Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 20. 3. 2014"

19. 3. 2014 - 18:20

Donnerstag, 20. 3. 2014

Film/Serie: "Everyday Rebellion", "The Red Road", Interview Ruth Beckermann | Straftatbestand Landfriedensbruch | Games: Game Developers Conference | Theater: "Allerwelt" | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Conny Lee

Translating movie titles into different languages can do some semiotic harm to them. We'll tell you how. But then there are Austrian movies from the 1950ies that are so stereotypic and cliché that the actual title is irrelevant. We'll tell you about that as well, in the course of us looking at the Diagonale in Graz. And what is Macondo? So many things we wanna tell you, tomorrow, at the FM4 Morning Show.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Diagonale: Everyday Rebellion
Die Dokumentation "Everyday Rebellion", die am Mittwoch auf der Diagonale in Graz präsentiert wurde, beschäftigt sich mit modernen Formen des Protests und des Widerstands. Christina Traar war für FM4 in Graz und hat sich beim Publikum umgehört, welche Formen des Protestes dort besonders beliebt sind.

Artist Of The Week: Liars (Katharina Seidler) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • The view from Kiev

David Stern reports from Kiev on the Ukrainian view of the developments in Crimea.

  • Hypo Alpe Adria

Geoffrey Smith of the Wall Street Journal gives an international perspective on the Hypo crisis.

  • Italy migration crisis

Two thousand migrants have been rescued from Italian waters in the last few day, and thousands more are expected in the Spring. Jo McKenna explains why the problem is getting worse and worse.

  • Russell Brand
Russell Brand

APA-HERBERT NEUBAUER

Russell Brand addresses the Commission on Narcotic Drugs in Vienna

British actor, comedian and commentator, Russell Brand, talks to Chris Cummins about the failure of the war on drugs.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Firefly Love (Is Gonna Be On Your Side)
Stargaze You Can't Have It - Original Mix
Northend Tee's Happy
Max Graef & Andy Hart Jungle
Luke Vibert Acid Jacker
40 Thieves Don't Turn It Off feat. Qzen - Brennan Green Mix
Gonzales Let's Ride (U-GO-B's Disco Dj Friendly Edit)
Neneh Cherry Buffalo Stance (12'' Mix)
Jack Fell Down Night Crawler
Missy Elliott Pass that duch
NINO, Don Beats (remix By Cubenx)
Golden Flamingo Orchestra & Margo Williams The Guardian Angel Is Watching Over Us
Love Bug Starski & the Harlem World Crew Positive Life
First Choice Love Thang
FOC EDITS Keep On Stepping


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

"Allerwelt"
"Achteinhalb Hektar, die die Welt bedeuten" ist eine Diplomarbeit betitelt, die die Geschichte von Österreichs ältester Flüchtlingssiedlung in Wien Simmering behandelt: Die ehemalige Kaiserebersdorfer Artilleriekaserne wurde zuerst von aus Ungarn Geflohenen besiedelt, die durch die Niederschlagung des ungarischen Volksaufstands 1956 fliehen mussten. In den 1970er Jahren folgten Flüchtlinge aus den Diktaturen Lateinamerikas und aus Vietnam. Ein mexikanischer Journalist trug dazu bei, dass die Siedlung in Simmering nach dem Schauplatz aus Gabriel García Márquez Roman "Hundert Jahre Einsamkeit" Macondo genannt wurde. An diesem realen Ort hat der Wiener Autor Philipp Weiss einige Monate verbracht. Ergebnis seines Aufenthalts in Macondo ist ein Theatertext: "Allerwelt". "Was suchst du an einem solchen Ort? Wer dort etwas zu finden meint, der hat es schon im Gepäck mitgebracht." Lukas Tagwerker hat vor der Premiere von "Allerwelt" am Wiener Schauspielhaus mit Philipp Weiss gesprochen und Proben besucht.

Straftatbestand Landfriedensbruch
Der Akademikerball in Wien und die Demos dagegen sind schon über sieben Wochen her. Die Nachwehen beschäftigen noch immer DemonstrationsteilnehmerInnen und Polizei. Gegen 500 Personen wird wegen Landfriedensbruchs ermittelt, heißt es gestern. Und ein Demonstrationsteilnehmer sitzt wegen Landfriedensbruchs in führender Rolle sowie wegen schwerer Sachbeschädigung seit sieben Wochen in Untersuchungshaft. Was heißt der mittelalterliche Ausdruck des Landfriedensbruchs heute im Strafgesetz? Was wird darunter verstanden? Irmi Wutscher spricht mit der Anwältin Anja Oberkofler.

