Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 4. 12. 2013"

3. 12. 2013 - 16:20

Mittwoch, 4. 12. 2013

Spezial: Queeres Kino | Reddit | Musik: The Who The What The Yeah | FM4 Universal | Bonustrack | Sleepless

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Today we join the dark side of the Punschstand, deal with fake Mafia bosses and wonder, which celebrity we’d give a ride home. Oh, and Tex Rubinowitz will visit us in our studio and talk about lists.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Film: Ganz weit hinten (Markus Keuschnigg)

Artist Of The Week: Rick Rubin (Natalie Brunner) | Termine | Webtip | Jake Bugg


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Ukraine and the EU

Why the events in Ukraine are of concern to the EU. Roman Wolczuc considers the possible outcomes of the current standoff between pro-EU demonstrators and the government, and what they would mean for Europe.

  • Coalition talks

Political analyst, Thomas Hofer, looks at the current coalition negotiations and the increasing pressure on the SPÖ and ÖVP to come up with a deal.

  • Asylum seeker children and their rights

One of the articles of the United Nations' convention on the rights of the child states that all children have the right to primary education, which should be free. Human Rights consultant, Marianne Schulze, looks at how well Austria is fulfilling its commitments.

  • Poverty and social exclusion

The European commissioner for Employment and Social Affairs, Lazlo Andor, talks to Chris Cummins about the challenges facing the EU in the current climate of increasing social inequality.

  • Nordic Noir

Johnny Bliss takes a Nordic Noir tour of Copenhagen and finds out what makes this particular brand of Scandanavian crime drama so popular around the world.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

The Ivory Boy Rhythere
Radio Diffusion BHVL (Roman Rauch Remix Vocal Dub)
Greymatter, Krl Straight Billin' (Medlar Remix)
Delano Smith What i Do (Reconstructed by Mike Huckaby)
Trackheadz Our Music (Original Mix)
Rick Wade Players Theme (Original Mix)
Graef & Seibt Kotschleuder
Duff Disco You Shoulda Known
Lock Eyes & F.Ich Pickled Sunrise
Ken Hayakawa feat. Herb Piper Japanese Rose
Ali Love Diminishing Returns (EE Mix/ET Edit)
Maxxi Soundsystem Feat Name One Regrets We Have No Use For (Matthew Herbert remix)
Will Azada A Night In The Life Of Mr Dirtbag McDiscopants
Shenoda MAKEM011_A1_Leslie_Crowther_Eqd_44_16
Jamie Woon Night Air (Oscar Edit)
Auntie Flo Water of Life


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Artist Of The Week: Rick Rubin
Sein Werkskatalog ist so dick wie ein Telefonbuch. Die bekanntesten Einträge reichen von Red Hot Chilli Peppers, Slayer, über Rage Against The Machine und Johnny Cash zu Jake Bugg und Lady Gaga. Ohne ihn würde die Geschichte der Popmusik der letzten 20 Jahre wesentlich anders aussehen und auch HipHop hätte wahrscheinlich den einen oder anderen Umweg genommen, hätte Rick Rubin auf seinem mit Russell Simmons gegründeten Label Def Jam nicht in den 80ern Acts wie Public Enemy, Run DMC oder die Beastie Boys an den Start gebracht. Unser Artist of the Week ist einer der wichtigsten Männer hinter dem Mischpult in diesem und dem letzten Jahrhundert: Rick Rubin. Wir hören uns in dieser Woche chronologisch durch sein Werk. (Natalie Brunner)

Film: Queer Movies
"Küss mich, Libussa" heißt der Romanerstling der 25jährigen Sophie Strohmeier über die Begierde einer jungen Studentin ihrer Professorin gegenüber. Sophie Strohmeier hat einen erotischen Lesbenroman geschrieben, sich aber auch schon öfters darüber geäußert, dass homosexuelle weibliche Charaktere im Film und im Fernsehen nicht aus Stoffen zum Träumen gemacht sind. In FM4 Connected verrät die Autorin Sophie Strohmeier ihre All Time Favorite Queer-Filme. (Petra Erdmann)

Reddit: Wie Internet-Foren wieder relevant wurden
Die Social News-Plattform Reddit ist ein integraler Bestandteil einer Vielzahl an Gemeinschaften zu den unterschiedlichsten Themen. Wie sich welches Thema in welchem Unterkanal durchsetzt oder nicht, wird durch ein eigenes Voting-System bestimmt. Ein Team von der TU Wien rund um den Interface Design-Professor Peter Purgathofer hat kürzlich sogar ihr eigenes Reddit-Leseprogramm namens "biscuit" für iPad veröffentlicht. Wie es dazu kam und warum Reddit mit heimischer App noch besser nutzbar ist, findet Robert Glashüttner in FM4 Connected heraus.

