 1999"-Mix

Depth Charge Han Do Jin
Renegade Soundwave Transworld Siren
Terranova 29
Propellerheads Clang
Air Liquide Combat Zone Part I
Chamber Mercedes Bends
Chris de Luca & Peabird Sooperglitcher
Computerjockeys Pingpong
Digital Truth Womb Of Fear
Leftfield Snakeblood
Fluke Atom Bomb (Atomix 1 Edit)
The Kung Fu Divas Who Is The KFD
Autechre Second Scepe
Photek Ni Ten Ichi Ryu

04.15
Rewind - die legendäre Livesession vom 1. Februar: Project Mooncircle pres. Long Arm, Krts, Gordon Gieseking

05.30
Rewind Nubian Mindz aka Alpha Omega

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.