Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 10. 2. 2014"

9. 2. 2014 - 15:26

Montag, 10. 2. 2014

Protestsongcontest Top 10 | Wie das Internet die Kultur verändert | Artist of the Week: Left Boy | Film: "Das finstere Tal" | Interview mit Regisseur Andreas Prochaska | GinGa zu Gast im Studio | FM4 Heartbeat

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Conny Lee

We want you to do some Olympic Curling with us on the Morningshow, we give away tickets for the Protestsongcontest Finale, happening this week, the Science Busters tell you how many stars there are in space and Conny will play the theremin for you online.


Update (10-12)

with Hal Rock

Die Top 10 des Protestsongcontests | Artist of the Week: Left Boy (Daniela Derntl) | Close Up: Interview mit Charlotte Gainsbourg (Petra Erdmann) | Webtip | Termine


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Swiss referendum on immigrants

The Swiss have voted to reinstitute laws restricting immigration, but many analysts are saying this contravenes Switzerland's deal with the EU. How is the EU reacting?

  • Marius the giraffe killed

Despite popular petitioning, Copenhagen zoo destroyed a healthy two year old giraffe yesterday, because his genes were deemed to be not good enough. The public were invited to watch, as the giraffe was dissected and fed to the lions. Animal rights groups are outraged, and other zoos are saying they are "saddened" that none of the offers to take Marius were accepted. Professor Christian Walzer of the University of Veterinary Medicine in Vienna, explains why such measures may be needed.

  • Iran nuclear talks

Iran has agreed with the IAEA to extend the nuclear inspections programme. Bethany Bell reports.

  • Bosnia unrest

Low key demonstrations on Thursday developed into violent riots on Friday night and into the weekend. Enes Haracic reports from Sarajevo.

The group of journalists, activists and researchers who are trying to raise awareness of major social issues around the world.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Candido Thousand Finger Man (12" mix)
The Rimshots dancing girl
The Earls The Continental
Jacques Renault Pleasure - Original Mix
Rick Wade Players Theme (Original Mix)
Reggie R Get Up
Universal Robot Band 06 Barely Breaking Even (ET edit)
Willie Colon Inferno
Jacques Renault Let's Get Lost Vol.11 (Song 2)
The Underground Solution Luv Dancin'
Daphni Cos-Ber-Zam Ne Noya (Daphni Mix)
KonKoma Handkerchief (Auntie Flo Remix)
SPACE ECHO Soul Power
Marcello Napoletano Rush
Ghosts on Tape No Guestlist (Original Mix)
Mr. Ho & The Hermans Late Night Scuttla (Hard Drizzle)
Paranoid London Paris Dub 1


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

Film: "Das finstere Tal" - Interview Andreas Prochaska
Wenn es um die zentralen Regisseure des österreichischen Gegenwartskinos geht, dann fallen schnell Namen wie Ulrich Seidl oder Michael Haneke. Jemand, der als Cutter für den letzeren angefangen hat und als Filmemacher von Kritikerpäpsten noch immer unterschätzt wird, ist Andreas Prochaska. Dabei ist der 48-jährige Wiener ein Pionier inmitten der Wüste des heimischen Genrekinos. Mit den beiden „In drei Tagen bist du tot“ Streifen zeigte Prochaska, dass es auch Horrorfilme made in Austria geben kann. Nach erfolgreichen TV-Thrillern („Die Spur des Bösen“) und Emmy-gekrönten Dramen („Das Wunder von Kärnten“) präsentiert er nun mit „Das finstere Tal“ den ersten Alpenwestern. Der britische Star Sam Riley trifft in der Südtiroler Einöde auf Tobias Moretti und Erwin Steinhauer. Christian Fuchs spricht mit Andreas Prochaska über die schwierigen Dreharbeiten, seine Faszination für Western und die Zukunft des Genrekinos in der Alpenrepublik.

