Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 12. 8. 2013"

11. 8. 2013 - 17:23

Montag, 12. 8. 2013

FM4 Artist Of The Week: System Of A Down | Film: Percy Jackson: Sea of Monsters | Unter Palmen: Duscher und Gratzer holen dich in die Regierung! | Games: Pikmin 3 | Buch: John C. Parkin - "Die Fuck it-Lösung" | Heartbeat: Cloud | Open Mike: Soft Feelings

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Nina Hofer

Man kann sich einen Wackelzahn mit Pfeil und Bogen ausreißen. Man kann sich den Kopf scannen lassen, dann davon ein 3D-Modell anfertigen lassen und diesen Kopf auf eine Actionfigur stecken. Man kann bei uns die brandneue Kurt Razelli-Nummer hören. Man kann aber auch Tickets und Taschen voller Goodies bei uns gewinnen. Man kann aufstehen und den Tag mit der FM4 Morningshow beginnen. Man kann uns aber auch hören und dabei im Bett liegen bleiben. Wenn man frei hat.


Update (10-12)

with Hal Rock

"Das erste Mal..." mit Get Well Soon
Der Sänger der deutschen Band Get Well Soon, die am Wochenende auf dem Wiesenrock Festival in Wattens auftreten werden, spricht im Interview mit Susi Ondrusova über seine musikalischen ersten Male: was war sein erster Tonträger? Wann war er das erste mal richtig "starstruck"?

Close Up: Percy Jackson: Sea of Monsters (Markus Keuschnigg) | Termine | Webtip


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Egypt & Morsi supporter camps
More than 250 people, most of them Morsi supporters, have already been killed in clashes. Now there are reports of plans to break up two large protest camps. How tense are these current standoffs?

Israel & the preparations for peace talks
Israel has approved the release of 26 long-term Palestinian prisoners. It's part of a deal which will see the start of new peace talks. But there has also been the announcement of plans for new settlements. So will these talks ever get going?

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unter Palmen (13-14)

mit Roli Gratzer und Hannes Duscher

Die liebgewonnene Sommertradition des mittäglichen Plauderns mit prominenten GastmoderatorInnen wird auch dieses Jahr auf FM4 wieder weitergeführt. Und öffnet von Juli bis September wochentags zwischen 13 und 14 Uhr die Telefonleitungen, um mit unseren HörerInnen, euch, über saisonale Topthemen zu plauschen.

Zehn Wochen Tratsch und Klatsch, gepflegter Sinn und ebensolcher Unsinn, der belangvolle Phone-in-Spaß für die ganze Familie.

Das Thema heute: "Scheiß auf Sondierung, Duscher und Gratzer holen dich in die Regierung!"

Ruft an: 0800 226 996
Aus dem Ausland: +43 1 503 63 18


Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Osborne Hold Up (Feat. Joe Goddard)
Francis Inferno Orchestra Amber Express
Lone Airglow fires
Ogris Debris Closer
Sharam Jey, Kolombo Nonstop! (Original Mix)
Darius Syrossian Who's The Douche? (Original Mix)
nick thayer cant stop dont stop
David August For Eternity
Prosper Freak Hop Part 1 (special digital mix)
Roisin Murphy You_Know_Me_Better_(Toddla_T_Remix)
Wiley Flying (Original)
Major Lazer Feat. VYBZ Kartel Pon De Floor
Wiley Wiley - Flying (Instrumental)
Kyodai Music Rises Up feat. Stee Downes (Radioversion) (Exploited)
Joyce Muniz Please Break My Heart feat. Dave
Joy Jones The Joy (Daz-I-Kue Mix)
Bonobo feat Andreya Triana Eyesdown (Warrior 1 remix)


