Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 26. 4. 2013"

25. 4. 2013 - 15:36

Freitag, 26. 4. 2013

Radionovela von Flüsterzweieck im Salon Helga | Donaufestival, Charli XCX | Games: Guacamelee! | Tschernobyl-Jahrestag | Jugendzimmer: Von Utopia bis Utopie | La Boum de luxe

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Alexandra Augustin

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Artist Of The Week: Yeah Yeah Yeahs | Termine | Webtip |
Movie Update


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Syria and chemical weapons

The US says there is evidence that the chemical weapon sarin has been used by the Syrian government. If this is the case, this would cross the "red line" the White House has defined for intervention in the 2 year long civil war. Shashank Joshi looks at the announcement and its implications.

  • Russia implements new NGO law

Charles Maynes reports from Moscow on the first NGO to be fined under a controversial new law which bans NGOs from receiving funds from abroad.

  • EU letter row

Tensions are building in the coalition over a letter sent to Brussels by Finance Minister, Maria Fekter. Der Standard's Eric Frey gives his analysis of the latest row between the coaltion partners.

  • Spain's economic crisis

Guy Hedgecoe reports on the latests bid to restart the Spanish economy.

  • Living with disabilities in Ethiopia

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

DISCO TECH Cover Me
Deep Mind True - Original Mix
Disco Dance Demonstration Latin Soul Hustle
Bauchklang Afro Side Up (001)
Lord Nelson Shango (Daniel Haaksman & DJ beware Remix)
Pulsinger & DJ Glow Get It On
DJ Hell U Can Dance - Carl Craig Remix V.1
Deep Mind True - Original Mix
Mirco Esposito Vs Beaten Soul feat. Tyree Cooper Thats House Music (DJ Vas Bootleg Mix) C
Eats Everything Jazz Hands
Medlar & Pedestrian T.R. Wilson
Noir, Haze Around - Solomun Vox Remix
Stevie Wonder All I Do (Todd Terje Edit)


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Musik: Donaufestival 2013
Das Donaufestival in Krems ist seit Jahren ein internationaler Termin für InteressentInnen an zeitgenössischer Kultur im Spannungsfeld zwischen Avantgarde und Subkultur. Ein Festival, das konsequent auf Kompatibilitäten verzichtet. Das Donaufestival wird an zwei Wochenenden vom 25. April bis zum 4. Mai gefeiert. Das erste Wochenende porträtiert u.a. die zwei Witch-House-Labels "Tri Angle" und "Pan". Außerdem wird Portishead-Mann Geoff Barrow mit seinen neuen Projekten Beak > und Drokk erwartet; sowie Michael Rother, Simian Mobile Disco oder Hype Williams. David Pfister und Katharina Seidler berichten aus Krems.

Games: Guacamelee!
Ein mexikanischer Wrestling-Typ muss die Tochter von El Presidente retten, die von einem bösen Skelett-Typen entführt worden ist. Dafür muss der Wrestling-Typ zwischen unserer Welt, der Welt der Toten und der Welt der Alpträume wechseln, um jede Menge fieser Typen und knallbunter Monster zu verkloppen. "Me Gusta!", dachte sich FM4-Games-Redakteurin Conny Lee und hat das Spiel gleich mal einem Test unterzogen.

Tschernobyl-Jahrestag
Bis zu 800 000 Menschen waren 1986 in den ersten Monaten nach der Katastrophe im Gebiet um Tschernobyl im Einsatz. Sie löschten, evakuierten, sammelten tote Tiere ein, bauten Versorgungsstraßen in die strahlende Hölle, mauerten den Reaktor ein, legten Stromleitungen dorthin, pumpten das verseuchte Wasser ab. Einer dieser Liquidatoren war Boris Iwanowitsch Derkatsch. Er ist gerade in Wien, um gemeinsam mit der durch die Tschernobyl-Katastrophe an Leukämie erkrankten Lidiya Utkina an Schulen über die Katastrophe und ihre Auswirkungen zu berichten. Christoph Weiss hat die beiden zum Interview getroffen.

