Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 31. 3. 2014"

30. 3. 2014 - 16:20

Montag, 31. 3. 2014

Wallis Bird in der Morning Show | Film: "A Long Way Down" | FM4 in Serie: "How I met your mother" - das Finale | Politik: Die Identitären | Rechte Jugendorganisation | Buch: Feridun Zaimoglu "Isabel" | Artist of the Week: SOHN | Film: "Im Zweifel Schuldig" | FM4 Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Nina Hochrainer

Menschen sind viel glücklicher, wenn sie Wörter auf der rechten Seite der Tastatur schreiben. Glücklich macht uns auch unser neuer Artist of the Week: Sohn mit seiner unglaublich gelungenen Platte "Tremors". Und wir begrüßen heute Wallis Bird im Studio, die uns hoffentlich auch happy macht und uns ein Lied zwitschert.


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: A Long Way Down

Pierce Brosnan, Toni Collette, Aaron Paul und Imogen Poots treffen sich zu Silvester zufällig auf einem Hochhaus - jeder mit dem Plan, sich umzubringen. Stattdessen formen die ungleichen Vier aber schließlich einen Pakt: Bis zum Valentinstag soll der Selbstmord aufgeschoben werden. Pascal Chaumeil, ansich Experte für französische Rom Coms hat Nick Hornbys Bestseller verfilmt. Warum es außer über den Soundtrack und Imogen Poots Kostüme es wenig Gutes über "A Long Way Down" zu sagen gibt, berichtet Pia Reiser.

Webtip | Termine


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • UN: Climate change threat "overwhelming"

A new UN report carries the grim warning that the effects of climate change could be "severe, pervasive and irreversible". One of the report's authors, Reinhard Mechler of IIASA, discusses the implications.

  • Turkey elections

Yesterday's local elections in Turkey confirmed popular support for Prime Minister Erdogan, despite his harsh treatment of protesters. Our correspondent, Dorian Jones, explains on what this means for the country moving forward.

  • Big wins for far right in France

Local elections in France have seen heavy losses for President Hollande's socialists, and significant gains for Marine Le Pen's National Front. Hugh Schofield reports from Paris.

  • Ukraine's new president

After Vitaly Klitscho withdrew from the presidential race in Ukraine, it now seems to be a race between former Prime Minister, Yulia Tymoshenko and chocolate magnate Petro Poroshenko. David Stern in Kiev describes the candidates and their support.

  • Abuse of domestic workers in Britain

A report released by Human Rights Watch today highlights the abuses faced by migrant domestic workers in Britain who are living on a "tied visa". Kate Farmer reports on what is happening, and why.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Mo Kolours Mike Black
Damon Bell Ezuku (Aybee's Gorilla Dub)
Portrait Movin On
Palm Skin Productions Love Will Go
Doctor Dru&Adana Twins A1_Juicy Fruit
Mickey Moonlight Interplanetary Music
Todd Terje Swing Star, Pt. 2
KS FRENCH The Groove
Sam Irl Time
InnerWestSoul Oops
Dicky Trisco Bug On A Drug
The Staple Singers Slippery People (Baresi edit)
Theo Parrish Stay Together
Teedra Moses Be Your Girl (Kaytranada Edition)
James Creed Undone (Original Mix)


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

FM4 in Serie: How I met your mother

Aus is und gar is: Am 31.3. laufen in den USA die beiden letzten Folgen der letzten Staffel der Serie, in der uns Ted Mosby (Josh Radnor) seit 2005 erzählt, wie er denn nun seine Ehefrau kennengelernt hat. Was bleibt über nach fast 10 Jahren Sitcomgeschichten über Liebe, Sex, Geld und Lebensentwürfe? Ist "HIMYM" das bessere "Friends" und waren Witze über Kanada jemals lustig? Pia Reiser wirft einen Blick zurück auf ungewöhnliche Erzählstrukturen, exzellente und laue Running Gags und Musical-Einlagen.

Politik: Rechte Jugend in Europa - Die Identitären
Ein paar maskierte junge Männer stören 2012 mit einen "Flashmob" einen Tanzworkshop der Caritas und stellen ein Video davon auf Youtube. Sie nennen die Aktion "Zertanz die Toleranz" und nennen sich die "Identitären". Eine junge, rechte Organisation, die einerseits darauf pocht "0% Rassistisch" zu sein und andererseits gegen die "Islamisierung" Österreichs protestiert. Nun ist "Die Identitären – Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa" erschienen, das die Gruppierung intensiv analysiert. Michel Fiedler hat mit den Mitautorinnen Kathrin Glösel und Natascha Strobl gesprochen.

