Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 30. 4. 2013"

29. 4. 2013 - 17:37

Dienstag, 30. 4. 2013

Start der FM F4IR Tour in Dornbirn | Open Air am 1. Mai | Strahler 80 - The Breakfast Club | Haialarm am Müggelsee | Sven Regener und Leander Haußmann im Interview | !!! am Donaufestival | ÖH-Wahl: Florian Lerchbammer | Janelle Monáe | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

Als Hilfestellung für die Amadeus-Wette pendeln wir die Gewinner des Awards für das Album des Jahres aus. Ebenso unvorhersehbar: Wer wird den diesjährigen FM4 Kurzgeschichtenwettbewerb Wortlaut gewinnen? Jurymitglied Francoise Cactus weiß es auch noch nicht, liefert uns aber einen Wordrap. Absolut gewiss ist hingegen, dass wir Tickets für die Konzerte von Junip und Chk Chk Chk verlosen. Glänzende Aussichten also, in der FM4 Morningshow...


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Strahler 80 - The Breakfast Club
Die famose Veranstaltung "Strahler 80" hat sich dem popcornigen Kino der 1980er Jahre verschrieben, das die Popkultur entscheidend geprägt hat. Nach "Dirty Dancing" und "Ghostbusters" steht am 30. April "The Breakfast Club" im Gartenbaukino am Programm. Regisseur John Hughes, der Maestro des Teenfilms, lässt in dem Film aus dem Jahr 1985 beim Nachsitzen fünf Schüler aufeinandertreffen, die nichts miteinander zu tun haben wollen. Der Streber, der Sportler, die Prinzessin, der Rebell und die Außenseiterin. Die Nachsitzerei und der Film werden zum Auflösungsprozess von Stereotypen und bringt herrliche Dialoge hervor. Am Ende singen die Simple Minds "Don't you forget about me". Als wäre das möglich. (Pia Reiser)

Artist Of The Week: Francis International Airport | Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Cyprus
Lawmakers in the Cypriot parliament are meeting this afternoon to decide on whether or not to pass the bailout deal. It comes as there are mounting calls within Cyprus to leave the Euro. Our reporter Nathan Morley in Nicosia tells us more.

Queen Beatrix
Queen Beatrix of the Netherlands abdicates passing on the crown to Prince Willem-Alexander. We get the lowdown on the changeover in Amsterdam today.

Karzai & the CIA's Cash
"Ghost" money from the CIA has been paid to Afghan President Hamid Karzai for the last 10 years. How usual are such secret payments to leaders around the world and what does the US get for its efforts.

The Natalia Project
The Natalia Project - an armband worn by human rights activists that uses GPS and mobile technology to track their location if they have been seized. So how effective could these armbands be in protecting activists?

Jason Collins
Veteran basketball player Jason Collins has announced that he is gay. So why is this such a big deal in the world of sport?

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Snoop Lion La La La (Prod. by Major Lazer)
J BOOG SEE HER AGAIN
Rihanna Where Have You Been (Jr Blender Reggae Remix)
Akon feat. Kardinal Offishal Beautiful (Reggae RMX)
Protoje Hold You Now
Bruno Mars Show Me
Damian "Jr. Gong" Marley Affairs of the Heart
Sean Paul How Deep Is Your Love (feat. Kelly Rowland)
BUGLE NUH COMPATIBLE
VYBZ KARTEL EVER BLESSED - CLEAN
VYBZ KARTEL LOVE YUH TO MI HEART
Kalado Make Me Feel
VYBZ KARTEL IT BEND LIKE BANANA
Chimney Records Chill Spot Riddim Instrumental
Tarrus Riley Dream Woman
Chris Martin Chill Spot
KONSHENS REPRESENT NEW MIX
TARRUS RILEY HUMAN NATURE DUB MIX 1
Tanto Metro & Devonte Long Time
Sean Paul Punkie
Sean Paul Strategy
Toni Braxton ft. Mad Cobra Making Me High (Remix)
Bounty Killer Cry For Die For
Burro Banton BURRO COME DOWN
BUJU BANTON Champion
Buju Banton Make My Day
KRS ONE Step into a world
FLIP & AVERAGE Regulieren
PALOV/MISHKIN Re-De-Troit


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Techno unter freiem Himmel
Dani Derntl bringt eine Vorschau auf Open Air Partys am 1. Mai.