FM4 in Serie: "The Red Road"
Ein weiteres Serien-Highlight des Jahres zeichnet sich ab: Der Sundance Channel geht nach dem großartigen Slowcore-Drama "Rectify" im Vorjahr mit seiner zweiten komplett eigenständig entwickelten Produktion ins Rennen: "The Red Road" - eine Unbehagen versprühende Show über das graue Leben eines Sheriffs, die Probleme mit der Familie, Alkoholismus, Gewalt und die viel zu selten beleuchteten Lebensbedingungen der Native Americans in den heutigen USA. Mit dabei unter anderem: Jason Momoa, allseits beliebt als Khal Drogo in "Game Of Thrones", Lisa Bonet und Julianne Nicholson, die bislang in "Boardwalk Empire" und "Masters of Sex" in Nebenrollen geglänzt hat. Philipp L'heritier hat "The Red Road" gesehen.

Game Developers Conference
Die Game Developers Conference, kurz GDC, ist die größte Fachmesse für Computerspielentwickler/innen, und so ist es kein Wunder, dass auch aus Österreich viele Developers jedes Jahr im Frühjahr nach San Francisco pilgern um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich durch Vorträge und Expertise inspirieren zu lassen. Robert Glashüttner beleuchtet bisherige Höhepunkte.

Artist Of The Week: Liars (Katharina Seidler) | FM4 Draußen Update (Simon Welebil) | POLIRAC (Alex Hertel)


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

FM4 Award beim Amadeus
Die für den FM4 Award nominierte Band Steaming Satellites stellt als kleine Wahlhilfe für den Votingprozess beim Amadeus ihre drei Lieblingssongs vor.

Portishead The Rip
Black Keys Too Afraid To Love You
Nick Cave & The Bad Seeds We Real Cool

Artist of The Week: Liars
Bunt, komplex und elektronisch waren früher nicht unbedingt jene Attribute, die man den Avantgarde-Noise-Rockern Liars zugeschrieben hätte. Die Hinwendung zur Elektronik, die mit ihrem letzten Album "WIXIW" begonnen wurde, wird auf dem insgesamt siebten Liars-Longplayer "Mess" zur endgültigen Metamorphose zum Rave-Punk. (Kathi Seidler)

FM4 Universal | Termine | Interview Ruth Beckermann (Petra Erdmann) | Steaming Satellites (Daniela Derntl)


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Zwei Stunden Hip Hop in all seinen Facetten, Ausflüge in Richtung Funk, Reggae, Elektronik und Soul inklusive.

50 Cent Hold On
Analogic ft. Evidence, Rakaa & Sean Boog Twenty Squared
Vince Staples Progressive3
Vince Staples Locked And Loaded
Nitty Scott MC ft. Ab-Soul Apex
Locksmith ft. RA The Rugged Man House Of Games 2
Run The Jewels ft. DJ Q-Bert Pew Pew Pew
Freddie Gibbs & Madlib Thuggin
MOZ Interview
MOZ ft. Aziz Rayman Rota Song
MOZ Grod aus
MOZ ft. Gregor Mayr Luftschloss
MOZ Relax
Joshi Mizu Interview
Chakuza & Raf Camora ft. Joshi Mizu Zodiak
Chakuza & Raf Camora ft. Joshi Mizu Ein Herz Für Hater
Chakuza & Raf Camora ft. Joshi Mizu Bombe
Retrogott, Twit Uno & Brous One Interview/Session
Retrogott & Hulk Hodn Fresh & Unbenannt
Retrogott & Hulk Hodn Ein$Note
Retrogott & Hulk Hodn Tortuga
Twit One ft. 4TrackBoy Trüffeln & Säue
Retrogott & Hulk Hodn Geistgeschwür
Brous One & Retrogott Sacan La MPC
Retrogott, Twit One & Brous One Live-Beat-Session


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Projekt X gibt es nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.