Musik: Charli XCX
Dass man als Popstar heutzutage sehr jung mit der Karriere startet, ist ja nichts Besonderes mehr. Im Fall der britischen Sängerin Charlotte Aitchison liegt die Sache aber noch ein Stückchen ungewöhnlicher, denn sie war erst 14, als sie ihr erstes Album aufgenommen hat. Finanziert wurde es von ihren Eltern, herausgebracht auf ihrem eigenen Label Orgy Music. Das war 2008. Heute ist Charli XCX, wie sie sich als Künstlerin nennt, zwanzig Jahre alt und hat vergangenes Jahr ihre erste Welttour absolviert, und zwar als Support von Santigold und den Kuschelrock-Giganten Coldplay. Bald steht aber auch ihre erste eigene Tour an, denn das Zeug zur Headlinerin hat Charli XCX schon längst. Zur Zeit ist sie gemeinsam mit Ellie Goulding auf Tour und spielt am Freitag 25.4. eine Überraschungs-Show im Wiener Flex. Wir haben Charli XCX zum Interview getroffen.

Artist Of The Week: Yeah Yeah Yeahs | Die Experten | Crossing Europe Film Festival


Jugendzimmer (19-20.30)

mit Elisabeth Scharang

Von Utopia bis Utopie
Unter dem Namen Paradigmata erscheint seit 2009 ein bis zwei Mal im Jahr eine Zeitschrift, die sich als Plattform für kritische interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Themen wie Körper, Ideologie, Kunst oder Liebe versteht. Es geht um Menschen und Diskurs. Es geht darum, neue Perspektiven und ein anderes Verständnis für Themen zu entwickeln. Die Redaktion selbst probiert sich in den neuen Perspektiven aus und gestaltet das gemeinsame Arbeiten basisdemokratisch und mit sehr flachen Hierarchien. Anfang Mai erscheint die neue Ausgabe von Paradigmata – Zeitschrift für Menschen und Diskurse und widmet sich alten und neuen Utopien. Im Jugendzimmer diskutieren die MacherInnen die Bedeutung von Utopien für eine zukunftsfähige Gesellschaft und wie Mikroutopien die Dinge im Kleinen und im Großen verändern können. Sie stellen sich aber auch die Frage nach der Utopie des eigenen Zeitungsprojekts und welche Herausforderungen und Chancen ein ehrenamtliches Projekt wie Paradigmata mit sich bringt.

Anrufen und mitdiskutieren unter 0800-226996 oder international +43/1/5036318


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann

Adams und Annas geheimes Universum: Eine Radionovela von Flüsterzweieck

„Adam und Annas geheimes Universum“ ist eine Radionovela von Flüsterzweieck, in der Anna und Adam einander wie im echten Fernsehen kennenlernen. Alles wäre perfekt – gäbe es nicht das unglaublich dunkle Geheimnis von Adam..

Flüsterzweieck besteht aus Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger und ist Theaterkabarett aus Österreich.
Flüsterzweieck gibt es auch auf der Bühne zu sehen.




La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Heinz Reich und DJ Slack Hippy

21.30
Slack Hippy gibt immer noch sein ganzes Geld für neue Platten aus und wir profitieren davon!

Slack Hippy's Selection

Severn Beach Do the Vortex Audio Culture
Christian Piers Clocked Delay Sourceunknwn
Boddika & Joy Orbison &Fate Non-Plus
Midland&Pariah ??? She Works 003
MRSK Venger Skudge
Shed ??? Wax 50005
Four Tet For these Times Non-Plus
Alden Tyrell ?? Clone
Claude Young Different Worlds Indigo Aera
Anthony Naples Moscato Mister Saturday Night
No Mad Ronin and The Analogue Cops ??? Braha 001
T.Trax Slice Jack for Daze
Kevin Mcphee Version 5 3024

21.50
Clubguide: Weggehtips und Gästelistenplätze österreichweit

22.40
Dominik Eulberg (Herzblut/Traum/Cocoon) kommt vor seinem Gig in der Grellen Forelle (Wien) zu uns für das gute Gespräch und einen Livemix!