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

FM4 Artist Of The Week: System Of A Down
8 Jahre ist es nun her, dass System Of A Down ihr letztes Doppel-Opus Mezmerize/Hypnotize veröffentlicht haben. Trotz dieser relativ langen Zeit hat die Band bis heute weder musikalisch, noch inhaltlich an Relevanz verloren. Im Gegenteil, Kritik an US-Regierung und Massenmedien sind heute leider angebrachter denn je und auch musikalisch können bis heute nur wenige dieser großartigen Mischung aus allerlei Metal-Spielarten, Punk/Hardcore und armenischer Folklore das Wasser reichen. Der anstehende Headliner-Auftritt auf dem FM4 Frequency ist ein Grund mehr, die US-amerikanische Band mit armenischen Wurzeln zum "Artist Of The Week" zu adeln. (Christian Holzmann)

Buch: John C. Parkin - "Die Fuck it-Lösung"
"Fuck it". Schon wieder so eine Lebenshilfe in Buchform. Die "Nimm-dein-Leben-und-dich-nicht-so-ernst-sonst-bringt-es-dich-um"-Attitüde verpackt in eine Gefängnis-Metapher, aus der man nach rund 350 Seiten auszubrechen soll. Passend dazu steht am Ende des Buches eine Szene aus dem Gefängnisfilm "Die Verurteilten" mit Morgan Freeman und Tim Robbins. Riecht nach Sommerloch, ist aber eine erfrischend ironische, gelassene und unkonventielle Form des Lebensratgebers, mit der Erfolgsautor John C. Parkin nicht nur viel Erfolg hat, sondern auch eine Menge Geld verdient. Ob es sich damit wirklich leicht drauf pfeifen lässt, hat Christian Stiegler im Selbsttest rausgefunden. Und wenn nicht: Fuck it.

FM4 in Serie: Breaking Bad
Zum US-Start der finalen Staffel des Serien-Hits Breaking Bad zeigt das Museum Of The Moving Image in New York Requisiten und Kostüme der TV-Show. Untersucht wird der charakterliche Wandel der Hauptfigur Walter White vom biederen Chemielehrer und Familienvater zum Drogen-König "Heisenberg". Christian Lehner war dort und hat u.a. auch Walters prominent ausgestellte Untergatti bestaunt!

Games: Pikmin 3
Bunte, pflanzenartige Wichtel, die strategisch geschickt durch intergalaktische Gärten gelenkt werden wollen - das ist die Essenz der Nintendo-Strategiespielserie "Pikmin". Gründervater dahinter ist niemand geringer als der japanische Game-Design-Superstar Shigeru Miyamoto ("Super Mario Bros.", "Zelda"). Vor kurzem ist der dritte Teil von "Pikmin" für die Wii U erschienen, Markus Keuschnigg hat ihn für FM4 gespielt.

FM4 Frequency Festival | FM4 Science Busters: Krebsnebel


Homebase Parade (19-22)

mit Heinz Reich

Im Sommer öffnet wieder die Homebase Parade ihre Pforten. Das heißt: Ihr seid Königin und König und könnt das Musikprogramm mitbestimmen. Ruft an, wir spielen eure Musikwünsche.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996
Aus dem Ausland: +43 1 503 63 18

FM4 Artist Of The Week: System Of A Down
8 Jahre ist es nun her, dass System Of A Down ihr letztes Doppel-Opus Mezmerize/Hypnotize veröffentlicht haben. Trotz dieser relativ langen Zeit hat die Band bis heute weder musikalisch, noch inhaltlich an Relevanz verloren. Im Gegenteil, Kritik an US-Regierung und Massenmedien sind heute leider angebrachter denn je und auch musikalisch können bis heute nur wenige dieser großartigen Mischung aus allerlei Metal-Spielarten, Punk/Hardcore und armenischer Folklore das Wasser reichen. Der anstehende Headliner-Auftritt auf dem FM4 Frequency ist ein Grund mehr, die US-amerikanische Band mit armenischen Wurzeln zum "Artist Of The Week" zu adeln. (Christian Holzmann)

Termine


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Was wir bei Verfassen dieses Promotextes wissen: Taylor Taormina ist 21, lebt in Long Island, weiß nicht, wie man internationale Telefongespräche macht (Generation Skype) und hat unter dem Namen Cloud ein wunderbares Debüt-Album aufgenommen, das auf dem Londoner Mikro-Label Audio Antihero erschienen ist. Der Vorteil an der digitalen Welt ist, dass man dieses Werk hören kann, ohne je eines der 140 physischen Exemplare in seine Finger zu kriegen. Und dass wir mit ihm reden können, auch wenn keiner von uns den Flug bezahlen könnte. Auch was wert. Und am Ende werden wir mehr wissen über Cloud und große Songs wie Mother Sea und warum die ganze wundersame Reise des Albums in einer Jazz-Bar endet.

