Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 15. 6. 2014"

14. 6. 2014 - 16:00

Sonntag, 15. 6. 2014

Sunny Side Up | Festivalradio | Mando Diaos Festivalplaylist | World Wide Show | Verqueerung von Black Metal | Der Tag, an dem Adolf Hitler starb | Graue Lagune

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman

Better red around the eyes than green behind the ears: Audio breakfast for smarty-pants.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little Soul

Father's Children Linda Movement
The Innercircle Reggay Train (T.S.O.P)
The Salsoul Orchestra feat. Loleatta Holloway Runaway
Edmundo Ros The Wedding Samba
Willie Hutch In And Out
Martinho Da Vila Canta Canta, Minha Gente


Festivalradio (13-17)

mit Natalie Brunner

Das FM4 Festivalradio steht im Zeichen der 10. Ausgabe vom Nova Rock Festival, das dieses Wochenende in Nickelsdorf stattfindet. Das Vorort-Festival-Team rund um Dave Dempsey, Eva Umbauer und Susi Ondrusova berichtet vom Geschehen am Zeltplatz und auf sowie hinter den Festivalbühnen.

Mando Diao, die am Samstag auf den Pannonia Fields auftreten, erzählen in ihrer Festivalplaylist von den besten und beeindruckendsten Liveshows, die Björn und Gustaf im Laufe ihrer Tour-Karriere so gesehen haben.

Darüber hinaus gibt es Karten für die FM4 Soundpark Session Popfest Spezial Ausgabe am 17. Juni mit Bul Bul, Kids´n´Cats und Effi, wir erfahren was sich im FM4 WM Quartier tut und wie die Bubble Days in Linz über die Bühne gegangen sind.

Prince Purple Rain
Lil Kim Looks Like Money
Lil Wayne Get A Life
Maceo Parker Sing A Simple Song
Hole Celebrity Skin
Chemical Brothers Hey Boy Hey Girl

World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Tamba Trio Tamba Philips
Tamba Trio Barumba Philips
Tamba Trio Mas, Que Nada! Philips
Madeline Bell Comin’ Atcha! RCA
Fela Kuti Water (JM Edit) Gamm
The Phantom Better Times Silverback Recordings
Takuya Matsumoto Jump Rope Music Iero
Gotan Project Triptico XL Recordings
Mos Def Universal Magnetic Rawkus Records
Da Beat Terrorists Wearing Make Up Funky Ass Records
Willie Hutch Brothers Gonna Work It Out (Joey Negro Remix) White Label
Badbadnotgood & Ghostface Killah feat. Danny Brown Six Degrees Lex Records
George Benson The World Is A Ghetto Warner Bros. Records
Bill Laurence Neverending City
Chromanium Wishuwerehere White Label
Bob Moses Far From The Tree Scissor and Thread
Carol King It’s Too Late Ode Records
Sun Ra India (Mop Mop Rework) White Label
Babel Mètis Sefadou White Label
Bambooman Esama Sonic Router Records
Dirg Gerner My Queen (Shield & Corrado Bucci Groovy Edit) White Label
Venus Dodson Where Are We Headed RFC Records
Carlos Garnett Black Love Muse Records
SBTRKT feat. Sampha Break Off RAMP
Ti Marcel Nan Point la Vie Sofrito
Panthera Krause If Riotvan
Anushka The Recalculation of Mansion (Krust Remix) Brownswood Recordings
Lone Airglow Fires R&S Records
Worldwide Family Mixtape – Lone:: Manchester, UK
Lone Counter Glow RA Records
Brownstone Express Metro Republic Records
Falty Dl The Huff and Puff Bruk Swamp 81
Theo Parrish Sky Walking Peacefrog Records
SCNTST Murder Boysnoize Records
Anthony Naples Tusk Mister Saturday Night
Kerrier District Let’s Dance and Freak Rephlex
Me’Shell Ndegécello Comet, Come To Me Naïve


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Die Verqueerung von Black Metal
Drew Daniel, eine Hälfte des ewigen Experimental-Duos Matmos, widmet sich als "The Soft Pink Truth" dem schier Paradoxen - er verwandelt Black-Metal-Klassiker in House- und Techno-Tracks, bei deren Schwulheit dem homophoben Metal-Dumpfgummi die Grausbirnen aufsteigen. Ein situationistischer Erzbubenstreich, der diese ebenso spannende wie extreme Musik vor ihren eigenen Erzeugern und deren oft reaktionärer Ideologie in Schutz nimmt.

