Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 10. 6. 2014"

9. 6. 2014 - 15:33

Dienstag, 10. 6. 2014

Buch: Gui Gui | Musik: Jack White, Against Me | Brasilien und die FIFA | Film: Das Schickssal ist ein mieser Verräter | Game: Watch Dogs | Orange Is The New Black | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Roli Gratzer

Ein Game-of-Thrones-Tod für ein bisschen Charity-Geld, Tickets für das Nova Rock und niemals vergessen, warum die FIFA eigentlich so böse ist.


Update (10-12)

with Chris Cummins

Close Up: Von Rocky Horror bis Vertigo – English Cinema Haydn Classic Summer (Markus Keuschnigg) | Termine | Webtip | FM4 Artist Of The Week: Jack White - Lazaretto (Christian Lehner)


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

News, features and analysis of today's top stories.

  • Pakistan stand-off continues*

The violent scenes around Karachi airport, which started over the weekend with a bomb attack on the cargo terminal, continue today. A new gun battle has broken out between Taliban militants and Pakistani authorities.

  • Global Summit to End Sexual Violence in Conflict

A four day summit gets underway in London today, as 140 nations come together to agree practical measures to end sexual violence in war situations. The event is being hosted by UK Foreign Secretary William Hague and UN Special Envoy Angelina Jolie.

  • Dramatic rescue effort in Riesending cave

The problems and challenges facing the rescue teams at the attempt to return a 52 year old cave expert to the surface.

  • Smart Hero Award

Martin Habacher talks about his nomination for the Smart Hero Award and why he calls himself "the smallest social media manager in the world.

  • Computer passes Turing Test

A computer has convinced members of a panel of expert judges that it is human, in what the creators are saying is the first example of its king of a computer passing the so called Turing Test. Thomas Eiter of Vienna's University of Technology gives his analysis.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

New Order Blue Monday
Cassius 1999 (Remix Radio Mix)
Soul Element feat. Peven Everett How Bad I Want Ya (Main Radio Mix)
DJ Sneak Help Me One Time
BASHMORE, Julio Battle For Middle You
Johann Sebastian Bass Bass
Toddla T Sound Acid
DJ Hell The DJ (feat. P. Diddy) (Paul Woolford Blackout Remix)
SEDGLEY, Max Something Special (Neighbour remix)
Fred Everything Mercyless (AtJazz Unreleased Astro Dub)
Tracey Thorn Why Does The Wind? (Morgan Geist Remix)
Ken Hayakawa Take 1 (Ogris Debris Remix)
Felix Da Housecat Oops! - Original Mix MH
Blur Song 2 (Edu K Reedit)


Connected (15-19)

mit Ester Csapo

Artist Of The Week: Jack White: Lazaretto
Mit den White Stripes hat er nicht nur die Rock-, sondern auch die Fußballstadien dieser Welt erobert. Als Solokünstler gibt Jack White den fahrenden Quacksalber und jubelt dem Millennials-Popvolk amerikanische Musikwurzeln in Form von Rock-, Blues-, und Honky-Tonk-Tinkturen unter. Außerdem lässt er sich gerne scheiden, bricht Beefs mit genrenahen Popstars vom Zaun und rettet bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Vinyl vor seiner digitalen Auflösung. Auch am neuen Album "Lazaretto" wird einmal mehr im Geiste des Rock'n'Roll missioniert bis der Arzt kommt.

Games: Watch Dogs
Spielerisch und erzählerisch durchschnittlich, und doch in kurzer Zeit millionenfach verkauft: Wie konnte der aktuelle Videospielblockbuster, das Hacking-Game "Watch Dogs", diesen Spagat meistern? Robert Glashüttner stellt das Spiel in FM4 Connected vor und bringt eine Analyse.

