Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 7. 2. 2014"

6. 2. 2014 - 15:23

Freitag, 7. 2. 2014

Im Jugendzimmer: pflegende Teenager | Maximo Park | Gavlyn | Eröffnung in Sotchi | Comic: Erik Kriek zeichnet H.P. Lovecraft | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Barbara Köppel

From the Berlinale in Germany to the Olympics in Russia through the Simpsons-universe of numbers and digits and back in time to the JFK Airport where the Beatles first landed 50 years ago – we're always and everywhere! May your radio set and internet browser be with us!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Movie Update mit Pia Reiser | Termine | Webtip |
Artist of the Week: Temples


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories:

  • "Fuck the EU"

The off the cuff comment in a high level diplomatic telephone call was recorded by Russia, and put up on YouTube. The comment was made in the context of talks in Ukraine, and threatens to cause a major diplomatic incident. International relations expert, Paul Rogers, gives his analysis.

  • Moratorium on soya in Amazon

Greenpeace has secured an extension to the moratorium on the soya industry in the Brazilian rainforest.
Huem Otero from Greenpeace, Austria explains the issues and the progress their campaign is making.

  • Civilians to leave Homs

After much discussion and negotiation, civilians are to be allowed to leave the Syrian city of Homs, and humanitarian relief will be allowed in. Shashank Joshi gives his analysis of the latest developments.

  • Protests in Bosnia

Enes Haracic reports from Sarajevo on the current wave of protests against unemployment.

  • The most expensive games ever?"

Sochi is expected to be at least the most expensive Winter Olympic Games ever, and may be the most expensive Olympic Games ever. Charles Maynes reports from Russia on how the money has been spent and the allegations of corruption.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

The RAah Project Space Between Thoughts (Ennio Styles & Spray Tandoori Remix)
Gang Starr Take it Personal
Cassius Rock Number One
Luda vs Idris Stand Up (DJ Will-Rock edit)
DJ Devastate Movement
Gang Starr Personal
Black Sheep Have une Pull
Luda vs Idris Stand Up (DJ Will-Rock edit)
J Dilla Think Twice b-w E - MC2 feat. Common
AD Bourke Aries
Timewrap We Gonna Rule The World
Mux Mool I'm Always Dancin To The Music (BlackShag edit)
Onra Hand On The Scantron
JtotheC The Anthem
Exile Nono - Luigi YesYes Remix
7 Days of Funk (Snoopzilla & Dam-Funk) Move on Em ft. T'Raach
Flying Lotus 05 Ride ft Kurupt
Leon Vynehall Camel (Nosaj Thing Remix)
De La Soul Picture Frame
Funky DL Stakes Is High (Jay Dee Remix)
Tammi lynn One Love feat. Lei-an


Connected (15-19)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Maximo Park Listening Session
Maximo Park, die Indierockband aus dem englischen Nordosten, nennt ihr neues Album "Too Much Information". Die Band rund um den außergewöhnlichen Frontmann Paul Smith ist auch nach einigen Platten noch voller neuer Ideen und Energie. Was es mit Songs wie "Her Name Was Audre" oder "Midnight On The Hill" auf sich hat, klärt Eva Umbauer in einer Album-Listening-Session zu "Too Much Information".

Gavlyn
Gavlyn ist eine junge Rapperin aus Los Angeles, die seit Jahren in der lokalen Rap- und Spoken-Word-Szene mitmischt. Diesen Freitag spielt die Künstlerin, die Einflüsse aus Funk und 90er-Jahre-Hip-Hop fusioniert, im Rahmen des "Empress Club" in der Linzer Stadtwerkstatt. Alex Hertel hat ein Portrait über Gavlyn vorbereitet.

FM4 Olympia-Highlights
FM4-Draußen-Redakteur Simon Welebil kommt ins Studio und gibt eine Vorschau auf die wirklich interessanten Bewerbe der Olympischen Spiele.

