Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 5. 5. 2014"

4. 5. 2014 - 17:00

Montag, 5. 5. 2014

FM4 Online-Premiere "Kick Out Your Boss" | Artist Of The Week: Lykke Li | FM4 Draußen: Minigolf Saisoneröffnung | Close Up: Interview mit Valeria Bruni Tedeschi | Einsendeschluss bei Wortlaut | Spezial: FM4 am Donaufestival in Krems | Heartbeat

Morning Show (06-10)

with John Mah-Ná-Mah-Ná Megill and Barbara Pa-ti-pi-tipi Köppel

We’ll provide you with very useful information about how to arrange a low budget wedding, how NOT to deal with a beached whale and about how much time you’ve still left to write a short story for our Wortlaut-Wettbewerb. Also there’ll be tickets for Bo Saris and the new Muppet-film! Mah Ná Mah Ná!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Interview mit Valeria Bruni Tedeschi
Die italienisch französische Filmemacherin und Schauspielerin Valeria Bruni Tedeschi legt mit ihrer dritten Regiearbeit "Un Chateau en Italie/Ein Schloss in Italien" eine semi-autobiografische Dramödie vor. Tedeschi, selbst aus reichem Industriellen-Haus, kämpft als Louise mit ihrem Schauspielberuf und vor allem mit der veränderten Familiensituation. Ihr Bruder ist an Aids erkrankt. Sie ist Mitte 40 und steckt in der Krise mit Kinderwunsch und einem jungen Lover (Louis Garrel) und noch dazu soll das Schloss, der Familiensitz, verkauft werden. FM4-Filmredakteurin Petra Erdmann hat Valeria Bruni-Tedeschi in Paris zum Interview getroffen und mit ihr über Intimitäten im Film, über Liebe, Witz und Tod gesprochen.

Webtip | Termine | Tipp: Nino aus Wien am 9.5. im Posthof Linz


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

The latest news, features and analysis.

  • Nigeria abductions

Our Abuja correspondent, Fidelis Mbah, reports on the latest in the search for over 200 Nigerian schoolgirls who were abducted by the Islamic extremist group, Boku Haram.

  • Sinn Fein leader, Gerry Adams, released

Police in Northern Ireland have released political leader, Gerry Adams, after questioning him over a killing by the Irish Republican Army in 1972. Belfast correspondent, Henry McDonald, explains why this case remains unresolved and controversial.

  • Odessa and the Kremlin

Violent clashes in the Ukrainian city of Odessa led to the deaths of 46 mostly pro-Russian protesters over the weekend. How will President Putin respond, in view of his pledge to protect ethnic Russians in Ukraine? Analyst Gerhard Mangott gives his insights into the continuing crisis.

  • Sustainable architecture

Using traditional architectural practices to improve life in developing countries

  • Blinding yourself for art

Pakistani writer, Nadeem Aslam, talks about how he learned to live as a blind person to be able to write about a man losing his sight.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Ripple vs Pete Rock Sure Is Funky (DJ Will-Rock edit)
Kova & Miles Clap Clap (Hand Clappin' Song)
Mary Jane Girls All Night Long
Ta-ku Higher (Flume Remix)
Red The Nuts
S STRONG & FUNKANIZER Reflections
PALOV/MISHKIN Re-De-Troit
Mos Dub Shroud The Stars
Sister Sledge Thinking Of You (Dimitri From Paris Remix)
The Revenge Looking Up To You - Original Mix
The Whatnauts Help Is On The Way (Instrumental)
Arrested Development Mr. Wendal (Alkalino rework)
Tom Noble Funk Mystikz (Original Mix)
Jay- Z vs INXS Change Clothes (Mash up)
Midnight Star Playmates
Rick James Cold Blooded
Boz Scaggs BOZ SCAGGS - Blue Eyed Boz


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Artist Of The Week: Lykke Li
Die schwedische Singer/Songwriterin Lykke Li ist spätestens seit ihrem zweiten Album "Wounded Rhymes" im - wohlgemerkt: düsteren - Popstarhimmel angelangt. Am 5. Mai veröffentlicht sie ihr neues Studioalbum "I Never Learn", das den dritten und letzten Teil einer Trilogie darstellen soll. Lykke Li lässt sich darauf von Los Angeles inspirieren, verarbeitet eine Trennung, rechnet mit ihren eigenen Emotionen ab und sagt darüber äußerst selbstbewusst: "Jeder Song auf diesem Album ist eine Power-Ballade" (Eva Deutsch).