FM4 In Serie: Orange Is The New Black
Ein anstrengendes Wochenende für Serienjunkies: Die Streaming-Plattform Netflix hat am Freitag die heißersehnte Staffel 2 der Eigenproduktion "Orange Is The New Black" auf einmal veröffentlicht.
Die erste Staffel der Serie, die sich im wesentlichen darum dreht, dass eine junges, blondes All-American-Girl für ein Drogenvergehen in der Vergangenheit ins Gefängnis muss, wurde hochgelobt – vor allem für ihre Diversität: denn "Orange Is The New Black" stellt ganz selbstverständlich Frauenfiguren in den Vordergrund, die im Fernsehen ansonsten nur Nebenfiguren sein dürfen: von der Transgender-Person über Queers, ältere Frauen oder Afroamerikanerinnen und Latinas. Irmi Wutscher analysiert, was "Orange Is The New Black" besser kann als andere Serien. Und fragt sich, warum solche Geschichten nur im Rahmen des Gefängnisses erzählbar sind.

Musik: Against Me
Zum Start ihrer Europa Tour spielt die Punk Rock Band Against Mehttp://www.againstme.net/) heute in der Arena Wien und am Mittwoch, 11. Juni beim Conrad Sohm Kultursommer. Susi Ondrusova trifft die Sängerin Laura Jane Grace zum Interview, um über das 6. sehr persönliche Album der Band "Transgender Dysphoria Blues" zu sprechen.

Fußball-WM 2014: Die Vorbereitungen für das FM4 WM-Quartier laufen auf Hochtouren! | Musik: Against Me


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Buch: Hubert Weinheimer: Gui Gui
Ein junger Schauspieler sitzt alleine am Strand und versucht, Ordnung in seinen Kopf zu bringen. Sein kleiner Bruder hat ihn dazu gebracht, sich mit ihm zu duellieren. Jetzt liegt er im Koma und der Schauspieler versucht verzweifelt, in seinem selbstgewählten Exil die Tat zu rechtfertigen. Doch je mehr er in seinen Erinnerungen an die Nacht kramt, desto stärker werden seine Zweifel darüber, wer hier eigentlich der Schuldige ist. Hubert Weinheimer, Kopf der österreichischen Band Das Trojanische Pferd, legt mit "Gui Gui" einen Debütroman vor, der vielschichtig, komplex und enorm spannend ist. Andreas Gstettner-Brugger hat das Buch gelesen und mit dem Autor gesprochen.

Film: Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Der Roman-Bestseller "Das Schicksal ist ein mieser Verräter/Fault In Our Stars" von John Green will kein typisches "Krebsbuch" sein. Die Leinwandadaption von Josh Boone ("Love Stories") versucht, die Liebesgeschichte zweier todkranker Teenager zwischen Kitsch und bemühter Frische auszutarieren: Die 16-jährige Hazel (Shailene Woodley) leidet seit drei Jahren an Schilddrüsenkrebs, der in ihre Lunge übergegangen ist und sie dazu zwingt, einen Sauerstofftank zum Atmen mit sich herumzutragen. In einer Therapiegruppe für jugendliche Krebspatienten lernt sie Augustus (Ansel Elgort) kennen, dem wegen eines Tumors ein Bein amputiert werden musste...

FM4 Universal | Termine | FM4 Artist Of The Week: Jack White - Lazaretto (Christian Lehner) | Brasilien und die FIFA


Artist Titel Label
1. mr. mike let's do it again / dj spen & soulfuledge rmx map dance rec.
2. roy davis jr. my nation mile end rec.
3. sean smith & carla prather so gone / greg gauthier & alex finkin rmx smooth agent
4. saliva commandos & michelle rivera braking these chains / mr. v rmx sole chanel music
5. dj oji & original man get it poji
6. micky more & andy tee philly sensation groove jet rec.
7. dj able & hannah khemon ain't got time tony rec.
8. orlando voorn ravers of the lost funk out er
9. * modern soul gallery 19 *
10. angela bofill people make the world go round grp
11. cecil parker i've been missing your lovin tec rec.
12. gotham flasher i'm never going to leave you keylock rec.
13. diana marie waited much too long prelude
14. charles jackson i'm gonna get your love capitol
15. imperial wonders you live only once solid foundation
16. the shirelles mery, mercy me rca
17. eddie kendricks keep on truckin motown
18. joe anderson you & i buddah rec.
19. emanuel taylor you really got a hold on me bernard
20. double exposure soul recession / tom moulton re grooved salsoul rec.

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches mit Anstand und Stil gesalzen und durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.