Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 11. 5. 2014"

9. 5. 2014 - 13:09

Sonntag, 11. 5. 2014

Im FM4 Gästezimmer: Wallis Bird mit ihren Lieblingssongs | FM4 Acoustic Session: Nowhere Train | Daylight | Im FM4 Soundpark: Das Erste Wiener Heimorgelorchester spielt Kraftwerk

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Dave Dempsey is having his Sunday morning breakfast together with Hermes, Fanfare Ciocarlia, Wallis Bird, Little Dragon and Conchita Wurst. Join them and tune in to the FM4 Morningshow, Sunday edition!


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little Soul

Lil' Albert My Girl Friday (1976)
The Messengers California Soul (1967)
Sophia Loren Zoo Be Zoo Be Zoo (1961)
Ashford & Simpson Street Corner (1982)
Amelinha Frevo Mulher (1979)
Manfred Krug The More I See You (1975)


Connected (13-17)

mit Esther Csapo

FM4 Gästezimmer mit Wallis Bird
Nächstes Wochenende tritt sie bei der FM4-Bühne am Linzfest auf: die irische Singer/Songwriterin Wallis Bird, die eine Weile in London gelebt hat und nun in Berlin ansässig ist, wenn sie nicht gerade auf Tour ist. In Berlin hat Wallis Bird die Freude am Tanzen entdeckt, und das hört man auch auf ihrem neuen Album, das den Titel "Architect" trägt. Eva Umbauer hat Wallis Bird ins FM4 Gästezimmer gebeten und sie ihre Lieblingssongs vorspielen lassen.

Wallis Bird

St. Vincent Regret
Villagers The Waves
Anais Mitchell Coming Down
David Lemaitre Six Years
Clara Hill Lost Winter
Peaches I Feel Cream
Sam Sparro Black And Gold
Roisin Murphy Sow Into You

Game: Daylight
Die jedes Mal aufs Neue per Zufall generierte Geisterbahn von "Daylight" ist nur der aktuellste Ableger der nicht enden wollenden Horrorspielserie - so richtig zum Fürchten ist das Genre dank Übersättigung allerdings nicht mehr. Rainer Sigl blickt zurück auf einen Hype, seine Ableger und mögliche Zukünfte.

FM4 Acoustic Session: Nowhere Train
Die siebenköpfige Band Nowhere Train hat vor fünf Jahren als ein aktionistisches mit dem Zug durch Österreich reisendes Kollektiv begonnen. Mittlerweile sind fünf Jahre vergangen und die werden am 12. Mai auch im Wiener Stadtsaal gefeiert. Im Studio hat die Band eine FM4 Acoustic Session performt und die beiden Songs "Goes Around" und "You'll be saved" performt. (Susi Ondrusova / Rudi Ortner)

