Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 1. 10. 2013"

30. 9. 2013 - 16:51

Dienstag, 1. 10. 2013

Daniel Brühl und Niki Lauda im Interview | Agnes Obel Listening Session | Slut | Wortlaut: Platz 3 | Interview mit Sandra Bullock | Theaterspiele | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with with Prof. Stuart Freeman and Dr. Judith Revers

Get up, you students and rush to the university!!! The semester starts again today! But to make life a bit easier for you we’ll give away some FM4 Student Planners this morning. And if that wasn’t enough we also have tickets for the Shout Out Louds and the upcoming Radiosession with Agnes Obel you. And we also have a little something for the one clever listener who knows about car movies. We’re like Santa Claus and the Christkind! Only real!


Update (10-12)

with John Megill

Close Up: Rush
Gelungene Motorsportfilme gibt es wenige, manchen ist wohl noch Sylvester Stallones desaströser Formel-1-Abstecher „Driven“ in Erinnerung. Dem US-Regisseur Ron Howard, einem soliden und braven Hollywood-Handwerker, scheint diesbezüglich aber nun der ganz große Knaller gelungen zu sein. In dem Rennfahrerdrama "Rush" portraitiert er die raue Formel-1-Szenerie der 70er Jahre am Beispiel der beiden erbitterten Konkurrenten James Hunt und Niki Lauda. Chris „Thor“ Hemsworth und Daniel Brühl schlüpfen nach einem Drehbuch von Peter Morgan in die Rollen der beiden Piloten. (Christian Fuchs)

FM4 Artist of the Week: Camo&Krooked!| Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

Today's stories:

  • Turkey's new reforms

Turkey's Prime Minister, Recep Tayyip Erdogan, has announced a raft of reforms that on the one hand seem to cater for the more conservative elements, but on the other hand strengthen Kurdish rights. Our Istanbul correspondent, Christan Schüller, explains the aims and thinking behind the announcement.

  • Britain considers pulling out of the European Convention on Human Rights

The implications and significance of a country leaving the convention.

  • US government shutdown

Our Washington CD correspondent, Priscilla Huff, explains the stalemate that has led to a partial suspension of the functioning of the US state.

  • Corruption in education

A new report from Transparency International examines the widespread corruption in education systems - not only in developing countries, but in Europe as well.

  • Peter Morgan on Tony Blair

Screenwriter Peter Morgan talks to Chris Cummins about his fascination with the former British prime minister and why, after making three films about him, he is still ready for a fourth.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Restless Leg Syndrome Pimpin Ramzy
Jay-Z / UGK Big Pimpin' (2000)
Da Poet Beattape
Pac Div Posted
Restless Leg Syndrome Hammasichanimmada
Restless Leg Syndrome Britney Spears
M.I.A. Bad Girls (kaytradamus remix)
Aaliyah feat Timbaland We Need a Resolution
DJ Vadim presents The Electric Toot Toot
Restless Leg Syndrome Ya Nass
Restless Leg Syndrome Fiddle Dee Dee
Nickodemus The Global Village (Instrumental)
Restless Leg Syndrome Sharitt Casette
Ashekman feat. Blumentopf Track 05
Restless Leg Syndrome Hornrace
Restless Leg Syndrome Dabkeh


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

FM4 Artist of the Week: Camo&Krooked!
"I love you, but I´ve chosen Disco" können Camo&Krooked von nun an ihren Drum´n´Bass-Fans in Stammbuch schreiben, denn ihr neues Album "Zeitgeist" markiert einen Wendepunkt: Statt reiner Hau-Drauf-Rave-Sounds verbinden Reinhard Rietsch und Markus Wagner auf ihrem dritten Studio-Album zeitgemäßen Drum´n´Bass mit Disco, Soul und Funk. Daft Punk lassen grüßen und den Geist von Michael Jackson kann man förmlich atmen hören. "Zeitgeist" ist ein überraschend facettenreiches und organisches Album, das nicht nur DnB-Freunde begeistern wird.

