Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 14. 3. 2013"

13. 3. 2013 - 16:20

Donnerstag, 14. 3. 2013

Film: Paul Rudd, This Is 40 | Musik: Woodkid, Autre Ne Veut & RnB, Rhye | Viech | FM4 Universal | Tribe Vibes | Projekt X | Sleepless

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roli Gratzer

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Paul Rudd im Interview
In dem kultisch verehrten Klamaukspektakel "Anchorman" ist Paul Rudd 2004 zum ersten Mal aufgefallen, an der Seite von einschlägigen Comedygrößen wie Will Ferrell und Ben Stiller. Seit damals gehört der US-Schauspieler zu den Fixgrößen in amerikanischen Lachschlagern. Nach Filmen wie "I Love You Man", "Our Idiot Brother" oder "Wanderlust" tritt Paul Rudd nun für seinen Entdecker, den Komödienproduzenten Judd Apatow, vor die Kamera. In "This is 40" darf er mit der Midlifecrisis kämpfen, an der Seite von Leslie Mann und diversen Apatow-Stammschauspielern. Christian Fuchs, Paul Rudd-Fan der ersten Stunde, hat den wandlungsfähigen US-Star zum Interview getroffen.

Termine | Webtip | FM4 Artist Of The Week: Rhye (Philipp L'Heritier

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Pope Francis I

Reaction in Argentina to the first Argentine Pope, how the new Pope will impact on the Catholic Church in Austria, and a view from a woman bishop in from the excommunicated Association of Roman Catholic Women Priests.

  • Xi Jinping replaces Hu Jintao

Out Beijing correspondent, Jörg Winter, reports on China's new president, Xi Jinping, who formally takes over from Hu Jintao today.

  • Clever Cockatoos

A new study shows that Cockatoos have a sense of business dealing.

  • Religious harmony in Europe

As the Catholic Church celebrates its new leadership, theologian Thomas Schmidt looks at religious tolerance and secularism in Europe.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Mercury No Hope (Cats n Dogs Remix)
Chocolate Puma feat. Colonel Red Destiny (Original Mix)
Flashmob Need In Me (Original Mix)
A.G. Trio Countable Infinite feat. M. Zahradnicek (Fast Feet Remix)
Julian Hruza Ft. Virlani Hallberg Sweet Machine
2 BILLION BEATS She's Into Voodoo
Peter Kruder Hard To Find - Original
Daniel Dexter Sirens (Original Mix)
Karl Moestl Ft. Andrew Edge Life & Happiness
Daughter Youth (Wild Culture's Leo crazy in love mix)
Robosonic The Sweetness
Bill Withers Who Is He (Henrik Schwarz Edit)


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Close Up: This Is 40
Judd Apatow hat als Produzent und Regisseur die amerikanische Komödie neu definiert. Apatow-Filme sind derb, infantil und überdreht, aber auch gleichzeitig humanistisch und intelligent. Der Fädenzieher hinter den Karrieren von Typen wie Will Ferrell, Seth Rogen oder Lena Dunham bringt nun eine neue Regiearbeit in die Kinos. "This is 40" erzählt von der Midlife-Crisis eines Mittelklasse-Ehepaars, das bereits in der Erfolgskomödie "Knocked Up" auftaucht. Paul Rudd und Leslie Mann spielen die Hauptrollen in dem Film, der brachiale Blödeleien und berührende Intimitäten zu verbinden versucht. Christian Fuchs, eingefleischter Judd Apatow Anhänger, erzählt mehr.

FM4 Draußen
Simon Welebil gibt einen wöchentlichen Überblick über sportliche Entwicklungen und anstehende Veranstaltungen. Diesmal zur Entscheidung in der World Snowboard Tour, dem Springbattle Snowboard Contest in Flachauwinkl und dem Nine Queens Freeski Event.

Ombudsmann und Sonja und Bernd im Wiener Stadtsaal
Am Freitag wird der FM4 Ombudsmann offiziell den Frühling einläuten, ob der will oder nicht. Denn der FM4 Ombudsmann geht nicht nur auf Dienstreise, er veranstaltet im Stadtsaal in Wien auch ein "Frühlingsfest der guten Laune"! "Sonja und Bernd – Das FM4 Pärchen" werden die Show am Freitag eröffnen! Mit dabei sind auch noch Christoph & Lollo, Sir Tralala und Love & Fist.

