Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Samstag, 10. 5. 2014"

9. 5. 2014 - 12:55

Samstag, 10. 5. 2014

Mit Chris Cummins nach Flandern zu ehemaligen Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs | The Horrors | Broadchurch | Mawil | Broforce | TowerFall | Little Dragon | Charts | Davidecks | Swound Sound | Digital Konfusion

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

Join Dave Dempsey and Conny Lee on this Saturday Morning when they give away free comics (because it's free comics day), have some FM4 Musikerziehung about breakdance and ask you to let a film maker sleep on your couch. Tune in to get the details!


Update (10-12)

with Hal Rock

BlueRay Corner: Rumble Fish (Markus Keuschnigg) | Termine | Webtip

Reality Check (12-13)

with Chris Cummins

Heute kommt FM4 Reality Check aus einem Erster-Weltkrieg-Schützengraben. Es ist 100 Jahre her, seitdem Säbelrasseln und katastrophale Diplomatie zu einem Krieg führten, der 10 Millionen Menschen weltweit das Leben kostete. Es war der Anfang von mechanischem Töten und chemischer Kriegsführung. Wir gehen mit Chris Cummins auf eine Reise nach Flandern zu den ehemaligen Schlachtfeldern, wo die Auswirkungen und Narben des Krieges sind immer noch spürbar sind und hören eine Anti-Kriegs-Botschaft aus der Geschichte.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Connected (13-17)

mit Andreas Gstettner-Brugger

FM4 in Serie: Broadchurch
In einer Woche werden die britischen Fernsehpreise verliehen – und da darf diese Serie in der Nominierungsliste natürlich nicht fehlen: "Broadchurch". Bei ihrer Ausstrahlung ein echter Gassenfeger in Großbritannien. "Broadchurch" ist eine Kleinstadt an der englischen Küste. Hier kommt ein 11-Jähriger unter vorerst mysteriösen Umständen zu Tode – und Ex-Dr.-Who-Darsteller David Tennant ermittelt im breitesten Schottisch. Martina Bauer verspricht: "Broadchurch" wird auch die begeistern, die am "Whodunnit" sonst wenig Interesse haben.

Comic: Mawil - "Kinderland"
"Alle Jungs ohne Brille spielten Fußball, alle Jungs mit Brille konnten Tischtennis spielen", erinnert sich Mawil an seine Kindheit in Ostberlin. Der Berliner Zeichner hat dem Tischtennis in seinem neuen Comic "Kinderland" ein Denkmal gesetzt. Im Interview mit Zita Bereuter erzählt er von Tischtennisplatten und Plattenbauten.

Games: Broforce und TowerFall
Nachdem die Mehrspieler-Heroen Robert Glashüttner und Rainer Sigl sich vor ein paar Wochen die Retro-Geschicklichkeitsspiele "Samurai Gunn" und "Nidhogg" vergeknöpft haben, geht es nun munter weiter mit dem geselligen Konkurrenzkampf. Diesmal stehen die aktuellen Titel "Broforce" und "Towerfall" am Programm. Auch hier stehen wieder grobe, bunte Pixel und schnelle Bewegungen im Vordergrund. "Broforce" ist zudem eine kuriose Parodie auf Actionfilmhelden der 80er Jahre.

The Horrors
Gerade ist das vierte Album der Horrors erschienen - und die fünf schicken englischen Boys haben sich dafür schon wieder ein bisschen neu erfunden. Auf "Luminous" geht es verstärkt elektronisch Richtung Dancefloor. Zwar nach wie vor mit deutlichem Gothic- und Postpunk-Unterbau, für Horrors-Verhältnisse aber geradezu gutgelaunt. Philipp L'Heritier hat das Album gehört und Synthesizer-Mann Tom Cowan am Telefon erreicht.

Little Dragon
Die schwedische Band Little Dragon im Interview über ihr neues Album "Nabuma Rubberband". (Natalie Brunner)

Laima & Def Ill am Linzfest (Phekt) | MC Fitti am Sonntag live in Wien (Phekt) | Flimmern, der assoziative Wochenrückblick mit Natalie Brunner | Artist Of The Week: Lykke Li (Eva Deutsch)


FM4 Charts (17-19)

mit Robert Zikmund

Die Top 25 von FM4 - online immer nach der Sendung unter fm4.ORF.at/charts.


FM4 Davidecks (19-21)

mit Michael Ho

Music with Attitude. Schnittstelle von Populär- und Clubkultur mit einer Schwäche für Avantgarde, Newcomer und Heritage. Der Blick zurück ermöglicht manchmal ein besseres Verständnis für die Zukunft der Musik. Dazwischen: funky Gegenwart.