FM4 Draußen: Minigolf Saisoneröffnung
Wir kennen es vom Sommerurlaub mit der Oma und als kuriosen Spaß mit Freunden im Freizeitpark: das Minigolfspielen. Wo in den USA, wo ja Golf in allen Gesellschaftsschichten viel gespielt wird und Minigolf in Form von aufwändigen Erlebnisparks inszeniert wird, bietet in Europa Bahnengolf, wie es offiziell heißt, eher wenig Überraschungen. Doch mit ein bisschen Hipstertum und Chichi lässt sich auch aus einer etwas verstaubten Familienaktivität ein lässiges Event machen. So rief der Österreichische Bahnengolf Verband zur Saisoneröffnung 2014 und hat von Szenegastronom über Kreativagenturleiter bis hin zum bekannten YouTube viele lässige Leute - oder die, die sich dafür halten - eingeladen. Minigolf meets Instagram, und zwar tatsächlich, denn die "Instagramers Vienna" sind auch mit von der Golfpartie. Robert Glashüttner war bei der Saisoneröffnung dabei, hat hinter die Kulissen geschaut und versucht zu ergründen, wie Minigolf abseits des inszenierten Glamours als Sport und Freizeitaktivität 2014 so dasteht.

Close Up: Kick out your Boss
Elisabeth Scharangs neue Doku "Kick Out Your Boss" zeigt drei alternative Organisationsformen von Firmenstrukturen und thematisiert damit Selbstbestimmung und -Verwaltung von arbeitenden Menschen. Von einem Grafik-Design-Unternehmen in Graz, einer von den Mitarbeitern selbst verwalteten Pharmafirma in Serbien und dem brasilianischen Unternehmen Semco erzählt die Doku, die heute ihre FM4 Online-Premiere feiert.

Musik: Interview mit Wanda (Daniela Derntl) | Einsendeschluss des FM4 Kurzgeschichtenwettbewerbs Wortlaut, Thema: "Haarig"


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Spezial: FM4 am Donaufestival in Krems
Wir präsentieren in einem einstündigen Spezial Highlights vom diesjährigen Donaufestival wie etwa Pharmakon, Mouse on Mars oder Xiu Xiu.

Artist Of The Week: Lykke Li
Die schwedische Singer/Songwriterin Lykke Li ist spätestens seit ihrem zweiten Album "Wounded Rhymes" im - wohlgemerkt: düsteren - Popstarhimmel angelangt. Am 5. Mai veröffentlicht sie ihr neues Studioalbum "I Never Learn", das den dritten und letzten Teil einer Trilogie darstellen soll. Lykke Li lässt sich darauf von Los Angeles inspirieren, verarbeitet eine Trennung, rechnet mit ihren eigenen Emotionen ab und sagt darüber äußerst selbstbewusst: "Jeder Song auf diesem Album ist eine Power-Ballade" (Eva Deutsch).

Musik: Bo Saris
Bo Saris zählt zu den absoluten Spitzensoulsängern der Gegenwart. Sein neues Album "Gold" festigt diesen Status und beweist, dass er auch ein gutes Songwriter-Händchen hat. Zwischen den Referenzen Marvin Gaye, Al Green oder gar James Brown hat der Holländer es geschafft, seinen ganz eigenen Stil von gegenwärtigem Soul zu entwickeln, unterstützt durch Produzent Dre Harris. Andreas Gstettner-Brugger über die neue Soulhoffnung.

