Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 28. 7. 2014"

27. 7. 2014 - 18:25

Montag, 28. 7. 2014

Unter Palmen mit Nina Fiva Sonnenberg | Gipfeltreffen mit Erika Pluhar & Yasmo / Miss Lead | | Artist of The Week: Brian Eno | The Purge: Anarchy | Fink | Raspberry Pi | Musikwünsche | Heartbeat | Sleepless

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roli Gratzer

Wir betrachten den Mond ohne Bekleidung, rufen zu Postkarten auf, wacheln uns Luft zu unter Palmen, feiern einen neuen Artist Of The Week und planen ein Barbecue in Stuarts Schloss Freeman. Der Sommer könnte nicht schöner sein.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: The Purge: Anarchy
It all started with a low-budget horror-movie that turned out to be a box office sensation. After the success of home invasion thriller "The Purge" a year later the inevitable sequel is coming to cinemas. "The Purge: Anarchy" again takes place during the annual Purge, a government-sanctioned 12-hour period in which ordinary citizens are allowed to commit heinous crimes with no fear of punishment. No Ethan Hawke this time, as director James DeMonaco tells a brandnew story that takes place during the Purge night. We tell you what to expect from "The Purge: Anarchy". (Christian Fuchs)

Webtip | Termine


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Securing MH17 site "unrealistic"

Dutch Prime Minister, Mark Rutte, says it is "unrealistic" to send an international force to secure the MH17 crash site. Intense fighting between Ukranian forces and pro-Russia rebels could be further provoked by the presence of international troops. Tony Cheng reports from Donetsk.

  • Escalating violence in Libya

Bitter fighting between pro-government militias and Islamist rebels is increasing in Libya's two largest cities, Tripoli and Benghazi. A major fuel storage site near Benghazi has been hit by a rocket, raising fears of a catastrophic fireball if the storage tanks catch fire. Shashank Joshi gives his analysis of the deteriorating situation in Libya and the worst violence since the toppling of Muammar Gaddafi in 2011.

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unter Palmen (13-14)

mit Nina Fiva Sonnenberg

Call-In mit Schmäh
Die liebgewonnene Sommertradition des mittäglichen Plauderns mit prominenten GastmoderatorInnen wird auch heuer weitergeführt. FM4 Unter Palmen öffnet vom 30. Juni bis 5. September wochentags zwischen 13 und 14 Uhr die Telefonleitungen (unter der Hotline 0800 226 996), um mit den FM4 HörerInnen über saisonale Topthemen zu plauschen. Diese Woche ist Nina Fiva Sonnenberg eure Gastgeberin.

Das Thema am Montag bei Fiva: Grenzenlose Liebe - Ich habe meinen Schatz aus dem Urlaub mitgebracht!


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Give It Up Turn It Loose • The Reflex Edit James Brown
Street Dance Janefondas
In Your Arms 6TH BOROUGH PROJECT
Don't Touch Me Busta Rhymes
Rock On Siriusmo
You Know Me Better (Toddla_T_Remix) Roisin Murphy_
Basement Love (original mix) MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE
Intimate Confessions - Original Mix Phonat
Jimbo - Sam Irl Remix JSBL
Maximum 150 Personen - Original Mix San Soda
Pump Up The Volume MARRS/MARRS/Marrs/MARRS/MARRS
Dreman RUBEN & RA
Think Better SLOW MOTION REPLAY
Tell Me Rodney Hunter


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Artist of The Week: Brian Eno
Musiker, Theoretiker, Soundforscher, Produzent - Brian Eno hat die letzten 40 Jahre Popgeschichte geprägt wie kaum ein anderer. Roxy Music, David Bowie, abenteuerliche Soloplatten, Krautrock, No Wave, Devo, U2, Talking Heads, Coldplay, die Erfindung von Ambient Music: Das Werk von Eno reicht für zehn amtliche Künstler-Biografien. Zwei neue Alben, die Brian Eno gemeinsam mit Underworld-Frontmann Karl Hyde aufgenommen hat, zeigen den Meister jetzt wieder in Hochform. Ein Blick in die Zukunft, ein Blick zurück auf eine vielseitige, kaum fassbare Karriere. (Philipp L'Heritier)

Film: The Purge: Anarchy
Alles begann mit einen Low-Budget-Horrorfilm, der sich als Box-Office-Sensation entpuppte. Nach dem Riesenerfolg des Home-Invasion-Thrillers "The Purge" vor einem Jahr kommt jetzt das unvermeidliche Sequel in die Kinos. "The Purge: Anarchy" spielt erneut in einer Nacht, in der in Amerika jeder Mord von der Regierung erlaubt wird, um bestialische Triebe sanktioniert auszuleben. Ethan Hawke ist bei der Fortsetzung nicht mehr dabei, weil Regisseur James DeMonaco eine brandneue Geschichte vor dem selben gespenstischen Hintergrund erzählt. Christian Fuchs wird im Studio über das "Purge"-Phänomen berichten und unter anderem die Frage stellen, ob ein gewalttätiger Horrorfilm das Recht hat, die Glorifizierung von Gewalt zu kritisieren.

