Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 31. 12. 2013"

30. 12. 2013 - 16:59

Dienstag, 31. 12. 2013

FM4 Jahrescharts: Der große Countdown von 100 bis Platz 1 | 2013on45: Die besten Clubtracks des Jahres

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Conny Lee

Die wichtigsten Termine, die schlechtesten Scherze die seltsamsten Songs zum Jahreswechsel.


FM4 Top 100 Jahrescharts 2013 (10-13)

with Julie McCarthy

Den ganzen Silvestertag, von 10 bis 19 Uhr, spielt FM4 die besten 100 Songs von 2013. Die FM4 Musikredaktion hat fein säuberlich gereiht, wertvolle Hinweise zu den Acts des Jahres geben die Hosts dieses großen Jahres-Countdowns Julie McCarthy präsentiert die Plätze 100 bis 71.

FM4 Top 100 Jahrescharts 2013 (13-15)

mit Natalie Brunner

Und der Countdown geht weiter, die Plätze die Plätze 70 bis 51 stehen am Nachmittag auf dem Programm. Wem das zu arg ist, für den bietet der Projekt X Silvesterstadl schon tagsüber den einen oder anderen Korkenknaller samt Neujahrswitz.


FM4 Top 100 Jahrescharts (15-19)

mit Robert Zikmund

Wir nähern uns der Nummer 1 und schauen uns die Plätze 50-1 genauer an ... und ab 19 Uhr gibt es die ganze Liste natürlich auch online!


FM4 2013 on 45 (19-08)

mit Kristian Davidek

Dreizehn Stunden DJ Mixes plus Projekt X Silvesterstadl, Läuten der Pummerin und Donauwalzer.
Präsentiert von Kristian Davidek und Daniela Derntl.
Mit Liveticker auf fm4.orf.at mit Infos zu den Artists und laufend aktualisierten Playlists.

Los geht’s um 19 Uhr mit folgender Running Order:

Etepetete (Graz)
Space Echo (Luv Shack)
Phekt (FM4)
Susi Klub
Slack Hippy (FM4)
Precious K (Jane Fondas / Pyjamas)
Nach Mitternacht, bis 8 Uhr früh:
Ina D (Berlin)
Surprise Act
Camo&Krooked
Beware (FM4)
Functionist (FM4)
Ogris Debris
Praterei
Bebop Rodeo
Viennoise
Ken Hayakawa

Flankiert wird die Sendung von Party-Hinweisen, der Pummerin, dem Donauwalzer, einem Beitrag von Kollegin Katharina Seidler, in dem sie die wichtigsten Persönlichkeiten der Clubkultur 2013 würdigt und auch dem Projekt X geht in dieser Nacht der Schmäh nicht aus.


Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.