Der Tag, an dem Adolf Hitler starb
Der Essayfilmer und Historiker Alexander Kluge im Gespräch über seine Weltverdichtung "30. April 1945".

Jimmy Scott Heaven
Sharon van Etten Tarifa
Outer Space Arrival and Assesement
Parquett Courts Black and white
Hamilton Leithauser The Silnet Ochestra
Hamilton Leithauser I´ll never love agian
Hamilton Leithauser Self Pity
Hamilton Leithauser 5. A.M
Unordnung der Dinge:
Prison Garde Occult System
Sixtoo Boxcutter Emporium Pt. 2
Prison Garde Black Grey Modulator
Maria Minerva Ivory Tower
Maria Minerva Hingede Öö
Sumpf Fortsetzung
Kate Tempest Marshall Law
Dead Congregation Promulgation of the Fall
Venom Black Metal
The Soft Pink Truth Black Metal
Sarcofago Ready To Fuck
The Soft Pink Truth Ready To Fuck
Darkthrone Beholding The Throne Of Might
The Soft Pink Truth Beholding The Throne Of Might
Mayhem Buried By Time And Dust
The Soft Pink Truth Buried By Time And Dust
Sage Francis Once Upon A Blood Moon


Graue Lagune (23-00)

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Broken Twin: May
und
Mary Gauthier: Trouble & Love

Broken Twin The Aching
Broken Twin Roam
Broken Twin Sun Has Gone
Broken Twin Out Of Air
Broken Twin Soon After This
Broken Twin In Dreams
Broken Twin No Darkness
Mary Gauthier Trouble And Love
Mary Gauthier Oh Soul
Mary Gauthier Worthy
Mary Gauthier How To Learn To Live Alone
Mary Gauthier Another Train


Liquid Radio (00-01)

International Feel Special
Muss man auf Ibiza wohnen, um den Balearic-Sound angemessen rekonstruieren zu können?
Mit seinem Label International Feel beweist der englische Produzent Mark Barrott das Gegenteil.
Auf sein neues Album "Sketches From an Island" mag die entspannende Wirkung der Umgebung einen Einfluss auf das Ergebnis gehabt haben oder nicht, so oder so ist es eine große Feier des zurückgelehnten Grooves.
Als Ergänzung zu diesem Album-Mix gibt es ein paar andere aktuelle Tracks des Labels.

Jose Padilla Solito
Jose Padilla Solito (Wolf Müller Rmx)
Mark Barrott Back To The Sea
Mark Barrott Deep Water
Mark Barrott Essene
Mark Barrott Dr. Nimm's Garden Of Intrigue And Delight
Mark Barrott Formentera Headspace Blues Pt.1 + 2
Mark Barrott Island Life
Mark Barrott Go Berri Be Happy
Mark Barrott Baby Come Home
Mugwump Boutade
Rocha Hands Of Love (Mugwump Magnet Mix)


Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Diese Nacht begrüßt Andreas Gstettner-Brugger Hubert Weinheimer, den Sänger von Das Trojanische Pferd. Der ist unter die Autoren gegangen und erzählt von seinem Debüt-Roman "Gui Gui oder Die Machbarkeit der Welt". Außerdem ist das Trio Pharaohs & Kings aus Kärnten geladen, um ihre EP "Homeward" zu präsentieren. Neben neuen Songs von der Wiener Band Fesch und einem Mix des neuen Projekts TE PO von Sofa Surfers-Mann Wolfgang Frisch haben wir eine Leitung nach Berlin gelegt, denn das deutsch-österreichische Duo UMA wird sich mit uns durch sein selbstbetiteltes Debüt hören.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.