Comic: H.P. Lovecraft / Erik Kriek - "Vom Jenseits und andere Erzählungen" (Robin Lee)

Heute erscheint Garishs neues Album "Trumpf".

Artist of the Week: Temples


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Pflegende Teenager
Seit Simon sieben Jahre ist, pflegt er seinen Vater, der multiple Sklerose hat. Auch Andreas und Jennifer haben als Jugendliche die Mutter bzw. Großmutter gepflegt. Wie ergeht es Teenagern, die sich um erkrankte Angehörige kümmern? Wie schaffen das Jugendliche? Was ist mit ihrer eigenen Freizeit? Und was brauchen sie, damit ihre eigenen Bedürfnisse nicht zu kurz kommen? Claus Pirschner spricht mit Simon, Andreas, Jennifer und AnruferInnen über die Herausforderungen, denen sich pflegende Teenager stellen müssen.

Mitdiskutieren unter 0800-226996

Superhands – eine Internetplattform für Kinder und Jugendliche, die zu Hause Angehörige pflegen.

Das Jugendzimmer gibt es auch für 7 Tage on Demand.


Salon Helga (20.30-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Der "Salon", wie Connaisseure die Sendung "schimpfen", ist ein leeres Blatt Radio, das Woche für Woche für Woche vollgekritzelt wird. Das Wort verlässt dann den Mund oft Stunden bevor es notiert wurde.


La Boum de Luxe (21.30-06)

mit Sebastian Schlachter und DJ Erdem Tunakan

21h30
Erdem Tunakan & Dan Lodig (Pomelo) in the mix

Crowdpleaser Spiesser Cheap Records Wien
Osborne Daylight Ghostly Records
b.Low Riverworld Abuse Ind
Isolee Pyjama Mix Ghostly Records
Marco Passarani I House U Peace Frog
Clatterbox Blue lines Clear Records
Clatterbox London Cheap Records
Anet K Eat My Pussy (DJ Stingray Remix) Pomelo
Alex Cortex PS-LL-11 (Bad Cop Bad Cop Remix) Pomelo
Bad Cop Bad Cop Cherry Tea Pomelo
Elektro Guzzi Asteroid Pomelo
Brendon Moeller Machiavellian Impulse Pomelo
Alex Cortex Klein Bottle Pomelo
No Future Stambulia Pomelo
Tin Man Swarm Pomelo
Alex Cortex Unreleased Pomelo

21h50
Terminkalender

22h30
Schlepp Geist (URSL, Heinz Music, Katermukke, UYS)

23h15
Spacelex (Frisbee Records/Dissident/Berlin)
Der Berliner DJ, Produzent und Labelbetreiber sammelt und produziert obskuren psychedelischen elektronischen Disco. Seine Releases reichen von Minimal Synth Labels bis hin zu dem legendären Dissident Label aus London. Mit seinem neuen Label "Frisbee Records" veröffentlicht er Edits der rarsten und abgefahrensten Disco Scheiben. Seine letzte Platte ist in der "Blackdisco" Serie auf Lovefingers erschienen. Durchaus exotisch - ein Abend für Musikliebhaber.

00h30
Milton Bradley (K209/Don Not Resist The Beat!/Berlin) in the mix

diedrich heßling untitled
andre kronert shock leader
adrian rodd since 1990
cadans samsa
1derl& rays house
baustein b (whitelabel)
rhythmic theory 002b
AF teknox
details a (blacklabel)
mush the descent
rod hux
pfirter new state of counsciousness
petter b tool1
miss sunshine intimidate
radio transmission search
dystopian 005 a

