Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 4. 11. 2013"

3. 11. 2013 - 13:21

Montag, 4. 11. 2013

Musik: Kapazunda, SHASH | Film: Michael Kohlhaas, Blue Jasmine | Artist Of The Week: Koenigleopold | Atomic Café vor dem Aus | Buch: So verlierst Du sie | Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Judith Revers

Was hat eine Leiter mit der heiligen Dreifaltigkeit zu tun? Warum sollten wir nie unser Bitcoin-Konto-Passwort vergessen? Wie klingt ein Lied über Internet-Trolle? Auch wenn diese Fragen nicht relevant sein mögen, die Antworten darauf sind es.


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Michael Kohlhaas (Anna Laggner)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

  • Morsi trial begins in Egypt

Egypt's former president, Mohammed Morsi, goes on trial today accused of inciting the killing of protesters during demonstrations against his rule. Wael Eskander reports from Cairo on the tensions surrounding the trial.

  • Kosovo elections

The weekend's elections in Kosovo were marred by low turnout and violence. Our regional correspondent, Nick Thorpe, discusses the implications of the continuing insecurity in the country.

  • Germany recognises third gender

Germany has become the first country to officially recognise a third gender, allowing births to be registered as "indeterminate". Hannah Cleaver reports from Berlin on the implications of this landmark legislation.

  • Cryptocat

The encryption system designed for ordinary people that makes your private online communications really private, explained by its creator, Nadim Kobeissi.

  • US bases in Germany close

As the US closes its military bases in Germany, local business are feeling the gap. Amanda Peacher the impact the withdrawal is having on local communities

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

MOTSA Taken By Surprise
DIZZY WOMACK HOLD ON (ORIGINAL MIX)
Sketch, Joyce Muniz Welcome To My Future House feat. Sketch (Dub Mix) MH
Stars On 33 Something You Can Feel
SOCIAL DISCO CLUB Disco Sucks
Burnin Tears Got A Reason (Jakobin & Domino's Shed No Tears Remix) - LUV003
Awanto3 You Made Me Change of Heart (Roman Rauch Remix)
Less Monday Worth A While
Green Velvet, Riva Starr Robots (Original Mix)
Wonderland Avenue White-Horse (Original mix)
Mr. Ho & Florian Blauensteiner Hill Bombing
Tessela Hackney Parrot (Special Request VIP)


Connected (15-19)

mit Andreas Gstettner

FM4 Artist Of The Week: Koenigleopold
Eure Armut kotzt mich an! So lautet der Titel des Debütalbums von Koenigleopold, das gerade erschienen ist. Leo Riegler und Lukas König haben sich nach der Veröffentlichung ihrer EP "Aalfang" zu Jahresbeginn gleich wieder ins Studio zurückgezogen, um an ihrem Debütalbum zu arbeiten. Herausgekommen ist eine eklektische Achterbahnfahrt, auf der alle Grenzen und Genres verschwimmen und ineinander fließen. Dada trifft auf Musik, Performance, Lyrics, Improvisation und Beats. Zappa trifft auf Biggie Smalls und Monty Python. "Eure Armut kotzt mich an" ist wahrscheinlich das beste HipHop-Heavy Metal-Jazzz-Rock-Free Jazz-Rock'n'Roll-OST-Funk-Dancehall-Schlager-Album des Jahres!

Atomic Cafe München vor dem Aus?
Seit 17 Jahren ist das Atomic Cafe die Adresse für Indie-Pop und Sixties-Rock in der Münchner Altstadt. Bands wie Muse, Mumford&Sons, Pete Doherty, Franz Ferdinand und viele mehr haben dort schon gespielt. Doch nun steht die Subkultur-Institution vor dem Aus: der Mietvertrag läuft ab und die neuen Besitzer, die Flick-Schwestern, sind nicht gerade gesprächsbereit. Daniela Derntl hat mit Atomic-Cafe-Geschäftsführer Christian Heine über den drohenden Rauswurf und die bisher erfolglose Suche nach einer Ersatzlocation gesprochen.

Film: Blue Jasmine
Woody Allens neuester Film ist hauptsächlich in San Francisco angesiedelt und gedreht. Dort will nämlich Jasmine (Cate Blanchett) ein neues Leben beginnen. Nachdem ihr reicher Ehemann Hal (Alec Baldwin) vom FBI wegen Betrugs festgenommen wird, verliert Jasmine ihre Stellung und luxurösen Lebensstil in der New Yorker Upper Class. Ein Film über eine Krise, die nur Verlierer kennt...

