Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 11. 6. 2014"

10. 6. 2014 - 15:26

Mittwoch, 11. 6. 2014

Musik: Jack White, Popfest, Cro, Nova Rock | Film: Servus Ishq, Und in der Mitte da sind wir | Buch: Brasilien – das Land des Fußballs | House of Pain: Dopethrone, Movie Dungeon | Bonustrack | Sleepless

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alexandra Augustin

Let's get (almost) philosophical with Kim Kierkegaardashian – a mash-up of philosphical thoughts by Søren Kierkegaard and the daily tweets of Kim Kardashian. Also: More Weisheiten von Omama and we'll find out what happens when love weighs too much … in Paris, the city of love. Sacre bleu!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Servus Ishq
Die typische Bollywood-Liebesgeschichte führt durch die bekanntesten Postkartenmotive Österreichs. Kristallklare Bäche, schneebedeckte Berge, romantische Kirchen. Wenn man den Film nicht allzu ernst nimmt, ist das sehr absurd komisch. (Anna-Katharina Laggner)

Webtip | Termine | Nova-Rock-Line-Up


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

With correspondents and contacts around the world, FM4's midday news magazine investigates the stories behind the headlines to put you at the axis of what's happening, as it happens.

  • Egypt

The new Egyptian President Al-Sisi has ordered a crackdown on sexual assaults. At his inauguration on Sunday, several women were gang raped by members of the crowd in Tahrir square, sparking a wave of public outrage. Karim El-Gawhary reports.

  • Ukraine

Talks between the Russia and Ukraine are scheduled to resume today in an attempt to resolve the gas dispute. Meanwhile Ukraine´s new President, Petro Poroshenko, has ordered the creation of humanitarian corridors so civilians can flee areas of the east hit by conflict. David Stern in Kiev with an update.

  • Iraq

Militants have overrun the city of Mosul in Northern Iraq. This incident has raised questions as to whether Prime Minister Nuri al-Maliki has the ability to control the country. Just how bad is the situation?

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Omar Feeling You (Henrik Schwarz Remix)
Whiskey Barons Stevie
Omar Feeling You (Henrik Schwarz Remix)
Beats International Won't Talk About It
Main Source The Large Professor
PURE P Human Nature (retouch)
Neil Diablo Give it up
Mezman Dead Line
Leon Sweet So Hot
LNTG Ive been thinking about you
Pablo & Shoey Raw Human Emotion Part II
Richard Seaborne Is this acid?


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Hotel Konkurrenz
Inmitten der vom Skitourismus-Boom der 70er bis 90er gezeichneten Landschaft von Bad Kleinkirchheim hat das Wiener Kunst-Kollektiv AO& für 5 Wochen eines der Vorzeige-Hotels übernommen und in vielen kleinen Aspekten ge"remixt" - von der Innenausstattung bis zum Frühstücksbuffet. Ein interessantes Programm zwischen musikalischer Improvisation und Gesprächen über Weltraumreisen rundet diese Reflektion über den Massentourismus, der ganze Landstriche von sich abhängig machte, ab. Ein Lokalaugenschein von Stefan Trischler.

Popfest: Livegäste Wolfgang Schlögl und Violetta Parisini
Die beiden KuratorInnen des heurigen Popfests Wien, die Musiker Wolfgang Schlögl und Violetta Parisini, sind heute live im Studio und sprechen über das Programm am Karlsplatz und ihre Zusammenarbeit.

Close up: Und in der Mitte da sind wir
Was bedeutet es, am Land jung zu sein? Von spärlichen öffentlichen Verkehrsverbindungen abhängig, konfrontiert mit einem eher unsexy Angebot an Lokalen und Eltern, die sich erwarten, dass man etwas Gescheites aus seinem Leben macht. Der Dokumentarfilm"Und in der Mitte, da sind wir" erzählt die Geschichte dreier Jugendlicher in Ebensee, die noch dazu in einer historisch schwer belasteten Gegend wohnen. (Anna-Katharina Laggner)

Buch: "Brasilien – Land des Fußballs"
Am Donnerstag startet die Heim WM für Brasilien und es wird auch während der Spiele zu sozialen Protesten kommen. Wie sehr, dass wird einerseits von der Härte der Polizei abhängen aber auch zu einem großen Teil vom Abschneiden der Selecao. Warum hat der Fußball so einen großen Stellenwert im brasilianischen Leben und was soll das überhaupt sein, brasilianischer Fußball? Der deutsche Martin Curi lebt seit 2002 in Brasilien und beschäftigt sich dort als Anthropologe wissenschaftlich und literarisch mit solchen Fragen. Von ihm stammt das brillante Buch "Brasilien – Land des Fußballs", das aus der Masse an WM-Literatur erfreulich heraussticht. (Karl Schmoll)