FM4 Science Busters


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Ambient Jazz Ensemble The Journey Here And Now Recordings)
Taylor Mcferrin Feat Bobby Mcferrin And Cesar Camargo Mariano Invisible / Visible Ninja)
Bjork The Anchor Song (Black Dog Mix) White)
Quirke There’s A Half Moon In Your Mouth Young Turks)
Budgie The Only Power White Label)
Lone 2 Is 8 R&S)
Freddie Gibbs & Madlib Shame (Badbadnotgood Remix) White Label)
Badbadnotgood Can’t Leave The Night Innovative Leisure)
Falty DL Finally Some Shit / The Rain Has Stopped Ninja Tune)
Falty DL Heart And Soul Ninja Tune)
Andrea Balency You’ve Never Been Alone Bataille)
Chassol I Lôôôve U Sometimes Tricatel)
Hector Plimmer Tomorrow 92 Pnts)
Arto Lindsay Combustivel Ponderosa Music)
Gilles Peterson’s Shades Of Brazil Mix
Jose Mauro O Ninho Tapecar)
Mpb 4 Cravo E Canela Elenco)
Luiz Eca Reflexos Rca)
Nana Vasconcelos Aranda Philips)
Sergio Ricardo Conversacao De Paz Equipe)
Joao Diaz Capoeira Odeon)
Arthur Verocai Boca Do Sol Ubiquity Recordings)
Haraton Salvanini Salamandras Disco E Cultura)
Golden Boys Berimbau Odeon)
Gal Costa Baby Philips)
Marcos Valle Ele E Ela Odeon)
Jose Prates Batucada Berimbau Wallraf-Music &Supersound)
Joao De Pife Garota De Pife Tropicana)
Carimbo E Sirimbo Pai Xango Stereo)
Hermeto Pascoal Mourning Muse Record)
Sonzeira Plum Blossom Talkin’ Loud / Emi)
Eden Ahbez Eden’s Island Moi J'connais Records/Black Sweat Records)
Panom Promma Mainaa Tam Pom Loe The Sound Of Siam)
Doctor Zygote 36 Zoot Records)
Banda Los Hijos De La Niña Luz Dejala Corre Soundway)
William Onyeabor Body And Soul (Scientist Remix) Luaka Bop)
Yaaba Funk Gyae Me Na Mendwen Renegades Of Jazzpro Unlimited)
Dubspeeka Creature Funk (Appleblim & Komon Remix) Dext)


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Sonntag Abend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen - bzw. um die Sterne vom Himmel zu holen. Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer sind nicht nur zwei trotzige Stichelredner wider den Weltenlauf und kalauernder T-Shirtbedrucker ("Jesus, ich verzeihe Dir"). In Doppelconferance bepflanzen die beiden mit ihren Auslassungen zu Musik, Literatur, Kunst und Gesellschaft eine leicht verwilderte Parallelwelt zum Feuilleton.

Ben Frost Venter
Fatima Al Qadiri Szechuan
Electric Litany Hold Fast To Dreams
King Dude Maria
Chris Imler Mörder
Sharon Van Etten Tarifa
Fuzzman Totenglocken klingen anders
Neil Young Needle of Death
Convertible My Darkest Blue
Convertible Needles
Convertible Worst Possible Choice
Convertible Damsel´s Distress
Sharon van Etten Our Love is killing me


Graue Lagune (23-00)

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Ought Pleasant Heart
Ought Today More Than Any Other Day
Ought habit
Ought Forgiveness
Ought Clarity!
Ought Gemini
William Tyler Karussell
William Tyler Whole New Dude
William Tyler We Can't Go Home Again


Liquid Radio (00-01)

DJ Morpheus May Chill Out Session

brett naucke up from the sun
architectural moonlight adagio
suzanne kraft in pads
vangelis katsoulis living colors
panoram bad request
grupo zygote by doctor zygote raga
molo glisten
todd Osborn 5thep
cult with no name fly in the ointment
sven weisemann falling leaves
ID3 this love
maricopa goldline
darkside A3
phon.o moonwalk


Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Fünf Stunden Musik aus Österreich am Stück, mit Bandinterviews, neuen Songs aus dem Soundpark-Portal und ausgesuchten Neuvorstellungen.

Von Kraftwerk über französischen Punkpop bis zum lebenden Verzerrerkastel ist heute Nacht alles möglich. Das Erste Wiener Heimorgelorchester hat das gesamte Konzeptalbum "Die Mensch-Maschine" aus dem Jahr 1978 von Kraftwerk gecovert. Daniel und Thomas sprechen über ihre alten Sound-Helden und dem Versuch, aus Klassikern etwas Neues zu machen. Danach werden die großartigen Mopedrock!! ihr neues Album "Virage" vorstellen, wir hören uns nochmal durch das Debüt von A Colourful White, das jetzt auf Konkord Records erscheinen ist und in den frühen Morgenstunden werden uns Wolfram und Heinz von M185 durch ihr brandneues Werk "Everything Is Up" führen.

FM4 Soundpark - Your place for homegrown music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.