Politik: Junge Rechte gründet Europa-Organisation

Es sind noch knapp zwei Monaten bis zu den Europawahlen und schon jetzt wird über einen möglichen Rechtsruck im EU-Parlament spekuliert. Umfragewerte zeigen, dass in ganz Europa EU-kritische und rechtspopulistische Parteien starken Zulauf haben. Einige Rechtsparteien, darunter auch die FPÖ, haben bereits angekündigt mit den erwarteten Mandatsgewinnen eine gemeinsame Fraktion im EU-Parlament gründen zu wollen. Diesem Einigungsprozess der europäischen Rechten wird auch bei den Jugendparteiorganisationen Rechnung getragen. Am 4. April wird in Klosterneuburg die rechte europäische Jugendbewegung namens "YEAH" gegründet. "YEAH" steht für Young European Alliance For Hope. Gründungsmitglieder sind Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ), Vlaams Belang Jugend, Front National Jugend und die jungen Schwedendemokraten. Was die jungen rechten mit "YEAH" vorhaben, erklärt RFJ Obmann Udo Landbauer FM4 Redakteur Paul Pant.

Buch: Feridun Zaimoglu "Isabel"
Feridun Zaimoglus neuer Roman "Isabel" erzählt wieder von den Rändern der bürgerlichen Gesellschaft: in diesem Falle von den Rändern des hippen Berlin, wo die Armenspeisung genauso real ist wie die Geburtstagsparty des Galeristenfreundes. Isabel zieht bei ihrem Freund aus, in eine kleine Wohnung am Alexanderplatz. Ihre Mutter hat in der Türkei drei Brautwerber für sie gefunden, doch in Berlin muss sie sich mit den ungeklärten Todesumständen ihrer besten Freundin auseinandersetzen.

Tipp: Who Made Who

Das Elektro-Pop-Trio Who Made Who sind zurück mit neuer Platte und einer Livetour, die sie ins Wiener Brut führt. Eine Empfehlung. (Susi Ondrusova)

Hypo-Petition
Ein 29 Euro Rechner scheint schneller als die Parlamentshomepage.

FM4 Artist of the Week: SOHN (Stefan Trischler) | Listening Session Kelis


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Film: "Im Zweifel Schuldig"

Das in Chicago ansässige Centre on Wrongful Convictions vertritt Häftlinge, die unschuldig verurteilt wurden. Der Film "Im Zweifel schuldig" dokumentiert die Arbeit dieser NGO anhand des konkreten Falles eines Mannes, der seit 14 Jahren unschuldig im Gefängnis sitzt. Anna Katharina Laggner über den Film und im Gespräch mit der ehemaligen Jusstudentin (und Filmprotagonistin) Kristen Krofchik.

Average

Der Linzer Rapper Average zählt zu den Hoffnungsträgern der heimischen Rap-Landschaft. Mit „Au Concept“ hat er nun gemeinsam mit DJ Url und dem Produzenten Concept eine EP veröffentlicht. Alex Hertel wird uns die „Au Concept“ EP vorstellen und erklären, warum Average auch in Deutschland als Newcomer hoch gehandelt wird.

FM4 Universal | Termine | FM4 Artist of the Week: SOHN (Stefan Trischler) | Bul Bul (Derntl)


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Eva Umbauer präsentiert Aktuelles aus der Indie- und Alternative-Gitarrenpopwelt, die aber auch schon mal von Electronica-Sounds beseelt sein kann, von – unter anderen – dem New Yorker Duo Christy & Emily, Erika M. Anderson (EMA) aus L.A., den britischen Duos Blood Red Shoes und Client, sowie dem US-Musiker Chris Garneau oder dem nun in Brüssel ansässigen französischen Musiker Francois & The Atlas Mountains.

Lila Foy Feather Tongue
EMA When She Comes
Blood Red Shoes Behind A Wall
Popella Swim
Chili & The Whalekillers Faraway
Eivör Far Away
Christy & Emily Shadow
Christy & Emily Railroad
Tom Brosseau Today Is a Bright New Day
Christy & Emily Japanese T-Shirt
Champs My Spirit Is Broken
Elbow New York Morning
Elbow Fly Boy Blue/Lunette
Francois & The Atlas Mountains Bois
Francois & The Atlas Mountains Bien-sur
Francois & The Atlas Mountains Sunmmer Of A Heart
Yann Tiersen A Midsummer Evening
Yann Tiersen feat. Noir Desir A Ton Etoile
Détroit Horizon
Lilium Right Were You Are
Chris Garneau Pas Grave
Chris Garneau Our Man
Broken Twin Glimpse Of A Time
Client Refuge
Jezabels Time To Dance
Sourya Winter Wind
Denison Witmer Born Without The Words


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Nina Fiva Sonnenberg

Rennpferd, Steckenpferd oder neu im Stall? Want a pony, get a hof!

Fun. feat. Janelle Monáe We Are Young
Two Door Cinema Club Kids
Missy Elliot feat. Mike Jones Joy
Smokey Robinson & The Miracles The Tears of a Clown
Aloe Blacc You Make Me Smile
Salt -n-Pepa feat. Rufus Moore R U Ready
Pharrell Fun, Fun, Fun
Regina Spektor Laughing With
B.O.B. One Day
JAY Z & Kanye West The Joy
Dendemann Lieblingsmensch
Kelis Trick Me
Alicia Keys Wait til you See My Smile
Kool & The Gang Big Fun
Arctic Monkeys Why 'd You Only Call Me When You're High


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.