Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 3. 3. 2013"

2. 3. 2013 - 16:27

Sonntag, 3. 3. 2013

Sunny Side Up | Game: Kentucky Route Zero | Austrian Freeski Open | Im Gästezimmer: Skip And Die | Science Busters | World Wide Show | Zimmerservice | Im Sumpf: Matthias Poledna, Julien Torma, Die Unordnung der Dinge

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little soul...

Marvin Gaye Calypso Blues (1966)
The Pointer Sisters That's How I Feel (1973)
Daniel Sentacruz Ensemble E. A. Rio (1974)
The Whatnauts Help Is On The Way (1981)
Noelita Sambalanco (1975)
Herman Kelly & Life Dance to the Drummer's Beat (1978)


Connected (13-17)

mit Heinz Reich

Ab 16 Uhr gibts zur vollen Stunde Berichte von den Landtagswahlen in Niederösterreich und Kärnten. In den zweisprachigen FM4 News mit John Cummins und Susanne Krischke.

Game:"Kentucky Route Zero" (Act I)
Ein Lieferant einer Antiquitätenhändlerin ist auf der Suche nach einer ungewöhnlichen Adresse und fragt zunächst mal bei der lokalen Tankstelle nach. Als Gegenleistung für diese Information müssen wir dem alten Tankstellenbesitzer den Strom im Keller reparieren und treffen dort auf eine seltsame Gruppe Kartenspieler, die dort eigentlich gar nicht sein können. Ab diesem Zeitpunkt häufen sich die seltsamen Ereignisse in und an den Straßen einer ziemlich ausgestorbenen, weitläufigen Landschaft. "Kentucky Route Zero" ist eine unorthodoxe Mischung aus Grafik-Abenteuer, Text-Adventure und interaktiver Narration. (Robert Glashüttner)

Austrian Freeski Open
On March 1st the Kitzsteinhorn glacier above Kaprun will host the 11th edition of the Austrian Freeski Open. As freeskiing goes Olympic next year, the event is particularly important this year for Austrian skiers hoping to secure their places in the team headed for Sochi. But as always the crème of the freeski world will be there, including the defending champion Andreas Hatveit of Norway and the overall World Tour champion Gus Kenworthy of the USA. Chris Cummins will be reporting from the action on the glacier and, of course, from the FM4/Downdays after-party in the Burg Kaprun.

Im Gästezimmer: Skip & Die

Neneh Cherry Buffalo Stance
King Coya Villa Donde
Miriam Makeba The Click Song
Immortal Technique Freedom of Speech
Manu Chao Super Chango


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird unter anderem in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Ab 16 Uhr gibts zur vollen Stunde Berichte von den Landtagswahlen in Niederösterreich und Kärnten. In den zweisprachigen FM4 News mit John Cummins und Susanne Krischke.

Eddy Louiss Colchiques (Barclay)
Ian Pooley Get It On (Part 1.) (Pooledmusic)
Donald Byrd Black Byrd (Blue Note)
Marvin Gaye “T” Plays It Cool (Unedited Version) (Universal Music Catalogue)
Marvin Gaye Theme Form Trouble Man (Vocal Version) (Universal Music Catalogue)
Dean Blunt FLAXEN (Hippos In Tanks/World Music)
Laura Mvula Father, Father (RCA)
Brandt Brauer Frick Feat. Om’Mas Keith Plastic Like Your Mother (!K7 Records)
Romare Taste Of Honey (From The City) (Black Acre)
Moussa Doumbia Keleya (Oriki Music)
Owiny Sigoma Band Owiny Techno (Brownswood)
Owiny Sigoma Band Harpoon Land (Brownswood)
Beck (Feat. The Stepkids) I Won’t Be Long (Jeremy Sole Remix)
14th Closer (Unmastered Demo)
James Blake Retrograde (Polydor)
Nia Andrews Notes On A History (White)
Sons Of Kemet Track 6 (White)
Chuck Flores Padali (Essential Media Group)
Veence Hanao Chasse & Peche (White)
Masayoshi Fujita Deers (_Flau)
Action Bronson Bird On A Wire (Dirty Version) (Surf School)
MORRI$ White Hood (Night Slugs)
Bambooman Sun (Eckoclick Remix) (White)
King Dinosaur How To Feel (Artillery)
Letherette D&T (Dorian Concept Remix) (Ninja Tune)
Alex Patchwork D&B Jazz Excursion
Ed Rush & Optical Mystery Machine (Virus)
Ivy Lab Brat (Critical Recordings)
Duke Ellington & John Coltrane In A Sentimental Mood (Impulse!)
Count Basie & Duke Ellington To You (Columbia)
Goldie Single Petal Of A Rose (MEtalheadz/FFRR)