Film: Un Chateau en Italie/Ein Schloss in Italien
Die italienisch-französische Filmemacherin und Schauspielerin Valeria Bruni Tedeschi legt mit ihrer dritten Regiearbeit "Un Chateau en Italie/Ein Schloss in Italien" eine semi-autobiografische Dramödie vor. Tedeschi, selbst aus reichem Industriellen-Haus, kämpft als Louise mit ihrem Schauspielberuf und vor allem mit der veränderten Familiensituation. Ihr Bruder ist an Aids erkrankt. Sie ist Mitte 40 und steckt in der Krise mit Kinderwunsch und einem jungen Lover (Louis Garrel) und noch dazu soll das Schloss, der Familiensitz, verkauft werden (Petra Erdmann)

FM4 Universal | Termine | Musik: Bo Saris (Andreas Gstettner-Brugger)


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Im "Sound of Young Scotland" des Postcard-Labels spielte Roddy Frame Anfang der 1980er die Rolle des übertalentierten Wunderkinds. Im Verlauf des Jahrzehnts polierte er sein Band-Vehikel Aztec Camera auf, bis sich mit von munteren Jazz-Akkorden getragenen Songs wie "Oblivious" der neue Pop-Traum von der Infliltrierung der Charts erfüllte. Im Endeffekt fand Aztec Camera sich aber zwischen den Stühlen einer neo-authentischen Indie-Szene und einer an Sophistication dann doch nur flüchtig interessierten Mainstream-Pop-Welt wieder. Seit der Jahrtausendwende hat Frame in zunehmend größeren Abständen wunderbare Solo-Platten, allen voran das rein akustische "Surf" herausgebracht. Mit " Seven Dials" hat er jetzt auf dem Label seines alten Mentors Edwyn Collins wieder zum Band-Format zurückgefunden. Robert Rotifer hat Roddy Frame in London interviewt.

Heartbeat, 5.5.2014

Artist Titel Label
Gruff Rhys The Whether (Or Not) Caroline
Aztec Camera On The Avenue Warner
Ellis Island Sound We Do Not Village Green
Sharon Van Etten Everytime the Sun Comes Up Sub Pop
Benjamin Shaw Break the Kettles and Sink the Boats Audio Antihero
Tune-Yards Water Fountain 4AD
Just Friends and Lovers Showdown Fettkakao
Tirana Window Shopping Fettkakao
S Carey Just Creaking Jagjaguwar
Syd Arthur Hometown Blues Harvest
Arc Iris Canadian Cowboy Bella Union
Mile Me Deaf Artificial Siluh Records
The Rails Fair Warning Island
Roddy Frame Postcard AED
Roddy Frame White Pony AED
Roddy Frame On the Waves AED
Roddy Frame Rear View Mirror AED
Roddy Frame Small World Cooking Vinyl
Roddy Frame From a Train AED
Aztec Camera We Could Send Letters AED
Roddy Frame The Other Side AED
Damon Albarn Photographs (You Are Taking Now) Warner
Chuzpe Das letzte Lied (wird das erste sein) Nebelteich


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Nina Fiva Sonnenberg

Rennpferd, Steckenpferd oder neu im Stall? Want a pony, get a hof!

Deftones No Ordinary Love
Marcus Wiebusch Der Tag wird kommen
Asher Roth feat. Major Myjah Be Right
Atmosphere Kanye West
NAS It Ain't Hard to tell
Outkast Player's Ball
The Roots Mellow My Man
Gang Starr Mass Appeal
Iggy Azalea feat. Charli XCX Fancy
MC Melodee & Cookin Soul feat. Pharcyde & Feliciana Firstborn
J Sands PSA
J Rawls presents the Liquid Spirit Project feat. King Vada & P Blackk Stakes is still High (Tribute to De La Soul)
Reflection Eternal feat. De La Soul Soul Rebels
Cookin' On 3 Burners feat. Kylie Audist This Girl
J Rawls A Tribute to The Beatnuts


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.