Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 18. 3. 2014"

17. 3. 2014 - 18:42

Dienstag, 18. 3. 2014

Need for Speed | Diagonale | Game: Southpark – der Stab der Wahrheit | FM4 Artist of The Week: Liars | Bilderbuch | Game Developers Conference | Young Lean & Sad Boys | Dena | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

We’re giving away stuff as if we were Oprah Winfrey: movies, concert tickets, comedy tickets. So keep your telephone at hand. Or – if you’ve got everything you wanted already and don’t want to burden your life with more stuff or events, just listen to the music we play for you.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Need for Speed
Die "Fast & Furious"-Reihe gehört zu den erfolgreichsten Kino-Franchises der Gegenwart. Nach dem Tod von Hauptdarsteller Paul Walker pausiert die Raserei-Saga nun für ein Jahr. Wer von hyperbeschleunigten Verfolgungsjagden auf der Leinwand aber nicht genug bekommen kann, für den gibt es bereits Nachschub. "Need For Speed" heißt der auf einem gleichnamigen Videospiel basierende Actionthriller, in dem "Breaking Bad" Star Aaron Paul einen Mechaniker spielt, der in illegale Straßenrennen verwickelt wird. Neu dabei: Regisseur Scott Regisseur Waugh legte Wert darauf, so viele Stunts wie möglich vor Ort ohne Greenscreen zu drehen. (Christian Fuchs)

| Termine | Webtip | FM4 Artist of the Week: Liars - "Mess"


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Russia recognises Crimea

Russian President, Vladimir Putin, has formally recognised Crimea as a sovereign state, and will address the Duma this afternoon. Charles Maynes reports from Moscow on the latest developments.

  • Why sanctions against Russia won't work

Political scientist, Adrian Hyde Price, gives his views on the EU and USA policies towards Russia on the Ukraine issue.

  • Ending Syria's civil war

Florence Gaub from Institute for Security Studies Paris talks about why the Syrian civil war seems to be escalating, and what could bring it to an end.

  • Transatlantic Trade and Investment Parnership

American activist, Melinda St. Louis of Public Citizen, explains why she is against the TTIP.

  • Big Bang Theory

New evidence to support the big bang theory of the creation of the universe.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Hercules & Love Affair Do You Feel The Same_
SOULPHICTION All Lights Go Off
Chez Damier&Stacey Pulen Forever Monna
Azealia Banks Atm Jam featuring Pharrell (Kaytranada Edition)
Fiakun Team ft. Paul Omaetxebarria Around Your Neck (Penner & Muder Remix)
Mr. G A G Moment
Simian Mobile Disco & Roman Flugel Hachinoko
SHUR I KAN Away
sandrobianchi & be.lanuit Dançalé feat. Bosuman (Pablo Sanchez remix)
Lay-Far A Good Old Holiday Groove
WEEKS, Phil Live At Palladium
SOULPHICTION Mind & Body


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Film: Diagonale-Eröffnung
Filmredakteur Markus Keuschnigg kommt im Studio vorbei, und erzählt, was wir von der Diagonal-Eröffnung erwarten können.

Game: "Southpark – der Stab der Wahrheit"
Zugegeben, es ist nicht das erste Spiel, das den Namen "South Park" trägt. Aber im Gegensatz zu seinen teils grottenschlechten Lizenzspiel-Vorgängern haben die Erfinder der TV-Serie Matt Stone und Trey Parker "South Park - Der Stab der Wahrheit" von Anfang an mitentwickelt. Und das heißt soviel wie: Scheiß auf political correctness, sondern Fäkalhumor und Gags unter der Gürtellinie. Das einzige, was den Entwicklern an diesem rundenbasierten RPG heilig ist, ist Butters heilige Hammer-Attacke. Ziel des Spiels soll es sein, sich als Teil der South Park-Welt zu fühlen. Ob das gelungen ist, erklärt uns Alex Wagner, der das Spiel getestet hat.

