Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 9. 6. 2014"

8. 6. 2014 - 14:15

Montag, 9. 6. 2014

Sunny Side Up | FM4 WM-Quartier: Alois Gstöttner | Artist Of The Week: Jack White | Games: Elite Dangerous | Mehmet Scholl | Heartbeat | Fiva's Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.



Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little Soul

Wilson Simonal Nem Vem Que Não Tem (1967)
Johnny "Guitar" Watson Funk Beyond The Call Of Duty (1977)
Joe Bataan Woman Don't Want To Love Me (1975)
Hildegard Knef Vergiss Sie (1967)
Skyy First Time Around (1979)
Nina Simone I'm Gonna Leave You (1966)


FM4 WM-Quartier (13-14)

mit Zita Bereuter

Kartografie einer nationalen Leidenschaft. Der Autor, Journalist und Fotograf Alois Gstöttner im Gespräch mit Zita Bereuter. Details dazu hier.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Johann Sebastian Bass Voodoo (Single_Edit) by kemo
The Sumo Brothers I Love Music (Umoja edit)
Men Without Hats The Safety Dance (Club Mix)
Darl Couglas Kung Foooo (V edit)
Pablo Sánchez Out And About
FINGERMAN Dance Is Thru (original)
Tensnake Congolal (original mix)
Indeep Last Night A DJ Saved My Life (Album Version - 12 Inch Vocal Mix) by kemo


Connected (15-19)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Artist Of The Week: Jack White - "Lazaretto"
Mit den White Stripes hat er nicht nur die Rock-, sondern auch die Fußballstadien dieser Welt erobert. Als Solokünstler gibt Jack White den fahrenden Quacksalber und jubelt dem Millennials-Popvolk amerikanische Musikwurzeln in Form von Rock-, Blues-, und Honky-Tonk-Tinkturen unter. Außerdem lässt er sich gerne scheiden, bricht Beefs mit genrenahen Popstars vom Zaun und rettet bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Vinyl vor seiner digitalen Auflösung. Auch am neuen Album "Lazaretto" wird einmal mehr im Geiste des Rock'n'Roll missioniert, bis der Arzt kommt.

FM4 Draußen: BIKE four Peaks
Im Salzburger Land findet Anfang Juni ein Mountainbike-Etappenrennen für Jedermann statt, vorausgesetzt man bringt die dafür nötige Kondition mit. Denn bei dem Tennen müssen in nur vier Tagen ca. 300 Kilometer und rund 9000 Höhenmeter überwunden werden. FM4-Draußen-Reporter Chris Cummins hat sich der Herausforderung gestellt.

Games: Elite Dangerous
"Elite Dangerous"
David Braben bezeichnet "Elite Dangerous", den vierten Teil der Videospiele-Serie "Elite", als das Lebenswerk, das er seit den achtziger Jahren gestalten wollte. Warum es dreißig Jahre lang gedauert hat und wie sich der Entstehungsprozess der jetzt in einer Betaversion verfügbaren Weltraum-Simulation von der Entstehung der ersten drei Teile unterscheidet, berichtet Christoph Weiss.

Nova Rock 2014 | Musik: CRO, Mehmet-Scholl-Sampler | Film: Der letzte Tanz


Homebase (19-22)

mit Nina Hofer

Artist Of The Week: Jack White - "Lazaretto" | FM4 Universal | Termine

Interview mit Mehmet Scholl
Mehmet Scholl war Ende der Neunziger/Anfang der Nuller Jahre der beste deutsche Fußballer, nebenbei ist er Indie-Pop-Fanatiker und er ist der Herbert Prohaska der ARD. Ein Job, der auch ziemlich gut zur Plaudertasche Mehmet Scholl passt. Im Interview mit Rainer Springenschmid erzählt er, wie er sich auf die WM vorbereitet, warum er wenig von der brasilianischen Sonne sehen wird und wie seine Mitspieler auf seine Compilation CDs reagiert haben. Die Musik kommt ausschließlich von den Compilations, die Mehmet Scholl in den letzten zehn Jahren zusammengestellt hat, vor allem von seiner neuen CD "Miss Milla", erschienen auf seinem eigenen Label "Millaphon".

Interview Mehmed Scholl
Artist Titel Compilation
Placebo Slave to the Wage Nach dem Spiel ist vor dem Spiel 1
Young Rebel Set Red Bricks Miss Milla
Röyksopp What Else Is There? Freigespielt Soundtrack
Augustines Book of James Miss Milla
The War On Drugs Come To The City Miss Milla
The Hidden Cameras Skin & Leather Miss Milla
Slut Easy To Love Nach dem Spiel ist vor dem Spiel 2
Pepper Rabbit Older Brother Miss Milla
Beirut Postcards From Italy Freigespielt Soundtrack
Velvet Underground & Nico Sunday Morning Freigespielt Soundtrack


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Neues aus der großen, weiten Welt des Alternative-Pop, mit - unter anderen - Namen wie Strand Of Oaks, Tiny Ruins oder auch Tori Amos.

Jessica Lea Mayfield Pure Stuff
Wye Oak Schools Of Eyes
Strand Of Oaks Same Emotions
School Of Language Dress Up
The Field Mice Emma's House
Belle & Sebastian I'm a Cuckoo
Belle & Sebastian Blue Eyes Of A Millionaire
Elbow Fly Boy Blue/Lunette
Tori Amos Weatherman
Tori Amos Maids Of Elfen-Mere
Tori Amos Oysters
Tori Amos Unrepentant Geraldines
Tori Amos Hey Jupiter
Conor Oberst Time Forgot
Conor Oberst Enola Gay
Conor Oberst You Are Your Mother's Child
Tiny Ruins Me At The Museum, You In The Wintergardens
Jessica Lea Mayfield Standing In The Sun
Jessica Lea Mayfield I Wanna Love You
Jessica Lea Mayfield Unknown Big Secret
The Black Keys In Our Prime
Kings Of Leon Wait For Me
Band Of Skulls You Are All That I´m Not
Détroit Glimmer In Your Eyes
Scarlett O'Hanna With Hope Comes The Morning
Damie Jurado Silver Timothy


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Nina Fiva Sonnenberg

Rennpferd, Steckenpferd oder neu im Stall? Want a pony, get a hof!

Drake feat. The Weekend Crew Love
Portugal The Man Modern Jesus
Johnny Cash Personal Jesus
Woodkid Ghostlights
Broken Bells The Ghost Inside
Soldout Puppylove Theme
K-OS The Love Song
Jay-Z feat. Frank Ocean Oceans
The Streets Trust me
Kid Cudi Ghost !
Macklemorer & Ryan Lewis feat. Xperience Crew Cuts
Saian Super Crew Que-dit on ?
Talib Kweli feat. Nelly & Abby Dobson Before he walked
Cody ChesnuTT Don't follow me
Notwist Follow me


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.