Wie das Internet die Kultur verändert oder "Eine neue Version ist verfügbar"
Die Crowd, also das Kollektiv im Netz, mischt sich langsam immer mehr in den Produktionsprozess zum Beispiel von Büchern ein. Nicht nur beim "Crowdfunding", also beim Vor- und Mitfinanzieren von Kulturprojekten, hilft die Internetcommunity. Dirk von Gehlen, Journalist der Süddeutschen Zeitung, hat sich beim Entstehungsprozess seines Buches von einer ausgewählten Leserschaft, die sein Buch finanziell unterstützt hat, über die Schulter blicken lassen. Welches Feedback ihm die Leser beim Schreiben gegeben haben, von seiner Idee der Kultur als Software und wie Internet die Kulturproduktion verändert, erzählt er Julia Gindl.

Das Internet verändert die Kultur (Julia Gindl) | Tipp: Maximo Park | Artist of the Week: Left Boy


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Artist of the Week: Left Boy

Endlich ist es soweit - Ferdinand Sarnitz aka Left Boy veröffentlicht nach höchst erfolgreichen Youtube-Videos und Gratis-Download-EPs sein lang erwartetes Debüt-Album "Permanent Midnight": “Permanent Midnight ist ein schöner und machtvoller Begriff,“ sagt Sarnitz, „Es ist die unendliche Party, die unausweichliche Dunkelheit meiner Zweifel und Ängste. Aber die Nacht ist auch einfach die Zeit, in der dieses Album geschaffen wurde.“ Das Album vereint viele Stile - mal ist es eine ausgelassene Electro-Pop und Dubstep-Party, dann gibt es die stilleren Momente mit akustischen Lovesongs und R'n'B-Balladen. Zusammengehalten wird die abwechslungsreiche Reise von der Dunkelheit ins Licht von Left Boys nasaler Stimme, seinem Gespür für poppige Arrangements und der Lust an der Lust, denn trotz aller Selbstzweifel und Ängste wird auf "Permanent Midnight" HEDONISMUS groß geschrieben.

Film: "Das finstere Tal" - Interview Andreas Prochaska
Wenn es um die zentralen Regisseure des österreichischen Gegenwartskinos geht, dann fallen schnell Namen wie Ulrich Seidl oder Michael Haneke. Jemand, der als Cutter für den letzeren angefangen hat und als Filmemacher von Kritikerpäpsten noch immer unterschätzt wird, ist Andreas Prochaska. Dabei ist der 48-jährige Wiener ein Pionier inmitten der Wüste des heimischen Genrekinos. Mit den beiden „In drei Tagen bist du tot“ Streifen zeigte Prochaska, dass es auch Horrorfilme made in Austria geben kann. Nach erfolgreichen TV-Thrillern („Die Spur des Bösen“) und Emmy-gekrönten Dramen („Das Wunder von Kärnten“) präsentiert er nun mit „Das finstere Tal“ den ersten Alpenwestern. Der britische Star Sam Riley trifft in der Südtiroler Einöde auf Tobias Moretti und Erwin Steinhauer. Christian Fuchs spricht mit Andreas Prochaska über die schwierigen Dreharbeiten, seine Faszination für Western und die Zukunft des Genrekinos in der Alpenrepublik.

GinGa live im Studio | Termine | Artist of the Week: | FM4 Universal |


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Aus Perspektive eines Freitagmorgens am Schreibtisch muss Robert Rotifer ja zugeben, dass die neue Platte, die er in den letzten zwei Wochen am Häufigsten gehört hat, das neue Album "Trumpf" von Garish ist. Stimmt schon, für diese Erkenntnis hätte FM4 keinen Menschen in die englische Einschicht zu setzen gebraucht, aber erstens hat der sich selbst da hingesetzt, und zweitens gibt es ja schon auch noch Neues von Let's Wrestle und Kevin Drew, und überhaupt dröhnen Rotifer gerade noch die Ohren vom großartigen Cate Le Bon-Konzert in Ramsgfate gestern Abend. Wir werden sehen, was ihm übers Wochenende sonst noch unterkommt.

