Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 13. 5. 2013"

12. 5. 2013 - 12:07

Montag, 13. 5. 2013

ÖH-Wahl: Service oder Politik? | FM4 Artist Of The Week: Vampire Weekend | Film: Evil Dead, Ethnocineca | Syrien: Hilfe vor Ort | Musik: Rainbow Arabia, Der Hiphop-Lesekreis | Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Barbara Köppel

Wir lassen uns von Nilpferden schlucken und retten die Welt. Wer’s nicht glaubt, ist selber schuld. Schaltet einfach die Radioempfänger oder Streams ein und überzeugt euch selbst!


Update (10-12)

with Hal Rock

FM4 Artist Of The Week: Vampire Weekend
Unerwarteterweise gehen Studentenjahre doch einmal zu Ende. "Modern Vampires of the City", das dritte Album der New Yorker Ivy-League-Rocker Vampire Weekend, wird als gelungene Reifeprüfung in die Jahrbücher des Indie Pop eingehen. Üblicherweise bedeuten Attribute wie dieses ja den sicheren Tod im Rock'n'Roll. Doch das "Weniger" an aufgesetzter Lebensfreude mündet hier einmal nicht in ein "Zuviel" an aufgesetzter Nachdenklichkeit. Es schafft vielmehr Raum für musikalische Neuerkundungen und Vertiefungen in den Fächern kreatives Songwriting und gehaltvolles Arrangieren. Note A+. (Nina Hochrainer)

Close Up: Ethnocineca-Festival
Gegründet im Jahr 2007 von einer Handvoll SozialanthropologInnen, findet das Dokumentarfilmfestival "Ethnocineca" heuer zum ersten Mal auf pay-as-you-wish-Basis statt. 36 ethnographische und anthropologische Filme stehen von 14. bis 17. Mai im Wiener Votivkino am Programm. Das Festival wird mit dem preisgekrönten kanadischen Film "People Of A Feather“ eröffnet. (Anna Laggner)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Bulgaria election uncertainty

Protests and controversy follow Bulgaria's elections as the centre right and socialist parties wait for the final result.

  • David Cameron and the EU

Ivor Gaber reports from London on the deep split in the Britain's ruling Conservative Party over the UK's future in the EU.

  • Pakistan election results

Nawaz Sharif's Pakistan Muslim League appears to have won Saturday's general election with a clear majority, and Sharif is now posed to become Prime Minister for the third time. His last term in office ended in a coup by military general Pervez Musharraf in 1999. Shashank Joshi gives his analysis of the election result.

  • Fears over new coronavirus

The World Health Organisation is warning that the new coronavirus, which is related to the deadly SARS virus, may be passing from person to person. New Scientist's Deborah McKenzie looks at the facts and the risks.

  • African development

The ups and downs of economic booms in Africa.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

FCL It's You (MK Mix)
Ziggy Funk feat. Taliwa Everyday (Frankie Feliciano Classic Vocal Mix)
Tony Noodles Coqui (Mr V feat Miss Patty remix)
Fred Everything, Wayne Tennant Mercyless (AtJazz Unreleased Astro Remix)
Solomun Something We All Adore
ThermalBear Don't Bear Touch It
Rachel Row Follow The Step (KiNK Mix)
Xxxy Got Me So
DISCLOSURE White Noise
Makam Lion King
Maelstrom Bipolar
Sex Affair Kyodai
Rodney Hunter Midas (Original Mix)


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

FM4 Artist Of The Week: Vampire Weekend
Unerwarteterweise gehen Studentenjahre doch einmal zu Ende. "Modern Vampires of the City", das dritte Album der New Yorker Ivy-League-Rocker Vampire Weekend, wird als gelungene Reifeprüfung in die Jahrbücher des Indie Pop eingehen. Üblicherweise bedeuten Attribute wie dieses ja den sicheren Tod im Rock'n'Roll. Doch das "Weniger" an aufgesetzter Lebensfreude mündet hier einmal nicht in ein "Zuviel" an aufgesetzter Nachdenklichkeit. Es schafft vielmehr Raum für musikalische Neuerkundungen und Vertiefungen in den Fächern kreatives Songwriting und gehaltvolles Arrangieren. Note A+. (Nina Hochrainer)

"Rund vier Millionen Syrer brauchen unsere Hilfe,"
weiß Max Santner: er ist beim Roten Kreuz für die Auslandsarbeit verantwortlich und war in den letzten Monaten auch selbst in Syrien. Max Santner ist im FM4 Connected Studio zu Gast, schildert die Situation in Syrien und erzählt, wie die Hilfsarbeit im Bürgerkriegsgebiet abläuft. (weitere Informationen: Nachbar in Not: Hilfsaktion für Syrien)

Film: Evil Dead
Kaum einen Film haben Splatterfans in letzter Zeit mehr erwartet als das Remake des legendären Schockers "Evil Dead". Mit billigsten Mitteln inszenierte Regisseur Sam Raimi 1981 den originalen "Tanz der Teufel" und schrieb damit Horrorgeschichte. Dem bis heute umstrittenen Film folgten zwei Fortsetzungen, in denen schwarzer Humor forciert wurde. Sam Raimi, spätestens seit den Spiderman-Filmen einer der erfolgreichsten Regisseure der Gegenwart, saß beim Remake nur im Produzentensessel. Regie bei "Evil Dead" anno 2013 führt der mexikanische Newcomer Fede Alvarez. Ähnlich geblieben ist die Story um eine Gruppe Jugendlicher, die in einer Hütte im Wald die Hölle erleben. Christian Fuchs hat mitgezittert.