Southpark: Das Hick-Hack um den Cut
Nach mehreren verschobenen Release-Terminen hätte "South Park - Der Stab der Wahrheit" eigentlich am 6. März bei uns erscheinen sollen. Doch daraus wurde nichts. Im Spiel werden Hakenkreuze gezeigt und solche verfassungswidrigen Symbole sind in Österreich und Deutschland in Games verboten. Das South Park-Spiel muss also nochmal überarbeitet werden, ehe es am 27. März hierzulande erscheinen kann. Aber auch ohne eindeutigen Rechtsverstoß wurde das Spiel im deutschsprachigen Markt geschnitten: In der Konsolenvariante hat der Publisher Ubisoft mehrere Mini-Games gestrichen, bei denen man eine Abtreibung an einem Mann vornehmen oder Aliens daran hindern muss, eine Analsonde zu installieren. Absurd. Vor allem, weil das Comic-Spiel laut PEGI sowieso erst ab 18 Jahren freigegeben ist. Alex Wagner sieht sich die Verwirrung mit dem Jugendschutz und den geschnittenen Szenen im Spiel näher angesehen.

Listening Session Artist of The Week: Liars
Bunt, komplex und elektronisch waren früher nicht unbedingt jene Attribute, die man den Avantgarde-Noise-Rockern Liars zugeschrieben hätte. Die Hinwendung zur Elektronik, die mit ihrem letzten Album "WIXIW" begonnen wurde, wird auf dem insgesamt siebten Liars-Longplayer "Mess" zur endgültigen Metamorphose zum Rave-Punk. (Katharina Seidler)

Aus für Roaming-Gebühren und Netzneutralität?
Heute war Abstimmungstag in den Ausschüssen des Europäischen Parlaments. Auf der Agenda des Industrieausschusses ITRE stand die EU-weite Telekommunikationsverordnung: Zwei wichtige Punkte im Entwurf zum Telekomgesetz sind Roaming-Gebühren und Netzneutralität. Geht es nach dem Industrieausschuss, der den Gesetzesentwurf bearbeitet hat, werden mit dem neuen Telekomgesetz Roaming–Gebühren und auch die Netzneutralität abgeschafft. Telekomprovider dürften demnach keine Extragebühren mehr beim Telefonieren im Ausland verlangen. Das Ende der Netzneutralität hingegen hätte weniger positive Folgen für Nutzer und kleine Unternehmen, befürchten Netzexperten. Das Prinzip der Netzneutralität bedeutet nämlich, dass alle Daten im Netz gleich behandelt werden und keine Dienste bevorzugt werden oder mit höheren Geschwindigkeiten durchgeleitet werden. Der Gesetzesentwurf könnte also zu einem Zwei-Klassen-Internet führen, in dem sich nur mehr große Konzerne eine Überholspur im Internet kaufen können. Die heutige Abstimmung im Industrie-Ausschuss gilt als richtungsweisend für die Abstimmung im Plenum im EU-Parlament in zwei Wochen. Julia Gindl fasst zusammen.

FM4 Award: Interview mit Bilderbuch
Nina Hochrainer hat Bilderbuch zum Interview getroffen.


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Game Developers Conference in San Fransisco
Die Game Developers Conference, kurz GDC, ist die größte Fachmesse für (westliche) Computerspielentwickler/innen, und so ist es kein Wunder, dass auch aus Österreich viele Developers jedes Jahr im Frühjahr nach San Francisco pilgern um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich durch Vorträge und Expertise inspirieren zu lassen. Der heimische Gamedesigner Lev Ledit ist für FM4 vor Ort und berichtet über die diesjährigen Schwerpunkte der GDC.

FM4 Artist of the Week: Liars - "Mess"

FM4 Universal | Termine | Young Lean & Sad Boys (Phekt) | Dena (Eva Brunner)


Artist Titel Label
1. alkalino we jiggle s.o.r.
2. christian prommer can it be done compost
3. christian prommer tob der bär compost
4. christian prommer future lights compost
5. christian prommer where you gonna go compost
6. hard ton off the wall / mirror people rmx toy tonics
7. hard ton sing it toy tonics
8. the soul renegades now you gonna save me restless soul
9. 6th burough project the callback delusions fo grandeur
10. max cooper adrift fields
11. <<< modern soul gallery 11 >>>
12. don thomas come on train nuvj
13. the futures 90 days buddah
14. loleatta holloway love sensation gold mind rec.
15. rare pleasure let me down easy cheri rec.
16. bill summers & summers heat walking on sunshine prestige
17. clifton dyson i'm giving up q.s. rec.
18. pockets come go with me columbia
19. little sister you're the one stone flower
20. cleveland eaton i don't know ovation
21. eluson & limon wilson lay back in the groove cotillion
22. regional garland gangster girl now again rec.
23. checkmates ltd. make love to your mind greedy rec.
24. the lovelites love so strong 20th century rec.
25. ivan neville dance your blues away goldmine

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches mit Anstand und Stil gesalzen und durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.
Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.