Nachtrag: Leider der Tod des Stuart Hall. Die Sendung enthält ein Tribute in der zweiten Stunde.

Heartbeat, 10.2.2014

Artist Titel Label
Let's Wrestle I Am Fond Of You Fortuna Pop!
Slasher Films Little Fang Domino
Kevin Drew Good Sex City Slang
Villagers Occupy Your Mind Domino
Kelley Stoltz Cross Your Mind Third Man Records
Kreisky Pipelines Wohnzimmer
Real Estate Talking Backwards Domino
Withered Hand Horseshoe Fortuna Pop!
Jørn & Ole Johannes Åleskjær & The Marine Lights Winter Song Perfect Pop
Garish Ganz Paris Schoenwetter
Snowbird Where Foxes Hide Bella Union
Fanfarlo Cell Song Fanfarlo Music
Cate Le Bon Duke Turnstile
Stanley Brinks & The Wave Pictures Orange Juice Fika Recordings
Aber das Leben lebt Hamburg Trauer
Angels Die Hard Blue Mamaba Jezus Factory
Miles Davis Nuits sur les Champs-Elysées Puzzle Productions
Lord Kitchener London is the Place for me Honest Jon's
Miles Davis Florence sur les Champs-Elysées Puzzle Productions
Halls Love to Give No Pain in Pop
Morgan Delt Obstacle Eyes Trouble in Mind
Making Marks Barcodes Fika Recordings
Sun Kil Moon I Watched the Film The Song Remains The Same Caldo Verde
Almanac Singers Which Side Are You On Columbia
Pete Seeger I Come And Stand At Every Door Columbia
Roger McGuinn The Bells of Rhymney Appleseed
Beck Waking Light Fonograf
Nico I'm Not Sayin' Immediate


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Nina Fiva Sonnenberg

Rennpferd, Steckenpferd oder neu im Stall? Want a pony, get a hof!

Sam Smith Money on my Mind (Salute RMX)
Camo & Crooked Loving you is easy
Ja, Panik Eigentlich wissen es alle
Sophie Ellis-Bextor Cry to the Beat of the Band
Ira May Love Me
Das Pop You
Julian Le Play Mein Anker
Flo Mega Hinter dem Burnout
Average Dolce Notte
Ira May Bigger Plan
Broken Bells Perfect World
Appart Canil De La Calle


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

(03-05) Solid Steel

The Gaslamp Killer
Jeremiah Jae Horn Section GLK edit. Unknown
Tame Impala The Bold Arrow Of Time Modular Recordings
Dungen Fredag Kemado Records
DRB-001 DRUMETRICS Unknown
Mr. Chop Airhead Now-Again
Rustie Neko Warp
Dimlite SE SE SC Ripl Music
Connan Mockasin Forever Dolphin Love GLK Edit Phantasy Sound
Ron Grainer Orchestra The Prisoner 7" RCA
Vangelis Opera Sauvage Polydor
Unknown Middle Eastern 7" Unknown
Gonjasufi & GLK Kowboyz&Indians 7" Warp
Express Rising Buy Sell Tirade 7" Memphix
Dungen Satt Att Se GLK edit Kemado Records
Khun Narin Iam Phu Thai Unknown
DK
Débruit & Alsarah Jibal Alnuba Soundway Records
Caribou Sun (Altrice's 'Only What You Gave Me' Remix) City Slang
Kelis Jerk Ribs (Mount Kimbie remix) Ninja Tune
Kid Droid They're Coming For You (Original Mix) Droidsong Abstract
Falty DL King Brute feat. Shanghai Den Ninja Tune
Actress Image Werkdiscs
Barbara Fowler Come and get my loving (Dub Mix) Radar
Cottam Relapse Aus
Instra:mental Waterfalls Nonplus Records

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.