23.45 bis 01.00
Slack Hippy taking over the Studio for his monthly Dogs Bollocks mayhem. As ever Slack has been busy fishing for great new tunes fors his hourly bassmess on FM4 . Expect everything from Barry White to L.I.E.S to Anthony Naples to Evil Techno and UK Bass.

Slack Hippy's Dogs Bollocks

Prof. Inc 10000 Feet Bad Animal
Jakobin & Domino Struggle ( Version ) White Label
Zed Bias & Paleman Furrball Swamp 81
Severn Beach Stiches Audio Culture
Tinman ??? Pomelo 033
Commanchees Revenge Tetrahedron Creme Orginisation
Anthony Naples ??? Rad-an1
Anthony Naples Bad Signal Trilogy Tapes
Vereker Fear eats the Soul L.I.E.S
Barry White Let the Music Play ( Re-edit) White Label

01.00 bis 01.30
Vihanna Collective (Vienna)
"Vihanna is a young collective of djs and music lovers from Vienna, deeply infatuated with r´n´b, hip hop, Rihanna and all things bass. after having dj-ed up and around town for a while, they have just started organising their own parties, one of which they will be celebrating tomorrow night at the cafe francais in vienna."

Whiz Khalifa UP (The Blessings Edit)
Kaytranada & Sango Down4U
Fantastic Mr Fox Over
Falcons Vroom
France Gall Ella elle l'a
XO MAN Ella
Matt Miller x Killer Gravel Pit (Flume Remix)
Esta Drkshdw
Sango Baila (San Juan Trap)
Gilles Peterson's Havana Cultura Band Orisa feat. Dreiser & Sexto Sentido (Alex Patchwork Remix)
Disclosure White Noise (HudMo Remix)
Missy Elliott Lose Control (machinedrum remix)
Waldo SFTB (Prod. Mike Zombie & Sango)
Mellow Hype La Bonita
Knaan ft Nas Nothing to lose (will.iam remix)

01.30 bis 02.10
DJ koalblaos "Kater nachm Club"-Mix
… only Austrian music in this mix and what a mix it is... take a read of the description below and have a listen to this weird yet wonderful mix !!!

Wenn mit Dorian, discjackson, Sixtus, Gustav, Kompost3 mächtig vorgeglüht wird und The Nomadia auf Acid in die Höhle führt, zählt nur das Jetzt. Doch der Kater kommt bestimmt - oft schleichen sich schon ab 4 Uhr früh die ersten schwarzen, wirren Gedanken ins zerbrechliche Bewusstsein, das dümmer ist als das Telefon. Da helfen nur Ginos Lieder aus den 70er und Knödel. Aber es war bestimmt das letzte Mal...

02.10 bis 03.10
DJ Jay Smoo (Danceteria, Vienna): Jay Smoo, DJ and promoter, started DJing in 2008. After 2 years of residency at the legendary NonStop-porn-cinema and the Parkhouse in Graz, he moved to Vienna, joined the "Danceteria" crew (Grelle Forelle) and hosted parties all around Vienna with artists like Midland, Scuba, Dark Sky and others. At the moment, Jay is busy planning more parties with disko404, Sexy Deutsch and his very own Danceteria and furthermore exploring the producing-world. A few collaborations and also maybe a radio-project will be launched soon.

03.10 bis 03.50
DJ Propah (Upd8e Crew Vienna)
"I was already a music addict in a very young age. Influenced by skatevideos from the early 90's I was into all kind of stuff - HipHop, Funk, Breaks. With 16 I started buying and collecting wax. My first experience with turntables was at a friend's place till I got my first own turntables which were used and crappy. I got the opportunity to dj in my hometown Villach, Carinthia at some local pubs & clubs till I moved to Vienna six years ago. Expieriencing all the clubs here I found my new love at the Flex Club - Drum & Bass - I went there every Thursday and danced the sh*t out of me. I wasn't a fan of DNB before but the energy and vibe in the clubs got me hooked. I started buying my own vinyls, experimented, made some mixtapes. Two years later I entered the All Souled Out mixtape competition that I won and so I had my first gig ever in Vienna at the infamous Roxy Club (RIP). DJ Mat introduced me to Rawfull and I became a resident at the weekly Beat it! where it all started. After 5 years of pushing Drum & Bass I found my own way and sound, trying to push stuff that nobody else does. Today I'm proud to be a member of the Strait Drum & Bass and Upd8e Crew and to bring some fresh sounds into the clubs of Vienna."