"Mit Akzent" - Die unaussprechliche Welt von Todor Ovtcharov | Merry Clipmas, der FM4 Video-Adventkalender | Buch: Leandra-Lou: "Runaway. Catwalk." (Eva Deutsch)


Homebase(19-22)

mit Natalie Brunner

Musik: The Who The What The Yeah
Eine Band, die unter Strom steht, die ihre Energie durch die Stromgitarren bündelt, die ihre wütenden Songs zu einem Strom aus Worten und Musik werden lässt. Der Titel des dritten Albums des österreichischen Quartetts "The Who The What The Yeah"lässt viele Assoziationen zu. Es ist zornig, aggressiv oder um es positiver auszudrücken voller aufbrechender Energie. Da es sich bei "Strom" oft um die Flucht vor dem eigenen Ich dreht, wird die im Fall der vier Jungs eindeutig nach vorne angetreten. Schneidende Gitarrenriffs, dahinbretterndes Schlagwerk und auf den Punkt gebrachte Texte, die sich nicht zum einem gleichgültigen "es ist eh alles okay" umdeuten lassen. Denn egal wie weit man vor sich selbst davon rennt, die Probleme nimmt man dabei immer mit. (Andreas Gstettner-Brugger)

Queeres TV
Spätestens seit Will and Grace sind queere Figuren Standard in amerikanischen TV-Serien. Mit Comedy-Serien wie The New Normal oder Modern Family sind Schwule und Lesben mitten in amerikanischen "Normalfamilie" vorstellbar und auch in Glee wird bald schwul geheiratet, wenn alles nach Plan läuft. Martin Pieper macht sich auf die Suche nach neuen und alten Stereotypen des "Queerseins" im Fernsehen.

Queeres Kino: Ein lesbischer Kinotraum
"Küss mich, Libussa" heißt der Romanerstling der 25jährigen Sophie Strohmeier über die Begierde einer jungen Studentin ihrer Professorin gegenüber. Sophie Strohmeier hat einen erotischen Lesbenroman geschrieben, sich aber auch schon öfters darüber geäußert, dass homosexuelle weibliche Charaktere im Film und im Fernsehen nicht aus Stoffen zum Träumen gemacht sind. No Sex, No Glamour, das ist leider noch zu oft ein feature der lesbischen Entertainment-Figuren... Petra Erdmann hat die Autorin und Studentin Sophie Strohmeier zum Interview ins FM4 Studio geladen. | Film: La Vie d'Adèle - Chapitres 1 & 2: Die 17-Jährige Schülerin Adèle (Adèle Exarchopoulos) verliebt sich in die ältere Kunststudentin Emma (Léa Seydoux). (Petra Erdmann)

Artist Of The Week: Rick Rubin (Natalie Brunner) | Termine | FM4 Universal | State Of The Queer Arthouse


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

House of Pain-Hörer wissen: Paul Kraker mag ein extrem sympathischer Mitmensch sein, aber er nimmt keine Gefangenen. Immer wenn der Mann für die Härtefälle am Mittwoch Abend comoderiert, darf mit diversen musikalischen Grobheiten und Beiträgen aus der metallverarbeitenden Industrie gerechnet werden. Diesmal wühlt sich Paul durch die Liste mit den heftigeren Neuerscheinungen der letzten Wochen und Monate. Ebenfalls in der heutigen Sendung: Die Basement Show mit Rainer Springenschmid: Punk, Hardcore, New Noise.

Interpret Title
The Answer Leave with nothin´
Vista Chino Dark And Lovely
Zodiac Moonshine
Lumbar Day One
Afterhours Tempestate in arrivo
Pro-Pain Southbound
Betzefer The Devil Went Down To The Holy Land
Monkey 3 Birth Of Venus
Pinkish Black Razed To The Ground
Microtonner Dark Surface
Hellacomet Dice
Heart Of A Coward Distance
Poison Idea Lifestyles
Basement Show
Girls Against Boys Kill the Sex Player
Girls Against Boys It's A Diamond Life
Girls Against Boys Basstation
Girls Against Boys Fade Out
Girls Against Boys 60 Is Greater Than 15
*-*-*-*
Pelican Deny The Absolute
Melvins Stump The Farmer
Hate Colony Your Murder Scene
8 Foot Sativa As It Burns
Koroded Kill Buddha
Koko Doom
Wolves In The Throme Room Thuja Magus


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.