Arbeitslos?
„Europaweit die geringste Arbeitslosenquote“ – damit tröstet sich Österreich seit Monaten trotz immer mehr Arbeitslosen im Land. Doch was heißt das für die Betroffenen – und fürs Land? Wir hören uns bei AMS und Co um. (Veronika Weidinger)


Homebase (19-22)

mit Nina Hofer

Musik: Kapazunda
Der Wiener DJ, Turntablist und Produzent Kapazunda veröffentlicht dieser Tage ein Album, für das er Rapper und Sängerinnen aus Österreich, England und Amerika ins Studio eingeladen hat. Unter anderem sind darauf Künstler wie Def Ill, Demolux, Rasco uvm. zu hören. Alex Hertel hat mit Kapazunda gesprochen.

Labelportrait: SHASH
Seit ein paar Jahren gibt es in Linz ein neues Label, das sich eklektischen elektronischen Sounds und Beats widmet: SHASH Records. Demnächst findet in der Stadtwerkstatt eine große Labelnacht statt, Alex Hertel war in Linz und hat sich mit den Menschen, die hinter SHASH Records stecken, unterhalten.

Buch: "So verlierst Du sie"
Der ursprünglich aus Santo Domingo stammende, mittlerweile in New York und Boston beheimatete Autor Junot Diaz ist Pulitzer-Preisträger und wird vom Magazin The New Yorker als einer der 20 wichtigsten Schriftsteller des 21. Jahrhunderts gelistet. Vor kurzem ist sein Buch "So verlierst Du sie" auf Deutsch erschienen: Kurzgeschichten über das Taumeln zwischen den Kulturen und aufreibende Liebesbeziehungen. Ein flapsiger Ton, ein großes Herz. Philipp L’heritier hat "So verlierst Du sie" gelesen.

Termine | FM4 Universal


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

In seinen Heartbeat-Ausgaben aus der Londoner Außenstelle bringt Robert Rotifer jeden zweiten Montag songzentrierte Musik, sei sie nun von einem/einer SongschreiberIn allein oder einer ganzen Bande gemeinsam vorgetragen. Beinahe jedesmal kommt entweder ein Gast vorbei oder wird per Interviewausschnitten in die Sendung gebeamt.

Heartbeat, 4.11.2013

Artist Titel Label
Cate Le Bon No God Turnstile/PIAS
Young Knives Score Gadzook
Young Knives Maureen Gadzook
Flaming Lips Wolf Children Bella Union
Dean Wareham Emancipated Hearts Sonic Cathedral
Sleep Sleep Dirty Dogs Noise Appeal
Lou Reed I Love You Sony
Edwyn Collins Forsooth AED
Juana Molina Ferocisimo Crammed Discs
Hella Comet Tinker Boat Noise Appeal
Jaako Eino Kalevi No End Weird World
Samantha Crain For the Miner Full Time Hobby
Robert Wyatt Slow Walkin' Talk Cuneiform
Grass House Of Haste and Art Marshall Teller Records
Euros Childs Holiday From Myself National Elf
Luke Temple Those Kids Secretly Canadian
Crazy Bitch in a Cave Rear View Mirror Fettkakao
John Howard Innocence kidinabigworld
Kiran Leonard Brunswick St. Hand of Glory
The Wave Pictures Like Smoke Moshi Moshi
Moonface Barbarian Jagjaguwar
Gin Ga Say When It's Over Monkey
Black Hearted Brother This is How It Feels Slumberland Records
Mathew Sawyer Death is Like a Dream We'll Have Fire Records
Cate Le Bon Mug Museum Turnstile/PIAS
Cate Le Bon I Think I Knew Turnstile/PIAS
Das Weiße Pferd Höhere Gewalt Echokammer


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Nina Fiva Sonnenberg

Rennpferd, Steckenpferd oder neu im Stall? Want a pony, get a hof!

Kelela Enemy
Eminem Rap God
Aloee Blacc Wake me up
Donna Summer (Holy Ghost Remix) Working The Midnightshift
Fettes Brot Wackelige Anglegenheit
James Blake feat. RZA Take a Fall for Me
Valerie June Somebody to love
Feist My Moon My Man
Lou Reed Halloween Parade
Bruno Mars Treasure (true!)
Mayer Hawthorne Her Favorite Song
Kingdom feat. Kelela Bank Head
Tom Odell Another Love (Zwette Remix)


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.