Interview Daniel Brühl und Niki Lauda
Gelungene Motorsportfilme gibt es wenige, manchen ist wohl noch Sylvester Stallones desaströser Formel-1-Abstecher „Driven“ in Erinnerung. Dem US-Regisseur Ron Howard, einem soliden und braven Hollywood-Handwerker, scheint diesbezüglich aber nun der ganz große Knaller gelungen zu sein. In dem Rennfahrerdrama "Rush" portraitiert er die raue Formel-1-Szenerie der 70er Jahre am Beispiel der beiden erbitterten Konkurrenten James Hunt und Niki Lauda. Chris „Thor“ Hemsworth und Daniel Brühl schlüpfen nach einem Drehbuch von Peter Morgan in die Rollen der beiden Piloten. „Rush“ zeigt am Beispiel des Duells von Hunt und Lauda auch das Ende der Glamourära im Sport und den Beginn des effizienten Nerdtums in der Gesellschaft. Christian Fuchs hat über diesen und andere Aspekte von „Rush“ mit Niki Lauda und dessen Darsteller Daniel Brühl gesprochen.

Agnes Obel Listening Session
Die in Berlin lebende Dänin Agnes Obel erschafft mit ihrer Stimme, dem Piano und meist nur mit ein paar Streichern dazu intensive Songs und ist damit vorallem in Dänemark, Belgien, Holland und Frankreich erfolgreich. Agnes Obel nennt ihr neues Album "Aventine" - nach dem südlichsten der sieben Hügel von Rom - und kommt damit Anfang Oktober zu einer FM4 Radiosession nach Wien. Eva Umbauer hört sich in einer Listening Session durch das neue Album von Agnes Obel.

Theaterspiele
Videospiele sind performativ - nur eben nicht in der physischen sondern in ihrer eigenen virtuellen Welt. Was passiert aber, wenn sich Games buchstäblich auf die Bühne stellen? Robert Glashüttner testet aktuelle Spiele, die sich mit dem Thema Theater beschäftigen: das Puppentheater-Spektakel "Der Puppenspieler/The Puppeteer", die Bühnenprügelei "Foul Play" und das Puzzle-Piraten-Game "Scurvy Scallywags". Ebenfalls mit Theaterhintergrund aber schon etwas länger am Markt: "Battleblock Theater" und "The Gunstringer".

FM4 Artist of the Week: Camo&Krooked! | Termine


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Wortlaut 2013 – Platz 3
„klick“ war das Thema von Wortlaut, dem FM4 Kurzgeschichtenwettbewerb. Aus über 900 Einsendungen sind die zehn besten ausgewählt worden. Wer Platz 3 gewonnen hat, verraten wir heute in einer Stunde Homebase Spezial. Conny Lee stellt die Person und den Text vor, es gibt den Soundtrack zur Kurzgeschichte zu hören und die Jury kommt ebenso zu Wort.

Slut– „Alienation“
Nach fünf Jahren veröffentlichen die Ingolstädter Slut so etwas wie ein Comeback Album. Endlich wieder in reinem Bandformat ohne Literatur/Theater/Hörspiel-Ambition konzentriert sich „Alienation“ auf vertrackte Rhythmiken, elektronisch generiertes Klangmosaik mit der gewohnten melancholischen Harmonieeinfärbung. Teilweise recht abstrakt und trotzdem mit emotionaler Tiefe haben Slut ein komplexes Kopfalbum erschaffen das es schafft, auch den Bauch zu erreichen. Slut präsentieren ihre neuen Songs am kommenden Waves Vienna Festival und Andreas Gstettner stellt Euch in der FM4 Homebase das Album vor.

Termine | FM4 Universal | FM4 Artist of the Week: Camo&Krooked!

Artist Titel
1. cucumbers don't wann abe / raffa fl rmx
2. montel peace in the world
3. montel ecstasy
4. rondenion endorphin
5. rondenion searching for your love
6. ogris debris come on sunshine live
7. ogris debris something good / the clonious rmx
8. manhooker pushin' & shovin' / rotciv rmx
9. telonius & faberyayo swimsuit / mr. jools rmx
10. dave aju maybeso
11. mousse t feat. boris jennings brother on the run / chris minus rmx
12. kid culture new age humming
13. green velvet bigger than prince
14. e.b.o. still runnning
15. tastic funk ny soul
16. roland nights to the point
17. tigerskin & the lazarus man inside the groove
18. maya jane coles burning bright / joyce muniz rmx
19. shit robot feat. reggie watts we got a love
20. pet shop boys love is .../ little boots rmx
21. deetron feat. ben westbeech rythm / will saul & october remix
22. taliwa music for my sun / opolopo dub

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Chez Hermes: Die FM4 Personalityshow eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.