Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Samstag, 11. 5. 2013"

10. 5. 2013 - 17:20

Samstag, 11. 5. 2013

Star Trek vs. Star Wars | Primal Scream | Game: Monaco - What's Yours Is Mine | mizzi.at | DaviDecks | Swound Sound | FM4 Charts

Morning Show (06-10)

with Hal Rock und Conny Lee

Was weißt du wirklich über Kunst? Was weißt du über Star Trek? Ja was weißt du überhaupt? Wir finden es heute raus! Außerdem erklären wir dir den Unterschied zwischen dem „U4“ und „FM4“ und wieso wir keine 10 Menschen auf eine Gästeliste schreiben können. Und wir rappen deiner Mama einen Muttertagssong! Yo Mama!


Update (10-12)

with John Megill

Termine | Webtip | Film: DVD Corner: Life Of Pi (Markus Keuschnigg):

Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Pakistan's Milestone in Democracy
Pakistan is a fascinating place. A staggering 180 million people speaking more than 60 languages. There are the urban fascades of the big cities, ports that are centuries old, border towns where you can find almost anything in the markets and the beauty and splendour of Kashmir.
Today, Pakistan is undergoing another milestone. Elections that will see their first ever transition from one elected civilian government to another. So how does all of this happen in a country with as many challenges as Pakistan? Writers, broadcasters, travelers and experts on the region tell us what makes Pakistan tick in 2013.

Pakistan: A Milestone in Democracy


Connected (13-17)

mit Esther Csapo

Primal Scream: "More Light"
Als Primal Scream in jüngsten Jahren Jubiläumskonzerte zum zwanzigsten Jubiläum ihres bahnbrechenden Albums "Screamadelica" gaben, schien das der von ihrem Kopf und Sänger Bobby Gillespie über die Jahrzehnte so beharrlich vertretenen Fortschrittsrhetorik im Innersten zu widersprechen. Dann ging Bassist Mani auch noch mit seinen Stone Roses auf Reunion-Tournee, und man durfte annehmen, die Luft sei endgültig draußen. Typisch Primal Scream, dass sie stattdessen nun mit einem ihrem stärksten Werk seit "XTRMNTR", dem von David Holmes in herrlich verschwenderischem Breitwand-Sound produzierten Album "More Light" zurückkehren. Robert Rotifer hat sich durch die Platte durchgehört und mit Bobby Gillespie unter anderem über den diesmal wieder extra-zornigen Ton seiner Texte gesprochen. Der Sohn eines Gewerkschaftsführers hat sich in seinen Antworten dabei nicht zurückgehalten.

Star Trek vs. Star Wars
„Star Trek – Into Darkness“ heißt das Blockbusterereignis der Stunde, auf das Science Fiction Fans schon sehnsüchtig warten. Das zweite Kinoabenteuer der verjüngten Raumschiff Enterprise Crew wurde erneut von Wunderkind JJ Abrams inszeniert. Gleichzeitig bereitet sich der Starregisseur und Parade-Geek schon auf seine Regieeinstand ins „Star Wars“ Reich vor. Natalie Brunner und Christian Fuchs diskutieren im Studio über die beiden gegensätzlichen Sci Fi Universen und ob ein Regisseur den Zugang zu beiden Welten schaffen kann.

Game: „Monaco: What’s Yours Is Mine“
Bereits 2010 hat „Monaco“ einen Preis gewonnen, jetzt ist das unabhängig entwickelte Spiel endlich fertig und erschienen. Es geht um den spektakulären Raub, wie man ihn von den sogenannten „Heist-Movies“ aus den 1960er und 70er Jahren kennt. Und wo ließe sich der perfekte Überfall besser durchführen als im betuchten Fürstentum Monaco? Unsere Räuberbande besteht aus unterschiedlichen Figuren, wo jede ihre eigene Stärke hat. „Monaco“ ist ziemlich furios ausgefallen – es ist eine Mischung aus „Pac-Man“, Schleichspiel und Schießerei. Robert Glashüttner hat sich „Monaco“ für FM4 näher angesehen.

FM4 Draußen: Mizzi.at – Female shredders
Ob Skaten, BMX fahren oder Snowboarden, Action Sports werden gerne als „Jungs-Sportarten“ wahrgenommen. Stephanie Posch arbeitet seit Jahren gegen dieses Image an, indem sie auf ihrem Blog mizzi.at ausschließlich Videos von Frauen beim Shredden zeigt. Simon Welebil hat die begeisterte Sportlerin getroffen und mit ihr über die Situation von Frauen in Action Sports gesprochen.

