Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 22. 5. 2014"

21. 5. 2014 - 19:36

Donnerstag, 22. 5. 2014

Puber und die Wiener Graffiti-Geschichte | EU-Wahl | Film: X-Men Days of Future Past, Zeit der Kannibalen | Brasilien | Chupze | Tiroler Alpinisten am Masherbrum | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Alex Augustin

We are Europe! Wir berichten von den EU-Wahlen und dem Hochwasser am Balkan.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Film: X-Men – Days of Future Past
Get Ur Freak On: Das Marvel-Comic-Universum liebte schon immer die Sonderlinge und Außenseiter. In seinem Verfilmung der „X-Men“ machte Regisseur Bryan Singer anno 2000 klar, dass die Schönheit im Andersartigen liegt und Mutanten die besseren Menschen sind. Nach dem enormen Erfolg des Films, der die Marvelwelle im Kino erst loslöste, folgte diverse Sequels und Spin-Offs. Jetzt kehrt Bryan Singer zu den Mutanten zurück und verschmilzt in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ die beiden Zeitlinien. Und auch Darsteller wie Hugh Jackman, James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, Ian McKellen, Patrick Stewart, Halle Berry und Nicholas Hoult treffen erstmals aufeinander. Christian Fuchst hat sich in die Zeitmaschine begeben und erzählt mehr über „X-Men: Days Of Future Past“.

Webtip | Termine | Artist Of The Week: Nino aus Wien


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Army coup in Thailand
The last hope for a negotiated solution to Thailand’s on-going political crisis has come to nothing. Earlier this week the army in Thailand imposed martial law and forced the opposing political parties to come to the negotiation table. At that time army chiefs were at pains to point out that this was not a coup. All that it seems has now changed. Tony Cheng is in Bangkok and experienced what happened first hand

China-Russia gas deal
A 400 billion dollar deal to supply Russian gas to China for the next 30 years has been signed. The deal will require the building of two new pipelines with a total length of around 6000 km and, if China has its way, the whole thing will be up and running by 2018. Those are the astonishing numbers behind the China –Russia gas deal but perhaps more interesting are the possible political and geo-political implications of the deal.

EU elections - Cohesion
Voting in the EU parliamentary elections started today in the UK and the Netherlands. By Sunday night voting across the 28 member bloc will have finished and we’ll be analyzing the results. Euro–sceptics are expected to do particularly well this time around and one reason for that is that Brussels is very bad at promoting itself and communicating the good things it does. For example, have you ever heard of the “Cohesion Fund”?

China attack
Another deadly terrorist attack has rocked the Xinjiang province of China. Reliable details are still a little hard to come by but it seems that explosives hurled from two vehicles which ploughed into an open market in the city of Urumqi killed 31 people and injured dozens more in the deadliest act of violence in the region in years. Fingers are being pointed at the Muslim Uighur community. We speak to veteran China correspondent Cornelia Vospernik.

Egypt: A personal view
The news coming out of Egypt in recent months has not been very encouraging. The mass death sentences for members of the Muslim Brotherhood, the arrest of journalists and the economic mess in which the country finds itself where certainly not the results that were expected of the Arab Spring uprising. We speak to Salma Adel a young industrial and social designer who is in Austria for the SüdnovationExhibition taking place in the city of Graz.

News, features and analysis.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

FM4 Draußen: Tiroler Alpinisten am Masherbrum
David Lama, Hansjörg Auer und Peter Ortner sind drei der besten Kletterer und Alpinisten. Diesen Sommer haben sie sich zusammengetan um ein spektakuläres Projekt zu verwirklichen, die Durchsteigung der Masherbrum-Nordostwand in Pakistan. 7821 Meter ist der Masherbrum hoch, die vereist-felsige Ostwand misst 3.000m, eine Eiger-Nordwand mit einem Cerro-Torre obendrauf, wie es David Lama gerne ausdrückt. Am 19. Mai geht es für die drei los, hinein in ein neues Abenteuer.