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.

Der Song zum Sonntag (Philipp L'Heritier)..


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Überall ist es anders, wo wir besser sind
Mathias Poledna vertritt Österreich bei der Venedig-Kunstbiennale im Sommer. Nun stellt er in der Wiener Secession aus und führt dort sein Interesse für die Fabrikation von eskapistischer Romantik in Film und Musik fort. "A Village by the Sea" heißt sein 35mm Kurzwerk, das ein französisches Chanson von 1942 zu einem symphonische Duett transformiert, angesiedelt vor seiner Entstehung, in der Ära der Großen Depression in den USA der 1930er Jahre.

Das Verschwinden des Autors - aber in echt!
Es gilt als verbürgt, dass der französische Autor und Nichtautor Julien Torma im Winter 1933 zu einer Bergwanderung in die Ötztaler Alpen aufbrach, von der er nie mehr zurückkehren sollte. Es gilt aus ausgemacht, dass er "dort oben" den Tod fand. Aber: ob Torma tatsächlich auch gelebt hat, das ist leider nicht mehr so sicher. Eine dadaistische Vermisstenanzeige.

Die Unordnung der Dinge"
Katharina Seidler grast wieder den Dancefloor ab und äst Beats.


Die Graue Lagune (23-00)

Suuns: Images du Futur
und
PVT: Homosapien


Liquid Radio (00-01)

Ulrich Schnauss

Schnauss

Ulrich Schnauss – "A Long Way To Fall" - In the Mix
Der gebürtige Kieler Ulrich Schnauss lebt und arbeitet seit einigen Jahren in London. Nachdem er auf seinen frühen Platten die 90er-Jahre Shoegaze-Ästhetik in den elektronischen Kontext überführt hatte, interessiert er sich auf seinen neuen Produktionen besonders für Electronica mit offenen Strukturen. Das aktuelle Album "A Long Way To Fall" (VÖ: 12. Februar) präsentiert zehn melancholisch schöne Tracks – zu hören heute in unserer Sendung Liquid Radio.

Ulrich Schnauss Broken Homes
Ulrich Schnauss Her And The Sea
Ulrich Schnauss Like A Ghost In YOur Own Life
Ulrich Schnauss A Long Way To Fall
Ulrich Schnauss I Take Comfort In Your Ignorance
Ulrich Schnauss Borrowed Time
Ulrich Schnauss Ten Years
Ulrich Schnauss A Ritual In Time And Death
Ulrich Schnauss A Forgotten Birthday (from the album "A Long Way To Fall")
Ulrich Schnauss Rosen Im Asphalt
Ulrich Schnauss Gift Horses Mouth (from the album "Underrated Silence")


FM4 Soundpark (01-06)

mit Stefan Trischler

Die Sex Jams, unsere Soundpark Band des Monats März, kommen uns genauso zum Interview besuchen wie die Steaming Satellites aus Wien und Clara Luzia! Dazwischen gibt es Entscheidungshilfen für den FM4 Award bei den Amadeus Awards, ein Beattape des kärntner-/steirischen Produzenten Nomad und auch sonst viel frische Musik aus Österreich zu hören!

FM4 Soundpark - Your Place For Homegrown Music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.