Heute startet die FM F4IR Tour!
Beim ersten Stopp im Conrad Sohm in Dornbirn werden Frittenbude von der Grazer Band Viech unterstützt. Der Reinerlös dieses Abends geht an das Projekt Jausenchecker. Was dieses Projekt erreichen will und was sich Frittenbude und Viech für den Auftakt der FM F4IR Tour vorgenommen haben, erzählen sie Christoph Kobza im Conrad Sohm, der Location des Abends.

Film: Haialarm am Müggelsee
Der Filmtitel wird gleich noch absonderlicher, wenn man sich die Regisseure des Films vor Augen führt: Sven Regener und Leander Haußmann inszenieren einen Trash-Klamauk-Satire-Reigen um einen Hai im beschaulichen Müggelssee in Friedrichshagen. Wie bei "Jaws" gibt es auch hier raubeinige Hai-Jäger, Fisch-Experten und gewissenlose Bürgermeister. Was es in "Jaws" nicht gab, sind Gesangseinlagen, Pantomine und einen Gitarre-Mundharmonika-Soundtrack. "Hai-Alarm am Müggelsee" ist vor allem ein Gegenschlag zum komödiantischen Einheitsbrei deutscher Produktionen. (Pia Reiser)

Single Issue: Janelle Monáe (Christin Lehner)

Neodisco


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

ÖH-Wahl
Die Kandidaten der einzelnen Fraktionen im FM4 Interview. Diesmal: Florian Lerchbammer von der AG

Donaufestival: !!!
Die New Yorker Dancepunks sind mit ihrem neuen Album zu Gast beim Donaufestival. !!! oder Chk Chk Chk oder Pow Pow Pow sind keine Band im herkömmlichen Sinn, sondern ein loses Dance-Kollektiv rund um den Sänger Nic Offer. Anfang der Nullerjahre mischten sie den Big Apple mit einer Kreuzung aus Post Punk, Dance und Indie Rock auf und begründeten gemeinsam mit dem LCD Soundsystem, The Rapture und Radio4 das kurzlebige, aber äußerst einflussreiche Genre "Dancepunk". Am diesjährigen Donaufestival in Krems gastieren sie mit ihrem neuen Album "Thr!!!er".

Film: Sven Regener und Leander Haußmann
Mit Haialarm am Müggelsee inszenieren Sven Regener und Leander Haußmann einen Trash-Klamauk-Satire-Reigen um einen Hai im beschaulichen Müggelssee in Friedrichshagen. Warum das Alarm-Genre den deutschen Film retten kann, wann es denn endlich ein Haußmann-Regener-Musical geben wird und wieso Katharina Thalbach in dem Film ausgerechnet gegen Günther Jauch wettert, hat Pia Reiser im Interview mit Leander Haußmann und Sven Regener herausgefunden.

Artist Of The Week: Francis International Airport | Termine | FM4 Universal


Artist Titel Label
1. black science orchestra keep on keepin' on /road 2 washinton mix afro art
2. black science orchestra sunshine / sunset vocal afro art
3. ashley beedle run the track girls music
4. ballistic brothers rule of the bone sounboy entertainment
5. x press 2 feat. david byrne lazy skint
6. x press 2 kill 100 skint
7. x press 2 don't make me wait skint
8. x press 2 enjoy the ride skint
9. black jazz chronicles tribe/next tribe nuphonic
10. cany staton hallelujah anyway / ashley beedle's yard dub defected
11. stac glory / shley beedle's back 2 the factory rmx wah wah 45s
12. ballistic brothers prophecy reveal afro art
13. spektrum ambush in istanbul / yam who? Rmx ism rec.
14. the cheapers hey victor / dop rmx upon you
15. the cheapers hammer time upon you
16. bailey jemille gettin' heavy / jordan fields rmx
17. j.c. williams need no more / nyc stomp 4 lux
18. auntie flo feat. mamacita la samaria glasgow underground
19. deetron & ovasoul 7 out of my head music man
20. richard from milwaukee free love / fernado rmx jolly jams
21. laid back clear your mind brother music
22. laid back oouchi gucci brother music
23. spontaneous overthrow all about the money chocolate industries

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4 Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.