Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 6. 6. 2013"

5. 6. 2013 - 16:35

Donnerstag, 6. 6. 2013

Reportage vom Filmset "Das finstere Tal" | Junip | 10 Jahre Second Life | The Child of Lov | When Saints Go Machine | Room 237 | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill und Nina Hochrainer

Wir verlesen mehr oder weniger brisante Mails aus unserem „Gesendet“-Ordner, schmeißen wieder mal wie wild mit superen Alben um uns, slammen an der Bushaltestelle und sind uns definitiv nicht zu schön für die FM4 Morningshow.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Room 237
Wer Stanley Kubricks "The Shining" gesehen hat, der vergisst den Film nicht so schnell wieder. Regisseur Rodney Ascher widmet sich mit seiner Dokumentation "Room 237" den Deutungen, Theorien und Interpretationen, die sich, seit der Film 1980 in die Kinos kam, um die Horrorgeschichte drehen. Erzählt die schaurige Geschichte eigentlich vom Genozid an amerikanischen Ureinwohnern? Was bedeuten die Zahlen und Adler, die immer wieder auftauchen? Sind vermeintliche Continuity-Fehler gar keine Fehler, sondern ein Teil des Plans von Stanley Kubrick uns den Boden unter den Füßen wegzureißen? "Room 237" ist ein Film darüber, dass Film soviel mehr ist, als bloß eine Geschichte oder die Intention, die der Regisseur im Kopf hatte. (Pia Reiser)

FM4 Artist Of The Week: Queens Of The Stone Age (Christian Lehner) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with

Today's stories:

  • Syrian rebels take Golan Heights

Syrian rebels have seized control of the UN border post at the Golan Heights, which is largely manned by Austrian troops. Analyst, Shashank Joshi, looks at the importance of this a and the likely regional responses.

  • Latvia to join Eurozone

At a time when some countries are being considered candidates to leave the Eurozone, Latvia is joining it.
What is the benefit, and who wins and who loses.

  • Turkey protests

Mark Lowen reports from Istanbul on the latest developments after nearly a week of anti-government protests in Turkey.

  • Samantha Power tipped to take over from Susan Rice
Samantha Power

EPA/JIM LO SCALZO

Samantha Power addresses the media after President Obama named her as the new US Ambassador to the United Nations

Controversial and outspoken genocide expert,Samantha Power is Barack Obama's choice as the new US Ambassador to the United Nations. Priscilla Huff examines the implications of this choice, particularly in the light of the crisis in Syria.

  • Geeta Misra

Indian human rights activist, Geeta Misra, talks about women's rights in India.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Groove Armada My Friend
Soul Clap Between The Edit - Original Mix
WINSTON CURTIS BE THANKFUL FOR WHAT YOU GOT
Blu & Exile The Only One (feat. Jimetta Rose)
Flying Lotus Massage Situation
Madvillain Eye feat. Stacy Epps
Mary Jane Girls All Night Long
Taana Gardner Heartbeat
Gwen McCrae Funky Sensation [MAW Mix]
Skee Lo 01. I Wish (Radio Edit)
Menahan Street Band Make The Road By Walking


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Das Finstere Tal
Großprojekt Alpen Western von Andreas Prochaska, nach dem Roman von Thomas Willmann mit internationaler Besetzung, Sam Riley, in der Hauptrolle. Markus Keuschnigg war beim Dreh in Salzburg zur Stelle.

10 Jahre Second Life
Mitte der Nullerjahre für kurze Zeit Liebling der Mainstream-Medien, dann fast nur noch ignoriert: Im Juni feiert „Second Life“ sein zehnjähriges Bestehen. Damit ist die Plattform älter als YouTube und Facebook. Ihre etwa eineinhalb Millionen aktiven User nutzen Linden Labs virtuelle Welt im Jahr 2013 als Werkzeug für kollaborative Medienkunst aller Art. Gemeinsames, synchrones Arbeiten "in der Cloud" ist in Second Life seit 2003 Standard. Doch die Plattform hat sich zuletzt auch technisch stark verändert. Wie genau, und welchen Stellenwert dabei die von Usern geklonten Open-Source-Derivate von Second Life einnehmen, das analysiert Christoph Weiss für FM4.

