Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Samstag, 23. 11. 2013"

22. 11. 2013 - 17:54

Samstag, 23. 11. 2013

Live zu Gast: Gogol Bordello | Interview mit Jonathan Lethem | Jake Bugg Listening Session | Frauenhausarbeit in Wien | Aloe Blacc | FM4 Charts | DaviDecks | Swound Sound System

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Judith Revers

Be afraid baby, Stephen King is reading from his new book. Be less afraid when Stermann does the same. Also: Win tickets for König Leopold live in concert and meet Greg Packer, the most quoted man in the news!


Update (10-12)

with John Megill

Termine | Webtip | DVD Corner: Cat People (Christian Fuchs)


Reality Check Special (12-13)

with Hal Rock

Man of Iron
On 12th October 2013 FM4's Steve Chaid competed in the toughest race in the world. Here is his own account of an extraordinary personal achievement.


Connected (13-17)

mit Heinz Reich

Live zu Gast: Gogol Bordello

“I couldn’t imagine how to write an utopia”
Jonathan Lethem ist mehrfach ausgezeichneter Autor von Bestsellern wie “Die Festung der Einsamkeit”,„Motherless Brooklyn“ oder „Chronic City“. Wenn er nicht über Brooklyn schreibt, wählt Lethem häufig fantastische futuristische Gegenden für seine Geschichten. Dystopien nennt man diese fiktionalen Erzählungen, die in einer Zukunft spielen und häufig negativ enden. Für Leser ist es ja meistens wenig erbaulich, ja fast deprimierend, über Dystopien zu lesen. Wie es ist, darüber zu schreiben und welchen Reiz Dystopien ausmachen hat Zita Bereuter von Jonathan Lethem erfahren.

Fridge Festival
Dieses Wochenende findet in Wien zum ersten Mal das Fridge Vienna Festival statt, ein Snowboard und Freeski Big Air Contest mit hervorragendem Musik-Lineup. FM4 Draußen Redakteur Chris Cummins berichtet live vor Ort.

Jake Bugg, das britische Post-Britpop-Wunderkind, ist weiterhin erst 19 Jahre alt. Nach seinem gefeierten Debutalbum "Jake Bugg" legt der aus Nottingham kommende geborene Jake Kennedy nun den nächsten Longplayer vor. Bugg wie er leibt und lebt - herzzerreißende Balladen und Liam-Gallagher-eske Rock-n-Roll-Nummern. The Sound of Bugg - jetzt perfektioniert, mit ein wenig Hilfe von US-Producer Rick Rubin. "Shangri La" heißt das Album, Eva Umbauer hört in einer Listening Session hinein.

Die Gewalt ist fieser geworden - Erfahrungen aus 35 Jahren Frauenhausarbeit in Wien
Das Private ist politisch: eine zentrale Aussage der Frauenbewegung in den 70ern. Damit war auch häusliche Gewalt, also Gewalt in Beziehungen gemeint. Aus der politischen Bewegung sind konkrete Orte entstanden: Opferschutzeinrichtungen für betroffene Frauen. Das erste Frauenhaus in Österreich hat vor 35 Jahren in Wien aufgesperrt - heute gibt es allein in Wien vier Häuser, österreichweit sind es insgesamt 30. Die Einrichtungen werden dringend gebraucht. Was hat sich im Vergleich zu den Anfängen verändert? Veronika Weidinger hat mit Andrea Brem, Geschäftsführerin der Wiener Frauenhäuser, gesprochen.

FM4 Artist of the Week: Fettes Brot | Flimmern: Der assoziative Wochenrückblick von Natalie Brunner | Game: Luxeria Superbia (Rainer Sigl/Michael Fiedler) | Aloe Blacc (Alex Hertel)


FM4 Charts (17-19)

mit Robert Zikmund

Die Top 25 von FM4 - online immer nach der Sendung unter
fm4.ORF.at/charts.