ÖH-Wahl: Service oder Politik? (Michael Fiedler) | Netzkultur News | Capelton


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

FM4 Artist Of The Week: Vampire Weekend
Unerwarteterweise gehen Studentenjahre doch einmal zu Ende. "Modern Vampires of the City", das dritte Album der New Yorker Ivy-League-Rocker Vampire Weekend, wird als gelungene Reifeprüfung in die Jahrbücher des Indie Pop eingehen. Üblicherweise bedeuten Attribute wie dieses ja den sicheren Tod im Rock'n'Roll. Doch das "Weniger" an aufgesetzter Lebensfreude mündet hier einmal nicht in ein "Zuviel" an aufgesetzter Nachdenklichkeit. Es schafft vielmehr Raum für musikalische Neuerkundungen und Vertiefungen in den Fächern kreatives Songwriting und gehaltvolles Arrangieren. Note A+. (Nina Hochrainer)

Musik: Rainbow Arabia
Die ursprünglich als Duo gestartete Band Rainbow Arabia ist für ihr neues, wieder beim Kölner Traditionslabel Kompakt veröffentlichtes Album "FM Sushi" zum Trio angewachsen. Zu hören gibt's auf "FM Sushi" versponnenen Synthie-Pop, der an die frühen Arbeiten von The Knife erinnert, sowie starke Einflüsse von Afrobeat, Tropicalia und aus allen Ecken der Erde zusammengeklaubter Worldmusic. Philipp L'heritier stellt Band und Platte vor.

Die Mythologie von "Evil Dead"
Kaum einen Film haben Splatterfans in letzter Zeit mehr erwartet als das Remake des legendären Schockers "Evil Dead". Mit billigsten Mitteln inszenierte der damalige Regie- Autodidakt Sam Raimi 1981 den originalen "Tanz der Teufel" und schrieb damit Horrorgeschichte. Dem bis heute umstrittenen Film folgten zwei Fortsetzungen, in denen schwarzer Humor forciert wurde. Hauptdarsteller Bruce Campbell wurde durch die teuflische Trilogie zum Horror-Kultstar, Sam Raimi gilt spätestens seit den Spider-Man-Filmen als einer der erfolgreichsten Regisseure der Gegenwart. Anlässlich des neuen "Evil Dead", der diese Woche in den Kinos anläuft, ist Christian Fuchs in die alte Hütte im Wald zurückgekehrt und erzählt mehr über die legendäre "Tanz der Teufel" Trilogie.

Der HipHop-Lesekreis
Schon seit Jahren quält uns der Verdacht, dass die HipHop-Rezeption hierzulande immer noch an der eurozentristisch-arroganten Seuche "Form über Inhalt" krankt. Sprich: Oft wird alles, was die MCs reimen, als eins zu eins biographisch und authentisch gelesen. Die Position des Autors wird ihnen verweigert. Deshalb haben sich Natalie Brunner und Stefan Trischler zusammengetan, um Woche für Woche dem sprachlichen Miniuniversum in Form eines Hip Hop Tracks zu huldigen. Wir versuchen zuzuhören, zu lesen und zu folgen: den Bilder und sprachlichen Figuren, den Analogien und Referenzen, den Wortspielen und historischen Fährten. Weil gute HipHop-Lyrics tatsächlich auch als "Lyrik" gelesen werden können, und wir ihnen endlich den dafür zustehenden Respekt erweisen wollen. Das ist schon viel zu lange überfällig! Der dritte Kollege im Bunde hört übrigens auch auf den Namen Mahdi Rahimi.

Musik: Melvins
Die höchst einflussreiche US Band Melvins residiert am 13 und 14. Mai in der Arena Wien und spielt unter anderem ihre beiden Alben "Lysol" (1992) und "Stoner Witch" (1993) in voller Länge nach. Eine Empfehlung. (Susi Ondrusova)

FM4 Universal | Termine


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Die Musik-Journalistin und Popculture-Fan moderiert FM4 Heartbeat und präsentiert abwechselnd mit Robert Rotifer im 14-Tage-Rhythmus Musik aus der großen, weiten Welt des Indie-Rock und Alternative-Pop.

Gemma Hayes Don´t Let them Cut Your Hair
Savages She Will
Stereophonics Violins And Tambourines
The La´s There She Goes
Patrick Wolf Bermondsey Street
Alessi´s Ark Sans Balance
Bertrand Cantat Come Un Lego (Alain Bashung Cover, live)
Ken Stringfellow 110 Or 220V
Alain Bashung Comme Un Lego
Bertrand Cantat Comme Un Lego (Alain Bashung Cover, live)
Brigitte Fontaine Conne
Ken Stringfellow Jesus Was An Only Child
Ken Stringfellow, FM4-Acoustic Session 13.11.2012
110 Or 220V
You´re The Gold
Even The Forgers
Ken Stringfellow Down Like Me
The Posies Please Return It
Dear Reader Took Them Away
Dark Dark Dark Who Needs Who
Haight-Ashbury Favourite Song
Haight-Ashbury, FM4-Session 22.3.2013
Sepia Song
Sophomore
Gemma Hayes There´s Only Love
Mire Kay Birds
Benjamin Biolay Ne Regrette Rien


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva

Here comes again new flava in ya ear! Fivas Ponyhof, fühl dich wie zu Hause.

Die Türen Ehrliche Arbeit
RJD2 Work
Modeselktor feat. Miss Platnum Berlin
J Cole Work Out
Iggy Azalea Work
Nina Simone Work
Leela James Long Time Coming
Mary J. Blidge Work That
Jay Dee Pause
Isley Brothers Work to do
Stevie Wonder Work it out
The Roots Thoughts @Work
Prince Let's Work (Dance Remix)
Al Green Take Youre Time


Sleepless (00-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.