Ausgehtipp: HGich.T
Das Hamburger Künstlerkollektiv HGich.T polarisiert: Die einen hassen sie wegen ihren verstörenden Auftritten und dämlichen-provokanten Texten, die allerdings viel öfter ins Schwarze treffen, als einem eigentlich lieb ist, die anderen verehren sie genau dafür. Momentan sind HGich.T mit ihrem zweiten Album "Lecko Grande" in Österreich auf Tour: am 14. März in der Stadtwerkstatt Linz und am 15. März in der Szene Wien. Der Name ist Programm!

Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Musik: Woodkid
Wenn er nicht gerade Musikvideos für Taylor Swift, Lana Del Rey, oder Katy Perry fabriziert,
widmet sich der französische Regisseur Yoann Lemoine seinem eigenen Musikprojekt: WOODKID.
Nun ist das erste Album erschienen: "The Golden Age". (Christian Pausch)

Musik: Autre Ne Veut und R&B
Wenn aus Käse Gold wird: Jahrzehntelang war der R&B-Stil unter Musiksnobs verpönt. Zu viel von allem, zu klischeehaft. Doch mit Genre-Erneuerern wie Frank Ocean oder The Weeknd und Art-Poppern wie How To Dress Well oder Autre Ne Veut erlebt das süßliche Falsett-Gesäusel über Zuckerwattebeats ungeahnten Tiefgang und künstlerische Relevanz. Christian Lehner wühlt in der Geschichte der Kitschkiste des Faches von Bobby- bis Chris Brown und stellt das neue Autre Ne Veut-Album "Anxiety" vor.

FM4 Artist Of The Week: Rhye
Das in L.A. ansässige Duo formt auf seinem Album "Woman" minimalistische und besonders zarte Lovesongs. Musik wie ein Hauchen. (Philipp L'Heritier)

VIECH
Mit Pauken und Trompeten – im wahrsten Sinne des Wortes, kündigt die österreichische Band VIECH ihr Debüt Album an. Andreas Klinger und Paul Plut haben einen ganz eigenen Soundkosmos aus Drum-Computer-Beats, Harmonika-Akkorden, dunklem Schlagwerk und Piratenchören gebastelt, ihn mit schrullig-liebevollen Texten garniert und tragen ihn live mit Drummer Christoph Lederhilger auf den Bühnen Österreichs vor. Bei ihrer gegenwärtigen Debütalbum-Tour bleiben die Grazer in Wien etwas länger, um mit Andreas Gstettner über ihr recht kurze Bandgeschichte und ihr smartes Konzept zu sprechen. Und wenn die ganze Platte hält, was der Vorbote „Steuermann“ verspricht, dann haben wir es mit einem der interessantesten deutschsprachigen Bands in unserem Lande zu tun.

FM4 Universal | Termine


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Beats, Breaks & Vibes - die HipHop Show auf FM4.
Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums

The Purist ft. Danny Brown - Jealousy
Big K.R.I.T. - R.E.M.
Marco Polo ft. Big Daddy Kane - Nite & Day
Def Ill ft. Kinetical, Alice Harper & Selbstlaut - Freedom
Ghostface Killah & Adrian Younge ft. The Delfonics - Enemies
Flip & Average - Kann Es So Simpel Sein
Flip & Average ft. Huckey - Rennen
Textor - Louis Vuittons Tattoo
Megaloh - Dr. Cooper (Ich Weiss)
Megaloh ft. Max Herre - Entschleunigung
Megaloh - Entgegen der Norm
New York City - Sanity
Dilated Peoples - Proper Propaganda
DJ Caspa Liveset & Mix
DJ Caspa - Maschine Liveset
Twit One - Deepstahl
Retrogott & Hulk Hodn ft. Brous One - Ausliebezumbeat
Retrogott & Hulk Hodn - Guck Nicht
Artifacts - C'mon With The C'mon
Brock Berrigan - Celebration Song
Robot Koch vs Irma Thomas - Heart Of Steel (Live Blend)
Black Moon - How Many MCs (Live Remix)
Robot Koch - Follow Birds
Dexter - Hammuroes
Grammatik - Muy Tranquillo
Joey Badass - From The Tombs
Fume - Holding On
Extra Large - Beste Grüße
Doe Diggla -
Real Mashup Rambo Crew - Da Holy Wurscht
Whizz Vienna - Wassermann
DJ Cutex Interview & Mix
DJ Cutex - It's A Party
DJ Cutex - Dope Beats Mix (Sorry, no tracklist!)


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Projekt X gibt es auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

mit Joe-Joe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.