Reza Enter The Forest [Dub]
Need For Mirrors Pantone [Channel 82]
Morphy Warren Dub [Free Tune]
Fade Forest Dub [Free Tune]
Flatliners Twisted Dreams [Break Fast Audio]
Reza Hydra [CX Digital Dub]
Flatliners Blackrock Depths [Break Fast Audio]
Sunchase Varka [X Tinction Agenda]
Dan Habernam Rendering The Garlic Boy [Cylon]
Abstract Elements Abysmal Depth [Exit]
Instra:mental No Future (Consequence Remix) [Free Tune]
Flatliners Bring Out [Break Fast Audio]
Reza Yanomami [Tech:Noir Dub]
ASC The Lair [BLKND]
Marginal Style Is A Cage [DubKraft]
Getz Music Sequencer [DubKraft]

03.50 bis 05.00
DJ Valdivia
Ricardo Paz aka Valdivia is an Electronic Music Producer, Musician and DJ based in Austria (Central Europe). He has been making music since the early 2000s. His roots are found in Drum & Bass, Industrial, NuJazz, experimental Music and Dubstep.Valdivia's Music can be described as heavy pounding Bass orientated electronic music, in which chaos and noise meet classic structures.

1 Isis Seven Lions
2 Take Over (Bass Freq Remix) Mastered The Drop
3 6 or 9 (Bass Freq Remix) The Drop
4 Midnight Request Line Skream
5 Night (Zinc Remix) Benga & Coki
6 Sludge Tunnel (Optiv Remix) Dementia, Rregula
7 Scourge Prolix
8 RREGULA & DEMENTIA - Loose Control (CHOOK RMX)
9 Mass Media State of Mind
10 I & I survive (Shiner Massive Mix) Bad Brains
11 Blue Eyez Skream
12 The Land of promise Damian Marley
13 I do it for my culure The Unik
14 Skulls Crushing Syntax Error
15 The Cut (Prod
16 Manhattan Blues Cyrus
17 Driveway Biome
18 Propaganda Biome
19 Invaderz J:Kenzo
20 True Dedication Zanetic
21 Give a Dog a Bone Valdivia
22 Stop Letting Cities Define You Valdivia
23 Objects of Desire and Ill Repute Valdivia
24 The Underground (Original Mix) Excision & Downlink
25 B4 The Dual (Prod By Benga) Benga
26 The Bug Magnetic Man
27 Rutten Skream
28 Make it Bun Dem - Valdivia Remix
29 Natural Music LoKo DNB Remix Zanetic
30 Entrophy (Original Mix) Neopsy
31 My World (Original Mix) Noisia, Giovanca

05.00 bis 06.00
DJ De-Lux (SAKOG, PLATTENTAT | FREAKSOUND)
DJ Mix recorded live @ Sakog for NYE 2012/13
"Obwohl er aus der Stadt der musikalischen Wunderknaben kommt, ringt sich der Salzburger Lux Laabmayr aka De Lux nach einer verkorksten Ziehharmonika-Ausbildung in der Kindheit erst wieder mit 20 Jahren dazu durch, die Welt an seiner Passion für Musik teilhaben zu lassen. Gelegenheiten dazu bieten sich bald: Seit 2010 ist er Resident-DJ im SAKOG Kulturwerk, seit 2012 auch im FrkSnd Klubhaus. 2011 gründet er mit Sebastian Danz die Formation DANZ DE LUX."

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.