Mit Akzent: Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | FM4 Artist Of The Week: Jack White - Lazaretto, mehr dazu hier (Christian Lehner) | Nova-Rock-Line-Up | Cro


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Extraleben "Wir spielen Musik"
Das Computerspielkränzchen auf FM4 wird im Sommer musikalisch. In zwei Teilen widmen sich Conny Lee, Rainer Sigl und Robert Glashüttner der Musik im Computerspiel. Diesmal geht es vor allem um die vielfältigen Aspekte von Game-Soundtracks und ihrer Werdung. Von Chipmusik über Orchester-Scores bis hin zu den besten Hommagen an Videospielklänge geht die akustische Reise durch die klingende Games-Geschichte. Das Extraleben begrüßt dabei auch einen Gast, und zwar Christoph Burstup Weiss, langjähriger Spieleenthusiast und Musikproduzent, der so manches versteckte Kleinod aus der Frühzeit der Computerspielmusik mitbringen wird.

Film: Portrait Sebastian Brameshuber
Als Sebastian Brameshuber im Jahr 2009 in Istanbul seinen ersten Dokumentarfilm "Muezzin" dreht, hört er von den Anschlägen, die Jugendliche auf die Gedenkfeierlichkeiten im ehemaligen Konzentrationslager Ebensee verübt haben. Daraufhin beschließt er, eine Doku über Jugend in Ebensee zu drehen. "Und in der Mitte, da sind wir" kommt nun ins Kino. Brameshuber, geboren 1981, ist selbst am Traunsee aufgewachsen und über die Hiphop-Szene zum Filmemachen gekommen. Ein Portrait von Anna Katharina Laggner.

FM4 Artist Of The Week: Jack White
Mit den White Stripes hat er nicht nur die Rock-, sondern auch die Fußballstadien dieser Welt erobert. Als Solokünstler gibt Jack White den fahrenden Quacksalber und jubelt dem Millennials-Popvolk amerikanische Musikwurzeln in Form von Rock-, Blues-, und Honky-Tonk-Tinkturen unter. Außerdem lässt er sich gerne scheiden, bricht Beefs mit genrenahen Popstars vom Zaun und rettet bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Vinyl vor seiner digitalen Auflösung. Auch am neuen Album "Lazaretto" wird einmal mehr im Geiste des Rock'n'Roll missioniert, bis der Arzt kommt. Mehr mehr dazu hier. (Christian Lehner)

FM4 Universal | Termine


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

Unbeeindruckt von der Hitze setzt der mittwöchige Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe wieder auf Doom & Gloom: "Aint't No Sunshine" heißt einer der Tracks des Trios Dopethrone. Benannt nach dem wohl legendärsten aller Stoner-Doom-Alben huldigen die Kanadier auch auf ihrem neuen Album "Dark Foil" – zur Gänze in der heutigen Sendung zu hören – den zähflüssigen und tonnenschweren Sounds. Vermeintlich leichtfüßiger gibt sich Buzz Osborne, Kopf der legendären Melvins, auf seinem ersten Soloalbum.Dabei wirkt der Godfather des Zeitlupen-Doom auch mit Akustikgitarre und Stimme heavy und aggressiv.

Jede Menge Filmblut spritzt dagegen im Movie
Dungeon: Markus Keuschnigg gibt einen exklusiven Bericht über die Horror-Highlights, die bei den Filmfestspielen von Cannes auf dem Markt zu sehen waren – von melancholischen Untoten bis zu Disco-Psychopathen.

Interpret Title
Melvins Revolve
Witch Mountain Beekeeper
Holy Mountain Ancient Astronauts
Buzz Osborne Dark Brown Teeth
Buzz Osborne Rough Democracy
Buzz Osborne Laid Back Walking
Buzz Osborne Drunken Baby
Buzz Osborne Vaulting over a Microphone
Buzz Osborne New River
Buzz Osborne The Vulgar Joke
Buzz Osborne Everything's easy for you
Buzz Osborne The Ripping Driving
Buzz Osborne How i became Offensive
Buzz Osborne instrument of God
Buzz Osborne The Spoiled Brat
Buzz Osborne Illegal Mona
The Mob Fixing Freedom I Wanna
Dopethrone Dark Foil
Dopethrone Tap Runner
Dopethrone Porcelain God
Dopethrone Ain't no Sunshine
Dopethrone Zombi Powder
Dopethrone Cosecha de Sangre
Beast Milk Surf the Apocalypse


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.