01h30
Matthias Fuchs & Disabnormal = Projekt Zehetnergasse in the mix

Escort Cocaine Blues
Raf Self Control (Bottin Edit)
Tensnake Holding Back (My Love)
Trujillo Acapulco Gold (Ron Basejam Remix)
Roberto Rodriguez Tell Me (Jacques Renault Remix)
disco deviance glow (late nite tuff guy edit)
Diskjokke Større Enn Først Antatt
Bot'Ox Blue Steel (Still Going Remix)
Lindstrøm Vos-sako-rv (Irregular Disco Workers Remix)
Metro Area Miura
Gichy Dan's Beachwood No 9 On A Day Like Today (Todd Terje Friendly Children Edit)
Duke Dumont ft. AME 'Need U (100%)' (Skreamix Remix)
Gucci Vump Shashtilism
Black Devil Disco Club With Honey Cream
Lindstrøm I Feel Space
unknown mortal orchestra swim
Demis Roussos Goodbye My Love Goodbye

02h30
Faviola Forteza (Buenos Aires/Argentinien) in the mix
Faviola Forteza war ihr Leben lang von Musik umgeben, doch Mitte der 90er entdeckte sie die Clubwelt für sich. Im Umfeld von Carlos Alfonsin , lernte sie die gesamte Szene von Buenos Aires kennen. Ab 2000 kommt Faviola, durch ihren Job als professionelles Model in der Welt herum. Mailand, Paris , München, Hamburg , Madrid, Barcelona , Zürich, Athen , Hongkong , Kapstadt, Mexiko , Buenos Aires. In jeder Stadt besucht sie die besten Clubs und verliert sich studenlang in jedem Plattenladen. Sie lernt Gitarre-spielen, Singen und, was ihr zur Zeit am meisten Spass macht: Auflegen. In Argentinien pendelt sie zwischen Buenos Aires und Cordoba, ist mittlerweile gut gebucht, und nicht nur schön beim auflegen anzusehen. Ihr DJ Set stellt dies unter Beweis

03h30
Knochen Hartmann (Wien)

Dr. Herbert Pichler Man On The Moon
Crystal Maze Slow Swirl
Charles Manier Your Body
Syclops Unmatched
A Sagittariun Conquering Lions
Legowelt Star Gazing
Shed Fluid 67
Pépé Bradock Inconsequent Pussy
Neville Watson Against The Tide
Hakim Murphy Chicago Head
Echo 106 Wild Savage Forest
Anthony Naples Moscato
XDB Modula
CRC Mr
Mock + Toof Sleeper (Tiago Remix)
Innerspace Halflife Orbital Contact
Alex Cortex Kihon 04

04h30
Mike Polarny (Bizwiththebubbles/Warschau)
Mike Polarny hat als DJ schon die ganze Welt bereist, mit so gut wie allen Größen gespielt, und fotografiert nebenbei für National Geographics. Vor etwa einem Jahr hat er sich mit Peter Kollreider, dem einen oder anderen bekannt durch sein projekt Silicon Pumpgun mit Barca Baxant, zusammengetan. Spontan entstand die EP "Golden Delicious", die auch von Patrick Pulsinger geremixt wurde. Lehnt euch zurück, Kopfhörer auf, und genießt diesen wundervollen akustischen Auflug in Mike Polarnys Klangwelt.

Appleblim Within
Callrider/Polarny Golden Delicious
Dabrye With A Professional
Alex Barck & Jonatan Bäckelie Doubter (Hannes Fischer Remix)
Kixnare Tomorrow (Innocent Sorcerers Take 2)
Eva Be Feels so right, feels so wrong
Bwoy De Bhajan Global Aztec Civilization
Callrider Morning Glory
Conquering Animal Sound Maschine
Rangleklods Cough
James Blake Love What Happened Here
Wildlight Dawn To Flight (Mike Polarny Remix)
Callrider/Polarny Good Weather In Vienna
AGF Hum Pitch Play
Ed Sheeran I See Fire (Kygo Remix)
Micatone Break My Heart
Rainy Milo Bout You
Grouper Heavy Water/I'd Rather Be Sleeping
Murat Tepeli Good
Gravenhurst I Turn My Face To The Forest Floor

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.