Junip – Das erste Mal
Die schwedische Band rund um den Musiker Jose Gonzales war vor kurzem auf Konzertreise in Österreich. Im Interview mit Susi Ondrusova sprechen Tobias und Jose von Junip über ihre musikalischen „ersten Male“.

FM4 Artist Of The Week: Queens Of The Stone Age (Christian Lehner) | Springfestival | Stress in der Schule (Paul Pant) | The Child Of Lov (Eva Brunner)


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Das Finstere Tal
Mit internationaler Besetzung, darunter der Brite Sam Riley (Control), Tobias Moretti, Paula Beer und Erwin Steinhauer, hat der österreichische Regisseur Andreas Prochaska den Erfolgsroman „Das finstere Tal“ des Deutschen Thomas Willmann für die große Leinwand adaptiert. Die Geschichte, angesiedelt im Jahr 1870 in einem abgeschiedenen Bergdorf in den Alpen, erzählt davon, wie ein geheimnisvoller Fremder einen Winter dort verbringt. Nach und nach wird klar, dass ihn eine Mission dorthin gebracht hat: er will mit seiner Vergangenheit aufräumen, er will seine Mutter rächen. Markus Keuschnigg hat die letzten beiden Dreharbeits-Tage am Set von „Das finstere Tal“ in Salzburg begleitet und mit Andreas Prochaska, Romanautor Thomas Willmann sowie Hauptdarsteller Sam Riley über die Herausforderungen und Schwierigkeiten bei diesem über sechs Millionen Euro teuren deutsch-österreichischen Projekt gesprochen.

Second Life – Ein Rundgang
Mitte der Nullerjahre für kurze Zeit Liebling der Mainstream-Medien, dann fast nur noch ignoriert: Im Juni feiert „Second Life“ sein zehnjähriges Bestehen. Damit ist die Plattform älter als YouTube und Facebook. Ihre etwa eineinhalb Millionen aktiven User nutzen Linden Labs virtuelle Welt im Jahr 2013 als Werkzeug für kollaborative Medienkunst aller Art. Gemeinsames, synchrones Arbeiten "in der Cloud" ist in Second Life seit 2003 Standard. Doch die Plattform hat sich zuletzt auch technisch stark verändert. Wie genau, und welchen Stellenwert dabei die von Usern geklonten Open-Source-Derivate von Second Life einnehmen, das analysiert Christoph Weiss für FM4.

When Saints Go Machine
Die dänische Band When Saints Go Machine verabschiedet sich auf ihrem neuen Album "Infinity Pool“ von den poppigen Elektrotracks der letzten zwei Alben. Die neuen Songs sind düsterer und synthetischer, mit einer Vielzahl von Referenzen an die frühen 90iger Jahre. Eva Brunner über das neue anspruchsvolle Album.

Hip Hop Lesekreis | FM4 Artist Of The Week: Queens Of The Stone Age (Christian Lehner) _ | Termine | FM4 Universal

Tribe Vibes (22-00)

mit Trishes und Phekt

Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums.

Run The Jewels ft. Big Boi Banana Clipper
Aphroe Nebenan
Wu-Tang Clan Family Reunion
Apollo Ansa & Sunny Brown Drive By Music
Fliptrix Wylin Out
Demolux Ausdrucksmittel
Dopeboyz Straight Outta Schwabing
Spinz ft. Cashis Flip That
Average & Url Dolce Notte
Miss Lead ft. Yasmo Yasmo Is Dead
Miss Lead Move It Out
Miss Lead ft. Ruffian Ancient Spirits
The unused word The Healer
Big J Gossip
Big J Sitcom
Big J Wow
RA The Rugged Man Tom Thum
RA The Rugged Man ft. Tech N9ne & Krizz Kaliko Holla-Loo-Yuh
The Jestic Groovemonsters Mix


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Projekt X gibt es auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

mit Joe-Joe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.