Puber und die Wiener Graffiti-Geschichte
Ein 28jähriger Graffiti-Writer liegt seit 24. April im künstlichen Tiefschlaf - mit einem Schädelbasisbruch. Er hatte gemeinsam mit einem weiteren Sprayer in der besagten Nacht eine U-Bahngarnitur besprüht und wurde dabei von zwei Mitarbeitern der Wiener Linien gesehen. Die Writer ergriffen die Flucht, einer entkam, der andere stürzte. Bevor er im Spital das Bewusstsein verlor, soll er den Ärzten noch gesagt haben, dass ihm Steine nachgeworfen wurden, die ihn am Kopf verletzten. Nicht im Spital, sondern im Gefängnis sitzt derweil Puber - und zwar schon zweieinhalb Monate lang. Puber ist nicht der einzige Writer, der zur Zeit in U-Haft sitzt, das hat Tradition seit den 90er Jahren. Christoph Weiss hat sich auf die Spuren der österreichischen Graffiti-Kultur und ihrer Verfolgung begeben.

Artist Of The Week: Nino aus Wien | Film: Zeit der Kannibalen (Anna Katharina Laggner)


Homebase (19-22)

mit Nina Hochrainer

Die Geschichte unserer Umwelt

Brasilien
Als vergangenen Juni in Brasilien die Massen auf die Straßen gingen, um gegen die absurden Ausgaben der Fußball WM zu demonstrierten, tauchte in den Reihen der Demonstranten plötzlich eine Gruppe von Medienaktivisten auf. Sie nennen sich "Midia Ninja" und ihr Ziel ist es, jene Dinge öffentlich zu machen, die die großen brasilianischen Medienkonzerne nicht zeigen: Polizeigewalt gegen Demonstranten, Proteste in Favelas, gewaltsame Räumen von Landbesetzungen. Die Midia Ninjas filmen mit ihren Handys und verbreiten die Inhalte via Social Media. Ulla Ebner hat mit einem der Gründer gesprochen.

Artist Of The Week: Nino aus Wien | Chuzpe


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Vor rund drei Jahren traf in Wien das Dubstep-Trio Atomique auf die beiden Rapper P.tah (ehemals von der Hörspielcrew/HSC) und Con (ehemals Silent Mood), und der gemeinsame Song „Spring!“ brachte Menschenansammlungen weit über die Grenzen der Hauptstadt dazu, genau das zu tun. Die folgende „Aspekte EP“ zeigte dann differenziertere Seiten der Zusammenarbeit. Jetzt kommen Atomique, P.tah & Con mit der zweiten EP „Bass Mal Auf“ zurück, die sie bei uns im Studio vorstellen werden, und zwar auch live gerappt! Neben Neuvorstellungen und Terminen zollen wir am Ende der Sendung dem großen Jazz-Querkopf Sun Ra Tribut, der diesen Donnerstag seinen hundertsten Geburtstag gefeiert hätte. Der Wiener DJ und Produzent Reboot Joy Confession hat einen welträumigen „Centennial Mix“ zusammengestellt.

White Stripes My Doorbell
Jurassic 5 The Way We Do It
The Roots ft. Dice Raw & Greg Porn Understand
The Roots ft. Raheem DeVaughn Tomorrow
Slaughterhouse SayDatThen
Slaughterhouse I Ain't Bullshittin
Chase & Status ft. Raekwon & Knytro Gangsta Boogie (Remix)
Boaz Like This
Fatoni An der Uhr mit Edgar Wasser
Fatoni Best Time Of My Life
Fliptrix Wylin Out
IAMNOBODI Soulection Anthem
Jeru Da Damaja Come Clean (Sabre 20/20 Bootleg)
Atomique, P.tah, Con Interview & Live-Session
Atomique, P.tah, Con ft. DJ Testa Verbunden
Atomique, P.tah, Con Meine Wenigkeit (live)
Atomique, P.tah, Con Bass Mal Auf (live)
P.tah & Mirac Zombie (live)
Atomique, P.tah, Con Flucht (live)
Atomique, P.tah, Con Morgen Nochmal (live)
P.tah Unlimited Rap Of The Day (live)
Cone The Weird Interview
Brenk Don't Stop
Edan Beauty
The Reboot Joy Confession Sun Ra Centennial Mix
The Reboot Joy Confession Sun Ra Centennial Mix


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Projekt X gibt es nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.