Wiener Festwochen:
Music and Politics - Into the City


FM4 Charts (17-19)

mit Robert Zikmund

Die Top 25 von FM4 - online immer nach der Sendung unter
fm4.ORF.at/charts.

FM4 Davidecks (19-21)

mit Kristian Davidek

(Decks: engl. Kurzfassung für Plattenspieler;
Kristian Davidek [ohne ck]: FM4 Mitarbeiter der ersten Stunde)

gonzales oregano
nine inch nails closer virgin magnetic material remix
day mama shelter
kiosk mona call
letherette d&t
joy orbison donell
matt hughes dont cry miguel campbell edit
prince i wanna be ur lover
disclosure you and me
cardopusher i konw u will
dj koze marilyn whirlwind
jaymee franchina and jeremy smith big poppa is sleepless
the heliocentrics and mulatu astatke masenqo
am and shawn lee steppin' out
dj fresh vs diplo earthquake
das racist you oughty know
rockwell rekohu sunrise (x untold)
danube dance unique
fiona apple every single night melo-x apt basement god mix
hot chip flutes sasha remix
alex metric, mark yardley ilium
erstes wiener heimorgelorchester vaduz stuboskop remix
cid rim snaredrum therapy
ty segall with chad and the meatbodies music for a film 1


FM4 Solid Steel Radio Show (21-22)

Coldcut in the mix

Eine Tour de Force von Hip Hop zu Lounge-Jazz, von Big Beat zu Elektronikexperimenten - garniert mit jeder Menge Sprachfuzzel aus Film und Fernsehen.


FM4 Swound Sound System (22-00)

Mit Makossa und Sugar B.

Makossa & Sugar B @ Outpost

Martin Teysera Marks
Stefan Goldmann Closing In
Jose M. & Taco Man Kick This
BP Inspirado Por Usted
Booka Shade Haleshop
Sebastian Markiewicz Fibre
Vadim Yershov Tracers
Nail Bulldogz
Mihai Popoviciu Herbal
Chris Carrier & Hector Moralez Lotus Seven
Daniel Dexter Papillon
Jupiter Jazz (Maceo Plex & Danny Daze) Technology
Michelle Owen What Say You
Dale Howard Give Me (Leftwing & Kody
Pascal Feos Sex On The Beat (Wigberts Beat Groove rx)
Rampa So Many
David Scuba & Mikael Stavostrand Money Dish
Pascal Feos Bass Mover
Rodriguez Jr. Hartwood
Luca Bacchetti Atlantic
Ian Pooley & Spencer Parker Lerchen & Eulen


Digital Konfusion (00-03)

with Joe Joe Bailey

DKM - Three letters, three hours, three djs per show. Countless good times.

Armando Estate (00:00 - 01:00)
simon garcia control
worktrek ordinary
Kruse & Nurnberg falling leaves
medla knocked pearle
bulldogz nailz
Jaymo Remember
Harry Wolfman Booty Call
Supernova Never give up
Cherie Love Me
Sick Electic In your Soul
Radio Diffusion 1 bis 2
Radio Diffusion (01:00 - 02:00)
Radio Diffusion BHVL (Valerio Motsa Remix)
Cherilee Love me or leave me
Tucillo Citylights
Homework Whipped
Coyu The cat the furious
Jakobin & Domino Struggle (Radio Diffusion Remix)
Mirkonoize Afrotech
Shlomi Aber Groove Mechanism
Radio Diffusion & Mike Vinyl True Nights (pre-listening)
Honeydijon Keeping score original
Philkieran Saturdays
Giuseppe Leonardi (02:00 - 03:00)
shakarchi and straneus tammerfors
denis yashin easy like you dou
jesse rose find your feed
detroit swindle creep
md xpress god made me funky
medlar knockard
detroit swindle brotherman
krl chase
kris wadsworth rules
samuel andre madsen this thing
new jack city back in the days


Sleepless (03-06)

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

3-5
Swound Sound Wiederholung von letzter Woche:
Makossa & Sugar B present I-Robots / Opilec Music Freestyle Session

5-6:
Liquid Radio Wiederholung von letzter Woche:
Mixmaster Morris in the Mix

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.