FM4 Davidecks (19-21)

mit Kristian Davidek

billy joel vienna waits for you davidecks re-speed
chic i want your love reggae re-edit (unknown remixer)
soul II soul back to life re-edit (unknown remixer)
george benson gimme the night re-edit (unknown remixer)
aplot denim
tcts these heights
detroit swindle unfinished business
jack white missing pieces
jack white i’m shakin
king electric yul brunner b.visible remix
mikky ekko kids cid rim remix
aroop roy tudo o que voce podia ser
da-p groundplay
tessela horizon
manix original stylee
max graef pedro
gioergio moroder einzelgaenger
trevino backtracking
trevino exotica
endian juno arps-1
jonsson / alter tribunen
exploit the journey
monomod vault mike dehnert remix
staffan lindberg orbit trevino remix


Solid Steel Radio Show (21-22)

Coldcut in the mix

Eine Tour de Force von Hip Hop zu Lounge-Jazz, von Big Beat zu Elektronikexperimenten - garniert mit jeder Menge Sprachfuzzel aus Film und Fernsehen.

The Amorphous Androgynous WATCHING THE WATCHER
The Amorphous Androgynous LOADED SILENCE
The Amorphous Androgynous THE WASP
Howard Robert Orchestra HEATWAVE
The Amorphous Androgynous BILLION BREAKS
The Amorphous Androgynous REGRETS AND LAST RESPECTS
The Amorphous Androgynous HOMBE MALO
The Amorphous Androgynous JAH SKANKSTERS
Jacques Brel - Knokke le Zoute (CAM)
The Amorphous Androgynous TAP UP
The Amorphous Androgynous TUNNEL SEQUENCE
The Amorphous Androgynous THE BUG
PART 2 DJ Food
Rival Consoles Odyssey
Quiet Industry Spacedog & Belbury Poly
A Thunder Orchestra Diabolocal Gesture
Sinoia Caves Naro Way
Dark Seed The Bell
Jokers On the Scene Have You Said Your Prayers Today?
Russ Garcia Lost Souls of Saturn
Roland Bocquet Exotique


FM4 Swound Sound System (22-00)

Mit Makossa und Sugar B.

Gepflegte Tanzmusik mit Stil und Humor wollten sie der Welt schenken, die Atmosphäre einer rauchgeschwängerten Clubnacht über den Äther bringen, sich Gäste aus aller Welt einladen und überhaupt eine Menge Spaß haben.

1st hour: Makossa & Sugar B @ MQ
2nd hour: guestmix by Rado K

Makossa & Sugar B @ MQ *
Bleeker Hatha Rhythm
Nico Stojan & Mira Hangover
Alejandro Mosso Islote
Downtown Party Network ft. Egle Sirvydyte Space Me Out (Mario Basanov rx)
Pattern Drama Magic ft. Candida
Ten Walls Requiem
M.A.N.D.Y. Superstitious (Chaim rx)
Midas 104 Impuls
MOTSA Sleepless Nights
Rado K Mix: *
Zeitgeist MDMA (Jackspeare rx)
Dan Marciano My Friend
Nicone & Sascha Braemer Dreamer (Edu Imbernon rx)
Krizz Luco Love
Hufschlag & Braun Voices (Hobo rx)
Roland Clark, Andre Crom, Martin Dawson Back To The Future (Monte rx)
Michael Jackson Disco Thriller (Eric Volta Bootleg)
Artenvielfalt Schmidtchen Streicher
Lust ‘N Love Don´t Care (Mira & Christopher
Trockensaft, Friga Guns, Gungsters (Karol XVII & MB Valence rx)
Penner & Muder Presence of Another Man
Ali Love & Kali Emperor (Maceo Plex Last Disco rx)


Digital Konfusion (00-03)

with Joe Joe Bailey

DKM - Three letters, three hours, three djs per show. Countless good times.


Sleepless (03-06)

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

03-05
Swound Sound Wiederholung von letzter Woche:
Pt.1 – Makossa & Sugar B @ MQ
Pt.2 – Makossa & Megablast @ Cafe Francais

05-06
Liquid Radio Wiederholung von letzter Woche::
Morpheus Chill Session

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.