Listening Session: Fink - "Hardbeliever"
Mit Andreas Gstettner- Brugger hören wir uns durch das neue Fink-Album.

Raspberry Pi
Anfang 2012 hat die Raspberry Pi Foundation einen Computer auf den Markt gebracht, der so klein ist wie eine Kreditkarte und nur 26 Euro kostet. Der "Raspberry Pi" hat sich seitdem drei Millionen mal verkauft. Und jetzt ist eine neue Version davon auf den Markt gekommen – über diese, und auch die Geschichte und Zukunft des "Raspberry Pi", berichtet Christoph Weiss.

Comic: Jacques Tardi - "Elender Krieg"
Vor hundert Jahren, am 28. Juli 1914 begann der Erste Weltkrieg. Das Elend, den Schrecken und den grausigen Alltag in den Schützengräben hält der französische Zeichner Jacques Tardi in seinen Werken "Elender Krieg. 1914-1919" und "Grabenkrieg" fest. Mehr dazu von Zita Bereuter.


Homebase Parade (19-22)

mit Heinz Reich

Wir spielen eure Musikwünsche
Die Sommer-Version der FM4 Homebase. Ruft an und erzählt uns eure Geschichte(n)! Die Homebase-Parade-ModeratorInnen plaudern gern mit euch und erfüllen Musikwünsche.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

Artist of The Week: Brian Eno | Termine


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Gestern ging nun das Wiener Popfest zu Ende, und Robert Rotifer hatte noch einen Termin, sein Bühnengespräch mit Berthold Seliger, deutscher Konzertagent und Autor des in der Branche vielbeachteten, derzeit in der fünften Auflage stehenden Buchs "Das Geschäft mit der Musik", einer Abrechnung mit der Übernahme des Musikgeschäfts durch die Konzerne und der Verwandlung von Pop vom potenziell subversiven Medium zur neuen Repräsentationskultur. In dieser Ausgabe von FM4 Heartbeat wird eine editierte Version dieses Gesprächs zu hören sein, vermengt mit einer Auswahl der Musik jener Bands, die Seliger im vergangenen Vierteljahrhundert auf Tour durch den deutschen Sprachraum geschickt hat.

Heartbeat, 28.7.2014

Artist Titel Label
King Creosote For One Night Only Domino Records
Crystal Soda Cream DIWHY Totally Wired Records
Jarvis Cocker Eyes That Say I Love You Capitol
Mel Mayr Take Me Away Free Fall
Eugene McGuinness She Paints Houses Domino Records
Sparks Why Did You Make Me Care Capitol
Jeff Tweedy The Wolf is on the Hill Capitol
The Wytches Wide at Midnight Heavenly/Cooperative
Lou Reed I Love You BMG
Tortoise Night Air Thrill Jockey
Lambchop Gone Tomorrow City Slang
Pere Ubu Musicians are Scum Fire Records
Calexico Maybe on Monday City Slang
Patti Smith Rock'n'Roll Nigger Arista
The Residents Consuelo's Departure Cryptic Corporation
Joe Henry Water Between Us Worksongs/Edel
Bis eine heult Du schon wieder Bis eine heult
Robert Wyatt Team Spirit Domino Records
Bonnie Prince Billy Quail and Dumplings Domino Records
Kartenhauskörper Du hast gesagt es ist Wahnsinn Kartenhauskörper


FM4 Gipfeltreffen (00-01)

mit Alexandra Augustin

Beim FM4 Gipfeltreffen kommt zusammen, was auf den ersten Blick nicht zusammengehört, aber irgendwie eben doch. Ein Mitternachtstalk der anderen Sorte, den ganzen Sommer über auf FM4.

Heute: Erika Pluhar & Yasmin Hafedh aka Yasmo / Miss Lead
Wer hätte es gedacht, Erika Pluhar kann rappen! Wer das hören will, sollte dieses FM4 Gipfeltreffen nicht verpassen. Die ehemalige Burgschauspielerin, Sängerin und Autorin trifft auf die junge Wiener Rapperin, Slam Poetin und Autorin Yasmin Hafedh aka Yasmo / Miss Lead. Und das weckt in beiden ungeahnte Talente! Zwei Künstlerinnen, die die Liebe zur Bühne, Musik, Literatur und Text verbindet. Im Gespräch werden natürlich auch Themen wie Feminismus und der Kampf gegen den Rechtsextremismus angeschnitten. Dazu gibt es eine breite Palette an Musik der beiden Künstlerinnen zu hören. Chanson meets Cockney-Akzent, Spoken-Word-Poesie aus vier Jahrzehnten prallt aufeinander. Zwischen Disney World, Tunesien, Deutschland und Wien. Zwei Frauen. Eine Stunde Gespräch.


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

03-05
Solid Steel Radio Show

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.