Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 4. 5. 2014"

3. 5. 2014 - 16:39

Sonntag, 4. 5. 2014

Sunny Side Up | David Wagner in der FM4 Bücherei | BitCoin als Kommunikationsprotokoll | Science Busters | Eure Wunschsongs im Zimmerservice | Im Sumpf: Xiu Xiu | FM4 Soundpark Nacht

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little soul:

Penny Goodwin Too Soon You're Old (1973)
Michel Fugain & Le Big Bazar Vis Ta Vie (1976)
Champion Jack Dupree Ooh La La (1966)
Esther Phillips Native New Yorker (1978)
Jorge Ben Adelita (1979)
Eddie Kendricks He's A Friend (1976)


Connected (13-17)

mit Esther Csapo

David Wagner in der FM4 Bücherei
Für seinen autobiographischen Roman "Leben" wurde der Schriftsteller David Wagner im Vorjahr mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. In diesem Semester hat er eine Poetikprofessur an der Universität in Bern inne. Bevor er sich für seine Seminare vorbereitet, besucht er Zita Bereuter in der FM4 Bücherei und empfiehlt ihr nicht nur drei seiner Lieblingsbücher sondern erklärt, worauf er als Wortlautjuror Wert legt.

BitCoin als Kommunikationsprotokoll
So wie TCP/IP das Internet ermöglicht hat und HTTP das Web, ist Bitcoin nicht einfach nur ein kryptographisches Peer-to-Peer-Geld, sondern ein Protokoll, auf dessen Basis alle möglichen Arten von Apps bzw. Anwendungen gebaut werden können. Ein Nebenaspekt davon ist die eigentliche Funktionsweise des "Schürfens", nämlich die Überprüfung jeglichen Transfers von Eigentum durch die Community, ohne jegliche Kontrolle durch eine einzige Instanz (wie Bank, Börse etc.). Ein Nebenaspekt dieses Nebenaspekts ist das Aufkommen der sogenannten "Altcoins", von denen es mittlerweile schon über 100 gibt – welche Rolle werden die gerade entstehenden "Internet of Money" spielen? (Christoph Weiss)

FM4 Science Busters | Musik: Ghost Capsules im Interview | Q-Bert


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Dave Harrington One All/A Thousand Times/ Multiple And Mirror Other
Scuba Time Relentless Time Hotflush Recordings
Nikitch Moods Sound Disciples
Breach This Ones For You Know Who You Were Aus Music
Lone Restless City R&S
Moonchild All The Joy White Label
Taylor Mcferrin Feat. Bobby Mcferrin & Cesar Camargo Mariano Invisible / Visible Brainfeeder
Majoie Hajary Prologue
Slime Began White Label
Ashlee Warning Other People
Jamie xx Girl Young Turks
Neinzer Ecclesiastical Yume Records
Chassol Ultrathéka No1. Pt.I Tricatel
Jon Luc Ponte In the fast lane
Grace Jones Me, I Disconnect From You
Choklate x Stas Thee Boss You Got It All Moovmnt
Mr Raoul K K Sene Kela (Ron Trent Remix) White Label
Nguenang Wouck (Sinbad Edit)
D’Angelo Spanish Joint (Osage Remix) White Label
Kenny Graham & His Satellites Tropical Sun MGM Records
Panom Promma Mainaa Tam Pom Loe The Sound Of Siam
Eden Ahbez Eden’s Island Del-Fi Records
Sonzeira Aquarela Do Brasil Talkin’ Loud / EMI
Jose Prates Nega Zefinha Polydor
Kalbata & Mixmonster Feat Little John Prisoner In Love Prisoner In Love
Golden Rules Auntie Pearls House
Tune-Yards Water Founatin Clean 4AD
Méta Méta Orunmila Mais Um Discos
Geraldo Pino Shake Hands Suzumi
Robert Wyatt & Bertrand Burgalat This Summer Night Tricatel


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Sonntag Abend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen - bzw. um die Sterne vom Himmel zu holen. Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer sind nicht nur zwei trotzige Stichelredner wider den Weltenlauf und kalauernder T-Shirtbedrucker ("Jesus, ich verzeihe Dir"). In Doppelconferance bepflanzen die beiden mit ihren Auslassungen zu Musik, Literatur, Kunst und Gesellschaft eine leicht verwilderte Parallelwelt zum Feuilleton.


Graue Lagune (23-00)

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

heute: Chad VanGaalen - ein Mix aus den Alben "Shrink Dust" (2014), "Diaper Island" (2011), "Soft Airplane" (2008), "Skelliconnection" (2006) und "Infiniheart" (2004).

Chad VanGaalen Cut Off My Hands
Chad VanGaalen Frozen Paradise
Chad VanGaalen Heavy Stones
Chad VanGaalen Lila
Chad VanGaalen No Panic/No Heart
Chad VanGaalen Weighted Sins
Chad VanGaalen Blood Machine
Chad VanGaalen Monster
Chad VanGaalen Sunshine Snare Hits
Chad VanGaalen Evil
Chad VanGaalen Cries Of The Dead
Chad VanGaalen Willow Tree
Chad VanGaalen Weird Love
Chad VanGaalen Graveyard
Chad VanGaalen Hangman's Son
Chad VanGaalen Cosmic Destroyer
Chad VanGaalen 1000 Pound Eyelids


Liquid Radio (00-01)

Nocturnal Emissions Vol.38
Cool and laid-back audio textures with an alternative leftfield twist - that’s what FM4’s Nocturnal Emission series has been providing for years. In search of new and upcoming artists, the FM4 music department has trawled the Internet again and packed the most interesting releases from the broad field of Ambient/Electronica and Post-Rock into this mix.

Melorman Walking On Water Sun
Baskyl Well Copyright Control (D)
Ben K Adams Complete Disillusionment Copyright Control (UK)
Bahia Deluxe Flangareens Cold Busted (US)
Barulhista Passargada Copyright Control (BRA)
Metaeaux To Exist Is To Wonder Copyright Control (AUS)
Franz Kirmann Little Baby Eyes Denovali (UK)
Miaou Paper On You Sound In Silence (JAP)
Iamcarl Light Rush Copyright Control (US)
Margomat Puls 6 Copyright Control (D)
Gammatone Metanoia (Granola Rmx) Copyright Control (US)
Drunk Robots Dancing Over Debris Copyright Control (POR)
Blossom Eternal Dream Project Mooncircle (POL)
Ao Supine Position Twoism (RUS)
Musicoleptik Mist Mareld (UK)
Sub Liquid Zebra Face Copyright Control (UK)
Ambientsketchbook The Last Of Us Copyright Control (UK)
Heartbeat Of Tree Steps Into The Sky Go 4 A Walk Music (RUS)


Soundpark (01-06)

mit Christian Pausch

Fünf Stunden Musik aus Österreich am Stück, mit Bandinterviews, neuen Songs aus dem Soundpark-Portal und ausgesuchten Neuvorstellungen.

Heute:

Im ersten FM4 Soundpark im Mai wird die Debüt-Single der neuen Wiener Band Kids'n'Cats vorgestellt,
außerdem sind Mile Me Deaf zu Gast, um über das neue Album "Holography" zu plaudern, es gibt das
exklusive Live-Konzert von Clara Luzia aus dem Radiokulturhaus erstmalig zu hören, das Duo Ash My Love präsentiert sein Album "Honeymoon Blues" und wir hören in die zwei (!) neuen Alben vom Nino aus Wien hinein. Außerdem hat Daniela Derntl Human Shout zu Gast, unseren Soundpark Act des Monats. Rambazamba!

FM4 Soundpark - Your place for homegrown music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.