Midnight Star Midas Touch (Hell Interface Remix)
Arrested Development Mr. Wendal (Alkalino rework)
Barbara Mason Another Man (Baresi edit)
Osborne Hold Up (Feat. Joe Goddard)
Vampire Weekend Ottoman (Bass Ill Euro Remix)
Pharrell Williams Marilyn Monroe (Intro Outro) (Clean)
The Rapture House of Jealous Lovers (Morgan Geist Remix)
Death From Above 1979 Sexy Results
Factory Floor Breathe In (Original Mix)
Roxy Music Love Is The Drug (Todd Terje Disco Dub)
Eddie C Oye
Black Soul Mangous Ye
El Cid NY to Georgetown
Mark de Clive-Lowe Get Started feat. Omar (Full Crate Remix)
Footsteps Funky Rag
Ghetto Brothers Ghetto Disco - Original Mix
Unknown Kool like X
Velour Booty Slammer - Original Mix
Cid Rim Redrum (Davidecks and Drums remix)
James Blake CMYK
James Brown It's A Man's Man's Man's World (Regrooved by Parker)
Grace Jones Love You To Life (Mala/Digital Mystiks remix)
Jay Z Tom Ford (Dirty)
Kendrick Lamar Money Trees (feat. Jay Rock)
Luca Lozano Lunch with Mr Ho
Disclosure You + Me (Flume Remix)


Solid Steel Radio Show (21-22)

Coldcut in the mix

Eine Tour de Force von Hip Hop zu Lounge-Jazz, von Big Beat zu Elektronikexperimenten - garniert mit jeder Menge Sprachfuzzel aus Film und Fernsehen.

Kowton

Conrad Schnitzler Metal I
DJ Bluntman Esoteric Communion
Radioslave Don't Stop No Sleep
Airhead Computiful
Velour The Tower
Asusu Velez (Zenker Brothers Remix)
Unknown Untitled
MMM Syncro
Neuroshima Brute
Pangaea Pob
Tessela Rough 2
Captain Bubbles Nerima Funk
Pev & Asusu Surge (MMM Remix)
Ondo Fudd Coup D'Etat
Pinch & Mumdance Turbo Mitzi
Paul Woolford Erotic Discourse (Kowton Remix)
Truncate Breakdown
Pev & Kowton Raw Code (Surgeon Remix)
Deadboy Return


FM4 Swound Sound System (22-00)

Mit Makossa und Sugar B.

Gepflegte Tanzmusik mit Stil und Humor wollten sie der Welt schenken, die Atmosphäre einer rauchgeschwängerten Clubnacht über den Äther bringen, sich Gäste aus aller Welt einladen und überhaupt eine Menge Spaß haben.

Makossa:
Bobby B So True (John Talabot's Espiral Mix) Icee Hot
Pional & Henry Saiz Uroboros (Permanent Vacation rx) Permanent Vacation
David August Epikur Innervisions
High Heels Breaker Come Easy (David August rx) Compost
Guy Gerber & Dixon No Distance Rumors
Stelios Vassiloudis & Sasse Refuse Audiomatique
Crowdkillers Let Me Go My Best Friend
Makossa & Megablast @ Tischlerei / Linz:
Davirus & Pepe Mateos Mike Lover Flow Musique
? ? ?
Ninetoes Escape Kling Klong
? ? ?
Phil Kieran Going There Getting Away Hotflush
Booka Shade Crossing Boarders ft. Fritz Kalkbrenner Blaufield
Balcazar & Sordo, Dance Spirit & diScerN Calling For You (Aidan Lavelle rx) Culprit
? ? ?
Larry Cadge Vicious Circle Smiley Fingers
? ? ?
Pirupa Let’s Get It On D-Floor
? ? ?
Steve Parker System 22 Ovum
? ? ?


Digital Konfusion (00-03)

with Joe Joe Bailey

DKM - Three letters, usually three hours, usually three djs per show. But not with clock change. Countless good times.

JULIUS LP and DISABNORMAL 12 midnight to 1am
Detroit Unknown
Max Graef ft. Andy Hert Puööeman 18
Rick Wade Quigon(Defining Deep)
Scuba ft. Elena Sergi Heavenly
Chez Damier The Feeling
Borrowed Identiity Feels Like Makin' Love
Terence Parker Outstanding
Kerri Chandler Rain
Bicep Satisfy
Acid Jesus Hibernation Drive
JTC Alpha
Tyree Acid Over
Orazio Fantini Deep Love
Mystic Bill Late Night At The Music Box
VIENNOISE CREW_ Mia Rabe, Veronika Amie, maxi., IsiLi 1am to 3am
Soulphiction Freerotation I (original mix)
Smutty & Funky Get down Tonight (Argenis Brito Remix)
Stenny Eternal Restriction
Goldfish Revelation One (G.Verrina & G. Ventura Remix)
Greymatter, Krl A World without love (original mix)
Yaya Yayahuasca (Re-Up Remix)
Jordan & Point Break Together
Benjamin Fehr Deformation proffessionelle (original)
Koraci Shoxy
XDB Ganivon (Answer Code Request
Baby Ford Tin of Worms Repress
Homeboy Spacelift (original mix)
Mr.G. Life (One Dark late Saturday)
Moxx re-b1tch
Radial Fight Wheel
Sweet Beat, Hide&Seek Want Me (original mix)
Ilario Liburni Abapical (Lauhaus Remix)
Phase 3 Too Funk
Liviu Groza Emili Nana Remix
Paul Woolford Untitled (Call Out Your Name)
Andrew Grant. Vid In Love
Acapulco A Harmless Dead
Fredrik Stanke close to my body


Sleepless (03-06)

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

03 – 05 Uhr
Swound Wiederholung von letzter Woche: Makossa, Sugar B & Gollini @ Celeste

05 – 06 Uhr
Liquid Radio Wiederholung von letzter Woche: Nocturnal Emissions 38

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.