Heartbeat 12.8.2013

Artist Titel Label
Mozes and the Firstborn Seasons Siluh Records
Winter Bedroom Philosophies Practice Room Records
Pinkunoizu Down In The Liverpool Stream Full Time Hobby
Luke Haines Rock'n'Roll Animals Cherry Red
Bis Eine Heult Du schon wieder Bis Eine Heult
Julian Cope Paradise Mislaid Head Heritage
Alela Diane The Way We Fall Believe Recordings
Emiliana Torrini Tookah Rough Trade
Pabst Close to Halfmoon 212
Kiran Leonard Oakland Highball Hand of Glory
Of Montreal Fugitive Air Polyvinyl
Julia Holter Horns Surrounding Me Domino
Cloud Mother Sea Audio Antihero
Cloud Cars & It's Autumn Audio Antihero
Cloud Halley's Comet Audio Antihero
Cloud A Light Wish Weighs A Lot Audio Antihero
Cloud Desperation Club Audio Antihero
Nosferatu D2 Springsteen Audio Antihero
The Mamas & The Papas Twelve Thirty (Young Girls Are Coming To The Canyon) Spectrum
Flat Earth Society Prelude for the Town Monk Psycho
Kate Bush The Big Sky EMI
Blueboy Impramine Sarah Records
Cloud Stomach Pit Audio Antihero
Luke Haines Rock'n'Roll Animals in Space Cherry Red


Open Mike (00-01)

mit Philipp L´Heritier

Die freie Sendungsstunde "FM4 Open Mike" ist die Carte Blanche für FM4-MitarbeiterInnen, die sonst selten oder in anderen Funktionen am Sender zu hören sind.

Philipp L'heritier hat sein Open Mike unter die lose Losung "Soft Feelings" gestellt: Eine Stunde Musik im Zeichen des Sanften und Sensiblen. Was nicht heißen soll, dass man dazu nicht tanzen könnte! Eine Fackel für das Weiche: Geschmeidige elektronische Popmusik, Disco, House, feinstofflicher Techno. Aber auch anderes. Wissenswertes über brandneue Musik, fast ganz neue Musik und Musik, die so neu ist, dass es sie beinahe noch gar nicht gibt.

Was wird es unter anderem zu hören geben? Frische Wohklänge von Labels wie Hyperdub und 100% SILK oder von solch guten Menschen wie Ikonika, Blondes, John Wizards und RocketNumberNine. Alles noch unbekannt? Lässt sich ändern. Außerdem: Ein Interview mir der jungen estländischen Musikerin Maria Minerva, die über Hipster, schulterklopfende männliche Kollegen und elektrische Maschinen das eine oder andere Interessante zu berichten weiß. Bleiben Sie zärtlich!

Heavenly Beat Complete Captured Tracks
Beautiful Swimmers Joyride Future Times
Jessy Lanza Kathy Lee Hyperdub
Ikonika Let A Smile Be (Y) Our Rainbow Hyperdub
Maria Minerva Black Magick 100% SILK
Maria Minerva Noble Savage 100% SILK
Maria Minerva Soul Searching 100% SILK
Cosby Swap 100% SILK
James Booth Weak 100% SILK
Romy Hoffman Home 100% SILK
Polysick Shattered 100% SILK
John Wizards Lusaka By Night Planet Mu
Blondes Elise RVNG
Life Without Buildings The Leanover Tugboat Recordings


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.